Meldelisten/Kameradenfinder

gesucht und gefunden

3 Bewertungen - Ø 3.33 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Re: Meldelisten/Kameradenfinder

[21 / 33]

Beitragvon BM 313 » Mittwoch 27. Juli 2011, 11:43

aktubor1 hat geschrieben:Wenn das Einverständnis vorliegt ist das kein Problem, wenn nicht ist das datenschutzrechtlich schon bedenklich. Ich glaube auch nicht, dass es unbedingt notwendig ist, denn derjenige, der Kontakt aufnehmen möchte, kann das doch auch schon jetzt tun.

genau es gibt ja ein Gästebuch um Kontakt aufzunehmen.
Gruß Steffen



Link:
BBcode:


  BM 313





 

Re: Meldelisten/Kameradenfinder

[22 / 33]

Beitragvon gusi » Mittwoch 27. Juli 2011, 19:36

:ahoi: Steffen,
wie hättest Du es denn nun gerne?
Ich betone noch einmal, ich will hier nicht meckern oder die Meldelisten schlecht reden! Ich möchte nur meine Bedenken dazu äußern. Andere sehen das wohl mittlerweile auch so.
Wolfgang



Link:
BBcode:


  gusi





 

Re: Meldelisten/Kameradenfinder

[23 / 33]

Beitragvon BM 313 » Mittwoch 27. Juli 2011, 20:50

Wolfgang,
ich hätte es gern so,daß jeder für sich selbst entscheidet mit allen sich daraus ergebenen Konsequenzen.
Desweiteren finde ich es nicht schlecht ,das hier unterschiedliche Meinungen"aufeinanderprallen",aber dennoch respektvoll miteinander umgegangen wird.
Selbst wenn man eine andere Meinung nicht teilt, sollte man respektieren das sie gibt.
Gruß Steffen



Link:
BBcode:


  BM 313





 

Re: Meldelisten/Kameradenfinder

[24 / 33]

Beitragvon epilog » Mittwoch 27. Juli 2011, 23:11

Von den meisten sicherlich schon bemerkt, in den Listen des Kameradenfinders gibt es den Kontaktbutton inzwischen nicht mehr. Dieser lenkte auf ein Outlook E-Mail-Formular mit der bereits eingetragenen E-Mail-Adresse des Eingetragenen. Das soll so nicht sein, darauf haben wir in der Vergangenheit auch immer hingewiesen. Wir sind nun dabei, uns eine gangbare Lösung einfallen zu lassen.

Wolfgang (@gusi),
eigentlich hätte nur dieser Umstand, der ja nun bereinigt ist, Deine persönliche Entscheidung, Dich nicht in die Listen eintragen zu wollen, beeinflusst haben können. Einen Link zu diesen Listen in einem Nachbarforum zu setzen, verstößt gegen nichts.
Beim googlen zum Beispiel findest Du gehäuft Hinweise auf unsere Foren. Wenn Du die mal anklickst, wirst Du merken, das sind auch nur Links, über die Du in unsere Foren gelangst. Hat der Google-Bot einen von uns gefragt ?
Übrigens Dein Klarname und einiges mehr ist im Forum der 1.Flottille über einen Profilbesuch bei Dir zu erfahren. Über den Kameradenfinder würde man als einzige Bestandteile Deiner Daten Deinen Klarnamen und Deinen Wohnort, oder auch nur Insel Usedom (kommt immer drauf an, was Du einträgst) herauslesen können.
Ganz so schlimm, wie Du es siehst, ist es denn doch nicht !
:10:



Link:
BBcode:


  epilog





 

Re: Meldelisten/Kameradenfinder

[25 / 33]

Beitragvon gusi » Donnerstag 28. Juli 2011, 09:54

Ahoi Steffen,
BM 313 hat geschrieben:Selbst wenn man eine andere Meinung nicht teilt, sollte man respektieren das sie gibt.
Gruß Steffen

Ich weiß jetzt nicht, wo ich respektlos mit Meinungen umgegangen bin. Ich habe aus meiner Sicht auf ein Problem hingewiesen, welches nicht nur ich so gesehen habe. Ich will jetzt keinen weiteren Disput zu diesem Thema entfachen. Deiner Meinung (siehe Zitat) stimme ich voll zu.

Ahoi Eberhard (epilog)
danke für diese Erklärung. Der Google-Benutzter, der sich in das Forum einklinkt, kann die offenen Beiträge lesen, aber nicht den Klarnamen usw. in meinem Profil. Dazu muss er registriert sein und das finde ich gut so. Ich sage es noch einmal, Hinweise die zu einer Verbesserung führen finde ich gut, meckern ist Sch... . Ich habe nicht gemeckert und damit will ich es gut sein lassen. Es gibt im Forum interessante Themen.

