Schützenschnur

hier können die verschiedenen Laufbahnen ihre Fachthemen abhandeln

4 Bewertungen - Ø 5.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Re: Schützenschnur

[31 / 60]

Beitragvon Foxderringer » Samstag 16. November 2013, 20:11

Hallo Titus ! Der Waffenspind befand sich in der Brücke beim Funkmesser. Neben der Kombüse war dafür kein Platz dort befanden sich zwei 2 Mannkammern. Nur durch den Niedergang zum 8 Manndeck zu erreichen. :salut: :berlin:
11/65 - 04/66 Flottenschule Parow 05/66 -10/68 4.TSA GA 3 / Ich bin glücklich,das ich offen meine Meinung sagen darf.Aber welche Meinung darf ich haben ?



Link:
BBcode:


Offline   Foxderringer


Stabsobermeister
Stabsobermeister



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 898
Registriert: Montag 27. September 2010, 12:15
Wohnort: Berlin Mitte
Online: 132d 19h 20m 52s
Einheit: 4.TSA
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: GA 3
Dienstzeit: 11.65 -10.68
Resizeit: keine

Re: Schützenschnur

[32 / 60]

Beitragvon Thommy206 » Samstag 16. November 2013, 22:00

Titus052 hat geschrieben:...hallo Seeleute,ich kann mich noch an den Waffenschrank auf den 183 erinnern aber nicht wo er stand...


Und da hatte dein Kommandant die Schützenschnüre drin ??? Oder wie heißt jetzt hier das Thema ???
mit kameradschaftlichem Gruß
___________________________
Thommy206

"wer immer tut, was er schon kann
bleibt immer das, was er schon ist".
- Henry Ford -


11/83 - 05/84 Militärtechnische Schule der Nachrichtentruppen "Herbert Jensch" Frankfurt (Oder)
05/84 - 10/86 SAS-Fernschreiber Kdo. VM (SCZ)

05/84 - 10/86 auch P-222 MT GAZ 66 T 206 SAS Fs



Link:
BBcode:


Offline   Thommy206


redaktioneller Adminral
redaktioneller Adminral



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1056
Registriert: Dienstag 17. August 2010, 21:06
Wohnort: Lauenburg/Elbe
Online: 45d 6h 11m 41s
Einheit: NR-18/NBB-18/SCZ KVM
Dienstgrad: Maat
Dienststellung: SAS-Fernschreiber
Dienstzeit: 11/83 - 10/86
Resizeit: keine

Re: Schützenschnur

[33 / 60]

Beitragvon mechaniker » Montag 18. November 2013, 15:37

Ich habe noch etwas in meinem "Handbuch" gefunden; es deckt sich mit @Thommy's Aussage :yes: :genau:

Schützenschnur (1).JPG

Natürlich habe ich ein gewisses Grundvertrauen und zweifle nicht unbedingt alles an aber hier steht's (Gültigkeit zu dem Zeitpunkt 1967).
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Alles was ein Loch hat, muss nicht unbedingt kaputt sein.



Link:
BBcode:


Offline   mechaniker


Obermeister
Obermeister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 666
Bilder: 18
Registriert: Dienstag 24. Januar 2012, 19:26
Wohnort: Stralsund
Online: 13d 12h 17m 32s
Einheit: I-Basis 18/MHG-18
Dienstgrad: ZB
Dienststellung: keine
Dienstzeit: 10/73-03/93
Resizeit: keine

Re: Schützenschnur

[34 / 60]

Beitragvon 29iger » Dienstag 10. Februar 2015, 14:09

mechaniker hat geschrieben:......
Bild
....


... na mit den max. 3 Whdl. (2 Eicheln) wurde es manchmal nicht so genau genommen was?

Hier nochmal eine Schützenschnur für Artilleristen, die nur bis 1964 verliehen wurde.

Gruß René
12.jpg
Artillerieschütze der VM_1964.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Link:
BBcode:


Offline   29iger


Obermatrose
Obermatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 49
Registriert: Sonntag 8. Februar 2015, 09:29
Online: 1d 9h 35m 51s
Einheit: Sohn e. MHG-18-Ang.
Dienstgrad: OFw (BW)
Dienstzeit: 01/95 - 12/02

Re: Schützenschnur

[35 / 60]

Beitragvon Rolf » Dienstag 10. Februar 2015, 21:42

Moin´s Männer

Die Schützenschnur hab ich ja auch noch geschafft !!! Da war mann ja noch frisch dabei und die Waffe war noch das wichtigste!!!! Leistungsmäßig war sie ein Thema aber wenn es dann um die Sauberkeit der Waffe ging war alles zu spät !!! Durchgefallen !!Also für eine Eichel hat es bei mir nicht gereicht. Meine Waffe mußte schießen nicht " Glänzen " !!!
Das verstand nur keiner der Ausbilder. :totlach:

Gruß Rolf



Link:
BBcode:


Offline   Rolf


Obermatrose
Obermatrose




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 39
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 23. März 2011, 09:58
Wohnort: Berlin-Hohenschönhausen
Online: 5d 7m 2s
Einheit: 6.HSBDA/B73
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: 1.Seemännischer Gast
Dienstzeit: 05/78-04/81
Resizeit: Keine

Re: Schützenschnur

[36 / 60]

Beitragvon Foxderringer » Mittwoch 11. Februar 2015, 00:28

:ahoi: Semänner ! In Parow war Waffenreinigen Kult- In der 4. TSA bin ich nicht mehr aufgefallen. Die Kalaschnikow war mehr oder weniger zum Gebrauchsgegenstand herabgesunken. Da standen die Torpedorohre und die 25 mm Kanonen mehr im Mittelpunkt. :salut: :berlin:
11/65 - 04/66 Flottenschule Parow 05/66 -10/68 4.TSA GA 3 / Ich bin glücklich,das ich offen meine Meinung sagen darf.Aber welche Meinung darf ich haben ?



Link:
BBcode:


Offline   Foxderringer


Stabsobermeister
Stabsobermeister



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 898
Registriert: Montag 27. September 2010, 12:15
Wohnort: Berlin Mitte
Online: 132d 19h 20m 52s
Einheit: 4.TSA
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: GA 3
Dienstzeit: 11.65 -10.68
Resizeit: keine

Re: Schützenschnur

[37 / 60]

Beitragvon Ente » Mittwoch 27. Mai 2015, 14:29

Schützenschnur... war schon ein Anreiz an bzw. auf der Bluse aber.... in Parow, dem "Grab" meiner Jugend (1965, jepp könnt alle lachen, bin eben ein alter Sack :marine:) sollten wir die Extras zum Schießen an einem Sonntag absolvieren....weiß nicht ...paar km marschieren zum Schießstand, um die, wie damals gesagt wurde "Affenschaukel" zu erlangen..ich hab lieber ausgeschlafen... der Sonnabend in Stralsund war eh immer anstrengend :verliebt:



Link:
BBcode:


Offline   Ente


Obermatrose
Obermatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 40
Bilder: 0
Registriert: Montag 15. März 2010, 11:16
Online: 1d 13h 39m 52s
Einheit: Stab - NK 6.Fl
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Funker A1
Dienstzeit: 05.65 - 04.68
Resizeit: keine

Re: Schützenschnur

[38 / 60]

Beitragvon Harald » Donnerstag 28. Mai 2015, 21:57

Ente hat geschrieben:Schützenschnur... war schon ein Anreiz an bzw. auf der Bluse aber.... in Parow, dem "Grab" meiner Jugend (1965, jepp könnt alle lachen, bin eben ein alter Sack :marine:) sollten wir die Extras zum Schießen an einem Sonntag absolvieren....weiß nicht ...paar km marschieren zum Schießstand, um die, wie damals gesagt wurde "Affenschaukel" zu erlangen..ich hab lieber ausgeschlafen... der Sonnabend in Stralsund war eh immer anstrengend :verliebt:



Ich mag dich nicht verstehen können,

das Grab deiner Jugend hat doch mit der Schützenschnur nichts zu tun, Oder?

Nur der "BLINDE" kann die Schützenschnur als "AFFENSCHAUKEL" bezeichnen!

Ich trug die Schützenschnur mit zwei Eicheln, erworben auf der Pistole M.

Auf 25 Meter könnte ich noch wählen, das rechte oder das linke Auge ausschießen.

Ich gehöhrte zur LTS Truppe und glaube mir, wir waren die Besten.

Auch beim Feiern.

Gruß Harald



Link:
BBcode:


  Harald





 

Re: Schützenschnur

[39 / 60]

Beitragvon Mariner-CB » Donnerstag 28. Mai 2015, 22:24

Hallo Harald,
wie interessant,
Harald hat geschrieben:
Ente hat geschrieben:Schützenschnur... war schon ein Anreiz an bzw. auf der Bluse aber.... in Parow, dem "Grab" meiner Jugend (1965, jepp könnt alle lachen, bin eben ein alter Sack :marine:) sollten wir die Extras zum Schießen an einem Sonntag absolvieren....weiß nicht ...paar km marschieren zum Schießstand, um die, wie damals gesagt wurde "Affenschaukel" zu erlangen..ich hab lieber ausgeschlafen... der Sonnabend in Stralsund war eh immer anstrengend :verliebt:

Ich mag dich nicht verstehen können,
das Grab deiner Jugend hat doch mit der Schützenschnur nichts zu tun, Oder?
Nur der "BLINDE" kann die Schützenschnur als "AFFENSCHAUKEL" bezeichnen!
Ich trug die Schützenschnur mit zwei Eicheln, erworben auf der Pistole M.
Auf 25 Meter könnte ich noch wählen, das rechte oder das linke Auge ausschießen.
Ich gehöhrte zur LTS Truppe und glaube mir, wir waren die Besten.
Auch beim Feiern.
Gruß Harald

auf was Du so geschossen hast. :grübel: Leider kann ich da nicht mitreden, wir haben nur auf Scheiben geschossen - nie auf linke oder rechte Augen, nicht einmal auf Hühneraugen.
Ob ihr die Besten gewesen seit kann ich nicht einschätzen - will ich auch nicht. Jedem seine Überheblichkeit, so auch Dir.
Aber eins weiss ich, die 6. war die beste Flottille und zu der gehörten Alle ob TS, RS, RD oder auch LTS und KTS.
Beste Grüße aus Cottbus von Georg :ahoi:
" Was soll die Furcht - es ist das Meer, das vor uns erzittert."
Vasco da Gama
11/69 - 10/70 Parow; 1.LG, Lehrgr. U-217
10/70 - 10/72 6.Flott.; 6./3.TSA, H-96/94,Torp.Mech.Mstr.
11/72 - 03/73 Dänholm; Saniuffz.Lehrg / MKF Lehrg.
04/73 - 11/75 6.Flott.; Flott.Laz., Saniuffz./ 3.RTSB, Brigadesani auf H-93

Letzter Dienstgrad Stabsfeldwebel



Link:
BBcode:


Offline   Mariner-CB


Stabsobermeister d. R.
Stabsobermeister d. R.




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 994
Registriert: Freitag 16. April 2010, 23:54
Wohnort: 018556 Dranske
Online: 42d 15h 45m 37s
Einheit: H-96/H-93/Flott.Laz.
Dienstgrad: Mstr./StFw.
Dienststellung: Ltr.RST, Brigadesani
Dienstzeit: 11/69 - 10/79
Resizeit: keine

Re: Schützenschnur

[40 / 60]

Beitragvon Harald » Donnerstag 28. Mai 2015, 22:51

Mariner-CB hat geschrieben:Hallo Harald,
wie interessant,
Harald hat geschrieben:
Ente hat geschrieben:Schützenschnur... war schon ein Anreiz an bzw. auf der Bluse aber.... in Parow, dem "Grab" meiner Jugend (1965, jepp könnt alle lachen, bin eben ein alter Sack :marine:) sollten wir die Extras zum Schießen an einem Sonntag absolvieren....weiß nicht ...paar km marschieren zum Schießstand, um die, wie damals gesagt wurde "Affenschaukel" zu erlangen..ich hab lieber ausgeschlafen... der Sonnabend in Stralsund war eh immer anstrengend :verliebt:

Ich mag dich nicht verstehen können,
das Grab deiner Jugend hat doch mit der Schützenschnur nichts zu tun, Oder?
Nur der "BLINDE" kann die Schützenschnur als "AFFENSCHAUKEL" bezeichnen!
Ich trug die Schützenschnur mit zwei Eicheln, erworben auf der Pistole M.
Auf 25 Meter könnte ich noch wählen, das rechte oder das linke Auge ausschießen.
Ich gehöhrte zur LTS Truppe und glaube mir, wir waren die Besten.
Auch beim Feiern.
Gruß Harald

auf was Du so geschossen hast. :grübel: Leider kann ich da nicht mitreden, wir haben nur auf Scheiben geschossen - nie auf linke oder rechte Augen, nicht einmal auf Hühneraugen.
Ob ihr die Besten gewesen seit kann ich nicht einschätzen - will ich auch nicht. Jedem seine Überheblichkeit, so auch Dir.
Aber eins weiss ich, die 6. war die beste Flottille und zu der gehörten Alle ob TS, RS, RD oder auch LTS und KTS.
Beste Grüße aus Cottbus von Georg :ahoi:


Also bitte, was habe ich da falsch geschrieben?

Die Schützenschnur kann nie eine Affenschaukel sein, denn weil diese durch Leistung erworben!

Wenn dem so nicht ist, dann frage ich mich, wer macht hier eine zensur?

Du; der Mariner von Cottbus?

Auch in der DDR habe ich mir keinen Maulborb umbinden lassen und Du versuche es bitte auch nicht!

Ich habe nichts schlimmes geschrieben, also bitte um Anständigkeit mir gegenüber!


Gruß Harald
:autofahren: :steuermann:



Link:
BBcode:


  Harald





 

VorherigeNächste

4 Bewertungen - Ø 5.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu seemännische Fachsimpelei

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast