Dienstgrad Stabsmatrose

hier können die verschiedenen Laufbahnen ihre Fachthemen abhandeln

4 Bewertungen - Ø 3.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Re: Dienstgrad Stabsmatrose

[21 / 28]

Beitragvon Horst A. » Mittwoch 19. Oktober 2016, 11:14

Nun er war auch noch für andere nette Sachen zuständig, wie z.B. Feuer im Schiff, Mann über Bord etc. Außerdem durften wir Bootsleute bei RS am
Anfang auch noch am Koppeltisch stehen, das Bootstagebuch führen. Nur wenn eben solche Spielchen betrieben wurden stellte sich der E-Nautiker an den Kartentisch.
Später gab es ja wohl auch Steuerleute die diese Tätigkeit dann übernahmen.
ich kann jedenfalls behaupten, wenn der BM alle diese Schreibarbeiten selbst gemacht hat, hat er in seiner Dienstorganisation irgend etwas verkehrt gemacht.
Wichtig war man beherrschte alles und behielt den Überblick denn alles andere wurde delegiert.
Auf diese Weise konnte man sich an Land allerhand Freizeit organisieren, was natürlich auf See nicht funktioniert hat. :schlafen:
Gruß Horst A.
"Am Arsch vorbei geht auch ein Weg" A. Reinwarth



Link:
BBcode:


Offline   Horst A.


Stabsobermeister
Stabsobermeister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 786
Bilder: 0
Registriert: Montag 23. November 2009, 13:42
Online: 18d 15h 5m 9s
Einheit: RS-Brigade/KVM
Dienstgrad: St.Fähnrich
Dienststellung: Bootsm./Wachtm.
Dienstzeit: 1962-1987

Re: Dienstgrad Stabsmatrose

[22 / 28]

Beitragvon Kennedy » Mittwoch 19. Oktober 2016, 14:21

Horst A. hat geschrieben:Nun er war auch noch für andere nette Sachen zuständig, wie z.B. Feuer im Schiff, Mann über Bord etc. Außerdem durften wir Bootsleute bei RS am
Anfang auch noch am Koppeltisch stehen, das Bootstagebuch führen. Nur wenn eben solche Spielchen betrieben wurden stellte sich der E-Nautiker an den Kartentisch.
Später gab es ja wohl auch Steuerleute die diese Tätigkeit dann übernahmen.
ich kann jedenfalls behaupten, wenn der BM alle diese Schreibarbeiten selbst gemacht hat, hat er in seiner Dienstorganisation irgend etwas verkehrt gemacht.
Wichtig war man beherrschte alles und behielt den Überblick denn alles andere wurde delegiert.
Auf diese Weise konnte man sich an Land allerhand Freizeit organisieren, was natürlich auf See nicht funktioniert hat. :schlafen:
Gruß Horst A.


Ja, Ali, bei uns standen noch E-Nautiker und Bootsmann (Gernot Prokupek) am Kartentisch. Berichtigung der Seekarten usw. oblag dem Steuermannsgasten /Rudergänger. War es abe nicht so, dass der E-Nautiker das Tagebuch schrieb und der Bootsmann an der Karte arbeitete?

Viele Grüße

Kennedy



Link:
BBcode:


Offline   Kennedy


Stabsmatrose d.R.
Stabsmatrose d.R.



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 655
Registriert: Samstag 19. Dezember 2009, 17:12
Wohnort: in Ostwestfalen
Online: 7d 11h 18m 52s
Einheit: 733 und 753(714)
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Steuermannsgast
Dienstzeit: 03.05.63-27.04.66
Resizeit: keine

Re: Dienstgrad Stabsmatrose

[23 / 28]

Beitragvon Horst A. » Donnerstag 20. Oktober 2016, 18:55

In meiner Erinnerung habe ich gekoppelt und Bootstagebuch geführt. Dabei habe mir sauberes und exaktes Schreiben angewöhnt.
Gruß Horst A.
"Am Arsch vorbei geht auch ein Weg" A. Reinwarth



Link:
BBcode:


Offline   Horst A.


Stabsobermeister
Stabsobermeister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 786
Bilder: 0
Registriert: Montag 23. November 2009, 13:42
Online: 18d 15h 5m 9s
Einheit: RS-Brigade/KVM
Dienstgrad: St.Fähnrich
Dienststellung: Bootsm./Wachtm.
Dienstzeit: 1962-1987

Re: Dienstgrad Stabsmatrose

[24 / 28]

Beitragvon Kennedy » Donnerstag 20. Oktober 2016, 21:23

Horst A. hat geschrieben:In meiner Erinnerung habe ich gekoppelt und Bootstagebuch geführt. Dabei habe mir sauberes und exaktes Schreiben angewöhnt.
Gruß Horst A.

Aber der E-Nautiker stand schon am Kartentisch
Gruß

Kennedy



Link:
BBcode:


Offline   Kennedy


Stabsmatrose d.R.
Stabsmatrose d.R.



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 655
Registriert: Samstag 19. Dezember 2009, 17:12
Wohnort: in Ostwestfalen
Online: 7d 11h 18m 52s
Einheit: 733 und 753(714)
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Steuermannsgast
Dienstzeit: 03.05.63-27.04.66
Resizeit: keine

Re: Dienstgrad Stabsmatrose

[25 / 28]

Beitragvon E-Nautiker » Freitag 21. Oktober 2016, 19:39

Hallo Kennedy. Auf den TS- Booten Proj.183 stand der E-Nautiker am Kartentisch und hat auch das Bootstagebuch geführt er war auch für die städige Revision der Seekarten nach den neusten Nautischen Mitteilungen verantwortlich sowie für die Instandhaltung und Reparatur der nautischen Geräte. :steuermann:
Gruß Dietmar ___der E-Nautiker ___________________________________________________

Mai


Nov.


März
Mai
Okt.
1964


1964


1965
1965
1965
Flottenschule Parow
Ausbildung Navigation

OHS Stralsund
Laufbahnausbildung E-Nautiker

Parow - E-Nautiker / TS-Boot 823
6.Flottille Dranske
4.TSA / Boot "Max Roscher"
Bild



Link:
BBcode:


Offline   E-Nautiker


Obermeister
Obermeister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 640
Bilder: 28
Registriert: Freitag 14. Januar 2011, 16:41
Online: 27d 14h 47m 43s
Einheit: 6.Flottille
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: E-Nautiker
Dienstzeit: 05/64-04/67
Resizeit: keine

Re: Dienstgrad Stabsmatrose

[26 / 28]

Beitragvon Kennedy » Freitag 21. Oktober 2016, 20:05

Vielen Dank, E-Nautiker. Nach meiner Erinnerung war es bei uns aus RSB so: E-Nautiker Tagebuch, Bootsmann an der Karte, GdK in Reichweite. Die Berichtigung der Seekarten, Standortüberprüfung vor Anker usw. oblag hingegen mir. Im Rahmen der gegenseitigen Ersetzbarkeit war auch Einsatz am Kartentisch möglich.

Grüße

Kennedy



Link:
BBcode:


Offline   Kennedy


Stabsmatrose d.R.
Stabsmatrose d.R.



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 655
Registriert: Samstag 19. Dezember 2009, 17:12
Wohnort: in Ostwestfalen
Online: 7d 11h 18m 52s
Einheit: 733 und 753(714)
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Steuermannsgast
Dienstzeit: 03.05.63-27.04.66
Resizeit: keine

Re: Dienstgrad Stabsmatrose

[27 / 28]

Beitragvon Titus052 » Montag 10. September 2018, 14:27

Hallo Stabsmatrosen,Ich kann mich erinnern das ich Stabsgefreite im Zug Richtung Küste gesehen habe, es waren Fallschirmjäger die nach Prora fuhren.Die Marine war nicht die Einzigsten welche Stabser hatte.
Gruss an alle Ehemaligen,Jürgen



Link:
BBcode:


Offline   Titus052


Maat
Maat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 183
Registriert: Mittwoch 6. Januar 2010, 15:33
Online: 8d 11h 19m 44s
Einheit: 2.TSA
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: 1.Torpedogast
Dienstzeit: 10.67-10.70

Re: Dienstgrad Stabsmatrose

[28 / 28]

Beitragvon Kennedy » Montag 10. September 2018, 20:12

Ja, das ist bekannt. Die Fallschirmjäger waren ja auch wie wir SaZ, daher hatten die auch die Stabsgefreiten in ihren Reihen.

Gruß

Kennedy



Link:
BBcode:


Offline   Kennedy


Stabsmatrose d.R.
Stabsmatrose d.R.



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 655
Registriert: Samstag 19. Dezember 2009, 17:12
Wohnort: in Ostwestfalen
Online: 7d 11h 18m 52s
Einheit: 733 und 753(714)
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Steuermannsgast
Dienstzeit: 03.05.63-27.04.66
Resizeit: keine

Vorherige

4 Bewertungen - Ø 3.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu seemännische Fachsimpelei

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast