Trauer

Beiträge, für die kein eigenes Thema eröffnet wurde,
die aber auch in kein bestehendes Thema passen!

2 Bewertungen - Ø 3.50 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Trauer

[1 / 13]

Beitragvon Schwarzhals-Fred » Mittwoch 2. Februar 2022, 19:48

Screenshot_20220202_132246.jpg


Es tut mir sehr leid für die Beamten und ihrer Familie.

Gruß Fred Geyer
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Link:
BBcode:


Offline   Schwarzhals-Fred


Stabsobermeister
Stabsobermeister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 782
Bilder: 43
Registriert: Montag 30. August 2010, 21:53
Wohnort: Wadgassen
Online: 13d 2h 10s
Einheit: 712
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Pumpengast
Dienstzeit: 10/76-10/79

Re: Trauer

[2 / 13]

Beitragvon Pitti822 » Donnerstag 3. Februar 2022, 10:23

Hallo Fred,
da kann ich dir nur zustimmen.
Nun versuche du als einfacher Bürger einmal jemanden auf sein, nicht einmal rechtswidrigen sondern ungehörigen Verhalten hinzuweisen ohne die Gefahr einer gewalttätigen Reaktion des Angesprochenen zu erfahren.

Ich sehe die Ursache auch in einer immer größeren Verrohung und Verherrlichung von Gewalt in den Medien.
4** wenn Blut fliest und 5** wenn sehr viel Blut fliest und der Oskar winkt.

Eine gewaltfreie Woche wünscht Pitti822 aus L



Link:
BBcode:


Offline   Pitti822


Stabsmatrose
Stabsmatrose




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 103
Bilder: 0
Registriert: Freitag 10. April 2020, 14:19
Online: 7d 20h 54m 20s
Einheit: 2.TSA 822
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Bootsmann
Dienstzeit: 11/66-10/70

Re: Trauer

[3 / 13]

Beitragvon Zahlmeister » Donnerstag 3. Februar 2022, 10:36

Es ist die immer größer werdende Anarchie und Respektlosigkeit der Menschen gegenüber Behörden, Gesetzen und Weisungen usw., die mich wütend und zugleich sprachlos machen. :nein: :schrei:
Wenn aber diesen "Chaoten" ein Lackschaden am Auto entstanden ist, oder der Nachbar einen lauten Rasenmäher am laufen hat, dann wird dringend die Polizei oder das Ordnungsamt angerufen und die Einhaltung der bürgerlichen Rechte eingefordert!
Armes Deutschland !

Zahlmeister :niedersachsen:



Link:
BBcode:


Offline   Zahlmeister


Maat
Maat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 295
Bilder: 6
Registriert: Mittwoch 14. August 2019, 16:17
Online: 7d 20h 47m 35s
Einheit: 5.RTSB
Dienstgrad: Stabsobermeister
Dienststellung: Leiter Finanzen
Dienstzeit: 11/68-11/78
Resizeit: keine

Re: Trauer

[4 / 13]

Beitragvon WoRy » Donnerstag 3. Februar 2022, 12:28

Zahlmeister hat geschrieben:Wenn aber diesen "Chaoten" ein Lackschaden am Auto entstanden ist, oder der Nachbar einen lauten Rasenmäher am laufen hat, dann wird dringend die Polizei oder das Ordnungsamt angerufen und die Einhaltung der bürgerlichen Rechte eingefordert!
Armes Deutschland !

Zahlmeister :niedersachsen:


Das sehe ich genau so.
Mein Mitgefühl gehört den Kameraden und den Angehörigen der ermordeten Polizisten.

Gruß Wolfgang
11/74 - 04/75 Parow, Maschine Mot
05/75 - 10/77 Peenemünde, 1. MSR-Abteilung, Schiff 314 "Zeitz", Bau-Nr. 89.247 als Mot-Gast



Link:
BBcode:


Offline   WoRy


Matrose
Matrose




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 12
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2010, 17:47
Online: 3d 1h 43m 29s
Einheit: MSR 314 Zeitz
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: 1. Mot-Gast
Dienstzeit: 11/74 - 10/77

Re: Trauer

[5 / 13]

Beitragvon Kulle » Donnerstag 3. Februar 2022, 15:29

Hallo Leute,

die Ursachen dafür sollten einfach mal von den "Obigen" analysiert werden. :genau:
Kaum einer, insbesondere aber diese Chaoten haben vor der Polizei keinerlei Achtung und Respekt mehr. Ja, und sie greifen die Polizisten einfach an, beleidigen und bespucken sie und schrecken in diesem Fall nicht mal vom Mord zurück.

Den Polizisten müssen einfach mehr Befugnisse erteilt werden. In solchen Fällen, wie Angriffe gegen die Staatsgewalt, muss einfach härter durchgegriffen und bestraft werden, auch wenn es sein muss, mit dem Gummiknüppel!
Heute ist es aber leider so, dass die Polizisten bei Anwendung erforderlicher Härte, selbst noch dafür bestraft, oder in die "Rechte-Ecke" bzw. als "Rassist" eingestuft werden.
Das wissen diese Leute ganz genau und somit verliert unsere "Staatsgewalt" immer mehr an Autorität und Achtung.
Gruß Lutz
Bild
07/1959 - 12/62 Seestreitkräfte/Volksmarine; 4. Flottille/Warnemünde.
10/1959 - 12/59 als Mot.-Gast auf MLR - Krake-(Nr. nicht mehr bekannt)
12/1959 - 12/62 als Mot.-Gast u. Schiffstaucher auf MLR-Habicht 780, Schiff "Cottbus"



Link:
BBcode:


Offline   Kulle


Obermaat
Obermaat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 380
Bilder: 0
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2010, 14:46
Online: 36d 3h 12m 10s
Einheit: MLR-Habicht 780
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Mot-Gast
Dienstzeit: 07/1959-12/1962
Resizeit: entfällt

Re: Trauer

[6 / 13]

Beitragvon Zahlmeister » Donnerstag 3. Februar 2022, 17:39

Ja Lutz, wenn wir schon mal dabei sind; das Übel fängt ja schon in der kleinsten Zelle der Gesellschaft, in der Familie an und geht über Denunziation, Lügen usw. die Spirale nach oben.
Zuerst zeigt das Kind die Eltern bei der Polizei wegen "Misshandlung" Schutzbefohlener an; eventuell gab es Handyverbot, Stubenarrest oder so, wegen irgendwelcher Sachen, Faulheit, Aufsässigkeit usw.
Als nächstes wird der Lehrer denunziert, weil er versucht hat dem Sprössling etwas beizubringen wie Disziplin, Ordnung Fleiß (eigentlich die Uraufgabe der Eltern); dann kommen die Erziehungsberechtigten und verprügeln den Lehrer.
Anschließend gehen Sie mit ihrem wohlerzogenen Nachwuchs zum Corona-Spaziergang mit womöglichem Angriff auf die Ordnungshüter.
So geht die antiautoritäre Erziehung langsam seinen vorgeschriebenen Weg hin bis zum Polizistenmord !
Jetzt habe ich Demokratie verstanden . :krank: :lol1:

Zahlmeister :niedersachsen:



Link:
BBcode:


Offline   Zahlmeister


Maat
Maat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 295
Bilder: 6
Registriert: Mittwoch 14. August 2019, 16:17
Online: 7d 20h 47m 35s
Einheit: 5.RTSB
Dienstgrad: Stabsobermeister
Dienststellung: Leiter Finanzen
Dienstzeit: 11/68-11/78
Resizeit: keine

Re: Trauer

[7 / 13]

Beitragvon Siggi » Donnerstag 3. Februar 2022, 17:55

Die Brutalität wird immer größer. Was geht in so einem Menschen vor, so eine Grausamkeit in den Menschen.
Ich habe für so etwas keine Worte mehr.
Für die Menschen gibt es nur eine Strafe und ich glaube so Denken auch noch einige andere.
Mein Mitgefühl gehört ebenfalls den Angehörigen.
Gruß und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel: Wolfgang



Link:
BBcode:


Offline   Siggi


Stabsmatrose
Stabsmatrose




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 56
Bilder: 41
Registriert: Mittwoch 29. Februar 2012, 19:24
Online: 4d 19h 29m 23s
Einheit: 6 HSBDA B 74
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Signalgast Bootsmann
Dienstzeit: 1980 - 1983
Resizeit: 8/80 - 4/83

Re: Trauer

[8 / 13]

Beitragvon Kulle » Freitag 4. Februar 2022, 13:24

Zahlmeister hat geschrieben:Jetzt habe ich Demokratie verstanden .

Ich, schon lange!
Gruß Lutz
Bild
07/1959 - 12/62 Seestreitkräfte/Volksmarine; 4. Flottille/Warnemünde.
10/1959 - 12/59 als Mot.-Gast auf MLR - Krake-(Nr. nicht mehr bekannt)
12/1959 - 12/62 als Mot.-Gast u. Schiffstaucher auf MLR-Habicht 780, Schiff "Cottbus"



Link:
BBcode:


Offline   Kulle


Obermaat
Obermaat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 380
Bilder: 0
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2010, 14:46
Online: 36d 3h 12m 10s
Einheit: MLR-Habicht 780
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Mot-Gast
Dienstzeit: 07/1959-12/1962
Resizeit: entfällt

Re: Trauer

[9 / 13]

Beitragvon sierann » Freitag 4. Februar 2022, 20:07

Hallo zusammen,

ich finde es gut, dass Fred das Thema aufgemacht hat,
und ich selbst bin auch tief betroffen, dass zwei junge Menschen auf diese grausame Weise sterben mussten.
Es ist einfach unfassbar, was da passiert ist.
Aber es ist schon so, wie Zahlmeister schrieb, die Wurzel allen Übels für die Entwicklung der Menschen in dieser Gesellschaft
liegt viel tiefer, und es wird ja nicht besser.

Schöne Grüße
Siggi
"Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist und hinterlasse eine Spur". ( Jean Paul )



Link:
BBcode:


Offline   sierann


Stabsmatrose d.R.
Stabsmatrose d.R.




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 595
Registriert: Sonntag 14. März 2010, 18:09
Online: 20d 15h 32s
Einheit: 712
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Schießer
Dienstzeit: 5.71-4.74
Resizeit: keine

Re: Trauer

[10 / 13]

Beitragvon Eddy » Samstag 5. Februar 2022, 17:22

Es ist sehr traurig, dass in unserem Land so etwas passieren kann. Die stete Verrohung der Gesellschaft ist ein Zeichen des amerikanischen Einflusses, dem Deutschland (West) nun schon über 70 Jahre ausgesetzt ist. In Filmen geht es ja nur um amerikanische Superhelden und die den "Dusseln" anderen Länder hoch überlegen sind. Horror, Psycho, Hemmungslosigkeit, Menschenverachtung und Waffenwahn ist an der Tagesordnung.
Unsere ehrlichen Polizisten können einen richtig Leid tun, denn sie müssen zur Aufrechterhaltung der Ordnung immer gleich noch eine Rechtfertigung ihres Tuns mit abliefern. Diese beiden jungen Polizisten taten ihre Pflicht und wurden heimtückisch und hinterhältig von Gesetzesbrechern erschossen, weil sie auf frischer Tat ertappt wurden. Es ist ein Wunder, dass die Polizei bei solchen Ereignissen immer noch Nachwuchs bekommt. Die Bundeswehrsoldaten verheizt man in Konflikten, die nicht von Deutschland ausgehen, die Polizei verheizt man, indem man sie juristisch zur Verantwortung zieht, wenn sie resolut als Polizisten auftreten. Das es leider Verfehlungen beim Bund und in der Polizei gab und gibt, ist wohl irgendwie menschlich aber nicht entschuldbar. Staatliche Uniformträger sollten immer Rückenstärkung und Achtung erfahren, und das durch alle Gesellschaftsteile.
Flagge.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Eddy von der großen Insel

"Tradition pflegen heißt nicht Asche aufbewahren sondern eine Flamme am Leben erhalten!"

Berndt Borrmann, Fregattenkapitän a.D.
1. Vorsitzender Heimatverein Dranske e.V.
Ehrenamtlicher Leiter des "Marinehistorischen- und Heimatmuseums Dranske / Bug"
Vorstandsmitglied der MK Bug 1992 e.V.



Link:
BBcode:


Offline   Eddy


EDDY
EDDY




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 5423
Bilder: 208
Registriert: Montag 23. November 2009, 19:19
Wohnort: Dranske
Online: 93d 17h 47m 7s
Einheit: 6. Flottille
Dienstgrad: Freg.Kpt.
Dienststellung: Ing. / Politoffz.
Dienstzeit: 08.69-09.90

Nächste

2 Bewertungen - Ø 3.50 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu Off Topic (OT)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast