Schönebeck 334 / 314

Seeleute vom LP-1 hier könnt ihr euch treffen !

3 Bewertungen - Ø 3.67 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Schönebeck 334 / 314

[1 / 12]

Beitragvon Peenemünder314 » Dienstag 27. August 2013, 19:43

MSR-314 "Schönebeck" unter Kommandant Frank Rode im Jahre 1988, hier vor Tromper Wiek.

msr314.jpg

Ich erinnere mich noch genau an die Entstehung des Fotos. Das zum GAIII gehörende Schlauchboot wurde damals extra zu Wasser gelassen, um das Foto machen zu können.
An die damalige Besatzung habe ich auch noch ganz gute Erinnerung. In der Hoffnung, dass sich vielleicht der eine oder andere Ex-Mitstreiter ausfindig machen lässt, zähle ich mal in loser Reihenfolge einige Namen auf: Kommandant wie bereits oben benannt, OLT Kiesslinger(1.WO), Lt Osterburg (2. WO), OLT Kisslinger (LI, nicht verwechseln mit 1. WO, die Namen ähneln sich), Namen d. WI habe ich vergessen (kam aber Ende `88 und blutjung von der OHS), OMstr Schulze (Bootsmann), Meister Schrebler (?) (Ari-Maat), ich erinnere mich an den 1. Sperrgast SM Maidl (Spitzname Maiden), meinen 2. Sperrgast aus dem GAIII mit Spitznamen "Rambo", SM Walther (Ari-Gast), SM Borgwardt (nach meiner Information kurz nach der Wende verstorben, Ari-Gast), OM Breitsprecher (Sperri), SM "Schleife" (keine Ahnung welcher GA), dann erinnere ich mich an den E-Maaten (ein Obermaat, der uns allen an Bord die Haare geschnitten hat), Pumpengast "Pumpe" (ein SM), den Namen des Signal-Maaten habe ich vergessen, war aber ein Meister (nach der Wende zum BGS gewechselt), den Funkgasten kann ich bildlich zuordnen, den Fahrmaat ebenso (leider kriege ich die Namen nicht mehr auf den Schirm, letzterer stammte aber aus Pasewalk)! So, und dann verließen sie ihn auch schon... :ichbindoof:

314-mannschaft-rohde.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Link:
BBcode:


Offline   Peenemünder314


Obermatrose
Obermatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 37
Registriert: Dienstag 27. August 2013, 06:56
Online: 21h 26m 39s
Einheit: 1. MAW/MSR314
Dienstgrad: SM
Dienststellung: Sperrgast
Dienstzeit: 05/88 - 2/91

Re:Schönebeck 334 / 314

[2 / 12]

Beitragvon K89233 » Mittwoch 28. August 2013, 11:27

Hallo Thomas,

leider sagt mir Dein Gesicht nicht sofort etwas.
Bin des Öfteren auf der "Schönebeck" mitgefahren, als 2. Mann mit Zulassung, wenn es zum Gefechtsdienst ging.

Grüße!
Letzter Volksmarine-Kmdt. vom MSR 332 "Bitterfeld"



Link:
BBcode:


Offline   K89233


Stabsmatrose
Stabsmatrose




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 141
Registriert: Montag 3. August 2009, 11:59
Online: 7d 3h 49m 15s
Einheit: 332 Bitterfeld
Dienstgrad: Kpt.Ltn.
Dienststellung: Kmdt.
Dienstzeit: 08/80-12/90

Re: Schönebeck 334 / 314

[3 / 12]

Beitragvon Peenemünder314 » Donnerstag 29. August 2013, 15:50

Hallo Torsten!

ich würde Dich sicherlich bildlich zuordnen können. Vom Namen her, habe ich allerdings keine Erinnerung an Dich. Aus der 3. MSR kenne ich lediglich noch den (mittlerweile verstorbenen) Kpt.Ltn. Petermann von der 315 und dessen Bootsmann, ein Stabsobermeister (den Einzigsten StOmstr., den es in beiden MSR-Abteilungen gab, soweit ich weiß). Ich kann übrigens bis heute nicht nachvollziehen, warum ein Schiff mit der taktischen Bordnummer "315" nicht der 1.MSR Abteilung angegliedert war. Die "316" unter Kpt.Ltn.Frenzel war ja auch 1. MSR. Aus der 3. unterhalte ich übrigens nach wie vor intensiven Kontakt zu Meister Heiko Schulze von der 333 (glaub ich). Vielleicht ist der ja noch bekannt!



Link:
BBcode:


Offline   Peenemünder314


Obermatrose
Obermatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 37
Registriert: Dienstag 27. August 2013, 06:56
Online: 21h 26m 39s
Einheit: 1. MAW/MSR314
Dienstgrad: SM
Dienststellung: Sperrgast
Dienstzeit: 05/88 - 2/91

Re: Schönebeck 334 / 314

[4 / 12]

Beitragvon K.B. » Donnerstag 29. August 2013, 17:20

Moin Peenemünder 314,
mit den Bordnummern, da haben wir schon mächtigen Salat erlebt. Nimm es einfach so hin!
Ich entsinne mich noch, als die 334 aus W´münde zu uns kam (3.MSR-Abtlg) Unsere 334 (Kmdt. war O-Ltn Klaus Hoffmann) ging zu den Schulbooten
Der Kmdt. der "Schönebeck" war, meines Wissens, Kp-Lltn. Topf, sein I.WO hieß Moritz. Beide waren ein gutes Team. Mir gefiel besonders die Kommandosprache:
klar, verständlich und kein "aber" duldend.
Mitte der 80ger Jahre begannen die Umrüstung der MSR zu "MSR 89/II/ U bzw. UR. Mit ihrer Räumtechnik stellten sie eine höhere Stufe innerhalb der Räumkräfte dar. Die Umrüstungsentscheidungen wurde wohl nach dem Dienstalter der Einheiten (die 1.MSR-Abteilung war, bis auf ein Boot (Ex 301)jüngeren Datums) getroffen. Deshalb waren sie bei der Umrüstung als erste dran. Aus der 3.R-Abtl. wurden nur einige Boote umgerüstet, dann wurden die Abteilungen wieder "bereinigt" so dass es wieder zwei "reine" Abt. gab; eine umgerüststete, eine mit der älteren Technik.
Soll erst einmal genügen.
Beste Grüße
K.B



Link:
BBcode:


Offline   K.B.


Obermatrose
Obermatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 40
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 15:45
Online: 1d 21h 59m 40s
Einheit: 5.R-Pi,1.+3.MSRA
Dienstgrad: Fr.-Kpt
Dienststellung: Kmdt
Dienstzeit: 07/69-12/84
Resizeit: keine

Re: Schönebeck 334 / 314

[5 / 12]

Beitragvon K89233 » Donnerstag 29. August 2013, 18:35

Peenemünder314 hat geschrieben:Hallo Torsten!

ich würde Dich sicherlich bildlich zuordnen können. Vom Namen her, habe ich allerdings keine Erinnerung an Dich. Aus der 3. MSR kenne ich lediglich noch den (mittlerweile verstorbenen) Kpt.Ltn. Petermann von der 315 und dessen Bootsmann, ein Stabsobermeister (den Einzigsten StOmstr., den es in beiden MSR-Abteilungen gab, soweit ich weiß). Ich kann übrigens bis heute nicht nachvollziehen, warum ein Schiff mit der taktischen Bordnummer "315" nicht der 1.MSR Abteilung angegliedert war. Die "316" unter Kpt.Ltn.Frenzel war ja auch 1. MSR. Aus der 3. unterhalte ich übrigens nach wie vor intensiven Kontakt zu Meister Heiko Schulze von der 333 (glaub ich). Vielleicht ist der ja noch bekannt!



Hallo Thomas,

ist nicht weiter tragisch...
KL Petermann war jedoch in der 1. MSR.
Über den Nummern-Salat hat ja KB schon berichtet. Einfacher ist es, nach den Schiffsnamen zu gehen. Die wissen i.d.R. alle noch. Bau-Nr. blieben auch immer die Gleichen, nur sind die den Wenigsten geläufig. Es sei denn, sie haben viele Störungsmeldungen schreiben dürfen....
Mstr. Schulze müßte ich eigentlich auch noch kennen denke ich.

VG Torsten
Letzter Volksmarine-Kmdt. vom MSR 332 "Bitterfeld"



Link:
BBcode:


Offline   K89233


Stabsmatrose
Stabsmatrose




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 141
Registriert: Montag 3. August 2009, 11:59
Online: 7d 3h 49m 15s
Einheit: 332 Bitterfeld
Dienstgrad: Kpt.Ltn.
Dienststellung: Kmdt.
Dienstzeit: 08/80-12/90

Re: Schönebeck 334 / 314

[6 / 12]

Beitragvon Peenemünder314 » Donnerstag 29. August 2013, 19:58

K89233 hat geschrieben:
Hallo Thomas,

ist nicht weiter tragisch...
KL Petermann war jedoch in der 1. MSR.


Hallo Torsten!
Öhm...ich würde Ihnen eigentlich niemals widersprechen Genosse Kaleu. Aber ich glaube mit ziemlicher Sicherheit zu wissen, das KL Petermann mit seiner 315 grundsätzlich und immer im Päckchen der 3. MSR Abteilung gelegen hat. Vermutlich deswegen rechne ich die 315 zur 3. und nicht zur 1.MSR. Ich lasse mich aber gerne berichtigen, wenn ich falsch liege. :yes:



Link:
BBcode:


Offline   Peenemünder314


Obermatrose
Obermatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 37
Registriert: Dienstag 27. August 2013, 06:56
Online: 21h 26m 39s
Einheit: 1. MAW/MSR314
Dienstgrad: SM
Dienststellung: Sperrgast
Dienstzeit: 05/88 - 2/91

Re: Schönebeck 334 / 314

[7 / 12]

Beitragvon K89233 » Freitag 30. August 2013, 08:42

Peenemünder314 hat geschrieben:
K89233 hat geschrieben:
Hallo Thomas,

ist nicht weiter tragisch...
KL Petermann war jedoch in der 1. MSR.


Hallo Torsten!
Öhm...ich würde Ihnen eigentlich niemals widersprechen Genosse Kaleu. Aber ich glaube mit ziemlicher Sicherheit zu wissen, das KL Petermann mit seiner 315 grundsätzlich und immer im Päckchen der 3. MSR Abteilung gelegen hat. Vermutlich deswegen rechne ich die 315 zur 3. und nicht zur 1.MSR. Ich lasse mich aber gerne berichtigen, wenn ich falsch liege. :yes:


Hallo Thomas,

danke für Antwort!
Nun die kurze Aufklärung: Die 2. Ziffer der takt. Nr. bezeichnet die Abteilung, zu der das Schiff gehört.
Somit gehört die "Schönebeck" als 334 in die 3.MSR, die 315 in die 1. MSR. Die "Bitterfeld" gehört als 332 immer zur 3.MSR.
Sei so nett und laß das "Sie" weg, die Zeiten sind lange vorbei. Somit ist dann "Du" befohlen!

VG Torsten
Letzter Volksmarine-Kmdt. vom MSR 332 "Bitterfeld"



Link:
BBcode:


Offline   K89233


Stabsmatrose
Stabsmatrose




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 141
Registriert: Montag 3. August 2009, 11:59
Online: 7d 3h 49m 15s
Einheit: 332 Bitterfeld
Dienstgrad: Kpt.Ltn.
Dienststellung: Kmdt.
Dienstzeit: 08/80-12/90

Re: Schönebeck 334 / 314

[8 / 12]

Beitragvon Peenemünder314 » Freitag 30. August 2013, 10:03

K89233 hat geschrieben:Sei so nett und laß das "Sie" weg, die Zeiten sind lange vorbei. Somit ist dann "Du" befohlen!

VG Torsten


Hallo Torsten!
Danke fürs Angebot...Ich habe Euch Kommandanten als mächtige Institution in Erinnerung und hätte mir nie vorstellen können, irgendwann mal ins DU-Verhältnis mit ihnen zu kommen. :verliebt:
Ich erinnere mich an meinen eigenen Kommandanten, welcher in Sachen Disziplin und Dienstdurchführung gewissermaßen das Maß aller Dinge in der Abteilung war. Vor dem hatte echt jeder Manschetten und um ehrlich zu sein, kann ich nicht behaupten, ihn damals symphatisch empfunden zu haben. Der hat uns im GAIII-Abschnitt gehörig......öhm......üben lassen, dass die Schwarte krachte. :ok: Räumgerät ausbringen, Räumgerät einholen...Nebenbei selbstverständlich die obligatorischen Einlagen mit Vollschutz und diversen Alarmen. Aber härter hat uns das durchaus gemacht und die gefechtsrelevanten Zeiten wurden grundsätzlich alle erreicht. Ich weiß auch noch, dass die Besatzung es jedesmal als Wohltat empfand, wenn (was relativ selten vorkam), der Kommandant mal nicht mit rausfuhr. Axel Dietrich von der 313 stieg mal bei uns als begleitender Kommandant auf und auch ein 1. WO (ein Oberleutnant) aus der 1. MAW, welcher gerüchteweise wohl schonmal den Kommandantenstatus hatte, aber irgendwie und aus irgendwelchen Gründen diesen Status nicht mehr inne hatte. Na jedenfalls war das mit den Beiden eher wie auf der Fritz Heckert, wenngleich natürlich auch hier unser Gefechtsauftrag zu erfüllen war. :steuermann:



Link:
BBcode:


Offline   Peenemünder314


Obermatrose
Obermatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 37
Registriert: Dienstag 27. August 2013, 06:56
Online: 21h 26m 39s
Einheit: 1. MAW/MSR314
Dienstgrad: SM
Dienststellung: Sperrgast
Dienstzeit: 05/88 - 2/91

Re: Schönebeck 334 / 314

[9 / 12]

Beitragvon Peenemünder314 » Donnerstag 28. August 2014, 16:32

Ich bin im Zusammenhang mit MSR 314 "Schönebeck" und dem Verbleib seines (und meines) letzten Kommandanten, Kaleu Frank Rohde etwas fündig geworden.
Frank Rohde hatte das Glück, als einer von wenigen Volksmarine-Offizieren und Kommandanten in die Bundesmarine übernommen worden zu sein. Er fuhr von 1995 - 2000 wieder als Kommandant auf einem schnellen Minensuchboote
(M 1093 "Auerbach Obf.") im Marinestützpunkt Olpenitz. Danach war er stellvertretender Geschwaderkommandeur und Personalchef im Flottillenstab und wurde 2006 als Fregattenkapitän sogar Kommandeur des 5. Minensuchgeschwaders der Bundesmarine.
Sein aktueller Status ist mir leider nicht bekannt. Frank Rohde ist nunmehr 53 Jahre alt und könnte sicherlich noch im aktiven Dienst sein.

FRank Rohde.jpg
FRank Rohde2.jpg
Als Anhang habe ich mal zwei Bilder beigefügt, welche Frank Rohde als
Fregattenkapitän und Kommandeur des 5. Minensuchgeschwaders zeigen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Link:
BBcode:


Offline   Peenemünder314


Obermatrose
Obermatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 37
Registriert: Dienstag 27. August 2013, 06:56
Online: 21h 26m 39s
Einheit: 1. MAW/MSR314
Dienstgrad: SM
Dienststellung: Sperrgast
Dienstzeit: 05/88 - 2/91

Re: Schönebeck 334 / 314

[10 / 12]

Beitragvon Ralf Borgwardt » Dienstag 10. März 2015, 21:09

Hallo Thomas

Nach langen stöbern in den Foren habe ich etliche das richtige gefunden. Ari Gast SM Borgwardt meldet sich zurück an Bord der 314.
Ich weiß nicht wo du die Info her hast das ich verstorben bin, aber es ist nicht so, ich wohne bei Hainichen in Sachsen.
Um auf unsere damalige Besatzung zurück zu kommen. Unser 10 War nach meinen Erkenntnissen OLT Kerzig und unser Ari Maat Meister Schaeler.
Da man sich hier jetzt nach so vielen Jahren wieder gefunden hat, hoffe ich das man öfter was voneinander hört und sich viele auch mal treffen kann um in alten Erinnerungen zu verweilen, denn es gab ja nicht nur schlechte, sondern auch gute Zeiten.

Melde dich einfach mal.

MfG Ralf ( SM Borgwardt ) :vm-foren:



Link:
BBcode:


Offline   Ralf Borgwardt


Matrose
Matrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 8. März 2015, 06:49
Online: 8h 4m 32s
Einheit: MSR Schönebeck
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Ari Gast
Dienstzeit: 10/86 - 08/89

Nächste

3 Bewertungen - Ø 3.67 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu 1.MSR-Schiffsabteilung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron