Torpedo SET-40

hier können die verschiedenen Laufbahnen ihre Fachthemen abhandeln

2 Bewertungen - Ø 4.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Torpedo SET-40

[1 / 40]

Beitragvon hage932 » Sonntag 21. Juli 2013, 21:11

Hallo an alle,
waren heut ein wenig unterwegs in unserem Urlaubsland Slowenien.
Dabei haben wir in Pivka Station gemacht, ein kleiner Ort mit einem militärgeschichtlichen Museum.
Dort fand ich dieses U - Boot, vermutlich eine Produktion der soz. Republik Jugoslawien.

... Unmittelbar daneben war der Aaal, vermutlich mit selbstsuchendem Kopf, welcher nicht ausgestellt war, zu sehen.
Frage: Gab es ähnliches in der VM?

Gruß Gerald


[Beitrag dupliziert, neu thematisiert - wozan]
03.11.1975 bis 01.10.1976
- Flottenschule "Walter Steffens"Stralsund/Parow, Laufbahnausbildung Navigation;
- Teilnahme an der Mai - Parade 1976 vor dem Palast der Republik,
02.10.1976 bis 29.10.1979
- 6. Flottille, 7. LTSB, Boot 932, Steuermann,
- Teilnahme an der Flottenparade zum 7. Oktober 1979 in Rostock / Kabutzenhof

private Website: http://www.gerald-halle.de



Link:
BBcode:


Offline   hage932


Obermaat d.R.
Obermaat d.R.




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1373
Bilder: 0
Registriert: Montag 23. November 2009, 14:55
Wohnort: Sachsen-Anhalt, bei Magdeburg
Online: 39d 11h 6m 6s
Einheit: 7. LTSB; Boot 932;
Dienstgrad: Obermaat d. R.
Dienststellung: Steuermann
Dienstzeit: 11/75 - 10/79
Resizeit: anschließend DVP

Torpedo SET-40

[2 / 40]

Beitragvon mechaniker » Montag 22. Juli 2013, 22:05

ach Mensch 'hage 932', nun warst Du schon in solch toller Gegend -und machst nur so wenig Bilder für meine Torpedosammlung :schrei: :schrei: .
Aber ohne Quatsch nun, nein solch einen 53-56 WA hatte die Volksmarine nicht ! Wir hatten hatten letztlich als Dampfgastorpedo den 53-56 W. Der WA war ein klassischer E-Torpedo. Den E-Torpedo, welcher wohl so um 1985 in der Volksmarine eingeführt wurde, war der SET-40.
Alles was ein Loch hat, muss nicht unbedingt kaputt sein.



Link:
BBcode:


Offline   mechaniker


Obermeister
Obermeister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 651
Bilder: 18
Registriert: Dienstag 24. Januar 2012, 19:26
Wohnort: Stralsund
Online: 13d 4h 9m 24s
Einheit: I-Basis 18/MHG-18
Dienstgrad: ZB
Dienststellung: keine
Dienstzeit: 10/73-03/93
Resizeit: keine

Re: Torpedo SET-40

[3 / 40]

Beitragvon bitti » Dienstag 23. Juli 2013, 19:31

mechaniker hat geschrieben: Den E-Torpedo, welcher wohl so um 1985 in der Volksmarine eingeführt wurde, war der SET-40.

Der Torpedo SÄT-40 wurde 1981 mit Indienststellung der U-Jäger vom Projekt 133.1 in die Volksmarine eingeführt.



Link:
BBcode:


Offline   bitti


Obermaat
Obermaat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 458
Registriert: Samstag 21. November 2009, 10:51
Wohnort: Bernau (b. Berlin)
Online: 11d 20h 36m 42s
Einheit: I-Basis, RTT-Basis
Dienstgrad: OL
Dienststellung: ZIK, Offz. ID
Dienstzeit: 1980-1990

Re: Torpedo SET-40

[4 / 40]

Beitragvon mechaniker » Dienstag 23. Juli 2013, 19:38

hallo bitti,
nicht uninteressant dein Kenntnissstand. Könntest du das bischen konkreter beschreiben. Gibt es da verlässliche Dokumente etc.?
Alles was ein Loch hat, muss nicht unbedingt kaputt sein.



Link:
BBcode:


Offline   mechaniker


Obermeister
Obermeister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 651
Bilder: 18
Registriert: Dienstag 24. Januar 2012, 19:26
Wohnort: Stralsund
Online: 13d 4h 9m 24s
Einheit: I-Basis 18/MHG-18
Dienstgrad: ZB
Dienststellung: keine
Dienstzeit: 10/73-03/93
Resizeit: keine

Re: Torpedo SET-40

[5 / 40]

Beitragvon hage932 » Dienstag 23. Juli 2013, 20:30

mechaniker hat geschrieben:ach Mensch 'hage 932', nun warst Du schon in solch toller Gegend -und machst nur so wenig Bilder für meine Torpedosammlung :schrei: :schrei: ...

Hallo Rudolf "Mechaniker",
leider stand dort nicht mehr als nur der eine. :sorry:
Die Orginalbilder sende ich Dir per Mail, ist die Auflösung besser. :genau: :yes:
Gruß
Gerald
03.11.1975 bis 01.10.1976
- Flottenschule "Walter Steffens"Stralsund/Parow, Laufbahnausbildung Navigation;
- Teilnahme an der Mai - Parade 1976 vor dem Palast der Republik,
02.10.1976 bis 29.10.1979
- 6. Flottille, 7. LTSB, Boot 932, Steuermann,
- Teilnahme an der Flottenparade zum 7. Oktober 1979 in Rostock / Kabutzenhof

private Website: http://www.gerald-halle.de



Link:
BBcode:


Offline   hage932


Obermaat d.R.
Obermaat d.R.




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1373
Bilder: 0
Registriert: Montag 23. November 2009, 14:55
Wohnort: Sachsen-Anhalt, bei Magdeburg
Online: 39d 11h 6m 6s
Einheit: 7. LTSB; Boot 932;
Dienstgrad: Obermaat d. R.
Dienststellung: Steuermann
Dienstzeit: 11/75 - 10/79
Resizeit: anschließend DVP

Re: Torpedo SET-40

[6 / 40]

Beitragvon Thommy206 » Dienstag 23. Juli 2013, 23:25

mechaniker hat geschrieben:...hallo bitti,
nicht uninteressant dein Kenntnissstand. Könntest du das bischen konkreter beschreiben. Gibt es da verlässliche Dokumente etc.?...


:sorry: , Männer - wenn ich mich da mal mit reinhänge.
der Weg in die VS-Stelle war nur ein wenig länger als gedacht :frechlach: :frechlach:

Tja, @mechaniker - spare in der (Dienst)zeit, dann hast Du in der Not - oder so ähnlich ???

Der Torpedo hieß militärisch korrekt SÄT-40 UÄ.

SÄT-40 UÄ.jpg
SÄT-40 UÄ Beschreibung.jpg
SÄT-40 UÄ Nutzung.jpg

SÄT-40 UÄ Fernzündungsanlage.jpg
SÄT-40 UÄ Zielsuchlenkanlage.jpg


Es ist (fast alles) noch da, Schaltpläne, Normaldiagramme, Impulsdiagramme .....

Hoffentlich kann @mariner-cb die Dinger noch einregeln - dann könnte es losgehen. :frechgrins: :frechgrins:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mit kameradschaftlichem Gruß
___________________________
Thommy206

"wer immer tut, was er schon kann
bleibt immer das, was er schon ist".
- Henry Ford -


11/83 - 05/84 Militärtechnische Schule der Nachrichtentruppen "Herbert Jensch" Frankfurt (Oder)
05/84 - 10/86 SAS-Fernschreiber Kdo. VM (SCZ)

05/84 - 10/86 auch P-222 MT GAZ 66 T 206 SAS Fs



Link:
BBcode:


Offline   Thommy206


redaktioneller Adminral
redaktioneller Adminral



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1016
Registriert: Dienstag 17. August 2010, 21:06
Wohnort: Lauenburg/Elbe
Online: 43d 19h 43m
Einheit: NR-18/NBB-18/SCZ KVM
Dienstgrad: Maat
Dienststellung: SAS-Fernschreiber
Dienstzeit: 11/83 - 10/86
Resizeit: keine

Re: Maritime Museumsbesuche

[7 / 40]

Beitragvon Hogo » Mittwoch 24. Juli 2013, 08:34




Link:
BBcode:


Offline   Hogo


Stabsobermeister
Stabsobermeister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 914
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 13:48
Wohnort: Sassnitz
Online: 39d 12h 14m 45s
Einheit: 3.RTSB, 7.RSB
Dienstgrad: Korv.Kpt.
Dienstzeit: 08/76-1990

Re: Torpedo SET-40

[8 / 40]

Beitragvon mechaniker » Mittwoch 24. Juli 2013, 10:12

Allen sei herzlichst gedankt :yes: .
Falls also irgendwo Urlaub gemacht wird wo ein Torpedo zu sehen ist, macht bitte paar Fotos mehr.
Alles was ein Loch hat, muss nicht unbedingt kaputt sein.



Link:
BBcode:


Offline   mechaniker


Obermeister
Obermeister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 651
Bilder: 18
Registriert: Dienstag 24. Januar 2012, 19:26
Wohnort: Stralsund
Online: 13d 4h 9m 24s
Einheit: I-Basis 18/MHG-18
Dienstgrad: ZB
Dienststellung: keine
Dienstzeit: 10/73-03/93
Resizeit: keine

Re: Maritime Museumsbesuche

[9 / 40]

Beitragvon smutjekalisch » Mittwoch 24. Juli 2013, 10:22

Thommy206 hat geschrieben:
mechaniker hat geschrieben:...hallo bitti,
nicht uninteressant dein Kenntnissstand. Könntest du das bischen konkreter beschreiben. Gibt es da verlässliche Dokumente etc.?...


...Der Torpedo hieß militärisch korrekt SÄT-40 UÄ.
Es ist (fast alles) noch da, Schaltpläne, Normaldiagramme, Impulsdiagramme .....

Hoffentlich kann @mariner-cb die Dinger noch einregeln - dann könnte es losgehen. :frechgrins: :frechgrins:


Hoffentlich wird der Satz von gewissen Diensten nicht als Bedrohung aufgefaßt :frechgrins:
Smutje Bild



Link:
BBcode:


  smutjekalisch





 

Re: Torpedo SET-40

[10 / 40]

Beitragvon wozan » Mittwoch 24. Juli 2013, 16:35

mechaniker hat geschrieben: Den E-Torpedo, welcher wohl so um 1985 in der Volksmarine eingeführt wurde, war der SET-40.
bitti hat geschrieben:Der Torpedo SÄT-40 wurde 1981 mit Indienststellung der U-Jäger vom Projekt 133.1 in die Volksmarine eingeführt.
Thommy 206 hat geschrieben:Der Torpedo hieß militärisch korrekt SÄT-40 UÄ.
:help: Hallo Hogo,

bevor wir uns erst über die korrekte Bezeichnung des Torpedo kappeln, mal die Frage an kompetente Stelle.
War die Abkürzung SET-40 und SET-40 UE nun die exakt ins Deutsche übersetzte Abkürzung des Namens, oder doch nur eher die deutschte Lautschriftform des russischen СЭТ bzw. СЭТ-40 УЭ?
Jedenfalls wird nicht nur auf der von dir verlinkten Site MILITARY RUSSIA, sondern ebenfalls bei verschiedenen anderen Quellen diese russische Bezeichnung СЭТ in der deutschen Sprache mit SET "übersetzt". :heee:
Bis bald mal wieder
Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Fähnrich
Fähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1163
Bilder: 3
Registriert: Mittwoch 11. November 2009, 00:00
Online: 121d 4h 20m 10s
Einheit: RIGA-KSS 142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Nächste

2 Bewertungen - Ø 4.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu seemännische Fachsimpelei

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Erasmus und 2 Gäste