Funkräume Projekt 205/206, nachfolgende Raketenschiffe

hier können die verschiedenen Laufbahnen ihre Fachthemen abhandeln

1 Bewertungen - Ø 2.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Funkräume Projekt 205/206, nachfolgende Raketenschiffe

[1 / 4]

Beitragvon oberpuster » Donnerstag 14. Januar 2021, 10:33

Hallo Kameraden,

für die Komplettierung eines "akustischen" Projekts für das Marinehistorische- und Heimatmuseum Bug/Dranske könnte ich Unterstützung gebrauchen:

Wenn jemand Fotos von Funkräumen der Projekte 205, 206, oder der nachfolgenden Raketenschiffe hat, und mir die zur Verfügung stellen könnte, wäre ich sehr erfreut!
Fotos der Funkanlagen R-617, R-619, Funkfernschreiber, Antennen (KW und UKW) usw. auch gerne.

Solche Fotos waren zwar verboten, aber ab und zu wurde der Auslöser ja auch aus Versehen gedrückt. :yes:

Wer keinen Scanner hat, kann mir die Fotos per Post schicken. Die Adresse würde ich per PN schicken. Ich sende sie garantiert (mit einem flüssigen Dankeschön !!!) zurück. Digital geht es per e-Mail: ghillwig(at)web.de

Danke im Voraus für die Unterstützung!

Grüße vom Kyffhäuser
oberpuster Gerhard
I/73 - I/74 Flottenschule "Walter Steffens" Parow, Funk, 4. Lehrgang
04/74 - 12/81 Funkmeister, 3. RTSB, 6. Flottille
09 - 12/78 Zugführerlehrgang / Zugführer, Dänholm, Stralsund
09 - 12/80 Meisterlehrgang (Nachrichtentechnik), Zugführer , Parow
01/82 - 11/83 Funkmeister, 3. TSA
Stabsobermeister d.R.



Link:
BBcode:


Offline   oberpuster


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 60
Registriert: Freitag 6. Februar 2015, 20:52
Wohnort: Bad Frankenhausen
Online: 6d 1h 55m 46s
Einheit: Stab 3.RTSB u. 3.TSA
Dienstgrad: Stabsobermeister
Dienststellung: Funkmeister
Dienstzeit: 5/73 - 11/83
Resizeit: keine

Re: Funkräume Projekt 205/206, nachfolgende Raketenschiffe

[2 / 4]

Beitragvon Sir Henry » Donnerstag 14. Januar 2021, 11:33

Hallo Gerhard,

gute Frage und guter Wunsch. Ich suche seit Jahren Fotos von meiner GS S 102 bzw Fotos unter Deck bzw. Innenaufnahmen Projekt 206
Aber ganz sicher hat diese Fotos der GA VII (Verwaltung 2000)
aber Spaß bei Seite.

Eine Quelle könnte sein unsere Besucher des RS Bootes in Kolberg, das Archiv Peene Werft Wolgast.
Aber wie wir wissen, eigentlich kein rankommen.

Unsere 206 TS Boote sind ja alle schon vor der Wende verschrottet worden. Eine Nachfrage an den Hersteller Projekt 205/206, verbunden bei unseren Besuchen in Baltijsk, hat nie den Erfolg gebracht.
Gruß Sir Henry
05/68-03/69 Parow, Funkmess, Lehrgang U 132
03/69 6.Flottille/TSB /6.TSA/4.TSA/6.TSA
12/71-04/72 3.RTSB
TS-Boot 206/02 206/07 206/10
Funkmess Maat IV-2-1
Obermaat d.R.



Link:
BBcode:


Online   Sir Henry


Stabsobermeister
Stabsobermeister



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 875
Bilder: 3
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 15:19
Wohnort: Berlin
Online: 33d 13h 40m 54s
Einheit: 6.Flott./6.TSA/3.RTS
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: FuMe S102, Bootsmann
Dienstzeit: 05/68 - 04/72
Resizeit: keine

Re: Funkräume Projekt 205/206, nachfolgende Raketenschiffe

[3 / 4]

Beitragvon oberpuster » Donnerstag 14. Januar 2021, 17:40

Ja, es ist schon schwer an Bilder zu kommen. Die Funkräume waren ja spätestens nach Einführung der SIRENA stinkgeheim ;-))
Ein Bild habe ich aus der AR. Da ist der Funker von der 834 drauf. Das Foto wurde anlässlich des Flottenbesuches in Helsinki gemacht.

Vielleicht habe ich ja Glück! Man soll die Hoffnung nie aufgeben!

Viele Grüße vom Kyffhäuser
I/73 - I/74 Flottenschule "Walter Steffens" Parow, Funk, 4. Lehrgang
04/74 - 12/81 Funkmeister, 3. RTSB, 6. Flottille
09 - 12/78 Zugführerlehrgang / Zugführer, Dänholm, Stralsund
09 - 12/80 Meisterlehrgang (Nachrichtentechnik), Zugführer , Parow
01/82 - 11/83 Funkmeister, 3. TSA
Stabsobermeister d.R.



Link:
BBcode:


Offline   oberpuster


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 60
Registriert: Freitag 6. Februar 2015, 20:52
Wohnort: Bad Frankenhausen
Online: 6d 1h 55m 46s
Einheit: Stab 3.RTSB u. 3.TSA
Dienstgrad: Stabsobermeister
Dienststellung: Funkmeister
Dienstzeit: 5/73 - 11/83
Resizeit: keine

Re: Funkräume Projekt 205/206, nachfolgende Raketenschiffe

[4 / 4]

Beitragvon oberpuster » Sonntag 21. Februar 2021, 10:27

Hallo Kameraden,

nachdem ich einige Fotos von Funkräumen erhalten habe, wofür ich mich vielmals bedanke, möchte nun die genaue Anordnung der Technik erfragen.
Meine Erinnerungen sind da lückenhaft. Besonders interessiert mich der Funkraum der TS-Führungsboote. Wie waren die R617/619 im FR verteilt? Wo war FFS und der Empfänger und perifere Geräte eingebaut bzw. aufgebaut? Kann sich jemand an Maße (L/B/H) der Technik und Räume erinnern?
Wäre schön, wenn Ihr die beigefügte Skizze nutzt, um die Lage der Geräte einzuzeichnen. Ich bin über PN erreichbar.
Danke im voraus für Eure Hilfe! :danke:


funkraum_206.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
I/73 - I/74 Flottenschule "Walter Steffens" Parow, Funk, 4. Lehrgang
04/74 - 12/81 Funkmeister, 3. RTSB, 6. Flottille
09 - 12/78 Zugführerlehrgang / Zugführer, Dänholm, Stralsund
09 - 12/80 Meisterlehrgang (Nachrichtentechnik), Zugführer , Parow
01/82 - 11/83 Funkmeister, 3. TSA
Stabsobermeister d.R.



Link:
BBcode:


Offline   oberpuster


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 60
Registriert: Freitag 6. Februar 2015, 20:52
Wohnort: Bad Frankenhausen
Online: 6d 1h 55m 46s
Einheit: Stab 3.RTSB u. 3.TSA
Dienstgrad: Stabsobermeister
Dienststellung: Funkmeister
Dienstzeit: 5/73 - 11/83
Resizeit: keine


1 Bewertungen - Ø 2.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu seemännische Fachsimpelei

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast