Verbleib der Schiffe ... / VSA

0 Bewertungen - Ø 0.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Verbleib der Schiffe ... / VSA

[1 / 13]

Beitragvon navigator » Donnerstag 6. November 2014, 16:22

KBaier hat geschrieben:... mindestens zwei der ehemaligen MSR wurden etwas umgebaut und werden wohl als Vermessungsschiffe eingesetzt. Auf den Decks ist jeweils ein Dingi aufgebaut worden und dazu wurde alles Sperrmaterial von Bord gegeben. Das ist die ehemalige "Grimma" 729 und die ehemalige "Pritzwalk" 723.


Hallo Karsten,
hat man nicht schon in den 80er Jahren bei der VM
zwei MSR-89200 zu Vermessungsschiffen umgebaut???
Daran kann ich mich dunkel erinnern.

Gruß Navigator :sachsen:


[aus "Verbleib der Schiffe (LSA) Proj108/109 abgetrennt - wozan]



Link:
BBcode:


Offline   navigator


Obermaat
Obermaat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 352
Bilder: 61
Registriert: Samstag 23. November 2013, 12:21
Online: 51d 23h 47m 51s
Einheit: 634, 631
Dienstgrad: Meister
Dienststellung: Obersteuermann
Dienstzeit: 11/85 - 08/89
Resizeit: keine

Re: Verbleib der Schiffe ... / MSR

[2 / 13]

Beitragvon wozan » Donnerstag 6. November 2014, 23:11

navigator hat geschrieben:... hat man nicht schon in den 80er Jahren bei der VM
zwei MSR-89200 zu Vermessungsschiffen umgebaut???

Hallo Stephan,
da trügen dich deine Erinnerungen aber ... Zwar gab es die Vermessungsschiffe KOMET und METEOR, aber dies waren keineswegs Umbauten der MSR lang (MSR Prj.82.2) und sie wurden bereits im April bzw. Mai 1972 in Dienst gestellt. Beide Schiffe wurden auf der Basis der MSR kurz als Aufklärungsschiffe entwickelt und gehörten als modifizierte MSR zum Projekt 65.2.
Bis bald mal wieder
Wolfgang
:brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - 4.Flottille - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Stabsoberfähnrich
Stabsoberfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1950
Registriert: Samstag 19. September 2009, 14:02
Wohnort: Röderland
Online: 167d 18h 43m 27s
Einheit: KSS Proj.50 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974
Resizeit: - keine -

Re: Verbleib der Schiffe .../ MSR

[3 / 13]

Beitragvon wozan » Freitag 7. November 2014, 09:30

navigator hat geschrieben:... Vielleicht kannst Du ja rausfinden ob sie wirklich 1994 nach Estland gegangen sind.Bei Mehl/Schäfer steht auf Seite 174 1994 gepl.Estland.

Hallo Stephan,

meinst du nicht, wir hätten dies in den vielen Jahren seit Bestehen
unserer Foren nicht schon längst recherchiert!?

Die beiden Vermessungsschiffe liefen seit 1994 in Lettland als

M 411
M 412
Vambola
Sulev
ex. KOMET
ex. METEOR

Nach letzten Meldungen wurde die VAMBOLA im Jahr 2000 abgebrochen,
während die SULEV aufliegen soll.
Bis bald mal wieder
Wolfgang
:brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - 4.Flottille - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Stabsoberfähnrich
Stabsoberfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1950
Registriert: Samstag 19. September 2009, 14:02
Wohnort: Röderland
Online: 167d 18h 43m 27s
Einheit: KSS Proj.50 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974
Resizeit: - keine -

Re: Verbleib der Schiffe ... / MSR

[4 / 13]

Beitragvon Thommy206 » Freitag 7. November 2014, 12:30

wozan hat geschrieben:
navigator hat geschrieben:... Vielleicht kannst Du ja rausfinden ob sie wirklich 1994 nach Estland gegangen sind.


Die beiden Vermessungsschiffe liefen seit 1994 in Lettland Estland
Nach letzten Meldungen wurde die VAMBOLA im Jahr 2000 abgebrochen,
während die SULEV aufliegen soll.


[...]Der estnische Marine-Sprecher sagte, dass die Marine das erste Schiff „Sulev“ abgeschrieben und in Altmetall geschnitten habe.
"Das Schiff wurde in der ehemaligen DDR (Ost-Deutschland) gebaut und eine erforderliche Modernisierung ist zu teuer.
Der Navy-Sprecher bestätigte weiterhin, dass Estland beabsichtigt, seine derzeitige Flotte kritisch zu überprüfen. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass nach der „Sulev“ weitere Schiffe aD gestellt und verschrottet werden.

Der Bericht ist vom 18.April 2000

» So, und nun wieder weiter im Thema LSA.
Alles andere gehört in die 4.Flottille/VSA - Thommy206
«
mit kameradschaftlichem Gruß
____________________________
Thommy206

"wer immer tut, was er schon kann,
bleibt immer das, was er schon ist".
- Henry Ford -


11/83 - 05/84 Militärtechnische Schule der Nachrichtentruppen "Herbert Jensch" Frankfurt (Oder)
05/84 - 10/86 SAS-Fernschreiber Kdo. VM (SCZ)

05/84 - 10/86 auch P-222 MT GAZ 66 T 206 SAS Fs



Link:
BBcode:


Offline   Thommy206


redaktioneller Adminral
redaktioneller Adminral



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1074
Registriert: Dienstag 17. August 2010, 21:17
Wohnort: Lauenburg/Elbe
Online: 45d 23h 20m 34s
Einheit: NR-18/NBB-18/SCZ KVM
Dienstgrad: Maat
Dienststellung: SAS-Fernschreiber
Dienstzeit: 11/83 - 10/86
Resizeit: keine

Re: Verbleib der Schiffe ... / VSA

[5 / 13]

Beitragvon wozan » Freitag 7. November 2014, 14:16

Thommy206 hat geschrieben:
wozan hat geschrieben:Die beiden Vermessungsschiffe liefen seit 1994 in Lettland Estland
Nach letzten Meldungen wurde die VAMBOLA im Jahr 2000 abgebrochen,
während die SULEV aufliegen soll.


[...]Der estnische Marine-Sprecher sagte, dass die Marine das erste Schiff „Sulev“ abgeschrieben und in Altmetall geschnitten habe...

Hallo Thommy,

hast ja mit Estland, statt Lettland soooo recht! Da war ich wohl noch zu sehr auf die VIESTRUS und IMANTA fixiert und hab am Ende alles durcheinander geschmissen ... Andererseits habe ich sogar einen Auszug von hazegray.org vorliegend, wo der ex.METEOR der Heimathafen Tallinn und Lithuania zugeschrieben wird.

und im Übrigen werde ich die MSR-Beiträge wirklich mal aus der Landungsschiffabteilung herausnehmen ...
Bis bald mal wieder
Wolfgang
:brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - 4.Flottille - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Stabsoberfähnrich
Stabsoberfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1950
Registriert: Samstag 19. September 2009, 14:02
Wohnort: Röderland
Online: 167d 18h 43m 27s
Einheit: KSS Proj.50 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974
Resizeit: - keine -

Re: Verbleib der Schiffe ... / VSA

[6 / 13]

Beitragvon SteuermannV382 » Donnerstag 13. Juli 2017, 17:38

Hallo Seeleute,

nachdem ich in mehreren Quellen gelesen habe, dass die Genthin konserviert und abgebrochen wurde, erhielt ich heute folgende Aussage vom Bundesarchiv Freiburg:
"...
Laut Manfred Röseberg „Schiffe und Boote der Volksmarine der DDR“
(Rostock 2002) wurde die GENTHIN am 20.07.1972 in Dienst gestellt
(Röseberg, S. 89) und mit Auflösung der NVA nach Belgien verkauft
(Röseberg, S. 359). Zur Indienststellung von MSR-Schiffen des
Projektes 89.2 im Jahr 1972 sind im Bestand des Ministeriums für
Nationale Verteidigung (DVW 1) einige Befehle überliefert.
..."
Die GENTHIN nach Belgien verkauft???
Immer eine handbreit Wasser unterm Kiel!

Euer Steuermann V382



Link:
BBcode:


Offline   SteuermannV382


Maat
Maat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 274
Bilder: 7
Registriert: Dienstag 27. Juni 2017, 20:04
Online: 13d 16h 42m 24s
Einheit: Genthin V382
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Steuermann
Dienstzeit: 11/83 - 10/87
Resizeit: keine

Re: Verbleib der Schiffe ...

[7 / 13]

Beitragvon wozan » Donnerstag 13. Juli 2017, 21:34

SteuermannV382 hat geschrieben: ... nachdem ich in mehreren Quellen gelesen habe, dass die Genthin konserviert und abgebrochen wurde, erhielt ich heute folgende Aussage vom Bundesarchiv Freiburg:
"...Laut Manfred Röseberg „Schiffe und Boote der Volksmarine der DDR“ (Rostock 2002)
wurde die GENTHIN (...) mit Auflösung der NVA nach Belgien verkauft (Röseberg, S. 359) ..."
Die GENTHIN nach Belgien verkauft???

Hallo Jens,

hab nochmals bei Rösebergs „Schiffe und Boote der Volksmarine der DDR“, wie auch in meinen Aufzeichnungen nachgeschaut. Da steht tatsächlich, dass die 89.235 GENTHIN zusammen mit vier weiteren MSR lang nach Belgien verkauft wurde, bzw. an BAIJ-MA Military Departement nach Belgien verkauft werden sollte.
Allerdings fand ich auch den Vermerk, dass dieser Vertrag wegen dem Verdacht, dass diese Leute Waffenhändler sein würden, wieder anulliert wurde und diese fünf MSR dann letztendlich doch abgebrochen wurden.
Dies betraf damals die
  • 89.232 Dessau
  • 89.234 Tangerhütte
  • 89.235 Genthin
  • 89.237 Rosslau
  • 89.247 Zeitz
Bis bald mal wieder
Wolfgang
:brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - 4.Flottille - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Stabsoberfähnrich
Stabsoberfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1950
Registriert: Samstag 19. September 2009, 14:02
Wohnort: Röderland
Online: 167d 18h 43m 27s
Einheit: KSS Proj.50 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974
Resizeit: - keine -

Re: Verbleib der Schiffe ... / VSA

[8 / 13]

Beitragvon SteuermannV382 » Sonntag 27. August 2017, 13:29

Zum Versenken der MSR vor Malta (wurde auch schon in anderen Themen beschrieben) habe ich den beigefügten Betrag gefunden.
Nun kann man verschiedener Meinung sein, traurig ist es irgendwie schon.
Dennoch besser als einfach nur Abbruch & Verschrottung und somit hat es auch seinen Reiz.
Als "Fernziel" steht das Wracktauchen vor Malta schon mal auf meiner Agenda.

http://lust-auf-meer.com/news/news_pages/p-29_o7.html
Immer eine handbreit Wasser unterm Kiel!

Euer Steuermann V382



Link:
BBcode:


Offline   SteuermannV382


Maat
Maat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 274
Bilder: 7
Registriert: Dienstag 27. Juni 2017, 20:04
Online: 13d 16h 42m 24s
Einheit: Genthin V382
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Steuermann
Dienstzeit: 11/83 - 10/87
Resizeit: keine

Re: Verbleib der Schiffe ... / VSA

[9 / 13]

Beitragvon SteuermannV382 » Montag 26. März 2018, 19:35

65.202 Meteor - als M412 Sulev Estland.jpg

65.202 Meteor - als M412 Sulev für Estland
Ich hatte bei dem Bild etwas gestutzt - irgendetwas stimmte nicht.
Hat einige Minuten gedauert -> die Brückenfenster wurden geändert.
Normal wären 3 kleine nach vorn , hier sind aber 3 große nach vorn.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Immer eine handbreit Wasser unterm Kiel!

Euer Steuermann V382



Link:
BBcode:


Offline   SteuermannV382


Maat
Maat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 274
Bilder: 7
Registriert: Dienstag 27. Juni 2017, 20:04
Online: 13d 16h 42m 24s
Einheit: Genthin V382
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Steuermann
Dienstzeit: 11/83 - 10/87
Resizeit: keine

Re: Verbleib der Schiffe ... / VSA

[10 / 13]

Beitragvon wozan » Montag 26. März 2018, 20:33

SteuermannV382 hat geschrieben:... 65.202 Meteor - als M412 Sulev für Estland
Ich hatte bei dem Bild etwas gestutzt - irgendetwas stimmte nicht.
... -> die Brückenfenster wurden geändert ....

Moin Jens,

das sieht tatsächlich so aus, als ob die Brückenfenster irgendwann mal geändert/vergrößert wurden.
Ich hab mal ganz bewusst auf anderen Fotos danach geschaut und ein Foto gefunden, wo KOMET und METEOR mit gleich aussehenden Brückenfenstern im Päckchen mit der HYDROGRAPH liegen. Allerdings gibt es auch ein späteres Foto mit der JASMUND, wo die Brückenfenster der METEOR wirklich größer erscheinen.
Bis bald mal wieder
Wolfgang
:brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - 4.Flottille - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Stabsoberfähnrich
Stabsoberfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1950
Registriert: Samstag 19. September 2009, 14:02
Wohnort: Röderland
Online: 167d 18h 43m 27s
Einheit: KSS Proj.50 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974
Resizeit: - keine -

Nächste

0 Bewertungen - Ø 0.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu MSR allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste



cron