Allen noch eine schöne Woche
Gruß Wolfgang



Link:
BBcode:


  gusi





 

Re: Meldelisten/Kameradenfinder

[26 / 33]

Beitragvon BM 313 » Donnerstag 28. Juli 2011, 14:40

Ahoi Wolfgang,
ich wollte mit meinem Beitrag Dir in keinem Fall Respektlosigkeit unterstellen.Sollte Das so rüber gekommen sein, würde ich dies bedauern.
Ich wollte vielmehr sagen,das ich es gut finde,wenn kontroverse Diskussionen sachlich geführt werden.
Gruß Steffen



Link:
BBcode:


  BM 313





 

Re: Meldelisten/Kameradenfinder

[27 / 33]

Beitragvon seemann » Freitag 12. August 2011, 19:47

Hallo Seemänner,
die Meldelisten wurden um
folgende Listen erweitert:

    Aufklärungsschiffe
    Hako
    Landeinheiten
    Schlepper
    SHD
    sonstige Schiffe und Boote
    Tanker
    Versorger

Mailadressen werden aus Datenschutzgründen versteckt.

Gruß seemann
Es irrt der Mensch, solang er strebt.
Johann Wolfgang von Goethe
1983-1984 Flottenschule Parow
1984 Teilnahme Ehrenparade 35. Jahrestag der DDR
1984-1987 KSS "Berlin - Hauptstadt der DDR" 142
Funkmeß-Maat IV-3-2
Ob.Maat d.R.


Homepage KSS Berlin 142
Bild



Link:
BBcode:


Offline   seemann


technischer Adminral
technischer Adminral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 590
Bilder: 12
Registriert: Montag 9. November 2009, 17:58
Wohnort: Im grünen Herzen Deutschland´s
Online: 43d 12h 31m 16s
Einheit: KSS Berlin 142
Dienstgrad: Ob.Maat d.R.
Dienststellung: FuM-Maat
Dienstzeit: 11/83 - 10/87

Re: Meldelisten/Kameradenfinder

[28 / 33]

Beitragvon Hai433 » Freitag 12. August 2011, 23:46

:ahoi: Roberto, schön das Ihr diese Ergänzung gemacht habt, so kann man doch noch hoffen Kameraden aus anderen Einheiten zu finden, mit denen man die Ausbildung gemacht hat oder die aus der Heimatstadt zur VM gegangen sind. Wünsche ein schönes Wochenende, Gruß Dietmar



Link:
BBcode:


Offline   Hai433


Maat
Maat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 235
Bilder: 10
Registriert: Mittwoch 6. April 2011, 00:18
Wohnort: Bad Reichenhall früher Zwickau/Sachsen
Online: 3d 3h 9m 36s
Einheit: 1.Flottille
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Abteilungsfunker
Dienstzeit: 05.65 - 04.68
Resizeit: keine

Re: Meldelisten/Kameradenfinder

[29 / 33]

Beitragvon ARI-Gast 613 » Sonntag 5. Januar 2014, 14:51

Habe das mit dem Kameradenfinder heute entdeckt .Das ist eine gute Sache ,habe mich gleich eingetragen. Ich habe immer das Problem wenn sich einer anmeldet z.B."Melde mich an Bord zurück" usw. wer ist das jetzt da ja meistens keine Namen oder Bordnummern dabei angegeben werden. Bei diesen Anmeldungen sind ja viele Beiträge belegt. Schön wäre es wenn sich jemand anmeldet im Forum und das alles unter einer Rubrik zu finden ist.
Ob das technisch geht weiß ich nicht. Trotzdem ist der Kameradenfinder eine feine Sache und gläsern sind wir alle schon ob Handy,Marineforum oder Facebook usw.
Gruß Peter :dafür:
Peter Grunwald von 03.05.1984 bis 29.09.1984 Ausbildung in Parow von 30.09.1984-30.04.1987 Landungsschiff 613 Frankfurt/Oder unter Fregattenkapitän Gerhard Dreyer



Link:
BBcode:


Offline   ARI-Gast 613


Obermatrose
Obermatrose




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 47
Registriert: Mittwoch 23. Dezember 2009, 16:36
Wohnort: Nordhausen
Online: 1d 13h 51m 49s
Einheit: LS 613
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: ARI Gast AK 230
Dienstzeit: 05/84 - 05/87
Resizeit: keine

Re: Meldelisten/Kameradenfinder

[30 / 33]

Beitragvon seewolf0815 » Freitag 15. Januar 2016, 15:34

moin moin ,ich wollte im Melderegister mit einen Lord durch eine E -Mail in Kontackt treten. ging nicht war keine E-Mailadresse vorhanden ,was soll das . Warum trägt man sich da ein ? B.L.
1968 Grundausbildung Parow als Signalgast.
1968- 1971 auf MSR 304 /S-23 Schulbootsbrigade Parow.
zwischen durch Ende 1970 -1971 auf MSR 333 Peenemmünde Smutje.



Link:
BBcode:


Offline   seewolf0815


Stabsmatrose
Stabsmatrose




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 133
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 30. August 2009, 18:20
Wohnort: Coswig /Anhalt
Online: 3d 20h 49m 10s
Einheit: MSR 304/ S-23
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Signal /Koch
Dienstzeit: 10/68-10/71
Resizeit: ----

VorherigeNächste

3 Bewertungen - Ø 3.33 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu Kameradensuche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast