Gästebuch der
Volksmarineforen
zurück zur vorherigen Seite

Besucher: 31171       Jetzt Online: 1


Das Gästebuch hat 346 Beiträge am 19.07.2019 um 03:40:11
Von: Steffen
Am: 10.06.2018 um 16:21:19
Eintrag: 326
Hallo Zusammen!
war von 11.81-10.82 in Parow 8Kompanie!Dann von 10.82-10.85 auf der 853 als LM!Suche Leute die mich noch kennen!Würde mich freuen wenn sich mal jemand meldet!
Gruß an alle Schwarzen aus der GS5
Von: Uwe Müller
Am: 20.03.2018 um 21:55:38
Eintrag: 325
Guten Abend,
hier schreibt der Uwe aus Leipzig und ich war auf der 613 Landungsschiff Frankfurt/Oder unter Kommandand Dreyer von 1979-1981 als E-Gast der 57mm Geschütze.War echt eine tolle und coole Zeit.
Bin leider nur als Obermatrose der Reserve entlassen wurden.Sollte Jemand aus meiner Zeit hier mal rein schauen,dann lasse ich viele Grüße da.
Tschau der Uwe :dance2:
Von: Horst Böhme
Am: 04.03.2018 um 11:30:12
Eintrag: 324
Hallo
Mein Name ist Horst Böhme, viele kameradschaftliche Grüße an die, die sich eventuell noch an mich erinnern.Ich leistete meine Dienstzeit von 1967 bis 1971. Die Maatenausbildung in Parow erfolgte von 1967 - 1968 (U151), danach diente ich bis 1971 in der 4. Grenzbootsabteilung,auf U-Jäger 201/M G 43 (Bussard) als LM. Mein Kommandant war Korvettenkapitän Schlötels und der LI war Kapitänleutnant Dressler.
Von: Volker Bade
Am: 01.03.2018 um 15:17:04
Eintrag: 323
:moin: Habe von 1987-1988 im KVM Kfz-Bataillon 18/ I-Zug
als Tankwart/Kfz-Schlosser gedient.Würde mich freuen,von
ehemaligen Kameraden zu hören.
Von: Wust
Am: 27.02.2018 um 21:24:18
Eintrag: 322
Hallo,
ich war in den Jahren 82 bis 85 in der 6. Flottille,
wer von euch war zu der Zeit auch in Dranske ???
Würde mich freuen ...MfG
Von: Wolfgang Hoyer
Am: 08.02.2018 um 02:24:56
Eintrag: 321
Hallo,
mein Name ist Wolfgang Hoyer und ich möchte gerne einen kameradschaftlichen Gruß an diejenigen senden, die sich evtl. noch an mich erinnern.
Im zweiten Halbjahr 1991 war ich als Obermaat der Bundesmarine von Olpenitz nach Tilzow kommandiert, um unter dem damaligen Fregattenkapitän Wunderlich die RTA 6 in Dranske und Tilzow " abzuwickeln " :-( .
Es war eine schöne, wenn auch etwas traurige Zeit, in der ich viele nette und herzliche Menschen kennengelernt habe.
An diese Zeit, die Kameraden und die wunderschöne Landschaft werde ich mich stets gerne zurückerinnern.
Allzeit eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.
Von: Bauer
Am: 01.02.2018 um 21:34:54
Eintrag: 320
:smile: Hallo F.Gerd,
habe heute zufällig deinen Eintrag 225 gelesen und möchte dir Grüsse aus Gotha senden.
Ich habe mit meinem Bruder von 1967 - 1970 in W`münde gedient. Mein Bruder
Georg Bauer war in dieser Zeit Smutje auf Rpi und ich bin eine Zeit lang auf MLR 225
Vorposten gefahren. Ich kann mich noch erinnern dass mal bei uns im Rathaus etwas
mit Patenschiff "Gotha" gelaufen ist und mein Bruder dort war. Vielleicht ward ihr beide
auf dem gleichen Dampfer. Leider ist mein Bruder vor einigen Jahre verstorben aber es
gibt noch einige Bilder. Es war eine schöne gemeinsame Zeit die ich nie vergessen werde.

Viele Grüsse aus Thüringen und vielleicht bis später.

Gruss Stabsmatrose a.D. Jürgen Bauer

Rommillystr. 8
99867 Gotha
Von: Fred Erdmann
Am: 26.01.2018 um 09:37:00
Eintrag: 319
Hey mein Vater war von 79/81 auf dem U-jäger Typ Hai 213 (Parchim)als Maschinist tätig. Er hofft evt aus dieser Zeit noch jemanden zu treffen. Bzw zu schreiben.
Vielen Dank :cool:
Von: Tom
Am: 20.01.2018 um 19:51:03
Eintrag: 318
Heute wurde mein Opa beerdigt.
Er war bei der Volksmarine.
Er hat mir nur von Raketenschnellbooten erzählt.
Falls ihn jemand kannte, kann sich derjenige ja bitte mal
bei mir melden.
Ich hätte gerne mehr von ihm erfahren, was er so
bei der Marine gemacht hat.
Vielleicht hat auch jemand Bilder.
Sein Name war Gerhard Schliebener.

Mit freundlichen grüßen und vielen Dank im voraus.
Von: Mario Pilz(Schulze)
Am: 16.01.2018 um 12:04:05
Eintrag: 317
:moin: Ich suche Kameraden die mit mir von 1969 In Wolgast an Bord der Robbe 515 gegangen sind,wir waren da in Peenemünde,!LA an der Ölpir ich war Seemännisch Allgemein und A.ri Leicht 25mm.Dann waren wir auf Robbe 613 bis zur Enlassung 1972 auf derPeenewerft.Wir hatten auch eine ziehmlich lange Werftliegezeit in Wismar MTW wo wir viel erlebt habenIch kann mich noch an ST.Matrose Räder ,und Dahnke der muß aus W.Müritz gewesen seinIch war derjenige der 6mal Wache auser der Reihe eingefangen hat.Vieleicht kann sich jemand aus dieser Zeit daran erinnern.MfG Mario



zurück zur vorherigen Seite




Copyright, Design & Idee by seemannzursee © Juni 2010 - letztes Update am Samstag, den 26. September 2015

Diese Seite ist validiert nach DTD XHTML 1.0 Transitional und sollte
nahezu alle Anforderungen des W3C erfüllen.
(World Wide Web Consortium)

Valid XHTML 1.0 Transitional