Projekt 62.0 allgemein

Jugend-Klasse

15 Bewertungen - Ø 3.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Re: Projekt 62.0 allgemein

[101 / 102]

Beitragvon Harald » Freitag 5. Juni 2015, 23:01

Eddy hat geschrieben:Männer,
ich habe eine Frage bzgl. der Liegeplätze unserer SSP. Mir ist aufgefallen, dass fast immer diese Schiffe mit der Backbordseite an der Pier bzw. am Anleger liegen. Hat das einen besonderen Grund? Mir fällt dazu erst einmal nichts ein. Wer kann helfen?
Eddy


Hallo Eddy und andere Interessenten,

mit Torpedomechaniker habe ich das Thema telefonisch versucht.

Aus meiner Sicht ist das eine ökonomische Frage.

Anschlüsse gab es an BB und STB gleich.

Das ganze von einer Seite auf die andere zu tragen, dass dauert viel Zeit.

Das Ganze auf beiden Seiten zu halten war wirtschaftlich unsinnig.

Und jetzt bitte kein Gespräch über Dampfanschlüsse für die Wohnschiffe, an welchen sich Pierposten in kalter Nacht die Fingerchen wärmten...

ich



Link:
BBcode:


  Harald





 

Re: Projekt 62.0 allgemein

[102 / 102]

Beitragvon Eddy » Samstag 6. Juni 2015, 18:44

Harald hat geschrieben:
Eddy hat geschrieben:Männer,
ich habe eine Frage bzgl. der Liegeplätze unserer SSP. Mir ist aufgefallen, dass fast immer diese Schiffe mit der Backbordseite an der Pier bzw. am Anleger liegen. Hat das einen besonderen Grund? Mir fällt dazu erst einmal nichts ein. Wer kann helfen?
Eddy


Hallo Eddy und andere Interessenten,
mit Torpedomechaniker habe ich das Thema telefonisch versucht.
Aus meiner Sicht ist das eine ökonomische Frage.
Anschlüsse gab es an BB und STB gleich.
Das ganze von einer Seite auf die andere zu tragen, dass dauert viel Zeit.
Das Ganze auf beiden Seiten zu halten war wirtschaftlich unsinnig.
Und jetzt bitte kein Gespräch über Dampfanschlüsse für die Wohnschiffe, an welchen sich Pierposten in kalter Nacht die Fingerchen wärmten...
ich

:nein:
Harald,
ich habe doch wohl eindeutig auf meine eigene Frage geantwortet und was Du hier von Dir gibst ist völlig unverständlich und Unsinn. Liest Du eigentlich die Beiträge vorher, ehe Du hier Deine Meinung schreibst? "... wirtschaftlich unsinnig" - als hätte das bei der Gefechtsbereitschaft eine Rolle gespielt. Und wie bitte schön hätte sich das Schiff am Pier halten sollen mit dem Bug oder Heck, damit beide Seiten genutzt werden können. Erst überlegen, dann schreiben!
Eddy
Eddy
"Tradition pflegen heißt nicht Asche aufbewahren sondern eine Flamme am Leben erhalten!"

Berndt Borrmann, Fregattenkapitän a.D.
1. Vorsitzender Heimatverein Dranske e.V.
Ehrenamtlicher Leiter des "Marinehistorischen- und Heimatmuseums Dranske / Bug"
Vorstandsmitglied der MK Bug 1992 e.V.



Link:
BBcode:


Offline   Eddy


EDDY
EDDY




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4950
Bilder: 207
Registriert: Montag 23. November 2009, 19:19
Wohnort: Dranske
Online: 85d 2h 11m 34s
Einheit: 6. Flottille
Dienstgrad: Freg.Kpt.
Dienststellung: Ing. / Politoffz.
Dienstzeit: 08.69-09.90

Vorherige

15 Bewertungen - Ø 3.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu Wohnschiff - Projekt 62.0

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast