Seite 1 von 1

Fregattenkapitän a.D. Wolfgang Schädlich

BeitragVerfasst: Freitag 15. Januar 2021, 16:50
von Eddy
Hallo Kammeraden
Wolfgang Schädlich war auf den RS Boot 712 zuerst 1 WO und später Kommandant.
Ich habe ihn als korrekten Offizier kennengelernt der für seine Mannschaft immer ein offenes Ohr hatte und sich für sie eingesetzt hat. Nach meiner Zeit in der 6. Flottille hatten wir losen Kontakt und haben uns manchmal getroffen (in Berlin).
Ich bin sehr traurig das er von uns gegangen ist und werde sein Andenken immer im Herzen tragen.
Gruß Fred Geyer
Wolfgang-Schädlich.png

Viele ehemalige Angehörige des Küstenraketenregiments 18 trifft die Nachricht, dass unser 1. Stellvertreter des Kommandeurs und Stabschef, Wolfgang Schädlich am 12. Januar 2021, im Alter von nur 68 Jahren nach langer Krankheit verstorben ist.

Re: Fregattenkapitän a.D. Wolfgang Schädlich

BeitragVerfasst: Freitag 15. Januar 2021, 19:23
von sierann
Hallo Kameraden,

diese Nachricht stimmt uns sehr traurig, und wir möchten den Angehörigen auf diesem Wege

unser aufrichtiges Beileid übermitteln.

Ich, und meine Kameraden von der Bordkameradschaft, haben Wolfgang beim Seemannsfrühschoppen in Berlin kennengelernt,

und er war dort an "unserer" Back immer herzlich willkommen.

Er war ein sehr angenehmer und offener Gesprächspartner und Mensch.

Von seinen ehemaligen Besatzungsmitgliedern Peter und Fredy wurde er sehr geschätzt, und wir haben nur positives über ihn erfahren.

Er hat uns von seinen Werdegang zum Kommandant auf der 712 berichtet,

und dabei immer von unseren Kommandant Roland Spindler, unter dem er als 1 WO gefahren ist, geschwärmt.

Ich habe seit einigen Jahren immer wieder versucht, Wolfgang telefonisch oder per Mail zu erreichen,

um die Zwei mal irgendwie zusammenzuführen, aber leider ist mir das nicht gelungen.

Nun weiß ich, warum er in den letzten Jahren nicht mehr am Seemannsfrühschoppen teilnahm, und ich ihn nicht erreichten konnte.

Das ist so traurig und schade, aber wir alle, die ihn kannten, werden sein Andenken aufrecht erhalten.

Farewell Kamerad!

Im Namen unserer Bordkameradschaft,
Siggi



CIMG5812.JPG
CIMG01622.jpg

[Beitrag moderiert, bilder in Tabelle eingefügt - Kommandant 924]

Re: Fregattenkapitän a.D. Wolfgang Schädlich

BeitragVerfasst: Freitag 15. Januar 2021, 20:00
von ManneTS
Danke Siggi für Deine Worte und ich möchte mich diesen auch im Nahmen der Bordkameradschaft des TS - Bootes 852
anschließen !
Farewell Kamerad !

Im Nahmen der Bordkameradschaft
ManneTS

Re: Fregattenkapitän a.D. Wolfgang Schädlich

BeitragVerfasst: Dienstag 19. Januar 2021, 10:15
von murzy
Diese Nachricht über den Tod von Fregattenkapitän a. D. Wolfgang schädlich berührt mich sehr.
Seinen Angehörigen bekunde ich mein tiefes Mitgefühl.
Wolfgang war Angehöriger der 1.RTSB-Brigade und Kommandant der 712. Ich erinnere mich als damaliger Chef der Brigade, sehr gern an ihn.
Seine Besatzung führte er sehr umsichtig und mit Feingefühl.
Sie meisterte den militärischen Alltag und bewies stetige Einsatzbereitschaft, hohes militärisches und seemännisches Wissen und Können.
Die Leistungen der Besatzung unterstrichen das Führungsvermögen von Wolfgang. Wir kommandierten ihn zum Besuch der Militärakademie,
die er mit ausgezeichneten Ergebnissen abschloss. Leider kam er nicht zurück in unsere Brigade sondern wurde in verantwortungsvoller
Dienststellung im KRK 18 eingesetzt. auch hier leistete er eine hervorragende Arbeit.

In stillem Gedenken
murzy