3D Drucker

Plattform für die Konstrukteure und Arbeiter der Bastelwerften

1 Bewertungen - Ø 5.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


3D Drucker

[1 / 9]

Beitragvon Georg » Mittwoch 14. Februar 2018, 17:11

Hallo Modellbauer,
hat Jemand von Euch Erfahrung in der Nutzung von 3D Druckern? Die Geräte werden ja so langsam erschwinglich. Aber ob die Qualität auch zum Einsatz im Modellbau ausreicht?
Eure Meinung würde mich sehr interessieren.
Gruß an Alle
Georg :thueringen:



Link:
BBcode:


Offline   Georg


Stabsmatrose
Stabsmatrose




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 83
Bilder: 4
Registriert: Dienstag 29. September 2015, 11:34
Wohnort: Bad Salzungen
Online: 8d 3h 23m 4s
Einheit: 731
Dienstgrad: Ob.Ltn.
Dienststellung: 2.WO,1.WO,Kmdt
Dienstzeit: 8/75-12/86

Re: 3D Drucker

[2 / 9]

Beitragvon Thommy206 » Sonntag 18. Februar 2018, 14:29

moin @Georg und @all,

Die meisten heute angebotenen 3D-Drucker für den Hausgebrauch sind technisch natürlich noch nicht ganz so ausgetüftelt wie diejenigen, die für die industrielle Fertigung genutzt werden.
Sie arbeiten 1.) langsamer und können 2.) nur mit einer begrenzten Anzahl an Materialien und Farben „umgehen“.
Das hauptsächliche Verfahren, das bei Heim-3D-Druckern i.d.R. zum Einsatz kommt, nennt sich „Fused Filament Fabrication“ (FFF) oder auch „Filament Deposition Manufacturing“ (FDM), also auf Deutsch: Schmelzschichtung.
Bei diesem Verfahren wird ein Kunststofffaden zunächst geschmolzen und dann von dem Extruder des Druckers auf eine Platte aufgetragen, die auch als Drucktisch bezeichnet wird.
Nach und nach wird dieser Drucktisch herabgesenkt und so das Objekt der Begierde Schicht für Schicht "aufgebaut/aufgeschmolzen".
Die meisten Geräte, die heute für den privaten Sektor verkauft werden, sind ca. 50 x 50 x 60 cm groß und quaderförmig, es gibt aber auch ein paar noch kleinere Modelle auf dem Markt.
Zu den besten Heim-3D-Druckern gehören anerkanntermaßen die Geräte von 3D Systems und RepRapPro.
Wenn du/Ihr euch einen 3D-Drucker zulegen möchtet, solltet Ihr mit Preisen zwischen ca. 600 und 3.600 € rechnen, je nach gewünschter Spezifikation und Einsatzgebiet.
Der Anschluss erfolgt üblicherweise über USB, manche Modelle funktionieren aber auch mit MicroSD-Karten.
Die Genauigkeit und Druckgeschwindigkeit können je nach Gerät variieren und viele 3D-Drucker können (bisher nur) in einer Farbe drucken.
Es kommen jedoch immer mehr Modelle hinzu, die zwei- oder dreifarbig oder in neuester zeit auch mehrfarbig drucken können.
Die Schichtauflösung beträgt meist 0,1 mm, es gibt aber auch Drucker mit kleinerer oder größerer Auflösung, z. B. 0,0125 mm bzw. 2,5 mm.
Für das Filament (also das Produkt, welches „ausgedruckt“ wird) wird üblicherweise ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol) oder PLA (Polyactide) verwendet, wobei es sich hierbei um handelsübliche Thermoplaste handelt.
Ein guter Freund von mir hat sich einen "CubeX Trio" von 3D-Systems zugelegt, damit kann er beispielsweise Objekte bis zur Breite eines Basketballs in 18 Farben drucken.
Notwendiges Übel an der Geschichte: damit die Anwendung auch richtig flüssig läuft, braucht der Drucker natürlich auch eine entsprechend leistungsfähige Hard- und Software als Basis.
für den Prozessor: mind. Multicore-Prozessor – 2 GHz oder schneller pro Kern
System-RAM: mind. 3-4 GB
Bildschirmauflösung: min. 1.024 x 768
PC-Anforderungen:
Microsoft® Windows® 7
Microsoft ® Windows ® XP (SP3 oder höher)
Microsoft® Windows® 8, gerne aber auch höher.
Die Software ist natürlich systemgebunden und somit CubeX-Client Software.
Das Dingens druckt wie der Teufel, hat dann aber auch seinen Preis. Neu ab 3.500,- €uronen - dies nur zur Info. Ich will hier überhaupt keine Werbung starten, kann man auch bei allen großen Technik-Versandhändlern abfragen.
mit kameradschaftlichem Gruß
___________________________
Thommy206

"wer immer tut, was er schon kann
bleibt immer das, was er schon ist".
- Henry Ford -


11/83 - 05/84 Militärtechnische Schule der Nachrichtentruppen "Herbert Jensch" Frankfurt (Oder)
05/84 - 10/86 SAS-Fernschreiber Kdo. VM (SCZ)

05/84 - 10/86 auch P-222 MT GAZ 66 T 206 SAS Fs



Link:
BBcode:


Offline   Thommy206


redaktioneller Adminral
redaktioneller Adminral



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1015
Registriert: Dienstag 17. August 2010, 21:06
Wohnort: Lauenburg/Elbe
Online: 43d 19h 8m 17s
Einheit: NR-18/NBB-18/SCZ KVM
Dienstgrad: Maat
Dienststellung: SAS-Fernschreiber
Dienstzeit: 11/83 - 10/86
Resizeit: keine

Re: 3D Drucker

[3 / 9]

Beitragvon bicke » Freitag 17. Mai 2019, 11:30

Hallo Freunde,

da ich lange nicht mehr aktiv im Forum war, raffe ich mich auf um Euch meine Erfahrung im 3D_Druck mitzuteilen.
Seit Oktober 2017 bin ich damit beschäftigt das Jagdschloss "Hummelshain" so originalgetreu wie es mir möglich ist mit originalen Ankerbausteinen aus Rudolstadt nachzubauen. Da es jedoch nicht alle hierfür notwendigen Steinformen gibt, bin ich gezwungen diese selbst herzustellen. Also mußte ein 3D_Drucker her, mit dem ich die im 3D_Programm "123D Design" erstellten Formen herstelle, diese dann mit Silikonmasse abforme und letztlich den Stein mit Keramikmasse im entsprechendem Farbton in der Form ausgieße. Ich verfüge über den 3D_Drucker Dremel 3D20, mit dem ich sehr zu frieden bin. Natürlich bedarf es ab und zu die Oberfläche des gedruckten Steines aus PLA_Filament mit feinem Sandpapier etwas zu glätten. seit 2017 sind nun sehr viele gedruckte Bauteile zum Schloss entstanden. Ohne dem 3D_Druck wäre ich aufgeschmissen.

seit herzlichst gegrüßt
Werner


SW_Ansicht.jpg
NW_Ansicht.jpg
NO_Ansicht.jpg
Kapitelle.jpg
gotisches Maßwerk.jpg
Ankerlöwe_in Farbe.jpg


[Beitrag moderiert, Bilder in Tabelle eingefügt - Kommandant 924]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Link:
BBcode:


Offline   bicke


Obermatrose
Obermatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 39
Bilder: 6
Registriert: Mittwoch 20. Januar 2010, 14:53
Online: 3d 20h 4m 57s
Einheit: 1. TSA
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Signal
Dienstzeit: 11/71 - 10/74

Re: 3D Drucker

[4 / 9]

Beitragvon Georg » Sonntag 19. Mai 2019, 12:32

Hallo Bicke,
erstaunlich,was du da machst. Bin begeistert!
Es gibt heute so viele Möglichkeiten. Ich wollte mein Modell der 731 noch verbessern.. Antennen sind Windschief und es fehlen noch ein paar Besatzungsmitglieder. Bedarf aber noch an weiteren Vorbereitungen, besonders in Richtung der Software.
Wünsche dir viel Erfolg bei deinen Vorhaben.
Gruß Georg :thueringen:



Link:
BBcode:


Offline   Georg


Stabsmatrose
Stabsmatrose




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 83
Bilder: 4
Registriert: Dienstag 29. September 2015, 11:34
Wohnort: Bad Salzungen
Online: 8d 3h 23m 4s
Einheit: 731
Dienstgrad: Ob.Ltn.
Dienststellung: 2.WO,1.WO,Kmdt
Dienstzeit: 8/75-12/86

Re: 3D Drucker

[5 / 9]

Beitragvon murzy » Montag 20. Mai 2019, 11:18

Hallo bicke,

lese gerade dein Profil und stelle fest, dass Du 1974 auf der 813 gedient hast. Kann mich an Dich leider nicht erinnern, aber ich denke, Du erinnerst Dich an mich. denn zu dieser Zeit war ich der ACH.

Lass mal was von Dir hören.
Beste Grüße aus Stralsund

murzy



Link:
BBcode:


Offline   murzy


Obermatrose
Obermatrose



 
Beiträge: 35
Registriert: Dienstag 26. Februar 2019, 09:43
Online: 1d 8h 14m 41s
Einheit: 6.Flottille
Dienstgrad: Kpt.z.See
Dienststellung: FCH
Dienstzeit: 10/63 - 12/90

Re: 3D Drucker

[6 / 9]

Beitragvon bicke » Montag 24. Juni 2019, 06:47

Hallo murzy,
hallo Kameraden,

richtig murzy, du warst mein Abteilungschef.
Zur Ergänzung meines letzten Beitrages hier, Bilder vom fertig gebauten Schloss.
Nach Veranlassung des Förderverein Schloss Hummelshain traf am 11.06.2019 ein Fernsehteam des MDR Thüringen Journal bei mir ein, in dessen Folge am 13.06. gegen 19:00 Uhr ein ca. 2 Minuten Beitrag zum Bau des Schlosses gesendet wurde. Das war schon ein Erlebnis für mich.

herzliche Grüße
Werner
NO_Ansicht.jpg
SW_Ansicht.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Link:
BBcode:


Offline   bicke


Obermatrose
Obermatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 39
Bilder: 6
Registriert: Mittwoch 20. Januar 2010, 14:53
Online: 3d 20h 4m 57s
Einheit: 1. TSA
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Signal
Dienstzeit: 11/71 - 10/74

Re: 3D Drucker

[7 / 9]

Beitragvon sierann » Montag 24. Juni 2019, 17:19

Hallo Werner,

ich bin ja total begeistert! :genau:

Allerhöchste Hochachtung für Dich. :yes:

Und wir müssten uns ja auch über den Weg gelaufen sein damals, denn wir waren ja

zur selben Zeit in der gleiche Brigade.

Schöne Grüße
Siggi
"Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist und hinterlasse eine Spur". ( Jean Paul )



Link:
BBcode:


Offline   sierann


Stabsmatrose d.R.
Stabsmatrose d.R.




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 514
Registriert: Sonntag 14. März 2010, 18:09
Online: 17d 7h 33m 34s
Einheit: 712
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Schießer
Dienstzeit: 5.71-4.74
Resizeit: keine

Re: 3D Drucker

[8 / 9]

Beitragvon bicke » Dienstag 25. Juni 2019, 06:36

Hallo Siggi,

mit Sicherheit sind wir uns begegnet.
Engere persönliche Kontakte zwischen den Besatzungen in der eigenen Abteilung bestanden nur wenige, so zu Kameraden der 815, dessen Boot neben uns lag.
Siehe Bild (links 3 x 815, rechts 3 x 813) aus unserer EK_Zeit.
Kontakte außerhalb der eigenen Abteilung konnte ich wenn überhaupt nur bei Landgängen feststellen.

Gruß
Werner
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Link:
BBcode:


Offline   bicke


Obermatrose
Obermatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 39
Bilder: 6
Registriert: Mittwoch 20. Januar 2010, 14:53
Online: 3d 20h 4m 57s
Einheit: 1. TSA
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Signal
Dienstzeit: 11/71 - 10/74

Re: 3D Drucker

[9 / 9]

Beitragvon sierann » Dienstag 25. Juni 2019, 16:25

Hallo Werner,

danke für Deine schnelle Antwort und dem Foto.

Auf dem Foto kenne ich natürlich niemand, wie schon erwartet.

Aber wir waren auf jeden Fall zur selben Zeit am gleichen Ort.

Und es ist immer wieder interessant, solche alten Fotos zu sehen.

Für Deine Tätigkeit als Modellbauer weiterhin viel Erfolg, und vielleicht

laufen wir uns ja auch mal in der heutigen Zeit über den Weg.

Schöne Grüße
Siggi

001.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist und hinterlasse eine Spur". ( Jean Paul )



Link:
BBcode:


Offline   sierann


Stabsmatrose d.R.
Stabsmatrose d.R.




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 514
Registriert: Sonntag 14. März 2010, 18:09
Online: 17d 7h 33m 34s
Einheit: 712
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Schießer
Dienstzeit: 5.71-4.74
Resizeit: keine


1 Bewertungen - Ø 5.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu Modellbau

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast