Überwachung

Beiträge, für die kein eigenes Thema eröffnet wurde,
die aber auch in kein bestehendes Thema passen!

7 Bewertungen - Ø 2.29 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Re: Überwachung

[11 / 22]

Beitragvon Foxderringer » Mittwoch 3. Juli 2013, 19:22

Hallo Mariner -CB ! Eine Verbindung zu unserer maritimen Vergangenheit kann ich sehr wohl herstellen.Eine nicht unerhebliche Anzahl der User fühlte sich in der VM überwacht und hat bis heute nicht mitbekommen das es einfach zu den Job der Geheimdienste im Auftrag der Herrschenden gehört-Egal welcher Regierung. Sie nehmen sich das Recht einfach heraus !!!! :salut: :berlin: " (Und die heutige parlamentarische Kontrolle ist doch nur Augenwischerei "
11/65 - 04/66 Flottenschule Parow 05/66 -10/68 4.TSA GA 3 / Ich bin glücklich,das ich offen meine Meinung sagen darf.Aber welche Meinung darf ich haben ?



Link:
BBcode:


Offline   Foxderringer


Stabsobermeister
Stabsobermeister



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 898
Registriert: Montag 27. September 2010, 12:15
Wohnort: Berlin Mitte
Online: 132d 19h 16m 21s
Einheit: 4.TSA
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: GA 3
Dienstzeit: 11.65 -10.68
Resizeit: keine

Re: Überwachung

[12 / 22]

Beitragvon Eddy » Mittwoch 3. Juli 2013, 20:25

Männer, bitte last diesen politischen Mist hier raus! :nein: Ihr könnt Euch gerne telefonisch darüber heißreden aber hier ist, finde ich, die falsche Stelle. Sollte Euch der geschichtliche Stoff ausgegangen sein, lest einfach bei anderen mit und macht Euch darüber Gedanken. :genau:
Oder glaubt Ihr etwa ändern zu können?!!! :totlach:
Eddy
"Tradition pflegen heißt nicht Asche aufbewahren sondern eine Flamme am Leben erhalten!"

Berndt Borrmann, Fregattenkapitän a.D.
1. Vorsitzender Heimatverein Dranske e.V.
Ehrenamtlicher Leiter des "Marinehistorischen- und Heimatmuseums Dranske / Bug"
Vorstandsmitglied der MK Bug 1992 e.V.



Link:
BBcode:


Offline   Eddy


EDDY
EDDY




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4652
Bilder: 199
Registriert: Montag 23. November 2009, 19:19
Wohnort: Dranske
Online: 78d 23h 28m 8s
Einheit: 6. Flottille
Dienstgrad: Freg.Kpt.
Dienststellung: Ing. / Politoffz.
Dienstzeit: 08.69-09.90

Re: Überwachung

[13 / 22]

Beitragvon Hauck » Mittwoch 3. Juli 2013, 20:52

Hallo Männer,

stimme Eddy zu, lassen wir mal den politischen Mist, der wird uns sowieso übergestülpt ohne das man was dagegen tun kann,
lenke aber mal das Thema zurück in unsere Flottille.

Frage: Wir wurde die nachrichtentechnische Überwachung in der Flottille sichergestellt??

Mich würde hier mal die Telefonüberwachung der zivilen Telefonltg. und der S1-Leitungen interessieren.
Funk war klar, bei Rostock im Häschenbusch.

Gruß
Hauck
Ein Volk, das keine Vergangenheit haben will, verdient auch keine Zukunft.

Alexander von Humboldt



Link:
BBcode:


Offline   Hauck


Maat
Maat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 249
Registriert: Mittwoch 4. April 2012, 08:48
Online: 22d 2h 26m 5s
Einheit: NK-6
Dienstgrad: Stabsfähnrich
Dienststellung: SCD-Werkstattleiter
Dienstzeit: 10/77 -05/88

Re: Überwachung

[14 / 22]

Beitragvon Thommy206 » Mittwoch 3. Juli 2013, 22:34

Foxderringer hat geschrieben:....Eine nicht unerhebliche Anzahl der User fühlte sich in der VM überwacht...


Wieso "fühlte" ???

Am 15. Juni 1950 wurde ja bekanntlich die Hauptverwaltung Seepolizei (HVS) unter Generalinspekteur Waldemar Verner gebildet.
Im MfS erhielt die Abteilung VII c die operative Verantwortlichkeit für die HVS im Herbst 1950. Leiter der Abteilung wurde Inspekteur Erich Kistowski*. Dienstsitz war seit 1951 Berlin-Prenzlauer Berg, in der Prenzlauer Allee. Im Herbst 1953 zog die Leitung der HA I (Hauptabteilung I) in den Bezirk Treptow um, in einen Gebäudekomplex an der Schnellerstraße, der zuvor den KVP-Stab beherbergt hatte.
Dort residierte sie übrigens bis zu ihrer Auflösung 1989/90 !!!
Im Januar 1964 machte Verteidigungsminister Hoffmann in einem als Geheime Kommandosache (GKdoS) eingestuften Befehl dann seinen Untergebenen Generälen klar, dass die »Mitarbeiter der Verwaltung 2000 (einschließlich Kraftfahrer) [...] den Kommandeuren der Nationalen Volksarmee weder unterstellt noch rechenschaftspflichtig« sind. Er erläuterte deren Aufgaben, wobei er sogar zwischen Abwehr und Aufklärung unterschied, ihre Rechte und Pflichten sowie die jeweiligen Ansprech¬partner benannte**.
Bereits bei der Musterung eines Wehrpflichtigen war das MfS durch einen Mitarbeiter offiziell vertreten – so sah es die Einberufungsordnung*** vor.
In den Truppenteilen und Einrichtungen selbst war allenthalben von der »Verwaltung 2000«, der armeeinternen Bezeichnung für die Hauptabteilung (HA) I,
von deren Verbindungsoffizieren (VO) und gelegentlich von der Militärabwehr die Rede.
Die Inoffiziellen Mitarbeiter (IM) innerhalb der Streitkräfte und hier auch im besonderen in der Volksmarine waren das wichtigste Mittel der HA I, um den selbst gestellten Anspruch und die Aufklärungsaufträge der Partei- und Staats(sicherheits)führung umzusetzen.
Hierfür konnte sie zum 31.Dezember 1988 aus einem Gesamt-Bestand von über 12.500 IM (ohne IMK = informeller Mitarbeiter zur Sicherung der Konspiration), über 2.800 IMK sowie über 6.800 GMS (Gesellschaftlicher Mitarbeiter für Sicherheit) schöpfen.
Etwa jeder 13. Armeeangehörige oder Zivilbeschäftigte der NVA war also statistisch gesehen IM oder GMS.
Auf jeden Führungsoffizier in der Hauptabteilung I kamen ca. 11 IM.
Mehr als jeder fünfte IM wurde pro Jahr neu geworben, was immerhin zwei pro Mitarbeiter bedeutet. Allerdings wurde fast jeder 3. IM in den Teilstreitkräften aber auch durchschnittlich nach 2 Jahren wieder „abgeschrieben“ – der Wehrdienstzeit geschuldet.
In den Einheiten der Seestreitkräfte, später Volksmarine war die Zahl der IM relativ gleichbleibend, auf Grund der längeren Dienstzeiten für Mannschaften und Unteroffiziere auch etwas stressloser. Im Schnitt kamen 2 IM auf eine Besatzung/Boot – zum größten Teil ohne voneinander zu wissen – somit war die Ausrechenbarkeit in der inneren Aufklärung der Marine-Streitkräfte, die ja eine ganz besondere Herausforderung der HA I war, stark herabgesetzt.

*06.11.1909–13.8.1984
1949 Einstellung bei der Verwaltung zum Schutz der Volkswirtschaft Mecklenburg (ab Februar 1950 Länderverwaltung Mecklenburg des MfS), KD Greifswald;
1950 Leiter der KD Rostock; 1952 Leiter der Abteilung VIIc im MfS Berlin;
1953 Abteilungsleiter, dann stellvertretender Leiter der HA I (KVP, ab 1956 NVA);
1958 Oberst;1970 Entlassung aus dem MfS

Quellen:
u.a.:
**Befehl Nr. 12/64 des Ministers für Nationale Verteidigung v. 31.1.1964 über die Zusammenarbeit
und das Zusammenwirken mit der Verwaltung 2000; BStU, MfS

***Nationaler Verteidigungsrat (NVR) der DDR: Anordnung über die Musterung und Einberufung zum
Wehrdienst vom 25.3.1982; GBl. I Nr. 12, S. 230, § 9 Abs. 2 lit. b.
Diese Praxis wurde bereits 1962 eingeführt. Vgl. Dienstanweisung Nr. 2/62 des Ministers* v. 3.2.1962 über den Einsatz von Kadern des MfS in den Wehrkreis- und Wehrbezirkskommandos; BStU, MfS, DSt 101038 mit Bezug auf § 10 der Musterungsordnung.

BStU: - Wissen/Publikationen/Handbuch "wer-war-wer",
Hanna Labrenz-Weiß: Die Hauptabteilung II: Spionageabwehr (Handbuch) Hg. BStU. Berlin 1998
Andreas Schmidt: Hauptabteilung III: Funkaufklärung und Funkabwehr (Handbuch).Hg. BStU. Berlin 2010
Stephan Wolf: Hauptabteilung I: NVA und Grenztruppen (Handbuch).Hg. BStU. Berlin 2005
mit kameradschaftlichem Gruß
___________________________
Thommy206

"wer immer tut, was er schon kann
bleibt immer das, was er schon ist".
- Henry Ford -


11/83 - 05/84 Militärtechnische Schule der Nachrichtentruppen "Herbert Jensch" Frankfurt (Oder)
05/84 - 10/86 SAS-Fernschreiber Kdo. VM (SCZ)

05/84 - 10/86 auch P-222 MT GAZ 66 T 206 SAS Fs



Link:
BBcode:


Offline   Thommy206


redaktioneller Adminral
redaktioneller Adminral



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1016
Registriert: Dienstag 17. August 2010, 21:06
Wohnort: Lauenburg/Elbe
Online: 43d 19h 43m
Einheit: NR-18/NBB-18/SCZ KVM
Dienstgrad: Maat
Dienststellung: SAS-Fernschreiber
Dienstzeit: 11/83 - 10/86
Resizeit: keine

Re: Überwachung

[15 / 22]

Beitragvon Kennedy » Donnerstag 4. Juli 2013, 21:46

Guten Abend,

Ernst-Moritz Arndt hat dereinst die berühmten "Beherzigungen vor dem Wiener Kongreß" geschrieben. War vor ganz langer Zeit auch einmal in einer Auswahl seiner Werke zu finden, die im damaligen UNION-Verlag erschienen war.
Ihr könnt die BEHERZIGUNGEN über die www. der Universität Greifswald auf dem Rechner lesen. Diese Lektüre empfehle ich sehr. Es geht dabei auch u.a. um Pressefreiheit. Zum hier angesprochenen Thema diesen Link anklicken: http://ub-goobi-pr2.ub.uni-greifswald.d ... pDocAnchor

Gruß

Kennedy



Link:
BBcode:


Offline   Kennedy


Stabsmatrose d.R.
Stabsmatrose d.R.



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 700
Registriert: Samstag 19. Dezember 2009, 17:12
Wohnort: in Ostwestfalen
Online: 8d 19h 55m 19s
Einheit: 733 und 753(714)
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Steuermannsgast
Dienstzeit: 03.05.63-27.04.66
Resizeit: keine

Re: Überwachung

[16 / 22]

Beitragvon Sir Henry » Freitag 5. Juli 2013, 12:41

Ambrosius hat geschrieben:Hat einer
ne Payback-Karte,
ne Kreditkarte,
ne Flugmeilensammelkarte,
ne Tankstellenbonuskarte,
ne Rabattkarte von Rewe, aldi, kaufland...,
ne Autoclubmitgliedschaft,
ein Lastschrifteinzugsverfahren aufm Konto,
ne Finanzanalyse machen lassen, :frechgrins:
ne .....?

Was glaubt ihr, was mit den Daten passiert?
Wer glaubt, bisher nicht ausspioniert worden zu sein, ist ganz schön blauäugig. :genau:

Ambrosius :ahoi:
:thueringen:


Nur kurz, mein Kommentar: Und die PIN ist auch allen bekannt. 4x die 5 ich weiß nur nicht welche 5 zu erst bei der Eingabe zu tätigen ist. :totlach: :totlach:
Gruß Sir Henry
05/68-03/69 Parow, Funkmess, Lehrgang U 132
03/69 6.Flottille/TSB /6.TSA/4.TSA/6.TSA
12/71-04/72 3.RTSB
TS-Boot 206/02 206/07 206/10
Funkmess Maat IV-2-1
Obermaat d.R.



Link:
BBcode:


Offline   Sir Henry


Stabsobermeister
Stabsobermeister



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 858
Bilder: 3
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 15:19
Wohnort: Berlin
Online: 31d 17h 31m 7s
Einheit: 6.Flott./6.TSA/3.RTS
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: FuMe S102, Bootsmann
Dienstzeit: 05/68 - 04/72
Resizeit: keine

Re: Überwachung

[17 / 22]

Beitragvon Foxderringer » Freitag 5. Juli 2013, 14:16

:ahoi: Kennedy ! Der Link ist ja mal seit langen für mich das Beste zum lesen. Danke ! :salut: :berlin:
11/65 - 04/66 Flottenschule Parow 05/66 -10/68 4.TSA GA 3 / Ich bin glücklich,das ich offen meine Meinung sagen darf.Aber welche Meinung darf ich haben ?



Link:
BBcode:


Offline   Foxderringer


Stabsobermeister
Stabsobermeister



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 898
Registriert: Montag 27. September 2010, 12:15
Wohnort: Berlin Mitte
Online: 132d 19h 16m 21s
Einheit: 4.TSA
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: GA 3
Dienstzeit: 11.65 -10.68
Resizeit: keine

Re: Überwachung

[18 / 22]

Beitragvon Ambrosius » Freitag 5. Juli 2013, 16:28

Sir Henry hat geschrieben:
Ambrosius hat geschrieben:Hat einer
ne Payback-Karte,
ne Kreditkarte,
ne Flugmeilensammelkarte,
ne Tankstellenbonuskarte,
ne Rabattkarte von Rewe, aldi, kaufland...,
ne Autoclubmitgliedschaft,
ein Lastschrifteinzugsverfahren aufm Konto,
ne Finanzanalyse machen lassen,
ne .....?

Was glaubt ihr, was mit den Daten passiert?
Wer glaubt, bisher nicht ausspioniert worden zu sein, ist ganz schön blauäugig.

Ambrosius


Nur kurz, mein Kommentar: Und die PIN ist auch allen bekannt. 4x die 5 ich weiß nur nicht welche 5 zu erst bei der Eingabe zu tätigen ist. :totlach: :totlach:



Du verstehst einfach nicht, was ich damit sagen wollte - also kein Kommentar zu deinem Kommentar. :frechgrins:



Link:
BBcode:


Offline   Ambrosius


Maat
Maat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 222
Registriert: Sonntag 10. April 2011, 16:25
Online: 20d 13h 28m 34s
Einheit: S61
Dienstgrad: Mstr.d.R.
Dienststellung: Chiffreur
Dienstzeit: 04/80-10/82

Re: Überwachung

[19 / 22]

Beitragvon spinne » Freitag 5. Juli 2013, 17:22




Link:
BBcode:


Offline   spinne


Obermatrose
Obermatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 40
Registriert: Dienstag 2. Februar 2010, 11:56
Online: 15d 1h 9m 49s
Einheit: 1.flottille
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: 1.Arigast
Dienstzeit: 02.11.82-31.10.85

Re: Überwachung

[20 / 22]

Beitragvon Sir Henry » Samstag 6. Juli 2013, 00:15

Aber Ambrosius,

das sollte doch nicht deinen Beitrag schmählern.
Das war als Ergänzung gedacht zu dem was uns doch allen schon klar ist.

Das Profil das was von jedem uns erstellt wird, wird durch unsere Aktivitäten in elektronischer Art in welcher Form auch immer nur komplettiert und aktualisiert. das ist doch wohl klar.

Schlimm ist wenn es in falscher Form interpretiert oder ausgewertet wird.

Beispiel: Noch heute bekommt mein (2000) verstorbener Vater die neuesten Angebote per Briefpost.
Will sagen einmal Adresse drin, immer drin.
Ich habe es aufgegeben eine Änderung zu erwirken.

Und so gibt es hunderte Beispiele.

Aber was wollen wir eigentlich? Wollen wir Sicherheit oder wollen wir uns Terroristisch überraschen lassen?
Das ist vielleicht auch der Preis der Freiheit.

Fazit: ich hätte vielleicht meinen Joke mit der PIN Nummer unter Ironiemodus einstellen sollen. Also sorry! :unschuld:
Gruß Sir Henry
05/68-03/69 Parow, Funkmess, Lehrgang U 132
03/69 6.Flottille/TSB /6.TSA/4.TSA/6.TSA
12/71-04/72 3.RTSB
TS-Boot 206/02 206/07 206/10
Funkmess Maat IV-2-1
Obermaat d.R.



Link:
BBcode:


Offline   Sir Henry


Stabsobermeister
Stabsobermeister



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 858
Bilder: 3
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 15:19
Wohnort: Berlin
Online: 31d 17h 31m 7s
Einheit: 6.Flott./6.TSA/3.RTS
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: FuMe S102, Bootsmann
Dienstzeit: 05/68 - 04/72
Resizeit: keine

VorherigeNächste

7 Bewertungen - Ø 2.29 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu Off Topic (OT)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste