Melde mich an Bord

:salut: ...hier sollten sich alle Schiffsjungen kurz vorstellen...
Bei Neuvorstellung bitte den Button "neues Thema" anklicken!
Schiffsjungen wechseln nach ihrem 1.Beitrag in "Melde mich an Bord" automatisch in die Gruppe der Besatzungsmitglieder.

0 Bewertungen - Ø 0.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Melde mich an Bord

[1 / 5]

Beitragvon strandgut » Mittwoch 11. Februar 2015, 18:44

Hallo Seeleute ! Ich hoffe Ihr nehmt es einem Landei nicht übel wenn es sich in Eure erlauchten Kreise einschleicht. Bin schon älteres Baujahr, Indienststellung 1948, komme aus dem tiefen Binnenland und der Strom des Lebens hat mich 2008 auf der Insel Usedom an Land gespült (deshalb Strandgut). Interessiere mich seit frühester Jugend für die Marine, habe aber nur bei den Schwimmpanzern gedient und beim Forcieren die Binnen-Schifffahrt auf der Elbe unsicher gemacht, hatte aber zum Glück nie irgendwelche Kollisionen. War 1991 in Peenemünde und sah dort die aufgelegten Schiffe und Boote der VM, ein trauriger Anblick. Leider war das Wetter an diesem Tage für gute Fotos zu schlecht. Das war eigentlich der Grund, weshalb ich mich in Eurem Forum anmeldete und ich habe tatsächlich Fotos aus dem Jahre 1991 gefunden, die mich an den damaligen Besuch erinnerten. War in den letzten Jahren einige Male in Peenemünde, das sich aber immer mehr verändert hat. Ich hoffe in Eurem Forum auch über positive Veränderungen lesen zu können wie z. B. über die nun offensichtlich gesichert Zukunft des Museumsschiffes Hans Beimler. Strandgut verabschiedet sich damit mit kameradschaftlichem Gruß.



Link:
BBcode:


Offline   strandgut


Matrose
Matrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2015, 19:11
Online: 1d 11h 44m 17s
Einheit: 7.PD, Mil. Akad.
Dienstgrad: Oberstltn.
Dienstzeit: 08/66-12/90

Re: Melde mich an Bord

[2 / 5]

Beitragvon Thommy206 » Mittwoch 11. Februar 2015, 20:11

hallo @strandgut.

dann sei :welcome: hier im Forum.
Schön, dass es auch mal wieder einen Kommandeur der "Eisenautos" interessehalber zur Marine verschlagen hat.
Klick Dich einfach durch die vielen spannenden Beiträge und Themen und vielleicht lesen wir ja auch dann etwas aus Deiner erlebten Dienstzeit. :salut:

Solltest Du hier "Starthilfe" benötigen, Deine Moderatoren helfen Dir gern über die Stelling - (Zugangsbrücke oder Zugangstreppe zum Besteigen oder Verlassen eines Schiffes) :PDT01:
mit kameradschaftlichem Gruß
____________________________
Thommy206

"wer immer tut, was er schon kann,
bleibt immer das, was er schon ist".
- Henry Ford -


11/83 - 05/84 Militärtechnische Schule der Nachrichtentruppen "Herbert Jensch" Frankfurt (Oder)
05/84 - 10/86 SAS-Fernschreiber Kdo. VM (SCZ)

05/84 - 10/86 auch P-222 MT GAZ 66 T 206 SAS Fs



Link:
BBcode:


Offline   Thommy206


redaktioneller Adminral
redaktioneller Adminral



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1107
Registriert: Dienstag 17. August 2010, 21:17
Wohnort: Lauenburg/Elbe
Online: 46d 22h 18m 36s
Einheit: NR-18/NBB-18/SCZ KVM
Dienstgrad: Maat
Dienststellung: SAS-Fernschreiber
Dienstzeit: 11/83 - 10/86
Resizeit: keine

Re: Melde mich an Bord

[3 / 5]

Beitragvon Frank412 » Donnerstag 12. Februar 2015, 21:17

Hallo @Strandgut,

ich finde es Klasse dass du dich für die Entwicklung von Penemünde interessierst.
Habe da von 75 - 78 auf einem U-Jäger gedient,
und war auch danach oft im ehemals gesperrten Bereich.
Der Hafen entwickelt sich nun endlich und ich hoffe noch mehr.
Viel Spass dir beim Erkundungsgang auf dieser Homepage.

der Frank vom HAI I Grevesmühlen

aus :thueringen:
euer :steuermann: Frank
vom HAI I Grevesmühlen
aus den Jahren 75 - 78 aus :thueringen:



Link:
BBcode:


Offline   Frank412


Maat
Maat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 184
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2012, 21:16
Online: 9d 3h 39m 33s
Einheit: 212
Dienstgrad: Meister d.R.
Dienststellung: Kommandeur GA I
Dienstzeit: 11/74 - 10/78

Re: Melde mich an Bord

[4 / 5]

Beitragvon Nunkistar » Freitag 13. Februar 2015, 14:27

:ahoi: Ob er auch SPW's in ein Eisenschwein reingefahren hat? Würde mich interessieren! :ahoi: Strandgut! Herzlich willommen im Forum!
Gruß Nunkistar
Vielleicht war es die See, die uns half, unsere Träume zu erfüllen!
Nov.75 bis Okt.79 SaZ 4
Nov 81 bis Okt 90 BS

Steuermannsmaat Robbe 615
ENG-Maat auf LSM 611
Obersteuermann auf LSM 631
Oberbootsmann auf LSM 631
I WO auf Flugsicherungsschiff "H. Eckener"
Kmdt HAKO Peenemünde

http://www.navigareberlin.de/



Link:
BBcode:


Offline   Nunkistar


Stabsobermeister
Stabsobermeister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 896
Bilder: 41
Registriert: Montag 8. März 2010, 06:09
Wohnort: Berlin, Weissensee
Online: 13d 10h 13m 2s
Einheit: 615, 611, 631, A 114
Dienstgrad: Stabsfähnrich
Dienststellung: OStm,OBtm,IWO,HakKdt
Dienstzeit: 11.75-10.79/1981-90
Resizeit: keine

Re: Melde mich an Bord

[5 / 5]

Beitragvon strandgut » Samstag 14. Februar 2015, 21:35

Hallo Nunkistar, ich habe von 1969-1979 als Zugführer und Kompaniechef der Schwimmmpanzerkompanie im Aufklärungsbataillon der 7.PD in Dresden gedient. In meiner Kompanie gab es nur Schwimmpanzer PT-76, keine SPW. Wenn Du mit Eisenschweinen die Landungsschiffe meinst, muss ich dich enttäuschen. Bis in den Raum unserer Truppenübungen in Sachsen wurden sie nicht verlegt und für das Forcieren der Elbe waren unsere Schwimmpanzer seetüchtig genug. Ihr Sptzname war übrigens Pittiplatsch. Wenn man PT sehr schnell ausspricht hört man in etwa Pitti und wenn wir von einem etwas erhöhten Ufer mit voller Pulle in die Elbe sprangen machte es richtig schön "Platsch". Tschüss Strandgut



Link:
BBcode:


Offline   strandgut


Matrose
Matrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2015, 19:11
Online: 1d 11h 44m 17s
Einheit: 7.PD, Mil. Akad.
Dienstgrad: Oberstltn.
Dienstzeit: 08/66-12/90


0 Bewertungen - Ø 0.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu Melde mich an Bord

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron