Do swidanija Germanija

Bücher, Kalender usw.

0 Bewertungen - Ø 0.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Do swidanija Germanija

[1 / 6]

Beitragvon Hogo » Montag 8. Februar 2021, 08:32

Von FK a.D. Dr. Ingo Pfeiffer ist das neue Buch unter dem o.g. Titel erschienen. Es kann direkt beim Verlag oder über die bekannten Vertriebswege bestellt werden.
"Die in der DDR stationierte „Gruppe Sowjetischer Streitkräfte in Deutschland“ (GSSD) war das größte außerhalb der Sowjetunion bestehende Streitkräftekontingent. Ab 1989 hieß sie Westgruppe der Truppen (WGT). Sie belegte eine Fläche von 290.000 Hektar mit 1.115 Liegenschaften und 777 Kasernenanlagen. Die Stationierung von fünf Armeen und der 16. Luftarmee war mit vielfältigen Begleiterscheinungen und Kosten verbunden. Über die aufwendige Behebung ihrer Hinterlassenschaften berichtet der Autor aus erster Hand.
1989 begann der Teilabzug von vier sowjetischen Divisionen und Raketenkomplexen aus der DDR. Am 12. Oktober 1990 schlossen die Bundesrepublik Deutschland und die Sowjetunion den „Aufenthalts- und Abzugsvertrag“. 546.200 Militär- und Familienangehörige der WGT verließen Deutschland. Der Autor schildert, dass deren Heimat nicht auf ihre Aufnahme vorbereitet war. „Die Soldaten gingen als geschlagene Sieger ins soziale Nichts“.
Die Rückführung der Truppen mit ihrer umfangreichen Kampftechnik und Ausrüstung erfolgte bis August 1994. Diese historisch bei-spiellose militärisch-logistische Operation auf dem See-, Land- und Luftweg wird im Buch ausführlich dargestellt.
Als maritimen Themenbezug behandelt das Buch die Beratertätigkeit sowjetischer Marineoffiziere beim Aufbau der Seestreitkräfte der DDR in den 50-er Jahren. Erwähnung findet die Stationierung von Schiffen der Baltischen Flotte in Sassnitz bis zu ihrem Abzug im Juni 1991. Sie waren nicht dem Oberkommando der GSSD bzw. WGT unterstellt."



Link:
BBcode:


Offline   Hogo


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 102
Registriert: Samstag 27. November 2010, 22:37
Online: 6d 5h 30m 7s
Einheit: 7.RS-Brigade
Dienstgrad: Korvettenkapitän
Dienststellung: Kommandant
Dienstzeit: 08/1976-1990

Re: Do swidanija Germanija

[2 / 6]

Beitragvon KABUMM » Montag 22. Februar 2021, 00:16

Sie waren nicht dem Oberkommando der GSSD bzw. WGT unterstellt."

Was genau heißt das? ... Ich frage aus persönlichem Interesse, denn die Jungs lagen ja in Saßnitz hinter uns und mussten immer dann raus, wenn die B-USSG mal wieder den Kontakt zum getauchten BBKF verloren hatte. ...



Link:
BBcode:


Offline   KABUMM


Maat
Maat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 225
Registriert: Donnerstag 1. Juli 2010, 15:41
Online: 7d 4h 37m 43s
Einheit: 3.KSSA
Dienstgrad: Kptn.Ltn.
Dienststellung: GA-II-Kmdr.
Dienstzeit: 1978-1990

Re: Do swidanija Germanija

[3 / 6]

Beitragvon Mine49 » Montag 22. Februar 2021, 13:16

KABUMM hat geschrieben:Sie waren nicht dem Oberkommando der GSSD bzw. WGT unterstellt."

Was genau heißt das? ... Ich frage aus persönlichem Interesse, denn die Jungs lagen ja in Saßnitz hinter uns und mussten immer dann raus, wenn die B-USSG mal wieder den Kontakt zum getauchten BBKF verloren hatte. ...

Hallo!
Die U-Jäger oder KSS der BRF mussten eigentlich immer raus, wenn ein U-Boot in der Arkonasee Richtung Osten fuhr. Die Begleitzone der VM ging ja nur bis Bornholm. Diese Abstimmung ging über dem TGS des CVM mit dem der VOF.
Gruß Klaus



Link:
BBcode:


Offline   Mine49


Obermaat
Obermaat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 442
Registriert: Freitag 19. August 2011, 19:54
Online: 10d 8h 1m 5s
Einheit: 1. + 3. MAWSA, TGS
Dienstzeit: 08/68-12/90

Re: Do swidanija Germanija

[4 / 6]

Beitragvon Hogo » Montag 22. Februar 2021, 21:14

Die 234. U-Jagdabteilung (die originale russische Übersetzung ist etwas sperrig - Abteilung zum Schutz des seewärtigen Gebietes) in Sassnitz gehörte zur 24. selbstständigen Raketenschnellbootsbrigade in Swinoujscie. Im Einsatz wurde die Abteilung durch das Kommando der baltischen Flotte geführt. Im täglichen Dienst durch den Kmdr. der Brigade. Demzufolge gehörten sie nicht zur GSSD bzw. Westgruppe der Truppen. Das war damit gemeint.



Link:
BBcode:


Offline   Hogo


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 102
Registriert: Samstag 27. November 2010, 22:37
Online: 6d 5h 30m 7s
Einheit: 7.RS-Brigade
Dienstgrad: Korvettenkapitän
Dienststellung: Kommandant
Dienstzeit: 08/1976-1990

Re: Do swidanija Germanija

[5 / 6]

Beitragvon Eddy » Dienstag 23. Februar 2021, 18:24

Ich denke die Einheiten der BRF waren generell nicht zur GSSD gehörig, so auch die (Hogo ich glaube) 1001. Funkaufklärungskompanie in Wiek. Die Radarstation an Rehbergort wiederum gehörte zur GSSD.
Also nicht immer einfach zu verstehen aber es war so.
Eddy
Hier mal ein paar Fotos von der Wieker Einheit
getImage (7).jpg
getImage (8).jpg

getImage (10).jpg
getImage588FJWCG.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Tradition pflegen heißt nicht Asche aufbewahren sondern eine Flamme am Leben erhalten!"

Berndt Borrmann, Fregattenkapitän a.D.
1. Vorsitzender Heimatverein Dranske e.V.
Ehrenamtlicher Leiter des "Marinehistorischen- und Heimatmuseums Dranske / Bug"
Mitglied des Vorstandes Marinekameradschaft Bug 1992 e.V.



Link:
BBcode:


Offline   Eddy


Obermaat
Obermaat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 321
Registriert: Dienstag 22. Dezember 2009, 14:49
Wohnort: Dranske
Online: 5d 18h 19m 10s
Einheit: 6. Flottille
Dienstgrad: Freg.Kpt.
Dienststellung: Ing. / Politoffz.
Dienstzeit: 08.69-09.90

Re: Do swidanija Germanija

[6 / 6]

Beitragvon KABUMM » Freitag 26. Februar 2021, 12:33

"Die U-Jäger oder KSS der BRF mussten eigentlich immer raus, wenn ein U-Boot in der Arkonasee Richtung Osten fuhr."

Das habe ich in der Praxis eben auch anders erlebt. Sicher waren die Jungs mehr auf See als wir und dann bestimmt nicht mit solch starren Ausbildungsplänen unterwegs wie wir, aber wenn gerade eine große Wartung anstand und deshalb Waffen/Geräte und Ausrüstung ganz oder teilweise auf der Pier lagen, dann ließen die Jungs uns erstmal machen.

Die anderen Hinweise habe ich verstanden, ich hatte VOF mit GSSD bzw. WGT in einen Topf geworfen. ...



Link:
BBcode:


Offline   KABUMM


Maat
Maat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 225
Registriert: Donnerstag 1. Juli 2010, 15:41
Online: 7d 4h 37m 43s
Einheit: 3.KSSA
Dienstgrad: Kptn.Ltn.
Dienststellung: GA-II-Kmdr.
Dienstzeit: 1978-1990


0 Bewertungen - Ø 0.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu maritime Schmökerecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast