Kameradensuche MSR/U-Jäger HAI 1968 - 1970

gesucht und gefunden

19 Bewertungen - Ø 3.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Kameradensuche MSR/U-Jäger HAI 1968 - 1970

[1 / 24]

Beitragvon Wuff2000 » Freitag 8. Januar 2010, 12:01

Hallo an alle. Hiermit möchte ich im Auftrag meines Vaters nach ein paar Kameraden suchen mit denen er von 1968 - 1970 auf einem MSR und einem U-Jäger gedient hat. Leider sind im Laufe der Jahre die Dokumente meines Vaters verschwunden und er weiss nur noch das er auf einem MSR und auf einem U-Jäger gedient hat. Sein Name ist Wolfgang Zock 1949 geboren war vom Dienstrang her (weiss ich im Moment nicht aber ich werds nachreichen). Die kurze Dienstzeit kommt daher das er nach einem Sportunfall ausgeschieden ist. Da ich sehr interessiert bin die Armeezeit meines Vaters aufzuarbeiten suche ich hiermit gerne Berichte, Kameraden und eventuell Bilder auf denen mein Vater zu sehen ist. Über antworten würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen Jörg Zock



Link:
BBcode:


Offline   Wuff2000


Matrose
Matrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 26. August 2009, 12:22
Online: 16m 6s

Re: Kameradensuche MSR 1968 - 1970

[2 / 24]

Beitragvon smutjekalisch » Freitag 8. Januar 2010, 13:23

Hallo Jörg,
bei den Schiffen kann es sich eigentlich nach den genannten Jahreszahlen um ein MSR - kurz 89-1
handeln und der U - Jäger gehörte zur Hai - Klasse. Vielleicht fällt Deinem Vater wenigstens die Bordnummern oder die Namen der Schiffe ein. Dann können wir bestimmt helfen.
Bis Bald



Link:
BBcode:


  smutjekalisch





 

Re: Kameradensuche MSR 1968 - 1970

[3 / 24]

Beitragvon Wuff2000 » Samstag 9. Januar 2010, 10:15

So dann melde ich mich mal wieder. also habe Ihn noch mal gefragt. Hier weitere Daten:

Wolfgang Zock
Dienstrang: Obermatrose
Dienstzeit: von 1968 - 1970
Eingestzt: meiste Zeit auf dem MSR Name und Nummer leider nicht mehr bekannt
Position: Steuerungsgast hat also Navigiert und gesteuert lt. seinen Aussagen

So vielleicht hilft das weiter.



Link:
BBcode:


Offline   Wuff2000


Matrose
Matrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 26. August 2009, 12:22
Online: 16m 6s

Re: Kameradensuche MSR 1968 - 1970

[4 / 24]

Beitragvon Wuff2000 » Freitag 22. Januar 2010, 08:24

Noch mal hochschieb auf der Suche nach Erinnerungen.



Link:
BBcode:


Offline   Wuff2000


Matrose
Matrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 26. August 2009, 12:22
Online: 16m 6s

Nachverfolgung der Zugehörigkeit?

[5 / 24]

Beitragvon Wuff2000 » Freitag 5. Februar 2010, 07:51

So dann stelle ich einfach mal hier diese Frage. Falls es das falsche Topic sein sollte einfach verschieben.

Also es geht darum mein Vater war ja von 1968-1970 auf einem MSR ansässig als Steuergast. So da aber im Laufe der Jahre die Dokumente verschwunden sind weiss er nich mehr auf welchem Schiff er war. Nun wäre meine Frage gibt es irgendwo eine Behörde oder eine Stelle an die ich mich wenden kann bei der die Armeelaufbahn meines Vaters nachvollzogen werden kann? Vielleicht komme ich auf diesem Weg wieder an seine Schiffszugehörigkeit und kann mit diesen Daten weitersuchen.

Mit freundlichen Grüßen Jörg

Anm. wozan: Beiträge aus "Nachverfolgung der Zugehörigkeit" und "Kameradensuche MSR" zusammengeführt



Link:
BBcode:


Offline   Wuff2000


Matrose
Matrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 26. August 2009, 12:22
Online: 16m 6s

Re: Nachverfolgung der Zugehörigkeit?

[6 / 24]

Beitragvon epilog » Freitag 5. Februar 2010, 08:01

Hallo Jörg,

ich gehe mal davon aus, dass Dein Vater zumindest noch ein paar Namen aus der ehemaligen Besatzung parat hat.
Wenn das so ist, dann stell doch diese Namen mal unter Kameradensuche ein.
Den Namen des Kommandanten wird er doch noch wissen?
Mit allzu dürftigen Angaben wirst Du wenig Chancen auf Klärung Deines Anliegens haben!



Link:
BBcode:


  epilog





 

Re: Nachverfolgung der Zugehörigkeit?

[7 / 24]

Beitragvon wozan » Freitag 5. Februar 2010, 10:16

Wuff2000 hat geschrieben:Also es geht darum mein Vater war ja von 1968-1970 auf einem MSR ansässig als Steuergast.
... meine Frage gibt es irgendwo eine Behörde oder eine Stelle an die ich mich wenden kann bei der die Armeelaufbahn meines Vaters nachvollzogen werden kann? Vielleicht komme ich auf diesem Weg wieder an seine Schiffszugehörigkeit und kann mit diesen Daten weitersuchen.

Hallo Jörg,

es würde dich und vorallem uns, schon einen entscheidenden Schritt weiterbringen, wenn wir etwas mehr erfahren würden. Die zu dieser Zeit im Dienst der VM gestandenen 21 MSR kurz (Proj.89.1) waren ja auf verschiedene Dienststellen bzw. Flottillen aufgeteilt. So wäre es schon hilfreich zu wissen, ob er in Peenemünde oder Warnemünde seinen Dienst verichtet hatte. Und dann mit eventuell vorhandenen Erinnerungen an Namen oder ähnlichem zu suchen, wäre schon "die halbe Miete".
Bis bald mal wieder
Wolfgang
:brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - 4.Flottille - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Stabsoberfähnrich
Stabsoberfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1961
Registriert: Samstag 19. September 2009, 14:02
Wohnort: Röderland
Online: 171d 8h 32m 56s
Einheit: KSS Proj.50 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974
Resizeit: - keine -

Re: Nachverfolgung der Zugehörigkeit?

[8 / 24]

Beitragvon cord594 » Freitag 5. Februar 2010, 11:05

:ahoi: Jörg,

man kann es aber auch hier versuchen.

Wehrbereichsverwaltung Ost
Postfach 1149
15331 Straußberg
Tel. 03341-582614
Fax: 03341-58-2683
E.-Mail: wbost@bundeswehr.org
Gruß René :brandenburg: Bild

8/87 - 8/89 OHS Stralsund Ausbildung ARI/Rakete AK 87/F
27.10.88 - 24.11.88 SStA- 18 "Paul Blechschmidt" - Dänholm 3/88 GF Praktikum
10.04.88 - 23.04.88 Bordpraktikum 3.RTSB Dranske
10.12.88 - ? . Bordpraktikum 7.RSB Dranske
07.04.89 - 29.04.89 Bordpraktikum 616 Grimmen
9/89 - 11/90 GWT auf der 615 - Fähnrich - Kröslin



Link:
BBcode:


Offline   cord594


Oberleutnant
Oberleutnant




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 2343
Bilder: 0
Registriert: Dienstag 28. Juli 2009, 07:10
Wohnort: FOR/OVP/GR/CO
Online: 75d 3h 24m 35s
Einheit: 1.LSA 615
Dienstgrad: Fähnrich
Dienststellung: GWT
Dienstzeit: 8.87 - 12.90

Re: Nachverfolgung der Zugehörigkeit?

[9 / 24]

Beitragvon Wuff2000 » Montag 8. Februar 2010, 22:42

Also ich weiss er war in Peenemünde stationiert und war letztes Jahr auch mal dort und hat sich am Tor wie bei seiner Einberufung gefühlt. Namen sind leider keine mehr vorhanden mein Vater is immerhin schon 60 :-) Ne er weiss keine mehr leider die kurze Dienstzeit kommt daher das er irgendwie einen Sportunfall hatte und das Knie einen weiteren Dienst nich mehr zugelassen hat.

Gruss Jörg



Link:
BBcode:


Offline   Wuff2000


Matrose
Matrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 26. August 2009, 12:22
Online: 16m 6s

Re: Nachverfolgung der Zugehörigkeit?

[10 / 24]

Beitragvon wozan » Montag 8. Februar 2010, 23:27

Hallo Jörg,

Peenemünde ist doch schon mal ein Anfang...
Da werden wir mal die Namen der paar Schiffchen zusammenklauben und vielleicht noch bisschen n´paar andere Daten, bestimmt kommen dann einige Erinnerungen wieder.
Mann, ich marschiere immerhin auch stramm auf die 60 zu, warum möchtest du uns da schon alles Erinnerungsvermögen abschreiben? :doppelkopf:
Meine jahrzehntelang verschütteten Erinnerungen sind auch erst hier in den Foren wieder freigelegt worden...
Bis bald mal wieder
Wolfgang
:brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - 4.Flottille - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Stabsoberfähnrich
Stabsoberfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1961
Registriert: Samstag 19. September 2009, 14:02
Wohnort: Röderland
Online: 171d 8h 32m 56s
Einheit: KSS Proj.50 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974
Resizeit: - keine -

Nächste

19 Bewertungen - Ø 3.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu Kameradensuche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast