Unglaublich - aber wahr !

Nachdenkliches aber auch Unernstes aus dem militärischen Alltag

1 Bewertungen - Ø 5.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Re: Unglaublich - aber wahr !

[21 / 38]

Beitragvon Eddy » Freitag 19. Januar 2018, 17:30

Phobos und Kulle,
Ihr erzählt (schreibt) interessante "Unterwasser-Geschichten", die heute eigentlich niemand richtig nachvollziehen kann. Deshalb, auch wenn hin und wieder etwas "Garn" dazu kommt, sind sie erhaltenswert. Sclamm hatten wir auf dem Bug im Hafenbecken auch eine Menge, aber Munition wurde unter Anderem fast immer wieder gefunden.
Danke
Eddy von der großen Insel
"Tradition pflegen heißt nicht Asche aufbewahren sondern eine Flamme am Leben erhalten!"

Berndt Borrmann, Fregattenkapitän a.D.
1. Vorsitzender Heimatverein Dranske e.V.
Ehrenamtlicher Leiter des "Marinehistorischen- und Heimatmuseums Dranske / Bug"
Mitglied des Vorstandes Marinekameradschaft Bug 1992 e.V.



Link:
BBcode:


Offline   Eddy


Maat
Maat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 288
Registriert: Dienstag 22. Dezember 2009, 14:49
Wohnort: Dranske
Online: 5d 4h 51m 28s
Einheit: 6. Flottille
Dienstgrad: Freg.Kpt.
Dienststellung: Ing. / Politoffz.
Dienstzeit: 08.69-09.90

Re: Unglaublich - aber wahr !

[22 / 38]

Beitragvon poseidon » Freitag 19. Januar 2018, 18:17

Kulle hat geschrieben:...echte Probleme beim Austausch der alten Tauchgeräte (Regeneriergeräte) gegen die neuen MEDI-NIX 713 T-Geräte
Was sind aber "PINGUINS", hab nie davon gehört?


Hallo Kulle-Lutz,
erinnern ist gut, aber dann bitte richtig:
Die MEDI-Nixe 711 war ein Sauerstoff-Kreislaufgerät, wurde bereits
Anfang der 60er in der Volksmarine (bis auf vereinzelte Geräte) offiziell
aus dem Bestand genommen.
Ersetzt wurden sie durch das Pressluft-Tauchgerät MEDI 713 -
also ohne NIX...
Und der „Pinguin“? Womit hast du geschiffstauchert wenn es kalt war?
Dieser Trockenanzug von MEDI-Leipzig wurde bereits bei der
Schiffstaucher-Ausbildung Anfang der 60er benutzt.
Steht aber alles in mehreren Beiträgen u.a. von Buschi und anderen
in allen Foren hier...
Schönen Abend!
@poseidon
Lutze

gegensätze-2.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Link:
BBcode:


Offline   poseidon


Obermatrose
Obermatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 40
Bilder: 0
Registriert: Freitag 9. Mai 2014, 16:50
Online: 2d 20h 5m 53s
Einheit: KSK; BD 6. Fl.
Dienstgrad: Obermaat
Dienstzeit: 08/60 - 10/64

Re: Unglaublich - aber wahr !

[23 / 38]

Beitragvon Phobos » Samstag 20. Januar 2018, 11:25

Der Pinguin ist der hier gezeigte Trockentauchanzug. Bis ich 1982 abstieg, war er auf unseren Schiffen noch Standard. 1974 haben wir auf dem Dänholm damit noch die Ausbildung gemacht.
Ich fand die Dinger gruselig. Wenn du keinen zweiten Mann hattest der sich damit auskannte, dann waren die "Rollnähte" an der Hüfte nicht dicht und er lief sofort voll Wasser. Zwar passierte erst einmal nichts (das Wasser wurde ja durch den Körper erwärmt und nicht wieder herausgespült), aber durch die Nässe kam man nach dem Ausstieg kaum aus den Klamotten..... Naja, wie hier schon beschrieben, nahm mit zunehmender Tiefe das "Knitterverhalten" dieses Monsters enorm zu und man fühlte sich wie in eine Konservendose gepresst.
Ich habe aus diesem Grund mein Tauchermesser auch immer am Unterarm getragen. War etwas gewöhnungsbedürftig, aber ich hatte kein Vertrauan dazu an das Messer heranzukommen im Notfall wenn es am Unterschenkel befestigt war.
Duschen 2 (Small).JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Link:
BBcode:


  Phobos





 

Re: Unglaublich - aber wahr !

[24 / 38]

Beitragvon Kulle » Samstag 20. Januar 2018, 11:49

Hallo "poseidon"/Lutze,
vielen Dank für die aufklärenden Hinweise!


Wie gesagt, ich war immer davon überzeugt (andere Erinnerungen hab ich leider nicht), dass es sich bei meiner Schiffstaucherprüfung und mein späteres T-Gerät, um eine MEDI-NIX 713 (Pressluft-Tauchgerät) handelte, und dieses nicht nur die Bezeichnung MEDI 713 trug. Die Bezeichnung des Sauerstoff-Kreislaufgerätes als MEDI-Nixe 711 ist mir ebenfalls unbekannt bzw. nicht geläufig. Bei uns wurde immer nur vom "Regeneriergerät" gesprochen. Vielleicht hatten wir auch noch die alten sowjetischen Regenerier-Tauchgeräte zum Austausch an Bord?
Du als ausgebildeter Taucherspezialist hattest ja täglich damit zu tun und die Übersicht, deshalb nochmals vielen Dank für die Richtigstellung meiner Angaben.
Jetzt hat's auch bei mir gefunkt, was der "PINGUIN" war.

Schönes Wochenende wünscht Dir "Kulle"/Lutze, ganz aus Deiner Nähe, aus :berlin:
Gruß Lutz
Bild
07/1959 bis 12/1962 Seestreitkräfte/Volksmarine - als Mot-Gast und Schiffstaucher -
10/1959 bis 12/1959 auf MLR Krake (Name u. Nr. nicht mehr bekannt)
12/1959 bis 12/1962 auf MLR Habicht 780/Schiff "Cottbus", Baunummer 2006; 4. Flottille/Warnemünde



Link:
BBcode:


Offline   Kulle


Stabsmatrose der Reserve
Stabsmatrose der Reserve




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 680
Registriert: Dienstag 28. Juli 2009, 17:40
Wohnort: Berlin
Online: 31d 13h 24m 52s
Einheit: MLR-Cottbus- 780
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Mot.-Gast
Dienstzeit: 07/59 bis 12/62
Resizeit: entfällt

Re: Unglaublich - aber wahr !

[25 / 38]

Beitragvon Kulle » Samstag 20. Januar 2018, 12:11

Hallo :marine: "Phobos",

auf dem Foto sieht man ganz deutlich, das es sich um eine Aufnahme im Winter handelt. Ich meine konkret die "Zwei cm", aber alle Achtung - Ihr wart ganz schön abgehärtete Seemänner! :genau:
Gruß Lutz
Bild
07/1959 bis 12/1962 Seestreitkräfte/Volksmarine - als Mot-Gast und Schiffstaucher -
10/1959 bis 12/1959 auf MLR Krake (Name u. Nr. nicht mehr bekannt)
12/1959 bis 12/1962 auf MLR Habicht 780/Schiff "Cottbus", Baunummer 2006; 4. Flottille/Warnemünde



Link:
BBcode:


Offline   Kulle


Stabsmatrose der Reserve
Stabsmatrose der Reserve




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 680
Registriert: Dienstag 28. Juli 2009, 17:40
Wohnort: Berlin
Online: 31d 13h 24m 52s
Einheit: MLR-Cottbus- 780
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Mot.-Gast
Dienstzeit: 07/59 bis 12/62
Resizeit: entfällt

Re: Unglaublich - aber wahr !

[26 / 38]

Beitragvon Phobos » Samstag 20. Januar 2018, 14:54

2cm...?????
Da war er aber im erregten Zustand :hehehe:
Man sieht ja aber bei den anderen die Pelzmütze :ahoi:



Link:
BBcode:


  Phobos





 

Re: Unglaublich - aber wahr !

[27 / 38]

Beitragvon Phobos » Samstag 20. Januar 2018, 17:50

Eis 1.JPG
Das hier ist ein Bild der gleichen Seefahrt.....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Link:
BBcode:


  Phobos





 

Re: Unglaublich - aber wahr !

[28 / 38]

Beitragvon Kulle » Samstag 20. Januar 2018, 19:16

Ironiemodus an ...und der Molli mit der Pelzmütze auf der Schanz hat Eisangeln angesagt! Ironiemodus aus
Gruß Lutz
Bild
07/1959 bis 12/1962 Seestreitkräfte/Volksmarine - als Mot-Gast und Schiffstaucher -
10/1959 bis 12/1959 auf MLR Krake (Name u. Nr. nicht mehr bekannt)
12/1959 bis 12/1962 auf MLR Habicht 780/Schiff "Cottbus", Baunummer 2006; 4. Flottille/Warnemünde



Link:
BBcode:


Offline   Kulle


Stabsmatrose der Reserve
Stabsmatrose der Reserve




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 680
Registriert: Dienstag 28. Juli 2009, 17:40
Wohnort: Berlin
Online: 31d 13h 24m 52s
Einheit: MLR-Cottbus- 780
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Mot.-Gast
Dienstzeit: 07/59 bis 12/62
Resizeit: entfällt

Re: Unglaublich - aber wahr !

[29 / 38]

Beitragvon Phobos » Sonntag 21. Januar 2018, 10:36

Hier beim angeln...... :haiattacke:
LI(unbek.)u. Fisch.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Link:
BBcode:


  Phobos





 

Re: Unglaublich - aber wahr !

[30 / 38]

Beitragvon poseidon » Sonntag 21. Januar 2018, 17:30

Kulle hat geschrieben:...auf dem Foto sieht man ganz deutlich, das es sich um eine Aufnahme im Winter handelt....


Hier war auch Winter - Anfang der 60er der Winter aller Winter,
weit draußen auf der Ostsee, Aber so abgehärtet waren wir nicht,
wir zogen unsere Nassanzüge an.
Wenn ich übrigens nun in der "neuen Zeit" auf Tauchgängen im Roten Meer
bin, muss ich immer lachen, wenn ich sehe, wie sich die Mittaucher
anpummeln; fünf Millimeter Neoprene, wie wir da in der Ostsee,
sind ihnen zu dünn...
Schönen Sonntagabend!
@poseidon

ostsee.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Link:
BBcode:


Offline   poseidon


Obermatrose
Obermatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 40
Bilder: 0
Registriert: Freitag 9. Mai 2014, 16:50
Online: 2d 20h 5m 53s
Einheit: KSK; BD 6. Fl.
Dienstgrad: Obermaat
Dienstzeit: 08/60 - 10/64

VorherigeNächste

1 Bewertungen - Ø 5.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu Anekdoten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron