Die Jahre 1989/1990

allgemeine maritime Themen, die woanders nicht passen

1 Bewertungen - Ø 4.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Die Jahre 1989/1990

[1 / 21]

Beitragvon adular » Donnerstag 10. Oktober 2019, 21:38

Hallo Seemänner!
Ich habe im Magazin des Deutschen Marinebundes "Leinen Los" einen interesannten Aufsatz zum Mauerfall vor 30 Jahren gefunden.

Magical Snap - 2019.10.10 21.28 - 001.jpg
Magical Snap - 2019.10.10 21.28 - 002.jpg


Gruß Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Link:
BBcode:


Offline   adular


Obermaat
Obermaat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 419
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 22:35
Online: 127d 3h 39m 35s
Einheit: 3.RTSB
Dienstgrad: Fähnrich
Dienstzeit: 11/77-11/87

Re. Die Jahre 1989/1990

[2 / 21]

Beitragvon Kennedy » Freitag 11. Oktober 2019, 20:12

adular hat geschrieben:Hallo Seemänner!
Ich habe im Magazin des Deutschen Marinebundes "Leinen Los" einen interesannten Aufsatz zum Mauerfall vor 30 Jahren gefunden.

Magical Snap - 2019.10.10 21.28 - 001.jpg
Magical Snap - 2019.10.10 21.28 - 002.jpg


Gruß Andreas


Gibt es den auch irgendwo digital bzw. pdf?

Grüße

Kennedy



Link:
BBcode:


Offline   Kennedy


Stabsmatrose d.R.
Stabsmatrose d.R.



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 805
Registriert: Samstag 19. Dezember 2009, 17:12
Wohnort: in Ostwestfalen
Online: 9d 19h 43m 11s
Einheit: 733 und 753(714)
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Steuermannsgast
Dienstzeit: 03.05.63-27.04.66
Resizeit: keine

Re. Die Jahre 1989/1990

[3 / 21]

Beitragvon Eddy » Freitag 11. Oktober 2019, 20:37

Nein Hartmut,
das ist die Zeitung des DMB und die bekommen nur Mitglieder kostenfrei. Ich werde mal versuchen die Artikel zu scannen und mit Ingo Pfeiffers Genehmigung hier einzustellen. Ich habe bei Ingo noch etwas gut. Hier geht es um Heft 10 also müssen wir für die drei Teile bis Dezember auf Heft 12 warten.
:salut: Eddy
"Tradition pflegen heißt nicht Asche aufbewahren sondern eine Flamme am Leben erhalten!"

Berndt Borrmann, Fregattenkapitän a.D.
1. Vorsitzender Heimatverein Dranske e.V.
Ehrenamtlicher Leiter des "Marinehistorischen- und Heimatmuseums Dranske / Bug"
Vorstandsmitglied der MK Bug 1992 e.V.



Link:
BBcode:


Offline   Eddy


EDDY
EDDY




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4977
Bilder: 207
Registriert: Montag 23. November 2009, 19:19
Wohnort: Dranske
Online: 85d 10h 11m 7s
Einheit: 6. Flottille
Dienstgrad: Freg.Kpt.
Dienststellung: Ing. / Politoffz.
Dienstzeit: 08.69-09.90

Re. Die Jahre 1989/1990

[4 / 21]

Beitragvon Eddy » Montag 14. Oktober 2019, 21:15

Mit Genehmigung vom DMB-Vizepräsident / Chefredakteur Leinen los!, Deutscher Marinebund e.V., Werner Schiebert, Stabskapitänleutnant a.D.
2019-10 LL Artikel zur Wendezeit (1).jpg
2019-10 LL Artikel zur Wendezeit (2).jpg
2019-10 LL Artikel zur Wendezeit (3).jpg

2019-10 LL Artikel zur Wendezeit (4).jpg
2019-10 LL Artikel zur Wendezeit (5).jpg


:ahoi: Eddy
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Tradition pflegen heißt nicht Asche aufbewahren sondern eine Flamme am Leben erhalten!"

Berndt Borrmann, Fregattenkapitän a.D.
1. Vorsitzender Heimatverein Dranske e.V.
Ehrenamtlicher Leiter des "Marinehistorischen- und Heimatmuseums Dranske / Bug"
Vorstandsmitglied der MK Bug 1992 e.V.



Link:
BBcode:


Offline   Eddy


EDDY
EDDY




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4977
Bilder: 207
Registriert: Montag 23. November 2009, 19:19
Wohnort: Dranske
Online: 85d 10h 11m 7s
Einheit: 6. Flottille
Dienstgrad: Freg.Kpt.
Dienststellung: Ing. / Politoffz.
Dienstzeit: 08.69-09.90

Re. Die Jahre 1989/1990

[5 / 21]

Beitragvon bitti » Montag 14. Oktober 2019, 21:28

Danke für die Mühe Eddy. Wobei ja von der VM auf den vier Seiten nicht viel zu lesen ist. Bin mal gespannt was die Fortsetzungen da so bringen. Für mich ist es bisher nur eine Zusammenfassung von Wissen, was man auch in anderen Quelle oder sogar Foren liest bzw. mal lesen konnte.

… meint einer der 450 Berufssoldaten die in der VM von der Planungsstellungstreichung im Zuge der "Abrüstung" der NVA betroffen war.



Link:
BBcode:


Offline   bitti


Meister
Meister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 506
Registriert: Samstag 21. November 2009, 10:51
Wohnort: Bernau (b. Berlin)
Online: 12d 21h 2m 38s
Einheit: I-Basis, RTT-Basis
Dienstgrad: OL
Dienststellung: ZIK, Offz. ID
Dienstzeit: 1980-1990

Die Jahre 1989/1990

[6 / 21]

Beitragvon Eddy » Dienstag 15. Oktober 2019, 09:42

Ich habe mal hier das Thema neu eröffnet, damit in "Literaturhinweise" keine längere Diskussionen entsteht. Hier ist das möglich.
Eddy
"Tradition pflegen heißt nicht Asche aufbewahren sondern eine Flamme am Leben erhalten!"

Berndt Borrmann, Fregattenkapitän a.D.
1. Vorsitzender Heimatverein Dranske e.V.
Ehrenamtlicher Leiter des "Marinehistorischen- und Heimatmuseums Dranske / Bug"
Vorstandsmitglied der MK Bug 1992 e.V.



Link:
BBcode:


Offline   Eddy


EDDY
EDDY




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4977
Bilder: 207
Registriert: Montag 23. November 2009, 19:19
Wohnort: Dranske
Online: 85d 10h 11m 7s
Einheit: 6. Flottille
Dienstgrad: Freg.Kpt.
Dienststellung: Ing. / Politoffz.
Dienstzeit: 08.69-09.90

Re: Die Jahre 1989/1990

[7 / 21]

Beitragvon Eddy » Mittwoch 15. Januar 2020, 19:25

So Männer,
es geht weiter obwohl die Veröffentlichung schon im vergangenem Jahr stattfand. Man hatte vergessen mir die Artikel zuzuschicken. Aber lieber spät als nie.
Hier nun Teil 2 des Artikels von Dr. Ingo Pfeiffer über die Wendezeit, veröffentlicht in "Leinen los" 11/2019
2019-11 VM im Seegang der Zeit 1989-2 (1).jpg
2019-11 VM im Seegang der Zeit 1989-2 (2).jpg

2019-11 VM im Seegang der Zeit 1989-2 (3).jpg
2019-11 VM im Seegang der Zeit 1989-2 (4).jpg

Teil 3 folgt sofort.
Eddy
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Tradition pflegen heißt nicht Asche aufbewahren sondern eine Flamme am Leben erhalten!"

Berndt Borrmann, Fregattenkapitän a.D.
1. Vorsitzender Heimatverein Dranske e.V.
Ehrenamtlicher Leiter des "Marinehistorischen- und Heimatmuseums Dranske / Bug"
Vorstandsmitglied der MK Bug 1992 e.V.



Link:
BBcode:


Offline   Eddy


EDDY
EDDY




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4977
Bilder: 207
Registriert: Montag 23. November 2009, 19:19
Wohnort: Dranske
Online: 85d 10h 11m 7s
Einheit: 6. Flottille
Dienstgrad: Freg.Kpt.
Dienststellung: Ing. / Politoffz.
Dienstzeit: 08.69-09.90

Re: Die Jahre 1989/1990

[8 / 21]

Beitragvon Eddy » Mittwoch 15. Januar 2020, 19:51

Nun zum Teil 3 des Artikels, veröffentlicht in "Leinen los" 12/2019
2019-12 VM im Seegang der Zeit 1989-3 (1).jpg
2019-12 VM im Seegang der Zeit 1989-3 (2).jpg

2019-12 VM im Seegang der Zeit 1989-3 (3).jpg
2019-12 VM im Seegang der Zeit 1989-3 (4).jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Tradition pflegen heißt nicht Asche aufbewahren sondern eine Flamme am Leben erhalten!"

Berndt Borrmann, Fregattenkapitän a.D.
1. Vorsitzender Heimatverein Dranske e.V.
Ehrenamtlicher Leiter des "Marinehistorischen- und Heimatmuseums Dranske / Bug"
Vorstandsmitglied der MK Bug 1992 e.V.



Link:
BBcode:


Offline   Eddy


EDDY
EDDY




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4977
Bilder: 207
Registriert: Montag 23. November 2009, 19:19
Wohnort: Dranske
Online: 85d 10h 11m 7s
Einheit: 6. Flottille
Dienstgrad: Freg.Kpt.
Dienststellung: Ing. / Politoffz.
Dienstzeit: 08.69-09.90

Re: Die Jahre 1989/1990

[9 / 21]

Beitragvon Eddy » Mittwoch 15. Januar 2020, 20:42

Dem Ganzen gebe ich noch den Artikel von Fregattenkapitän a.D. Klaus-Peter Gödde, letzter Kommandeur des KRR-18 hinzu, veröffentlicht in "Leinen los" 04/2109
2019-04 KRR 18 in der polit. Wende (1).jpg
2019-04 KRR 18 in der polit. Wende (2).jpg
2019-04 KRR 18 in der polit. Wende (3).jpg


Alle Artikel spiegel die damaligen Ereignisse wider und im großen und ganzen ist es auch so auf dem Bug abgelaufen. Ich glaube das Schlimmste für alle Soldaten und speziell für die Kommandeure waren die fehlenden Informationen über die tatsächliche Lage und die damit erforderlichen Festlegungen für die Einheiten. Ich denke FK Gödde hat das im KRR-18 überlegt und gut gelöst. Es ist aber wie immer gewesen, in Dranske-Bug ging der "Hauptsturm" im Wesentlichen vorbei, die Auswirkungen kamen aber genau so schnell wie in den anderen Einheiten und Teilstreitkräften. Ab jetzt, 1990, musste jeder für sich entscheiden was in der Zukunft werden soll und das war für viele nicht leicht.
Mir persönlich gefiel dieses ganze "Theater" nicht, ich sollte und musste meinen Beruf aufgeben. Warum, nur weil ein paar alte SED-Opas ihren Sessel nicht verlassen hatten und dem Volk einen großen Stinkefinger zeigten.
Mit welchem Recht begannen die neuen "Machthaber" der Revolution uns zu beschmutzen und zu beschimpfen, ja sogar auszugrenzen. Die sogenannten "systemnahen" DDR-ler wurden als Menschen 2. und gar 3. Klasse eingestuft und auch so behandelt, alles im Namen der Demokratie. Es ist inzwischen viel Wasser die Elbe runter geflossen und die überlebten 30 Jahre haben nicht viel verändert. Freilich kann ich jetzt in der ganzen Welt herum reisen, ich kann sogar auf der Straße die Regierung beleidigen oder verunglimpfen ohne dass mir auf die Schulter geklopft und gesagt wird, folgen Sie mir. Nun, und das sich Deutschland einem neuen 1933 nähert brauch ich wohl nicht tiefer erklären. Wer merkt das aber und hält diesen Werdegang auf. Ich bin "froh" wenn demnächst 20.000 US-Soldaten mit massenhaft schwerer Militärtechnik durch Meck-Pomm fahren, um in Polen ein großen Manöver abzuhalten, was angeblich nicht gegen Russland gerichtet ist. Was will Donald Duck in Polen? Sicher hat er finanzielle Unterstützung und Macht durch Dagobert und durch Vetter Gustav aber Federvieh gehört in die Pfanne und nicht an die Macht. Wir Deutschen vergessen, dass Europa am Atlantik anfängt und am Ural endet oder sehe ich das falsch. Wir sind zu feige zu unserer Geschichte zu stehen und versuchen es mit Ausflüchten und Schönfärberei. Sogar ein ehemaliger Minister, Günter Krause, geht ins Dschungelcamp mit dem Glauben an Camping und die Massen erfreuen sich an dieser niveaulosen Sendung. Den waren Problemen stellen sich die Medien nicht (siehe Artikel von K.-P. Gödde). Aber wir packen das oder wie hieß der Spruch von unserer Angelika den sie Bob den Baumeister geklaut hat.
Bis denne
Eddy
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Tradition pflegen heißt nicht Asche aufbewahren sondern eine Flamme am Leben erhalten!"

Berndt Borrmann, Fregattenkapitän a.D.
1. Vorsitzender Heimatverein Dranske e.V.
Ehrenamtlicher Leiter des "Marinehistorischen- und Heimatmuseums Dranske / Bug"
Vorstandsmitglied der MK Bug 1992 e.V.



Link:
BBcode:


Offline   Eddy


EDDY
EDDY




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4977
Bilder: 207
Registriert: Montag 23. November 2009, 19:19
Wohnort: Dranske
Online: 85d 10h 11m 7s
Einheit: 6. Flottille
Dienstgrad: Freg.Kpt.
Dienststellung: Ing. / Politoffz.
Dienstzeit: 08.69-09.90

Re: Die Jahre 1989/1990

[10 / 21]

Beitragvon grauer Wolf » Donnerstag 16. Januar 2020, 12:03

Ahoi Eddy,
ich kann Deinem Beitrag nur zustimmen :yes: . Leider sehen viele Leute (die Ihre Bildung aus der Bild beziehen) das nicht so.
Man kann nur sehr aufmarksam Schauen und die Wahrheit auch vertreten.
:genau:
Mit seemännischen Grüßen
Hans :mecklenburg-vorpommern:
"Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten" Albert Einstein (1879 - 1955) deutscher Physiker



Link:
BBcode:


Offline   grauer Wolf


Stabsmatrose
Stabsmatrose




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 128
Registriert: Montag 13. Mai 2013, 16:56
Wohnort: An der Bleiche 2; 17235 Neustrelitz
Online: 8d 23h 17m 3s
Einheit: Schulbrigade S41
Dienstgrad: St.Ob.Mstr
Dienststellung: FuMWl-Mstr./ 2.WO
Dienstzeit: 11/70-11/80
Resizeit: WS-Polizei keine Res

Nächste

1 Bewertungen - Ø 4.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu Seesack

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste