Wohnschiff - Projekt 62.5 / H-68, H-98 ... N-81

Jugend-Klasse

10 Bewertungen - Ø 2.70 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Wohnschiff - Projekt 62.5 / H-68, H-98 ... N-81

[1 / 21]

Beitragvon Helfried » Dienstag 24. November 2009, 19:43

Lebensakte für 62.5:

Bau-Nr.: 62.5
Kennzeichen/Takt-Nr.: H-14, H-68, H-13, H-68, H-98, H-91, N-01, N-81
Indienststellung: 05.07.1962
Außerdienststellung 10.05.1990
Verbleib: an Bagger-, Bugsier- und Bergungsreederei Rostock, weiterer Verbleib unbekannt

Gruß Helfried
Vergangenheit hört nicht auf;
sie überprüft uns in der Gegenwart. Siegfried Lenz

05/1974 bis 10/1974 Flottenschule Parow
10/1974 bis 04/1977 6. Flottille Dranske/Bug
Stabsmatrose E-Mix auf H-94



Link:
BBcode:


Offline   Helfried


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 75
Registriert: Donnerstag 19. November 2009, 18:11
Wohnort: 06779 Raguhn-Jeßnitz (Sachsen-Anhalt, LK Anhalt-Bitterfeld)
Online: 2d 14h 11m 23s
Einheit: 3. TSA H-94
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: 1. E-Gast
Dienstzeit: 05.74 - 04.77

Re: Wohnschiff - Projekt 62.5 H98/H14/H13/H68/H91/N01/N81

[2 / 21]

Beitragvon Eddy » Sonntag 10. Januar 2010, 15:05

Hallo Männer,
nun weiß ich nicht ob ich hier richtig bin. Das mit den taktischen Nummern ist ein einziges Verwirrspiel. Also ich habe noch ein paar Fotos von H-98 gefunden. Hier wird ein Torpedo an ein LTS-Boot übergeben und Regelstellenbilder habe ich auch bei. Irre ich mich vielleicht, dass nicht nur die H-97 sondern auch die H-98 eine Regelstelle hatte. Ich denke es war nur die H-97. Fred, vielleicht kennst Du die Jungs auf den Bildern.
Berndt

LTS an H-98.JPG
Regelstelle 01.JPG
Regelstelle 02.JPG
Regelstelle 03.JPG
Regelstelle 04.JPG
Regelstelle 05.JPG


[Bilder kommentiert(Mariner-cb)]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Tradition pflegen heißt nicht Asche aufbewahren sondern eine Flamme am Leben erhalten!"

Berndt Borrmann, Fregattenkapitän a.D.
1. Vorsitzender Heimatverein Dranske e.V.
Ehrenamtlicher Leiter des "Marinehistorischen- und Heimatmuseums Dranske / Bug"
Vorstandsmitglied der MK Bug 1992 e.V.



Link:
BBcode:


Offline   Eddy


EDDY
EDDY




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4951
Bilder: 207
Registriert: Montag 23. November 2009, 19:19
Wohnort: Dranske
Online: 85d 2h 50m 2s
Einheit: 6. Flottille
Dienstgrad: Freg.Kpt.
Dienststellung: Ing. / Politoffz.
Dienstzeit: 08.69-09.90

Re: Wohnschiff - Projekt 62.5 H98/H14/H13/H68/H91/N01/N81

[3 / 21]

Beitragvon Eddy » Sonntag 10. Januar 2010, 15:09

... und das war der Kommandant der H-98 bis 1977, Freg.Kpt. Fritz Dorn, hier beim Musizieren.
Eddy

Scannen0005.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Tradition pflegen heißt nicht Asche aufbewahren sondern eine Flamme am Leben erhalten!"

Berndt Borrmann, Fregattenkapitän a.D.
1. Vorsitzender Heimatverein Dranske e.V.
Ehrenamtlicher Leiter des "Marinehistorischen- und Heimatmuseums Dranske / Bug"
Vorstandsmitglied der MK Bug 1992 e.V.



Link:
BBcode:


Offline   Eddy


EDDY
EDDY




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4951
Bilder: 207
Registriert: Montag 23. November 2009, 19:19
Wohnort: Dranske
Online: 85d 2h 50m 2s
Einheit: 6. Flottille
Dienstgrad: Freg.Kpt.
Dienststellung: Ing. / Politoffz.
Dienstzeit: 08.69-09.90

Re: Wohnschiff - Projekt 62.5 / H98 ... N 81

[4 / 21]

Beitragvon Torpedomechaniker » Sonntag 10. Januar 2010, 22:38

Hallo Berndt,

von den Jung´s kenne ich keinen.
Mir kommt da aber was anders als in unserer Regelstelle vor.
Wenn ich nächstes Wochenende wieder zu hause bin,werde ich mal
etwas recherchieren.Vielleicht kann ich dann was dazu sagen.

Ahoi und herzliche Grüße Fred von der H97



Link:
BBcode:


  Torpedomechaniker





 

Re: Wohnschiff - Projekt 62.5 / H-68, H-98 ... N-81

[5 / 21]

Beitragvon Obermaat Loeckelt » Sonntag 8. September 2013, 10:47

Hallo.

War von Sep.79 bis Okt.81 auf der H 98 stationiert.
Jo wir hatten eine Torpedoregelstelle. In meiner Funktion als Waffenkammerverwalter durfte ich auch die Kopflastverwalten und bei Alarm und /oder Übungen die Köpfe aus der last fieren, damit die Regelgäste diese an die Torpedos schrauben konnte. Schweine Arbeit hat aber immer wieder Spaß gemacht im Team.
Kommandant war zu meiner Zeit Korvettenkapitän Kupfer vom H 98.

Schöne Grüße
Roland
Schöne Grüße aus Schwerin
Roland

FC Hansa für immer mein Verein des Herzen.
gespielt bei der ISG Schwerin - Süd [Jugend und Junioren]
01.11.78 - 30.09.79 TUS in Prora [Funkmechanikerausbildung - mittlere Leistung bis 1 KW]
01.10.79 - 31.10.81 6. Flotille 9. LTSB - H 98 als Obermaat der Reserve ausgeschieden.
01.11.81 - 31.12.90 Flughafen Berlin Schönefeld, als Meister der Volkspolizei ausgeschieden.
Ab diesem Zeitpunkt im Privaten Sicherheitsgewerbe tätig.



Link:
BBcode:


Offline   Obermaat Loeckelt


Maat
Maat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 190
Bilder: 147
Registriert: Montag 28. Januar 2013, 01:08
Wohnort: Schwerin
Online: 6d 16h 12m 18s
Einheit: 9.[L]KTSB H 98
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Funkobermechaniker
Dienstzeit: 11/78 - 10/81
Resizeit: keine

Re: Wohnschiff - Projekt 62.5 / H-68, H-98 ... N-81

[6 / 21]

Beitragvon Mariner-CB » Sonntag 8. September 2013, 22:15

Hallo Roland,
Kupfer war auch eine Zeit lang mein Wohnschiffs-Kommandant bei der 3.RTSB.
Aber bist Du Dir sicher, das Du auf H-98 Torpedoköpfe in die Kopflast heruntergelassen (gefiert) hast? :grübel:
H-98 hatte keine Torpedoregelstelle meines Wissens nach, nur die SSP H-97, H-92, H-94 und H-96 hatten eine solche.
Gruß Georg :ahoi:
" Was soll die Furcht - es ist das Meer, das vor uns erzittert."
Vasco da Gama
11/69 - 10/70 Parow; 1.LG, Lehrgr. U-217
10/70 - 10/72 6.Flott.; 6./3.TSA, H-96/94,Torp.Mech.Mstr.
11/72 - 03/73 Dänholm; Saniuffz.Lehrg / MKF Lehrg.
04/73 - 11/75 6.Flott.; Flott.Laz., Saniuffz./ 3.RTSB, Brigadesani auf H-93

Letzter Dienstgrad Stabsfeldwebel



Link:
BBcode:


Offline   Mariner-CB


Stabsobermeister d. R.
Stabsobermeister d. R.




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 994
Registriert: Freitag 16. April 2010, 23:54
Wohnort: 018556 Dranske
Online: 42d 17h 25m 6s
Einheit: H-96/H-93/Flott.Laz.
Dienstgrad: Mstr./StFw.
Dienststellung: Ltr.RST, Brigadesani
Dienstzeit: 11/69 - 10/79
Resizeit: keine

Re: Wohnschiff - Projekt 62.5 / H-68, H-98 ... N-81

[7 / 21]

Beitragvon rainertheo » Montag 9. September 2013, 10:17

Hallo Seemänner,

H-98 hatte als schwimmender Stützpunkt der 9. LTS-Brigade natürlich eine Torpedoregelstelle. Die Torpedoköpfe konnten wie bei allen
Stützpunkten der Torpedoträger achtern unter dem Regeldeck getrennt vom Torpedo gelagert werden. Dort befand sich in der Regel ein weiterer Kampfsatz an Torpedos. Die Boote der 6. Flottille hatten ständig Gefechtstorpedos an Bord. Zu meiner Zeit als Torpedooffizier der 7.LTSB (1976-1981) bekleidete Korv.Kpt. Höhndorf diese Dienststellung in der 9.LTSB ("Erni" Miersch in der 3.RTSB,"Paul" Nestmann in der 5.RTSB). Regelstellenleiter der 9.LTSB war in dieser Zeit (Maat - Meister) Vogt.

mfg

rt



Link:
BBcode:


Offline   rainertheo


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 122
Bilder: 0
Registriert: Samstag 15. Juni 2013, 17:46
Wohnort: 14929 Treuenbrietzen
Online: 39d 19h 16m 49s
Einheit: 7.LTS-Brigade
Dienstgrad: Korvettenkapitän
Dienststellung: Kmdt.-Torpedooffz. 7
Dienstzeit: 09/67 - 06/84

Re: Wohnschiff - Projekt 62.5 / H-68, H-98 ... N-81

[8 / 21]

Beitragvon Obermaat Loeckelt » Montag 9. September 2013, 18:08

rainertheo hat geschrieben:
H-98 hatte als schwimmender Stützpunkt der 9. LTS-Brigade natürlich eine Torpedoregelstelle. Die Torpedoköpfe konnten wie bei allen Stützpunkten der Torpedoträger achtern unter dem Regeldeck getrennt vom Torpedo gelagert werden. ...
Zu meiner Zeit als Torpedooffizier der 7.LTSB (1976-1981) ... Regelstellenleiter der 9.LTSB war in dieser Zeit (Maat - Meister) Vogt.

Danke für die Ausführung. Die Regelstelle befand sich achtern unter dem Bootsdeck. Regelstellenleiter war zu meiner Zeit immer noch Genosse Vogt, aber als Stabsobermeister.
Habe mir bei den ersten beiden Alarmübungen ordentliche Blasen bei fieren der Köpfe geholt, bis man den Dreh mit den Flaschenzügen und Laufkatzen richtig raus hatte.

Gruß
Roland
Schöne Grüße aus Schwerin
Roland

FC Hansa für immer mein Verein des Herzen.
gespielt bei der ISG Schwerin - Süd [Jugend und Junioren]
01.11.78 - 30.09.79 TUS in Prora [Funkmechanikerausbildung - mittlere Leistung bis 1 KW]
01.10.79 - 31.10.81 6. Flotille 9. LTSB - H 98 als Obermaat der Reserve ausgeschieden.
01.11.81 - 31.12.90 Flughafen Berlin Schönefeld, als Meister der Volkspolizei ausgeschieden.
Ab diesem Zeitpunkt im Privaten Sicherheitsgewerbe tätig.



Link:
BBcode:


Offline   Obermaat Loeckelt


Maat
Maat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 190
Bilder: 147
Registriert: Montag 28. Januar 2013, 01:08
Wohnort: Schwerin
Online: 6d 16h 12m 18s
Einheit: 9.[L]KTSB H 98
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Funkobermechaniker
Dienstzeit: 11/78 - 10/81
Resizeit: keine

Re: Wohnschiff - Projekt 62.5 / H-68, H-98 ... N-81

[9 / 21]

Beitragvon Mariner-CB » Dienstag 10. September 2013, 00:40

Hallo rainertheo,
rainertheo hat geschrieben:Hallo Seemänner,
H-98 hatte als schwimmender Stützpunkt der 9. LTS-Brigade natürlich eine Torpedoregelstelle. Die Torpedoköpfe konnten wie bei allen
Stützpunkten der Torpedoträger achtern unter dem Regeldeck getrennt vom Torpedo gelagert werden. Dort befand sich in der Regel ein weiterer Kampfsatz an Torpedos. Die Boote der 6. Flottille hatten ständig Gefechtstorpedos an Bord. Zu meiner Zeit als Torpedooffizier der 7.LTSB (1976-1981) bekleidete Korv.Kpt. Höhndorf diese Dienststellung in der 9.LTSB ("Erni" Miersch in der 3.RTSB,"Paul" Nestmann in der 5.RTSB). Regelstellenleiter der 9.LTSB war in dieser Zeit (Maat - Meister) Vogt.
mfg
rt

kann es vielleicht sein, dass die Regelstelle auf H-98 erst gegen 1975/76 eingerichtet wurde? Aus meiner Erinnerung heraus hatte, zu meiner Zeit, nur die H-97 eine Torpedoregelstelle. Wieso musste ich sonst 1972 den LTS-Schießabschnitt auf H-97 regeln, wenn sie auf H-98 noch eine einsatzbereite RST hatten. Somit hätten sie es doch allein machen können.
Eddy schrieb vor längerer Zeit:
Hallo Gerald,
ich spreche hier von der LTSB-Brigade, die bis 1976 nur als 7. Brigade existierte. Damals gab es zwei Wohnschiffe bei LTS, die H-97 mit Torpedoregelstelle und die H-98 als Stabsschiff. Als nach oder in noch während der Indienststellung der KTS-Boote am 01.12.1976 die beiden Brigaden gebildet wurden, wurden auch die Wohnschiffe verteilt. Es gab ja nur noch 15 Boote pro Brigade.

Aber wer weiss, mal sehen was sich hierzu noch ergiebt.
Gruß Georg :ahoi:
" Was soll die Furcht - es ist das Meer, das vor uns erzittert."
Vasco da Gama
11/69 - 10/70 Parow; 1.LG, Lehrgr. U-217
10/70 - 10/72 6.Flott.; 6./3.TSA, H-96/94,Torp.Mech.Mstr.
11/72 - 03/73 Dänholm; Saniuffz.Lehrg / MKF Lehrg.
04/73 - 11/75 6.Flott.; Flott.Laz., Saniuffz./ 3.RTSB, Brigadesani auf H-93

Letzter Dienstgrad Stabsfeldwebel



Link:
BBcode:


Offline   Mariner-CB


Stabsobermeister d. R.
Stabsobermeister d. R.




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 994
Registriert: Freitag 16. April 2010, 23:54
Wohnort: 018556 Dranske
Online: 42d 17h 25m 6s
Einheit: H-96/H-93/Flott.Laz.
Dienstgrad: Mstr./StFw.
Dienststellung: Ltr.RST, Brigadesani
Dienstzeit: 11/69 - 10/79
Resizeit: keine

Re: Wohnschiff - Projekt 62.5 / H-68, H-98 ... N-81

[10 / 21]

Beitragvon rainertheo » Dienstag 10. September 2013, 10:56

Hallo Mariner-CB,
ich hatte Dir vor einiger Zeit schon berichtet, daß zum Schießabschnitt 1972 die H-98 zur großen Werftliegezeit in Wolgast war und deshalb die Regelungen alle auf der H-97 stattfanden. Beide Wohnschiffe hatten damals schon Regelstellen. Ich kann mich an Disloziierungen erinnern wo die Brigade getrennt beispielsweise in Gager oder Wieck auf Rügen lag und sowohl im Hafen Bug und in den anderen Ausweichhäfen Torpedos geregelt und übernommen wurden.

rt



Link:
BBcode:


Offline   rainertheo


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 122
Bilder: 0
Registriert: Samstag 15. Juni 2013, 17:46
Wohnort: 14929 Treuenbrietzen
Online: 39d 19h 16m 49s
Einheit: 7.LTS-Brigade
Dienstgrad: Korvettenkapitän
Dienststellung: Kmdt.-Torpedooffz. 7
Dienstzeit: 09/67 - 06/84

Nächste

10 Bewertungen - Ø 2.70 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu Wohnschiff - Projekt 62.0

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast