Admiral Wilhelm Ehm verstorben

zur Erinnerung an die Kameraden die bereits ihre letzte Reise angetreten haben.

10 Bewertungen - Ø 2.50 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Re: Admiral Wilhelm Ehm verstorben

[11 / 16]

Beitragvon Pumpengast 631 » Sonntag 26. Juni 2011, 20:42

Ich bin ja leider erst seid kurzem in diesem Forum, aber als ich ebend vom Tot des Admiral Wilhelm Ehm las,kam so was wie Trauer in mir auf.
Auch ich hatte mal das,ja man kann schon sagen,Vergnügen seiner Bekanntschaft 1976 in Parow gemacht. Mein Zugführer Obermeister Kadenbach befahl mir mal am Stammzug ein Loch in die Wand von Aussen zu meißeln, gab mir aber nur einen winzigen Meißel und es war glaube ich einen 250 gr. Hammer.
Als ich da so am meißeln war,stand plötzlich ein hochrangiger Offizier hinter mir und fragte mich was ich da mache und wer den Unsinn befohlen hat. Ich weis garnicht ob ich vor Schreck eine korreckte Meldung hinbekommen habe, aber er sagte mir ich solle doch damit aufhören und lieber eine cola trinken gehen. Wie sich herausstellte, waren wir Landsmänner, denn ich komme aus Warnemünde und er wohl aus Rostock,wir haben uns sogar ein Weilchen unterhalten.
Also ich kann nur sagen, der war wirklich Mensch geblieben.
Auch meine Anteilnahme gilt den Hinterbliebenen.

Michael
05.05.76 - 29.10.76 Parow Flottenschule " Walter Steffens "
30.10.76 - 01.05.77 Peenemünde Robbe 650
01.05.77 - 01.03.78 Abwrackkommando-Robbe und Wolgast Werftzeit-Projekt 108/5
01.03.78 - 30.04.79 Peenemünde Landung 631-Lübben

Resi: 11.05.84 - 18.05.84 Peenemünde-Nordhafen
02.04.85 - 25.04.85 4. Flottille - MSR Schiff



Link:
BBcode:


Offline   Pumpengast 631


Stabsmatrose
Stabsmatrose




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 83
Registriert: Donnerstag 23. Juni 2011, 21:05
Online: 12d 19h 22m 59s
Einheit: 631-Lübben
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Pumpengast
Dienstzeit: 5/76 - 5/79
Resizeit: 05/84-05/84,04/85-04

Re: Admiral Wilhelm Ehm verstorben

[12 / 16]

Beitragvon Thommy206 » Sonntag 9. September 2018, 14:05

in memoria - Zum 100. Geburtstag

Am 30. August 2018 wäre der Dienstälteste Chef einer Teilstreitkraft der Nationalen Volksarmee, der Chef der Volksmarine Admiral Dr. Ehm, 100 Jahre alt geworden.
Ehm hat die Volksmarine geprägt wie kaum ein anderer Offizier, hat viele Generationen Volksmarineangehöriger miterzogen und auf ihren militärischen Situationen begleitet.
Admiral Ehm war von 1950 bis 1951 Offizier für Nachrichtenwesen bei der Hauptverwaltung Seepolizei. Von 1954 bis 1957 war er stellvertretender Chef des Stabes und Leiter der Abteilung Organisation der Volkspolizei See.
Dem schloss sich der Dienst als stellvertretender Chef der Seestreitkräfte an. In dieser Funktion war Ehm von 1958 bis 1959 für die Rückwärtigen Dienste verantwortlich.
Mit seiner Ernennung zum Konteradmiral am 1. August 1959 übernahm er die Führung der Seestreitkräfte/Volksmarine. Diese Funktion übte er bis zu seiner Verabschiedung in den Ruhestand am 30. November 1987 aus.
Unterbrochen wurde die Tätigkeit nur durch sein Studium an der Seekriegsakademie der Sowjetunion von 1961 bis 1963.
Neben seinem Dienst als Chef der Volksmarine wurde Wilhelm Ehm ab 1972 mit der Funktion eines stellvertretenden Ministers für Nationale Verteidigung betraut.
Zum 28. Jahrestag der Gründung der DDR 1977 wurde "unser Willi" Wilhelm Ehm, der seit dem 1. März 1964 Vizeadmiral war, zum Admiral befördert.
Von 1981 bis 1989 gehörte Wilhelm Ehm dem ZK der SED an.
Wilhelm Ehm hatte neben seinem Abschluss als Diplom-Militärwissenschaftler auch den Grad eines Dr. phil.

credit to: wikipedia

1986 Admiral Ehm.jpg

[Beitrag moderiert, - Foto eingefügt Eddy]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mit kameradschaftlichem Gruß
____________________________
Thommy206

"wer immer tut, was er schon kann,
bleibt immer das, was er schon ist".
- Henry Ford -


11/83 - 05/84 Militärtechnische Schule der Nachrichtentruppen "Herbert Jensch" Frankfurt (Oder)
05/84 - 10/86 SAS-Fernschreiber Kdo. VM (SCZ)

05/84 - 10/86 auch P-222 MT GAZ 66 T 206 SAS Fs



Link:
BBcode:


Offline   Thommy206


redaktioneller Adminral
redaktioneller Adminral



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1104
Registriert: Dienstag 17. August 2010, 21:17
Wohnort: Lauenburg/Elbe
Online: 46d 17h 24m 33s
Einheit: NR-18/NBB-18/SCZ KVM
Dienstgrad: Maat
Dienststellung: SAS-Fernschreiber
Dienstzeit: 11/83 - 10/86
Resizeit: keine

Re: Admiral Wilhelm Ehm verstorben

[13 / 16]

Beitragvon STOKER » Montag 10. September 2018, 16:58

20180910_164210 (2).jpg
Hallo zusammen,

der Beitrag hat mich dazu gebracht im genannten Buch noch mal einiges über unseren doch sehr beliebten Chef Revue passieren zu lassen.
Ich kann mich noch erinnern das wir als Besatzung des MS "Werdau"-V86 durch Ihn im Kommando der VM die "Medaille für ausgezeichnete Leistungen im
sozialistischen Wettbewerb" verliehen bekamen. Ein Imbiss (vielleicht sogar mit Bockwurst) und einige Flaschen Wein waren dabei-wir haben das nach unserer Rückkehr in Wolgast noch mit anderen Getränken gefeiert.

Tschö STOKER
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Link:
BBcode:


Offline   STOKER


Maat
Maat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 281
Registriert: Mittwoch 29. Juli 2009, 18:18
Online: 9d 11h 43m 49s
Einheit: 451
Dienstgrad: UL der Reserve
Dienststellung: Mot.-Gast
Dienstzeit: 2.74-2.77
Resizeit: 01.88 -03.88

Re: Admiral Wilhelm Ehm verstorben

[14 / 16]

Beitragvon smutje505 » Dienstag 11. September 2018, 10:27

Hallo,
auch ich habe noch ein Andenken an Admiral Ehm (leistete mein Reservistendienst im Kommando der VM 1972 ab)!
ee0a1a9b8f71d8bc61b1315f930fcf7b.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Link:
BBcode:


Offline   smutje505


Maat
Maat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 291
Registriert: Samstag 12. Februar 2011, 12:52
Wohnort: 06268 Ziegelroda
Online: 10d 15h 2m 46s
Einheit: Robbe 505/513
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Smut
Dienstzeit: 11/64-10/67
Resizeit: 10.69-12.69/10.72-12

Re: Admiral Wilhelm Ehm verstorben

[15 / 16]

Beitragvon Dieter » Dienstag 11. September 2018, 19:24

Zur Erinnerung!
Chefs der VM.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1963 - 1966 Robbefahrer
Von Anfang an auf Robbe " Hoyerswerda "



Link:
BBcode:


Offline   Dieter


Meister
Meister



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 509
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 18:55
Wohnort: Berlin
Online: 16d 12m 21s
Einheit: Robbe 505
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Signalgast
Dienstzeit: 11.63 -10.66
Resizeit: keine

Re: Admiral Wilhelm Ehm verstorben

[16 / 16]

Beitragvon STOKER » Freitag 14. September 2018, 12:36

20180914_113943.jpg
20180914_120818.jpg
20180914_120829.jpg
Hallo zusammen,

hier habe ich noch die Medaille die wir vom Admiral Ehm verliehen bekamen.
Ich kann allerdings nicht mehr sagen ob es noch als Besatzung des U-Jägers 12.3 (V 81, V86) war oder ob es schon als Besatzung des Schiffes
vom Typ "Darss" war( Typ 602).
Diese Auszeichnung wurde meines Wissens nur an zivile Kollektive vergeben. Bei meinem nächsten Besuch in Peenemünde gebe ich sie im Museum ab.

Tschö
STOKER
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Link:
BBcode:


Offline   STOKER


Maat
Maat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 281
Registriert: Mittwoch 29. Juli 2009, 18:18
Online: 9d 11h 43m 49s
Einheit: 451
Dienstgrad: UL der Reserve
Dienststellung: Mot.-Gast
Dienstzeit: 2.74-2.77
Resizeit: 01.88 -03.88

Vorherige

10 Bewertungen - Ø 2.50 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu stille See

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast