Rettungsschiff "R11"

EMIL Fahrer, Schlepper-, Tanker- und Feuerlösch-Seeleute !

3 Bewertungen - Ø 3.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Rettungsschiff "R11"

[1 / 16]

Beitragvon Norbert Kaatz » Samstag 29. August 2009, 11:15

MLR Bau-Nr. 2005 (ohne Namen)

  • von 1954 bis 1959 mit Bordnummern 615, 6-335, 6-35 bzw. 353 im Einsatz,
  • zwischen 1959 bis 1963 Umbau zum Rettungsschiff auf der Peenewerft Wolgast,
  • seit 24.06.1963 als - Rettungsschiff (Projekt 67) unter der Bordnummer R 11
  • Außerdienststellung am 28.10.1970

-> -> -> R 11

[03. April 2011
Daten (Bordnummern) korrigiert, Foto gelöscht - wozan]



Link:
BBcode:


Offline   Norbert Kaatz


Obermaat
Obermaat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 453
Registriert: Freitag 17. Juli 2009, 23:53
Wohnort: Eldena - MV
Online: 3d 13h 2m 49s
Einheit: R11-1.Fl + Med-4.Fl
Dienstgrad: Maat
Dienststellung: 1.Seemann
Dienstzeit: 05.67 - 04.70
Resizeit: 10.76 - 12.76

Re: Rettungsschiff "R11"

[2 / 16]

Beitragvon buschi » Sonntag 3. April 2011, 15:43

Hallo,
Ich kann mich noch an eine Seenotübung mit R-11 im Jahre 1964 erinnern. Wir wurden im Kampf-Anzug See von K 11 ausgesetzt. K 11 entfernte sich etwas und ein Hubschrauber fischte uns (ca. 15 Mann) mit einen Netz aus der Ostsee. Nach einigen Anläufen wurden wir auf R 11 abgesetzt. Das Netz war zwischen einen Stahlrohrrahmen (ca. 5x5 m) gespannt. Das Schlimmste dabei war das Absetzen an Bord, als die Aufbauten immer näher kamen wechselte die Hautfarbe in ein ungesundes Weiß. Ob so eine Übung wiederholt wurde ist mir unbekannt. Vielleicht sollte auch nur bewiesen werden das auf diese Art eine größere Anzahl von Besatzungen gerettet oder geborgen werden können.
Gruß Buschi



Link:
BBcode:


Offline   buschi


Maat
Maat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 243
Bilder: 13
Registriert: Dienstag 8. Februar 2011, 17:16
Wohnort: Leipzig
Online: 12d 21h 44m 13s
Einheit: Bergungsdienst
Dienstgrad: Meister
Dienststellung: Taucher
Dienstzeit: 05/63 - 10/68
Resizeit: VP-Feuerwehr

Re: Rettungsschiff "R11"

[3 / 16]

Beitragvon R-11sanimaat » Sonntag 3. April 2011, 16:52

Hallo buschi
Zu jener Zeit , war ich auch an Bord von R11. Ich bin von 1963-1965 als Sani-Maat auf R11 gefahren. An die Übung kann ich mich nur noch schwach erinnern. :uboot:



Link:
BBcode:


Offline   R-11sanimaat


Obermaat
Obermaat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 308
Bilder: 6
Registriert: Donnerstag 10. Februar 2011, 13:06
Wohnort: 06618 NAUMBURG
Online: 12d 17h 44m 22s
Einheit: RETTUNGSSCHIFF R11
Dienstgrad: MAAT
Dienststellung: SANI-MAAT
Dienstzeit: 10.61-10.65
Resizeit: keine

Re: Rettungsschiff "R11"

[4 / 16]

Beitragvon Norbert Kaatz » Sonntag 17. April 2011, 22:47

Hallo Buschi,

zwischen 1967 und 1970 haben wir keine Übungen der Art durchgeführt,
für uns mußten immer ander Schiffe herhalten , wie die MLR-Schiffe oder die Robben, :frechgrins: an denen wir dann längsseits gingen,
Gruß Norbert Bild
Bild
5-6/1967 Grundausbildung Dänholm
6/1967- 4/1970 Rettungsschiff R11 1.Flottille Peenemünde
10 - 12/1976 Residienst Medpunkt 4.Flottille Warnemünde
seid 2004 - Organisation Treffen der Habicht- & Krake- Fahrer



Link:
BBcode:


Offline   Norbert Kaatz


Obermaat
Obermaat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 453
Registriert: Freitag 17. Juli 2009, 23:53
Wohnort: Eldena - MV
Online: 3d 13h 2m 49s
Einheit: R11-1.Fl + Med-4.Fl
Dienstgrad: Maat
Dienststellung: 1.Seemann
Dienstzeit: 05.67 - 04.70
Resizeit: 10.76 - 12.76

Re: Rettungsschiff "R11"

[5 / 16]

Beitragvon Gerzie13 » Dienstag 19. April 2011, 17:13

Norbert Kaatz hat geschrieben:MLR Bau-Nr. 2005 (ohne Namen)

  • von 1954 bis 1959 mit Bordnummern 615, 6-335, 6-35 bzw. 353 im Einsatz,
  • zwischen 1959 bis 1963 Umbau zum Rettungsschiff auf der Peenewerft Wolgast ...

:help: Hallo ihr Seeigel,

nach meiner Erinnerung kann es das Rettungsschiff nur bis zur Bordnummer 6-35 gebracht haben. Danach haben wir es unter Obltn. Kleist in der Peenewerft auseinander genommen. Es war zu der Zeit, als wir die neuen Mützenbänder(VM) bekamen. :genau:
Den Endausbau habe ich nicht mehr miterlebt, man schickte mich auf einen Tümmler, den wir dann in Greifswald-Wieck der neuen Grenzbrigade übergaben. :prost:
Dabei hatte ich mich doch dort so wohl gefühlt. :hehehe:

Schön Feierahmd Gerzie13 shakehands


[Zitat eingefügt - wozan]



Link:
BBcode:


Offline   Gerzie13


Stabsmatrose
Stabsmatrose




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 119
Registriert: Donnerstag 25. März 2010, 13:57
Online: 5d 9h 13m 42s
Einheit: Labo L05
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Bootsmann
Dienstzeit: 06.57- 04.63
Resizeit: keine

Re: Rettungsschiff "R11"

[6 / 16]

Beitragvon Steffen » Dienstag 19. April 2011, 19:32

Ich lese hier den Namen " KLEIST ".
Diesen Namen kenne ich auch als ACH der 1. HSBDA. Wurde auch " FIETJE " genannt.



Link:
BBcode:


Offline   Steffen


Obermaat
Obermaat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 470
Registriert: Montag 24. August 2009, 14:35
Online: 9d 15h 26m 28s
Einheit: 632,635,657, E 30
Dienstgrad: Stabsobermeister
Dienstzeit: 11.69 - 11.79

Re: Rettungsschiff "R11"

[7 / 16]

Beitragvon wozan » Dienstag 19. April 2011, 19:53

Gerzie13 hat geschrieben:... nach meiner Erinnerung kann es das Rettungsschiff nur bis zur Bordnummer 6-35 gebracht haben. Danach haben wir es unter Obltn. Kleist in der Peenewerft auseinander genommen. Es war zu der Zeit, als wir die neuen Mützenbänder(VM) bekamen.
Den Endausbau habe ich nicht mehr miterlebt...

Hallo Gerhard,

Die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube ...
Denn alle bisherigen Aussagen weisen nämlich vor dem Umbau zum Rettungsschiff noch die Bordnummer 353 aus.
Wenn sich deine Erinnerungen jetzt noch mit einem "fotografischen Gedächtnis" beweisen ließen ... :99:
Bis bald mal wieder
Wolfgang
:brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - 4.Flottille - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Stabsoberfähnrich
Stabsoberfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1950
Registriert: Samstag 19. September 2009, 14:02
Wohnort: Röderland
Online: 167d 18h 43m 27s
Einheit: KSS Proj.50 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974
Resizeit: - keine -

Re: Rettungsschiff "R11"

[8 / 16]

Beitragvon Gerzie13 » Freitag 22. April 2011, 18:41

:sorry: Du "Ungläubiger" Wolfgang,
zu der Zeit als ich noch auf Kriegsschiffen meinen Dienst versah,hatten alle MLR u. Kraken noch 6-Nummern.Ich gehe mal davon aus mit der 6 war der Typ
gemeint. Die nächste Zahl nach dem Strich bezeichnete die Flottille. Die dritte Zahl war die Nummer im Verband. :ok:

So mein lieber Wolfgang jetzt habe ich es Dir aber gegeben. :frechgrins: :frechgrins:

Schönes Wochenende Euch Allen Gerd :salut:

Noch der übliche Spruch : Das schönste aller Geheimnisse: ein Genie zu sein und es als einziger zu wissen.
M.Twain



Link:
BBcode:


Offline   Gerzie13


Stabsmatrose
Stabsmatrose




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 119
Registriert: Donnerstag 25. März 2010, 13:57
Online: 5d 9h 13m 42s
Einheit: Labo L05
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Bootsmann
Dienstzeit: 06.57- 04.63
Resizeit: keine

Re: Rettungsschiff "R11"

[9 / 16]

Beitragvon wozan » Freitag 22. April 2011, 19:45

Gerzie13 hat geschrieben:... zu der Zeit als ich noch auf Kriegsschiffen meinen Dienst versah, hatten alle MLR u. Kraken noch 6-Nummern. ...


Neee, Gerhard,

die Zeiten waren bereits im Januar 1959 vorbei... Und so wie das spätere Rettungsschiff eben noch die Bordnummer 353 getragen hatte, bekamen auch die anderen MLR 100er, 200er und sogar die 300er Bordnummern.

Schau mal in die entsprechenden Schiffslisten unserer Foren oder bei -> -> -> Parow-Info
Bis bald mal wieder
Wolfgang
:brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - 4.Flottille - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Stabsoberfähnrich
Stabsoberfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1950
Registriert: Samstag 19. September 2009, 14:02
Wohnort: Röderland
Online: 167d 18h 43m 27s
Einheit: KSS Proj.50 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974
Resizeit: - keine -

Re: Rettungsschiff "R11"

[10 / 16]

Beitragvon Thommy206 » Freitag 21. Oktober 2011, 21:05

R-11sanimaat hat geschrieben:
...Ich bin von 1963-1965 als Sani-Maat auf R11 gefahren....


Hallo @R-11sanimaat. Bin gerade über diesen Beitrag gestolpert. Warst Du denn demzufolge auch mit auf großem Flottenbesuch im Juni 1965 in Gdynia, zusammen mit den beiden KSS "Friedrich Engels" und "Karl Liebknecht" und MLR "Gera" ???

Befehlshaber der Flotte war damals VA Ehm. Mit an Bord waren auch KzS Rudi Wegner, FK Gustav Hesse und FK Günter Kutzschebauch.
mit kameradschaftlichem Gruß
____________________________
Thommy206

"wer immer tut, was er schon kann,
bleibt immer das, was er schon ist".
- Henry Ford -


11/83 - 05/84 Militärtechnische Schule der Nachrichtentruppen "Herbert Jensch" Frankfurt (Oder)
05/84 - 10/86 SAS-Fernschreiber Kdo. VM (SCZ)

05/84 - 10/86 auch P-222 MT GAZ 66 T 206 SAS Fs



Link:
BBcode:


Offline   Thommy206


redaktioneller Adminral
redaktioneller Adminral



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1074
Registriert: Dienstag 17. August 2010, 21:17
Wohnort: Lauenburg/Elbe
Online: 45d 23h 20m 34s
Einheit: NR-18/NBB-18/SCZ KVM
Dienstgrad: Maat
Dienststellung: SAS-Fernschreiber
Dienstzeit: 11/83 - 10/86
Resizeit: keine

Nächste

3 Bewertungen - Ø 3.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu Hilfsschiffe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast