Gästebuch der
Volksmarineforen
zurück zur vorherigen Seite

Besucher: 32030       Jetzt Online: 1


Das Gästebuch hat 349 Beiträge am 19.08.2019 um 12:15:30
Von: Marek
Am: 06.04.2019 um 10:38:24
Eintrag: 339
Schöne Seite gefällt mir gut und ganz besonders der Bereich Schiffe.

LG
Marek
Von: Rainer Ihlow
Am: 13.03.2019 um 12:20:50
Eintrag: 338
»
Ich war von 1971 bis 1974 auf der 731 unter Kaleu Hampel aktiv. Vorher natürlich in Paarow, auf der Flotten Schule. Vielleicht gibt es noch den einen oder anderen Kameraden, der sich an mich erinnert und gerne nochmal Kontakt aufnehmen möchte. Jedenfalls war ich Stolz darauf, bei der VM bei den Schnellbooten meinen Dienst versehen zu können. War zwar keine leichte Zeit, aber mit den tollen Kameraden trotzdem eine, aus heutiger Sicht, schöne Zeit !
Von: Uwe Müller
Am: 21.02.2019 um 19:40:44
Eintrag: 337
Hallo sag ich mal :dance: möchte gern ein paar Zeilen hinterlegen,da ich meine NVA-Zeit auch bei der VM abgeleist habe und zwar von 1978-1981 und war nach der Grundausbildung (Parow)Ari-E Gast auf der Frankfurt/Oder unter Kommandant Dreyer 613,war ne echt coole und tolle Zeit.
Finde euer Forum wunderbar und werd immer wieder mal rein schauen.Bleibt gesund und macht weiter so.
Nette Grüße aus Leipzig vom Obermatrosen der Reserve
Uwe Müller :dance2:
Von: Uwe Riedel
Am: 21.02.2019 um 12:51:05
Eintrag: 336
wer war von 1980-1983 in Kröslin stationiert .
Suche kammeraden , würde mich freuen kontakte zu knüpfen
Von: Burkhard (Puster) Schulz
Am: 01.02.2019 um 19:45:54
Eintrag: 335
Ich habe meine Dienstzeit vom 01.11.78 (Ausbildung in Parow bei Stralsund 1/2 Jahr) und dann bis 28.10.81 (Dranske Torpedofänger B 73) als Puster unter Kaleu Mund Kommandeur, OL Kanneberg 1 WO und OL Lowitz LI "abgerissen" War ne Zeit, an die ich gern zurück denke. Wir haben viel erlebt. Rund um Seeland, Ostseeregatter und so manchen Torpedo von den TS und KTS aus den Wellen gefischt :dance:
Danke noch mal an Kaleu, der mal so den ausgebildeten Koch vom Interhotel in Oberhof, wurde als Maschinengast ausgebildet und den an den Aggregate der V110 gelernten und als Smutje ausgebildeten Kameraden ihren ursprünglichen Berufen zugeführt hat. Was besseres konnte unseren Mägen nicht passieren. :freu:
Wenn jemand diese Zeilen liest, der in dieser Zeit auch auf der B73 oder 74 oder den beiden Taucherbooten war, bitte mal melden.
Beste Grüsse 3 x kurz 3 x lang und 3 x kurz nicht wörtlich nehmen
Von: Frank Bachran
Am: 25.01.2019 um 16:23:56
Eintrag: 334
Ich war von 12/70 bis zum Abruch Arigast auf der 243 Erfurt. In der Nacht vom 26 zum 27.
Juni 1971 hatte ich von 24:00.bis 04:00 Wache auf der GS 8/2 - 9/2
Ich suche krampfhaft meinen damaligen Freund Rolf Zimmermann
Von: Ruppert Ernst-Otto
Am: 24.12.2018 um 15:39:08
Eintrag: 333
Ich war von 1973-1976 Sperrmaat auf MSR Schönebeck und wünsche allen ehemaligen der Volksmarine ein besinnliches Wihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr ein besonderer Gruß gilt natürlich allen die mit mir ihre Dienstzeit leisteten.
Von: Erhard Przywara
Am: 12.12.2018 um 21:57:13
Eintrag: 332
Hallo habe heute den Beitrag 230 gelesen .Ich habe zu dieser Zeit in der 1.La gedient 69 -70 auf der 516 und 70-72 auf der513.bin auch im April 72 in Wolgast entlassen worden weil das Schiff in Wismar in der Werft lag war e Mixer der nähme Mario und arigast 25 sagt mir was.vielleicht kennen wir uns ja.»
Von: wozan
Am: 27.08.2018 um 12:28:12
Eintrag: 331
Hallo Eike,
wie wär´s denn wenn du dich in unseren Foren anmelden würdest? Dort findest du bestimmt Antworten auf deine Frage und sicherlich auch weitere Informationen zu den 183er TS-Booten...
Von: Eike Schran
Am: 17.08.2018 um 16:01:01
Eintrag: 330
Hallo !
Ich habe da mal eine Frage bezüglich Torpedoschnellboot Projekt 183.
Ich habe hier ein Model was in den 80 Jahren in der DDR gefertigt wurde .



zurück zur vorherigen Seite




Copyright, Design & Idee by seemannzursee © Juni 2010 - letztes Update am Samstag, den 26. September 2015

Diese Seite ist validiert nach DTD XHTML 1.0 Transitional und sollte
nahezu alle Anforderungen des W3C erfüllen.
(World Wide Web Consortium)

Valid XHTML 1.0 Transitional