Antrieb der MSR lang

0 Bewertungen - Ø 0.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Re: Antrieb der MSR lang

[11 / 19]

Beitragvon Steuermann315 » Mittwoch 11. Januar 2017, 16:20

... danke für die hilfreichen Infos.

Schöne Grüße
Sven



Link:
BBcode:


Offline   Steuermann315


Obermatrose
Obermatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 25
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 09:31
Online: 2d 2m 9s
Einheit: Wittstock
Dienstgrad: Meister
Dienststellung: Steuermann
Dienstzeit: 11/84-08/88

Re: Antrieb der MSR lang

[12 / 19]

Beitragvon SteuermannV382 » Samstag 9. Dezember 2017, 20:32

IMG_4609.JPG

Rechts am Schaltpult die Hebel für die Einstellung der Flunkensteigung. Mittig der Ruderstand, an Backbord stand die Radaranlage (TSR 333).
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Immer eine handbreit Wasser unterm Kiel!

Euer Steuermann V382



Link:
BBcode:


Offline   SteuermannV382


Maat
Maat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 271
Bilder: 7
Registriert: Dienstag 27. Juni 2017, 20:04
Online: 13d 14h 9m 44s
Einheit: Genthin V382
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Steuermann
Dienstzeit: 11/83 - 10/87
Resizeit: keine

Re: Antrieb der MSR lang

[13 / 19]

Beitragvon Steuermann315 » Sonntag 10. Dezember 2017, 19:27

... schönes Bild, nur schade, dass man die Werte auf den Anzeigen nicht erkennen kann.
Gruß
Sven



Link:
BBcode:


Offline   Steuermann315


Obermatrose
Obermatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 25
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 09:31
Online: 2d 2m 9s
Einheit: Wittstock
Dienstgrad: Meister
Dienststellung: Steuermann
Dienstzeit: 11/84-08/88

Re: Antrieb der MSR lang

[14 / 19]

Beitragvon Silvio » Sonntag 10. Dezember 2017, 21:30

Steuermann315 hat geschrieben:... schönes Bild, nur schade, dass man die Werte auf den Anzeigen nicht erkennen kann.
Gruß
Sven


Steuerung der Verstellpropeller über die PDF-Anlage erfolgte in Gradzahlen/Steigung.
Von bis zu -10 Grad bei Rückwärtsfahrt bis hin zur max. Steigung von +23 Grad (andere Quellen schreiben -15 Grad - +25 Grad).
Drehzahl der Hauptmaschinen bis max. 780 u/min (Fahrstufe 10).
Zuletzt geändert von Silvio am Sonntag 10. Dezember 2017, 21:51, insgesamt 2-mal geändert.
Volksmarine von 03/89 bis zum Bitteren Ende.
4.Flottille ,
MSR 344 "Eilenburg" ,
Signalmaat IV-8-2

ab 10/90 Bundesmarine
Minensucher "Eilenburg " M 2674
bis 10/91

ab 02/92 Heer
RakArtBtl 702 / 132 , VU-S4 und MatNachw.Uffz
03/96 DZE



Link:
BBcode:


Offline   Silvio


Meister
Meister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 509
Registriert: Samstag 1. August 2009, 20:53
Wohnort: Kleinfurra
Online: 14d 57m 44s
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Signalmaat
Dienstzeit: 03.89 - bis Ende

Re: Antrieb der MSR lang

[15 / 19]

Beitragvon Silvio » Sonntag 10. Dezember 2017, 21:40

Steuervarianten MSR 89.2 UR

Variante Nr., Bezeichnung, Steigung, Drehzahl

Hauptvariante 1, Einhebelbedienung, Brücke, Brücke
Hauptvariante 2, Zweihebelbedienung, Brücke, Z-Fahrstand
Nebenvariante 3, Einhebelbedienung, Z-Fahrstand, Z-Fahrstand
Nebenvariante 4, Zweihebelbedienung, Z-Fahrstand, Z-Fahrstand
Notvariante 5, Zweihebelbedienung, Brücke, Maschinenraum
Notvariante 6, Zweihebelbedienung, Z-Fahrstand, Maschinenraum
Notvariante 7, Zweihebelbedienung, Hydraulikblöcke, Maschinenraum


Bei Steuervariante 1 wurden Drehzahl und Propellersteigung per Einhebelbedienung von der offenen oder geschlossenen Brücke geregelt.
Bis Fahrstufe 6 lag die Drehzahl bei 450 Umdrehungen pro Minute und nur die Propellersteigung stieg an bis 23 Grad bei voraus und 10 Grad bei der Rückwärtsfahrt.
Es gab also je 10 Fahrstufen vor- und zurück.
Danach stieg die Drehzahl je Fahrstufe um je 75 Umdrehungen
FS 7 - 525 U/min,
FS 8 - 600 U/min,
FS 9 - 675 U/min,
FS 10 - 750 U/min

Die Geschwindigkeiten mit beiden Maschinen voraus waren ohne Räumgeräte etwa wie folgt:

FS 6 - 12 kn
FS 7 - 14 kn
FS 8 - 16 kn
FS 9 - 17-18 kn
FS 10 - 19 kn
Volksmarine von 03/89 bis zum Bitteren Ende.
4.Flottille ,
MSR 344 "Eilenburg" ,
Signalmaat IV-8-2

ab 10/90 Bundesmarine
Minensucher "Eilenburg " M 2674
bis 10/91

ab 02/92 Heer
RakArtBtl 702 / 132 , VU-S4 und MatNachw.Uffz
03/96 DZE



Link:
BBcode:


Offline   Silvio


Meister
Meister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 509
Registriert: Samstag 1. August 2009, 20:53
Wohnort: Kleinfurra
Online: 14d 57m 44s
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Signalmaat
Dienstzeit: 03.89 - bis Ende

Re: Antrieb der MSR lang

[16 / 19]

Beitragvon Steuermann315 » Montag 11. Dezember 2017, 10:22

... danke für die Angaben, auch, wenn ich die schon hatte.
Ich habe nur kein MSR 89.2 zu meiner Dienstzeit gesehen, das im Einsatz über 18 kn lief. Mglw. sind das ursprünglich gerechnete Sollwerte der Werft oder es ist bei Rückenwind. Zur Werftprobefahrt hatten wir z.B. ohne Munition mit 30 cm weniger Tifgang bei >20m Wassertiefe 21 kn geschafft. Als wir dann wieder alles an Bord hatten, waren im Einsatz max. 17 kn drinne. Nach paar Monaten und mit dem entsprechenden Bewuchs waren es ganz schnell nur noch 16,5 kn bei VV.

Was mich noch interessieren würde. Wie waren die Maschinendrehzahlen auf die Welle/Propeller untersetzt? Diese Angaben habe ich nicht.

Schöne Grüße
Sven



Link:
BBcode:


Offline   Steuermann315


Obermatrose
Obermatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 25
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 09:31
Online: 2d 2m 9s
Einheit: Wittstock
Dienstgrad: Meister
Dienststellung: Steuermann
Dienstzeit: 11/84-08/88

Re: Antrieb der MSR lang

[17 / 19]

Beitragvon STOKER » Montag 11. Dezember 2017, 17:38

Motordrehzahl war gleich Wellen/Propellerdrehzahl.

Tschö

STOKER



Link:
BBcode:


Offline   STOKER


Maat
Maat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 258
Registriert: Mittwoch 29. Juli 2009, 18:18
Online: 8d 16h 49m 42s
Einheit: 451
Dienstgrad: UL der Reserve
Dienststellung: Mot.-Gast
Dienstzeit: 2.74-2.77
Resizeit: 01.88 -03.88

Re: Antrieb der MSR lang

[18 / 19]

Beitragvon Silvio » Montag 11. Dezember 2017, 18:17

Schaltpult der NSA (Nachsignalanlage) und der Ankerlichter
Scannen00141.jpg

Gesamtansicht
Scannen0014.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Volksmarine von 03/89 bis zum Bitteren Ende.
4.Flottille ,
MSR 344 "Eilenburg" ,
Signalmaat IV-8-2

ab 10/90 Bundesmarine
Minensucher "Eilenburg " M 2674
bis 10/91

ab 02/92 Heer
RakArtBtl 702 / 132 , VU-S4 und MatNachw.Uffz
03/96 DZE



Link:
BBcode:


Offline   Silvio


Meister
Meister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 509
Registriert: Samstag 1. August 2009, 20:53
Wohnort: Kleinfurra
Online: 14d 57m 44s
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Signalmaat
Dienstzeit: 03.89 - bis Ende

Re: Antrieb der MSR lang

[19 / 19]

Beitragvon Silvio » Montag 11. Dezember 2017, 18:19

STOKER hat geschrieben:Motordrehzahl war gleich Wellen/Propellerdrehzahl.
Tschö STOKER

So war es .
Volksmarine von 03/89 bis zum Bitteren Ende.
4.Flottille ,
MSR 344 "Eilenburg" ,
Signalmaat IV-8-2

ab 10/90 Bundesmarine
Minensucher "Eilenburg " M 2674
bis 10/91

ab 02/92 Heer
RakArtBtl 702 / 132 , VU-S4 und MatNachw.Uffz
03/96 DZE



Link:
BBcode:


Offline   Silvio


Meister
Meister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 509
Registriert: Samstag 1. August 2009, 20:53
Wohnort: Kleinfurra
Online: 14d 57m 44s
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Signalmaat
Dienstzeit: 03.89 - bis Ende

Vorherige

0 Bewertungen - Ø 0.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu MSR allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron