Wohnschiff - Projekt 62.3 / H-66, H-96, H-32, ... N 82

Jugend-Klasse

10 Bewertungen - Ø 3.30 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Wohnschiff - Projekt 62.3 / H-66, H-96, H-32, ... N 82

[1 / 28]

Beitragvon Helfried » Montag 23. November 2009, 22:58

Lebensakte des Wohnschiffes 62.3

Bau-Nr.: 62.3
Kennzeichen/Takt-Nr.: H-13, H-66, H-96, H 94, H 32, N 82
Indienststellung: 05.04.1962
Außerdienststellung: 07.12.1987
Verbleib: nach Außerdienststellung abgebrochen.

Gruß Helfried
Vergangenheit hört nicht auf;
sie überprüft uns in der Gegenwart. Siegfried Lenz

05/1974 bis 10/1974 Flottenschule Parow
10/1974 bis 04/1977 6. Flottille Dranske/Bug
Stabsmatrose E-Mix auf H-94



Link:
BBcode:


Offline   Helfried


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 75
Registriert: Donnerstag 19. November 2009, 18:11
Wohnort: 06779 Raguhn-Jeßnitz (Sachsen-Anhalt, LK Anhalt-Bitterfeld)
Online: 2d 14h 11m 23s
Einheit: 3. TSA H-94
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: 1. E-Gast
Dienstzeit: 05.74 - 04.77

Re: Wohnschiff - Projekt 62.3 H96/H13/H66/H94/H32/N82

[2 / 28]

Beitragvon Helfried » Montag 23. November 2009, 23:13

Hallo, Moin, Moin,

ich grüße alle, die einmal auf dem Wohnschiff H-94 (auch "Hilton 94" genannt) gedient haben.
Ich bin im Oktober 1974 an Bord des Wohnschiffes H-94 als E-Mix gekommen und wurde Ende April 1977 in die Reserve entlassen.

Es güßt Helfried

Wohnschiff H94_002.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Vergangenheit hört nicht auf;
sie überprüft uns in der Gegenwart. Siegfried Lenz

05/1974 bis 10/1974 Flottenschule Parow
10/1974 bis 04/1977 6. Flottille Dranske/Bug
Stabsmatrose E-Mix auf H-94



Link:
BBcode:


Offline   Helfried


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 75
Registriert: Donnerstag 19. November 2009, 18:11
Wohnort: 06779 Raguhn-Jeßnitz (Sachsen-Anhalt, LK Anhalt-Bitterfeld)
Online: 2d 14h 11m 23s
Einheit: 3. TSA H-94
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: 1. E-Gast
Dienstzeit: 05.74 - 04.77

Re: Wohnschiff - Projekt 62.3 H96/H13/H66/H94/H32/N82

[3 / 28]

Beitragvon barni » Dienstag 26. Januar 2010, 19:13

Hallo Toni
Kann das sein,daß Du Dich in das falsche Wohnschiff eingeloggt hast? Soviel wie ich weiss hieß unser Wohnschiff erst H92 und dann H96. Also müsste es doch Projekt 62.2 sein.
Gruss Barni
II/70-II/71 Parow ,Funkmess , Lehrgang U 132
1971 6.Flottille /2.TSA
1971-04/74 5.RTSB
TS-Boot 821/852
Funkmess Maat IV-2-1
Obermaat d.R.



Link:
BBcode:


Offline   barni


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 118
Registriert: Sonntag 6. Dezember 2009, 19:01
Wohnort: Attendorn
Online: 14d 13h 57m 10s
Einheit: TS 821/852
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Funkmessmaat
Dienstzeit: 05/70-04/74
Resizeit: keine

Re: Wohnschiff - Projekt 62.3 H96/H13/H66/H94/H32/N82

[4 / 28]

Beitragvon Helfried » Samstag 30. Januar 2010, 12:21

Hallo Toni,

ich muss barni recht geben. Du bewegst Dich im falschen Wohnschiffsthema. Schau doch bitte noch einmal die Beiträge vom 28.12.2009; 11:05 und folgende an. Wie dort geantwortet wurde, war Dein Wohnschiff - Projekt 62.2 H62/H92/H96/H52.
Eine Bitte habe ich, schreib Deine nächsten Beiträge zum Wohnschiff bitte in das Thema vom Wohnschiff - Projekt 62.2.
:ahoi: Helfried

[Toni´s Beiträge wurden verschoben nach Wohnschiff - Projekt 62.2 H62/H92/H96/H52(Mariner-cb)]
Vergangenheit hört nicht auf;
sie überprüft uns in der Gegenwart. Siegfried Lenz

05/1974 bis 10/1974 Flottenschule Parow
10/1974 bis 04/1977 6. Flottille Dranske/Bug
Stabsmatrose E-Mix auf H-94



Link:
BBcode:


Offline   Helfried


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 75
Registriert: Donnerstag 19. November 2009, 18:11
Wohnort: 06779 Raguhn-Jeßnitz (Sachsen-Anhalt, LK Anhalt-Bitterfeld)
Online: 2d 14h 11m 23s
Einheit: 3. TSA H-94
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: 1. E-Gast
Dienstzeit: 05.74 - 04.77

Re: Wohnschiff - Projekt 62.3 H96/H13/H66/H94/H32/N82

[5 / 28]

Beitragvon Sir Henry » Freitag 27. August 2010, 23:34

Helfried hat geschrieben:Lebensakte des Wohnschiffes 62.3

Bau-Nr.: 62.3
Kennzeichen/Takt-Nr.: H-13, H-66, H-96, H-94, H-32, N-82
Indienststellung: 05.04.1962
Außerdienststellung: 07.12.1987
Verbleib: nach Außerdienststellung abgebrochen.

Gruß Helfried


Hallo Helfried,
hast Du Daten wann H96 in die Werft zur Instandsetzung oder Reko ging?
Ich habe ja an anderer Stelle von unseren vorbereitenden Arbeiten zur Werftliegezeit geschrieben.

Irgendwann kam unser Wohnschiff wieder schön sah es aus, aber dann mussten Wir es noch einmal räumen.
Danach wurde es an Anleger 3 verholt und Mitglieder der 1. Bezirksleitung Rostock bezogen das Wohnschiff zur Vorbereitung der "Volkswahlen" oder Vorbereitung einer Tagung Bez.Rostock(muß ich noch recherchieren). Das Wohnschiff war Sperrgebiet nur zugelassendes Personal hatte Zutritt.
Erst danach durften wir wieder unser Wohnschiff "beziehen".

Vielleicht wirst du fündig.
Gruß Sir Henry
05/68-03/69 Parow, Funkmess, Lehrgang U 132
03/69 6.Flottille/TSB /6.TSA/4.TSA/6.TSA
12/71-04/72 3.RTSB
TS-Boot 206/02 206/07 206/10
Funkmess Maat IV-2-1
Obermaat d.R.



Link:
BBcode:


Offline   Sir Henry


Stabsobermeister
Stabsobermeister



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 862
Bilder: 3
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 15:19
Wohnort: Berlin
Online: 32d 12h 15m 27s
Einheit: 6.Flott./6.TSA/3.RTS
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: FuMe S102, Bootsmann
Dienstzeit: 05/68 - 04/72
Resizeit: keine

Re: Wohnschiff - Projekt 62.3 H-96 / H-13 / H-66 / H-94/H32

[6 / 28]

Beitragvon Mariner-CB » Samstag 28. August 2010, 01:01

Hallo Henry, :hello:

daran kann ich mich noch gut erinnern, alllerdings - zu welcher Zeit das war k.A. auf jeden Fall 1971. Es hatte damals die BEL (Bezirks-Einsatz-Leitung) Rostock unter Leitung von Harry Tisch das Wohnschiff okkupiert. Es waren Militärs und Zivilisten die dort tagten. Die Kraftfahrer der Funktionäre, alle mit Ballermann unter der Jacke, waren in den Mannschaftsunterkünften untergebracht, die anderen hatten die Offizierskammern. Aber die meiste Zeit tagten oder speisten sie. :salut:
Unser Oberkoch :koch: konnte sich bei der Speisekarte austoben. Produkte holten wir zusätzlich im Verpflegungslager, ich erinnere mich heute noch an feinsten Nuss Schinken und ungarische Salami von denen wir für uns etliche abzweigten. Es gab nur das Feinste vom Feinen und auch die Besatzung von unserem Schiff lebte und trank wie Gott in Frankreich. Es gab Chateaubriand, Steak au four mit Champignon de la Creme und Mitternachtssteaks, ja sogar ein Omelette Surprise war dabei. Über gebratene Hähnchen, Bockwurst, ständig belegte Brötchen und die einfache Küche ganz zu schweigen.
Getränke gleich welcher Art gab es in reichlichen Mengen, sodaß die Kraftfahrer ziemlich "breit" :daun: durch die Gegend schaukelten. Ein paar Matrosen in weissen Hosen und Jacken dienten als Ordonnanzen, wir Wohnschiffer(Matrosen) waren ständiges Reinigungs und Aufräumkommando(die Verkehrsgänge wurden mit Bohnerkeulen malträtiert).
Tja und die Jungs von der Abteilung durfte auf den Booten schlafen.
So schnell wie die Leute von der BEL gekommen waren, verschwanden sie auch wieder, sie waren denke ich nur zwei Tage auf unserem Platsch.

Gruß Georg :ahoi:
" Was soll die Furcht - es ist das Meer, das vor uns erzittert."
Vasco da Gama
11/69 - 10/70 Parow; 1.LG, Lehrgr. U-217
10/70 - 10/72 6.Flott.; 6./3.TSA, H-96/94,Torp.Mech.Mstr.
11/72 - 03/73 Dänholm; Saniuffz.Lehrg / MKF Lehrg.
04/73 - 11/75 6.Flott.; Flott.Laz., Saniuffz./ 3.RTSB, Brigadesani auf H-93

Letzter Dienstgrad Stabsfeldwebel



Link:
BBcode:


Offline   Mariner-CB


Stabsobermeister d. R.
Stabsobermeister d. R.




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 994
Registriert: Freitag 16. April 2010, 23:54
Wohnort: 018556 Dranske
Online: 42d 16h 41m 22s
Einheit: H-96/H-93/Flott.Laz.
Dienstgrad: Mstr./StFw.
Dienststellung: Ltr.RST, Brigadesani
Dienstzeit: 11/69 - 10/79
Resizeit: keine

Re: 62.3 H-96, H-13, H-66, H-94, H-32, N-82

[7 / 28]

Beitragvon spilli » Samstag 28. August 2010, 10:38

Ja diese Begebenheit geisterte schon lange in meinem Kopf. So weit ich mich entsinne ist es das Oberkommando Volksmarine gewesen. Auch von der S-Brigade wurden Matrosen abgestellt. Wir wurden meistens als Ordonnanzen eingesetzt in Bord-Weiß. Es war eine schöne Zeit aber auch anstrengend, denn wenn die Herren genug hatten durften wir zulangen und es war dann meistens mitten in der Nacht. Ich glaube es gab Essen- und Getränkekarten übriggebliebene haben wir dann von den Herrschaften bekommen, aber so genau weiß ich es nicht mehr. Es war hart Nachts in die Koje und Früh um 06:00 wieder mit dem Dienst beginnen. Ich hatte Glück und konnte nach der Aktion in Jahresurlaub fahren, glücklicherweise hatte ich es nicht so weit bis nach Hause.
Gruß spilli Bild

Achte auf die Stille und bewahre sie denn sie bringt alle Träume des Menschen

11.70-04.71 Parow 5.Lehrgang Maschine E
11.71-10.73 Max Reichpietsch S31 E-Mixer V-11-1
03.80-04.80 Resi Parow Schulboot MSR
02.86-04.86 Resi Peenemünde Landungsschiff



Link:
BBcode:


Offline   spilli


Fähnrich
Fähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1135
Bilder: 49
Registriert: Samstag 6. März 2010, 10:31
Wohnort: STRALSUND
Online: 54d 10h 45m 34s
Einheit: M.Reichpietsch S31
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: 1.E-Gast V-11-1
Dienstzeit: 1970 - 1973
Resizeit: 1980 und 1986

Re: 62.3 H-96, H-13, H-66, H-94, H-32, N-82

[8 / 28]

Beitragvon epilog » Samstag 28. August 2010, 11:38

spilli hat geschrieben: ... So weit ich mich entsinne ist es das Oberkommando Volksmarine gewesen ...
Gab es neben dem Kommando der VM auch noch ein Oberkommando???
Wäre mir zwar neu, aber man kann ja nie wissen!



Link:
BBcode:


  epilog





 

Re: 62.3 H-96, H-13, H-66, H-94, H-32, N-82

[9 / 28]

Beitragvon spilli » Samstag 28. August 2010, 11:42

Hallo epilog,
so habe ich es in Erinnerung. Kann natürlich auch nur Kommando Volksmarine sein.
Gruß spilli Bild

Achte auf die Stille und bewahre sie denn sie bringt alle Träume des Menschen

11.70-04.71 Parow 5.Lehrgang Maschine E
11.71-10.73 Max Reichpietsch S31 E-Mixer V-11-1
03.80-04.80 Resi Parow Schulboot MSR
02.86-04.86 Resi Peenemünde Landungsschiff



Link:
BBcode:


Offline   spilli


Fähnrich
Fähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1135
Bilder: 49
Registriert: Samstag 6. März 2010, 10:31
Wohnort: STRALSUND
Online: 54d 10h 45m 34s
Einheit: M.Reichpietsch S31
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: 1.E-Gast V-11-1
Dienstzeit: 1970 - 1973
Resizeit: 1980 und 1986

Re: 62.3 H-96, H-13, H-66, H-94, H-32, N-82

[10 / 28]

Beitragvon epilog » Samstag 28. August 2010, 12:45

Na dann hat sich das ja geklärt! Zumindest, dass wir das gleiche meinen!
Geheissen hat es tatsächlich: KOMMANDO der VM



Link:
BBcode:


  epilog





 

Nächste

10 Bewertungen - Ø 3.30 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu Wohnschiff - Projekt 62.0

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast