Dienstgradabzeichen und Effekten

hier können die verschiedenen Laufbahnen ihre Fachthemen abhandeln

3 Bewertungen - Ø 1.67 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Re: Dienstgradabzeichen und Effekten

[71 / 97]

Beitragvon wozan » Montag 30. Januar 2017, 21:04

Hallo Roland,

was soll uns denn diese ABC-Zeitung Titelseite im Bezug auf die Dienstgradabzeichen oder Dienstgrade während der Unteroffiziers- bzw. Maatenausbildung zeigen ?? Ich sehe da jedenfalls nur einen Obermaat mit Sonderlaufbahnabzeichen Navigation und Signal aus der Zeit der VP See/ Seestreitkräfte ...
Bis bald mal wieder
Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Fähnrich
Fähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1160
Bilder: 3
Registriert: Mittwoch 11. November 2009, 00:00
Online: 120d 14h 18m 29s
Einheit: RIGA-KSS 142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: Dienstgradabzeichen und Effekten

[72 / 97]

Beitragvon wozan » Montag 30. Januar 2017, 21:38

Mal was ganz anderes ... Im Forum der 4.Flottille haben wir momentan eine Diskussion zum eBay-Angebot einer Matrosenbluse aus den fünfziger, sechziger Jahren ...
Siehe hier -> -> -> Matrosen Borduniform Bluse
Kann uns da eventuell der E-Nautiker Dietmar oder sonst jemand, der Ende der fünfziger, Anfang der sechziger Jahre als E-Nautiker an Bord war, auf die Sprünge helfen ?
Bis bald mal wieder
Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Fähnrich
Fähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1160
Bilder: 3
Registriert: Mittwoch 11. November 2009, 00:00
Online: 120d 14h 18m 29s
Einheit: RIGA-KSS 142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: Dienstgradabzeichen und Effekten

[73 / 97]

Beitragvon Horst A. » Montag 30. Januar 2017, 22:41

Da hat sich wohl ein Längerdienender Stabser ein Laufbahnabzeichen mit "angenagelt". Er dürfte die
Spezialausbildung in Navigation gemacht haben und war eventuell an Bord als E-Nautiker eingesetzt.
Es hatte sich so eingebürgert auch das Laufbahnabzeichen zu tragen wo man an Bord eingesetzt war,
oder was man neben seiner Rolle noch für eine Aufgabe hatte.
So jedenfalls erklärte es uns ein längerdienender Stabser, der mit uns 1962 die Maatenschule
absolvierte.
Der Winkel für eine Dienstzeit von mehr als 3 Jahre.
Die Bluse sieht mir allerdings noch sehr neu aus.
Gruß Horst A.
]"Die Verachtung der Natur ist ein Irrtum unserer Vernunft (Clapiers)



Link:
BBcode:


Offline   Horst A.


Stabsobermeister
Stabsobermeister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 797
Bilder: 0
Registriert: Montag 23. November 2009, 13:42
Online: 19d 5h 2m 24s
Einheit: RS-Brigade/KVM
Dienstgrad: St.Fähnrich
Dienststellung: Bootsm./Wachtm.
Dienstzeit: 1962-1987

Re: Dienstgradabzeichen und Effekten

[74 / 97]

Beitragvon spilli » Montag 30. Januar 2017, 22:55

Wozan bist doch sonst so schlau :yes:
Screenshot_14.png


Laut Parowforum:http://www.parow-info.de/Parow%201956/DG/DGSeeSK.html
Stern: Seemännische laufbahn
Gekreuzte Anker: Navigation
Zahnrad mit Blitzen: E-Mixer
spitzer Winkek: mehr als 3-Jährige Dienstzeit

Icvh denke der Träger hat den E- mixer nach gemacht, gabs ja in meiner Zeit auch einige mit 2 Spezizeichen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß spilli Bild

Achte auf die Stille und bewahre sie denn sie bringt alle Träume des Menschen

11.70-04.71 Parow 5.Lehrgang Maschine E
11.71-10.73 Max Reichpietsch S31 E-Mixer V-11-1
03.80-04.80 Resi Parow Schulboot MSR
02.86-04.86 Resi Peenemünde Landungsschiff



Link:
BBcode:


Offline   spilli


Fähnrich
Fähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1135
Bilder: 49
Registriert: Samstag 6. März 2010, 10:31
Wohnort: STRALSUND
Online: 54d 9h 17m 55s
Einheit: M.Reichpietsch S31
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: 1.E-Gast V-11-1
Dienstzeit: 1970 - 1973
Resizeit: 1980 und 1986

Re: Dienstgradabzeichen und Effekten

[75 / 97]

Beitragvon wozan » Dienstag 31. Januar 2017, 12:21

Beitrag, d.h. Hinweis auf Bild gelöscht

Wolfgang :brandenburg:
Zuletzt geändert von wozan am Dienstag 31. Januar 2017, 21:18, insgesamt 1-mal geändert.



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Fähnrich
Fähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1160
Bilder: 3
Registriert: Mittwoch 11. November 2009, 00:00
Online: 120d 14h 18m 29s
Einheit: RIGA-KSS 142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: Dienstgradabzeichen und Effekten

[76 / 97]

Beitragvon rolfstralsund » Dienstag 31. Januar 2017, 13:46

Hallo @Nordperd,

du hattest mir am 26.01.2017 die Frage gestellt, ob der Maatenschüler dem Obermatrosen bzw. dem Stabsmatrosen gleichgestellt war.
Wir "Unterführerlehrgang" bzw. später Maatenschüler waren einem Ober- oder Stabsmatrosen nicht gleichgestellt.
Bei den Beförderungen wurden wir Maatenschüler (4 Jahre Dienstzeit) nach einem halben Jahr im November zum Obermatrosen befördert.
Wie in meinem anderen Beitrag zu diesem Thema schon erwähnt, wurden wir nach bestandener Prüfung ( Anfang März 1965) zum Maat befördert.
Die Prüfungen erfolgten im Fach Signal (hier hatten wir nach der Grundausbildung über 6 Wochen), die normalen Signalausbildung, die über den gesamten Lehrgang zum Bootsmann weitergeführt wurde, im Fach Navigation (terestr. Navigation) mit einer Abschlussprüfung über 6 Stunden und im Fach Seemannschaft. Hier hatte ich die Aufgabe einen Bootsmannsstuhl, einen Fender und einen Wurfleinenbeutel mit Leine anzufertigen.
Da waren wir alle gut in der Übung, denn zur Aufbesserung unseres Gehaltes von 80,-Mark haben wir Bootsmannschnüre, Abtrittmatten mit Flachplatings mit verschiedenen Mustern geknüpft. Dazu triefelten wir Sisaltauwerk auf, um die einzelnen Kardele zu Matten zu flechten.
Weil ich nach der Flottenparade im Oktober schon Obermatrose war, bekam ich dann 90,- Mark. In der Flotte gab es zum Maatengehalt noch die Bordzulage, die Seezulage und wenn wir im Urlaub waren, pro Tag noch 5,-Mark Verpflegungsgeld. Zusammen mit den 1500,- Mark nach 1,5 Jahren und nach der Beförderung zum Obermaat im Herbst 1965 hatte ich schon einen guten Start für unsere im Aufbau befindliche Familie.
Dazu kam, dass im 4. Dienstjahr zum einen der Dienstgrad und zum anderen die Planstelle bezahlt wurde. Mit der Planstelle Obermeister und den schon erwähnten Zulagen, die ich nie in die Kneipen geschafft habe, konnten wir uns ein gutes Polster in der Ehe schaffen.
So hast du jetzt einen Einblick in unsere Dienstzeit (Mai 1964- April 1968) bekommen und ich hoffe damit deine Frage beantwortet zu haben.
Der Verpflegungssatz in den Kasernen war zu dieser Zeit 3,35-Mark, an Bord der Schnellboote bekamen wir 5,00,-Mark plus Zusatzverpflegung bei Fahrten in See nach 2 Stunden, (Seebeutel) innerhalb 24 Stunden. Auch dafür war ich als Bootsmann verantwortlich.
Viele Grüße an alle im Forum von,
@rolfstralsund.

CCI_000079.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Link:
BBcode:


Offline   rolfstralsund


Maat
Maat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 213
Registriert: Donnerstag 6. März 2014, 17:50
Online: 29d 21h 21m 22s
Einheit: 2.TSABoot824,825,826
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Bootsmann
Dienstzeit: 05.64-28.04.1968
Resizeit: keine

Re: Dienstgradabzeichen und Effekten

[77 / 97]

Beitragvon E-Nautiker » Dienstag 31. Januar 2017, 17:09

Hallo Wolfgang. Noch eine Anmerkung zu der bei ebay angebotenen Matrosenbluse, uns hat man nach der Ausbildung zum E-Nautiker 1964 erlaubt die gekreutzten Navianker und darunter den E-Blitz der Funker zu tragen.Der E-Blitz sollte die Elektronikausbildung symbolisieren.Ab 1965 haben wir als E-Nautiker nur die Navianker als Laufbahnabzeichen gehabt.Dieser E-Bltz ist heute noch das Symbol für Elektrotechnik im Handwerk.Das dargestellte Zahnrad mit den Blitzen kam erst nach meiner Zeit zum Einsatz ich vermute das diese Bluse für Sammler etwas aufgepeppt wurde. :hello:
Gruß Dietmar ___der E-Nautiker ___________________________________________________

Mai


Nov.


März
Mai
Okt.
1964


1964


1965
1965
1965
Flottenschule Parow
Ausbildung Navigation

OHS Stralsund
Laufbahnausbildung E-Nautiker

Parow - E-Nautiker / TS-Boot 823
6.Flottille Dranske
4.TSA / Boot "Max Roscher"
Bild



Link:
BBcode:


Offline   E-Nautiker


Obermeister
Obermeister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 658
Bilder: 28
Registriert: Freitag 14. Januar 2011, 16:41
Online: 28d 11h 43m 31s
Einheit: 6.Flottille
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: E-Nautiker
Dienstzeit: 05/64-04/67
Resizeit: keine

Re: Dienstgradabzeichen und Effekten

[78 / 97]

Beitragvon Silvio » Dienstag 31. Januar 2017, 18:56

E-Nautiker hat geschrieben:k.Das dargestellte Zahnrad mit den Blitzen kam erst nach meiner Zeit zum Einsatz ich vermute das diese Bluse für Sammler etwas aufgepeppt wurde. :hello:


Das Abzeichen Elektro-Technik , Zahnrad schräg mit 4 Strahlenbündel nach jeder Seite , gab es in der 60mm Ausführung bereits von 1957-1965 , ab 1965 wurde dann die 70mm Unterlage verwendet.
Es gab es also auch schon zu deiner Zeit .
Volksmarine von 03/89 bis zum Bitteren Ende.
4.Flottille ,
MSR 344 "Eilenburg" ,
Signalmaat IV-8-2

ab 10/90 Bundesmarine
Minensucher "Eilenburg " M 2674
bis 10/91

ab 02/92 Heer
RakArtBtl 702 / 132 , VU-S4 und MatNachw.Uffz
03/96 DZE



Link:
BBcode:


Offline   Silvio


Obermaat
Obermaat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 440
Bilder: 0
Registriert: Montag 23. November 2009, 16:34
Online: 10d 22h 17m 45s
Einheit: MSR Eilenburg
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Signalmaat
Dienstzeit: 03.89 - bis Ende

Re: Dienstgradabzeichen und Effekten

[79 / 97]

Beitragvon E-Nautiker » Dienstag 31. Januar 2017, 19:34

Hallo Silvio. Das Laufbahnabzeichen E-Maschinengast gab es es passt aber nicht zu den nautischen Ankern.Es ist ja auch schon einige Zeit her da kann man sich nicht so genau an die Effekten erinnern.Setze noch ein Bild dazu mit den Laufbahnaufnähern von 1964 E-Nautiker bei Vergrößerung müßten diese zu erkennen sein. :hello:
img033.jpg
img044.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Dietmar ___der E-Nautiker ___________________________________________________

Mai


Nov.


März
Mai
Okt.
1964


1964


1965
1965
1965
Flottenschule Parow
Ausbildung Navigation

OHS Stralsund
Laufbahnausbildung E-Nautiker

Parow - E-Nautiker / TS-Boot 823
6.Flottille Dranske
4.TSA / Boot "Max Roscher"
Bild



Link:
BBcode:


Offline   E-Nautiker


Obermeister
Obermeister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 658
Bilder: 28
Registriert: Freitag 14. Januar 2011, 16:41
Online: 28d 11h 43m 31s
Einheit: 6.Flottille
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: E-Nautiker
Dienstzeit: 05/64-04/67
Resizeit: keine

Re: Dienstgradabzeichen und Effekten

[80 / 97]

Beitragvon wozan » Mittwoch 1. Februar 2017, 13:11

E-Nautiker hat geschrieben: ... uns hat man nach der Ausbildung zum E-Nautiker 1964 erlaubt die gekreutzten Navianker und darunter den E-Blitz der Funker zu tragen.Der E-Blitz sollte die Elektronikausbildung symbolisieren.Ab 1965 haben wir als E-Nautiker nur die Navianker als Laufbahnabzeichen gehabt.(...)

Hallo Dietmar,
is´ schon schade, dass du die Kombination von Navi- und E-Technik-Laufbahnabzeichen nicht bestätigen kannst.
Dabei hatte ich gerade aufgrund deiner Dienstzeit und deiner E-Nautik-Laufbahn eine positive Antwort erwartet.

Aber sag mal, weshalb habt ihr als E-Nautiker ab 1965 nur noch das Laufbahnabzeichen Navigation getragen, wo es doch mit den im Jahr 1965 zusätzlich eingeführten 8 Sonderlaufbahnabzeichen nun sogar das spezielle E-Nautik-Laufbahnabzeichen gab? :grübel:
Bis bald mal wieder
Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Fähnrich
Fähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1160
Bilder: 3
Registriert: Mittwoch 11. November 2009, 00:00
Online: 120d 14h 18m 29s
Einheit: RIGA-KSS 142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

VorherigeNächste

3 Bewertungen - Ø 1.67 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu seemännische Fachsimpelei

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Erasmus und 1 Gast



cron