Wieder angeheuert

:salut: ...hier sollten sich alle Schiffsjungen kurz vorstellen...
Bei Neuvorstellung bitte den Button "neues Thema" anklicken!
Schiffsjungen wechseln nach ihrem 1.Beitrag in "Melde mich an Bord" automatisch in die Gruppe der Besatzungsmitglieder.

0 Bewertungen - Ø 0.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Wieder angeheuert

[1 / 6]

Beitragvon Berth1909 » Dienstag 20. Februar 2018, 10:31

Hallo oder wie man hier so sagt "Servus"
nachdem ich schon eine ganze Weile hier unterwegs bin, hab ich mich entschlossen mich anzumelden. Eigentlich hab ich das gestern schon mal versucht, da aber mein Beitrag nicht zu sehen ist, gehe ich mal davon aus, daß etwas schief gegangen ist.
Hier nochmal ein paar kurze Stichpunkte zu mir:
GWD bei der Luftwaffe 1979 bis 81, anschließend Studium Medizin 1981 bis 1989, nach dem Studium als OaZ verpflichtet
und jetzt kommt´s:
ab 1. September 1989 für 2 Jahre in Peenemünde als Brigadearzt in der 1. Landungsbrigade im Rang eines Oberleutnant angeheuert.
erste und einzige große Feindfahrt Oktober/ November 1989 in die Nordsee
Am 31. März 1990 hab ich wieder abgemustert. Ich wollte nicht die Uniform wechseln (die der Bundesmarine sah schei... aus) und vor allem wollte ich meine Überzeugung nicht ändern.
Im Nachhinein war es richtig, denn jeder Offizier, der übernommen wurde, wurde um 2 Dienstgrade degradiert und die Flottille wurde dann ja auch aufgelöst, was für mich einen Umzug bedeutet hätte.
Seither ist viel passiert. Im Dezember 2013 hab ich die Insel verlassen und bin nach Österreich "ausgewandert" (deswegen Servus), weil mich so ein fesches Dirndl weggefangen hat.
Tja soviel in Stenostil. Wenn Fragen sind - gerne.

Henning Zehetner-Brauer (Oltn. d.R.)



Link:
BBcode:


Offline   Berth1909


Matrose
Matrose



 
Beiträge: 3
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 18. Februar 2018, 20:05
Wohnort: Wolfsbach/ Niederösterreich
Online: 4h 29m 15s
Einheit: Landungsbrigade
Dienstgrad: Oberleutnant
Dienststellung: Brigadearzt
Dienstzeit: 9/89 - 4/90

Re: Wieder angeheuert

[2 / 6]

Beitragvon Thommy206 » Dienstag 20. Februar 2018, 13:05

Berth1909 hat geschrieben:[...]
Eigentlich hab ich das gestern schon mal versucht, da aber mein Beitrag nicht zu sehen ist, gehe ich mal davon aus, daß etwas schief gegangen ist...

Ne, @Berth1909, alles gut und es ist auch nix schief gegangen. Das System war nur etwas träge, also ich !!!(der erste Beitrag ist also jetzt "beerdigt").

Dann sei mal herzlich :welcome: zurück im alten Heimathafen. Klick Dich in aller Ruhe durch die vielen spannenden Themen und Beiträge und dann lass uns bei Gelegenheit auch an Deiner (kurzen) Marinegeschichte teilhaben.
Solltest Du irgendwo "Starthilfe" brauchen, Deine Moderatoren helfen gerne bei eventuellen Problemen, am besten BEVOR der Kahn im Hafenbecken trudelt.
mit kameradschaftlichem Gruß
____________________________
Thommy206

Schleswig-Holstein, meerumschlungen,
Deutscher Sitte hohe Wacht.
Wahre treu, was schwer errungen,
Bis ein schön'rer Morgen tagt!
Schleswig-Holstein, stammverwandt,
Wanke nicht mein Vaterland


11/83 - 05/84 Militärtechnische Schule der Nachrichtentruppen "Herbert Jensch" Frankfurt (Oder)
05/84 - 10/86 SAS-Fernschreiber Kdo. VM (SCZ)

05/84 - 10/86 auch P-222 MT GAZ 66 T 206 SAS Fs



Link:
BBcode:


Offline   Thommy206


redaktioneller Adminral
redaktioneller Adminral



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1020
Registriert: Dienstag 17. August 2010, 21:17
Wohnort: Lauenburg/Elbe
Online: 44d 16h 3m 51s
Einheit: NR-18/NBB-18/SCZ KVM
Dienstgrad: Maat
Dienststellung: SAS-Fernschreiber
Dienstzeit: 11/83 - 10/86
Resizeit: keine

Re: Wieder angeheuert

[3 / 6]

Beitragvon Silvio » Dienstag 20. Februar 2018, 17:29

Berth1909 hat geschrieben:Im Nachhinein war es richtig, denn jeder Offizier, der übernommen wurde, wurde um 2 Dienstgrade degradiert

Kann ich so nicht bestätigen, nicht jeder wurde um die genannten 2 Dienstgrade zurückgestuft.
Mein II WO ist damals Leutnant gewesen und ist es auch als SaZ 2 geblieben, ebenso mein I WO der Oberleutnant war und auch diesen Dienstgrad behalten hat.
Es gab aber einige Fälle, so wie du es geschrieben hast.
Volksmarine von 03/89 bis zum Bitteren Ende.
4.Flottille ,
MSR 344 "Eilenburg" ,
Signalmaat IV-8-2

ab 10/90 Bundesmarine
Minensucher "Eilenburg " M 2674
bis 10/91

ab 02/92 Heer
RakArtBtl 702 / 132 , VU-S4 und MatNachw.Uffz
03/96 DZE



Link:
BBcode:


Offline   Silvio


Meister
Meister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 504
Registriert: Samstag 1. August 2009, 20:53
Wohnort: Kleinfurra
Online: 13d 20h 15m 15s
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Signalmaat
Dienstzeit: 03.89 - bis Ende

Re: Wieder angeheuert

[4 / 6]

Beitragvon cord594 » Dienstag 20. Februar 2018, 19:03

Berth1909 hat geschrieben:.......erste und einzige große Feindfahrt Oktober/ November 1989 in die Nordsee.....
Henning Zehetner-Brauer (Oltn. d.R.)


Hallo Berth1909,

dann willkommen bei uns und viel Spaß.

Auf der letzten "Feindfahrt" war ich auch unterwegs.
Gruß René :brandenburg: Bild

8/87 - 8/89 OHS Stralsund Ausbildung ARI/Rakete AK 87/F
27.10.88 - 24.11.88 SStA- 18 "Paul Blechschmidt" - Dänholm 3/88 GF Praktikum
10.04.88 - 23.04.88 Bordpraktikum 3.RTSB Dranske
10.12.88 - ? . Bordpraktikum 7.RSB Dranske
07.04.89 - 29.04.89 Bordpraktikum 616 Grimmen
9/89 - 11/90 GWT auf der 615 - Fähnrich - Kröslin



Link:
BBcode:


Offline   cord594


Oberleutnant
Oberleutnant




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 2317
Bilder: 0
Registriert: Dienstag 28. Juli 2009, 07:10
Wohnort: FOR/OVP/GR/CO
Online: 74d 12h 56m 29s
Einheit: 1.LSA 615
Dienstgrad: Fähnrich
Dienststellung: GWT
Dienstzeit: 8.87 - 12.90

Re: Wieder angeheuert

[5 / 6]

Beitragvon Phobos » Dienstag 20. Februar 2018, 19:54

Grüß dich, Medizinmann........

Wusste gar nicht, dass wir eine Luftwaffe hatten :totlach:

Na dann, Babab nach Österreich.......(hoffe, die Schreibweise ist richtig :marine: )



Link:
BBcode:


Offline   Phobos


Maat
Maat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 171
Registriert: Mittwoch 5. August 2009, 08:55
Online: 2d 14h 57m 10s
Einheit: 1.SiBri
Dienstgrad: SOM
Dienststellung: Bootsmann
Dienstzeit: 72-82

Re: Wieder angeheuert

[6 / 6]

Beitragvon Berth1909 » Mittwoch 21. Februar 2018, 20:27

Phobos hat geschrieben:
Wusste gar nicht, dass wir eine Luftwaffe hatten :totlach:


Wie hieß es denn dann "Luftstreitkräfte/ Luftverteidigung" hat doch niemand gesagt (außer bei offiziellen Anlässen) Und wie hieß es doch immer "Luft und See grüßt den Rest der Armee"

Für mich war es eine kurze aber sehr ereignisreiche Zeit. Grad so um die Wende rum und nach dem Mauerfall war es nicht leicht. Ich hätte es mir leicht machen können und unterschreiben. Da ich einer der wenigen Offiziere ohne Parteibuch war hätte ich nicht mal "ent ... dingst ..." (wie auch immer) werden müssen.
Meine Ehe hat das allerdings auch nicht gerettet. Heute weiß ich wozu es gut war. Schade, daß man das Leben nur rückwärts verstehen kann - leben muß man es aber vorwärts.

In diesem Sinne: Danke für die freundliche Aufnahme.



Link:
BBcode:


Offline   Berth1909


Matrose
Matrose



 
Beiträge: 3
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 18. Februar 2018, 20:05
Wohnort: Wolfsbach/ Niederösterreich
Online: 4h 29m 15s
Einheit: Landungsbrigade
Dienstgrad: Oberleutnant
Dienststellung: Brigadearzt
Dienstzeit: 9/89 - 4/90


0 Bewertungen - Ø 0.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu Melde mich an Bord

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron