Das Leben

Platz für alles mögliche...

4 Bewertungen - Ø 2.25 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Re: Das Leben

[41 / 50]

Beitragvon Dietrich Lücke » Mittwoch 5. Dezember 2018, 11:38

Hallo ihr beiden,

offenbar hat es mit den Klammern leichte Veränderungen gegeben. Ich war ja gut 10 Jahre vor Euch bei der Truppe. Bei uns in Tilzow hatten damals nur die Vize und EK Klammern ohne und mit Bandmaß getragen, aber in den Farben die ich oben schon genannt habe. Gut möglich, dass irgendwann neue Farbkombinationen und damit verbunden auch neue Rituale entwickelt wurden.

Gruß, Dieter



Link:
BBcode:


Offline   Dietrich Lücke


Stabsobermeister
Stabsobermeister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 834
Registriert: Freitag 21. November 2014, 12:36
Online: 68d 15h 15m 55s
Einheit: RTA 16
Dienstgrad: Leutnant d.R.
Dienststellung: Kraftfahrer
Dienstzeit: 10/74-04/76
Resizeit: 09/77

Re: Das Leben

[42 / 50]

Beitragvon Lapeng » Mittwoch 5. Dezember 2018, 14:04

Hallo ,ich hatte als Bandmaßbehälter ebenfalls zwei Schulterklappen

zusammengenäht. Habe das Teil dann vor ein paar Jahren Eddy

übergeben ,eine Zeit lang war er dann in einer Glasvitrine im

Museum in Dranske zu sehen. Mit kam. Gruß Lapeng



Link:
BBcode:


Offline   Lapeng


Stabsmatrose d.R.
Stabsmatrose d.R.



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 248
Bilder: 0
Registriert: Donnerstag 1. April 2010, 16:15
Wohnort: Altenburg
Online: 28d 20h 13m 22s
Einheit: RS 712
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: WL-Gast
Dienstzeit: 11.71-10.74
Resizeit: keine

Re: Das Leben

[43 / 50]

Beitragvon Eddy » Mittwoch 5. Dezember 2018, 14:14

Hallo Lapeng,
nicht eine Zeit lang sondern es liegt noch da aber leider immer noch ohne Bandmaß.
Eddy
IMG_0757.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Tradition pflegen heißt nicht Asche aufbewahren sondern eine Flamme am Leben erhalten!"

Berndt Borrmann, Fregattenkapitän a.D.
1. Vorsitzender Heimatverein Dranske e.V.
Ehrenamtlicher Leiter des "Marinehistorischen- und Heimatmuseums Dranske / Bug"
Vorstandsmitglied der MK Bug 1992 e.V.



Link:
BBcode:


Offline   Eddy


EDDY
EDDY




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 5012
Bilder: 207
Registriert: Montag 23. November 2009, 19:19
Wohnort: Dranske
Online: 86d 12m 43s
Einheit: 6. Flottille
Dienstgrad: Freg.Kpt.
Dienststellung: Ing. / Politoffz.
Dienstzeit: 08.69-09.90

Re: Das Leben

[44 / 50]

Beitragvon mechaniker » Mittwoch 5. Dezember 2018, 19:19

Ohne jetzt ein Thema zu eröffnen, wie wohl die 'EK-Sitten und Rituale' ausgelebt wurden bzw. welche Utensilien unbedingt dazugehörten, möchte ich mich als ehemaliger Grenzsoldat der NVA auch dazu äußern. Narürlich besorgte sich jeder EK erstmal mehrere Bandmaße. Es wurde doch peinlichst darauf geachtet, dass derartiges 'Zeug' nicht in die Truppe gehört. Wir leisteten den Ehrendienst und trugen das dazugehörende Ehrenkleid - und dann sowas !! Natürlich waren wir froh unbeschadet, ohne besondere Vorkommnisse die noch vollen Magazine wieder abliefern zu können. Ich versichere, obwohl wir Wehrpflichtige waren und uns ganz sicher nicht zur Grenze 'gedrängelt' haben, wurde der Dienst zuverlässig und mit hohem Bewußtsein erfüllt. Somit waren wir alle erleichtert als dieser nervige Teil unseres Lebenslaufes abgegolten war. Natürlich kam das ersehnte Ende der Dienstzeit nicht schneller wenn man dauernd das selbstgebastelte Bandmaßbehältnis anstarrte. Und da waren wirklich geschickt gemachte Teile darunter. Für uns war es das hohe C-ein Behältnis aus Signalpatronenhülsen (Stern rot, wegen dem gezackten Bodenrand) mit Kettchen von Fallschirm-Signalen. Ach ja, Kalender wurden natürlich auch regelmäßig abgestrichen. Heute kann man darüber nur schmunzeln....... :totlach:
1 (8).JPG
1 (9).JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Alles was ein Loch hat, muss nicht unbedingt kaputt sein.



Link:
BBcode:


Offline   mechaniker


Obermeister
Obermeister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 667
Bilder: 18
Registriert: Dienstag 24. Januar 2012, 19:26
Wohnort: Stralsund
Online: 13d 13h 18m 52s
Einheit: I-Basis 18/MHG-18
Dienstgrad: ZB
Dienststellung: keine
Dienstzeit: 10/73-03/93
Resizeit: keine

Re: Das Leben

[45 / 50]

Beitragvon Lapeng » Donnerstag 6. Dezember 2018, 16:37

Hallo Eddy,schön das mein Bandmaßbehälter noch

zu sehen ist. Das Bandmaß ist ja nun schon über

44 Jahre nicht mehr darin. Wenn ich mal wieder

auf der Insel bin, bringe ich eins vorbei.

Bis dahin Grüsse aus Thüringen , Lapeng



Link:
BBcode:


Offline   Lapeng


Stabsmatrose d.R.
Stabsmatrose d.R.



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 248
Bilder: 0
Registriert: Donnerstag 1. April 2010, 16:15
Wohnort: Altenburg
Online: 28d 20h 13m 22s
Einheit: RS 712
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: WL-Gast
Dienstzeit: 11.71-10.74
Resizeit: keine

Re: Das Leben

[46 / 50]

Beitragvon Mario - FMA » Donnerstag 6. Dezember 2018, 20:49

Mir fallen da noch ein paar andere Rituale ein.
Ab dem 50-ten Tag wurden alle Uniformteile wieder auf Dienstvorschrift gestellt, man lief also wieder wie ein Dachs rum, wie ein Glatter.
Das mit Kernseife mühevoll ausgebleichte blaue Diestkäppi wurde gegen ein werksneues dunkelblaues Exemplar ausgetauscht, die goldenen Knöpfe gegen die Grauen.
Die Schirmmütze hatte wieder das Schaumstoffteil, der schwarze Knoten war wieder orginal und die Schleife wieder vorschriftsmäßig gekreuzt.
Ab 9 Tage vor der Entlassung trugen wir plattgeklopfte Alulöffel mit der entsprechenden Zahl, mit dem Stiel nach unten in die Brusttasche der Felddienst gesteckt.
Der Löffel mußte aber immer verschwinden, wenn sich ein Offizier näherte.



Link:
BBcode:


Offline   Mario - FMA


Matrose
Matrose



Jahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 8. November 2018, 10:09
Online: 6h 15m 31s
Einheit: Stützpunkt Sassnitz
Dienstgrad: Obermatrose
Dienststellung: T.u.B.
Dienstzeit: 05/88 - 10:89
Resizeit: keine

Re: Das Leben

[47 / 50]

Beitragvon bschuetz » Freitag 7. Dezember 2018, 17:44

:ahoi: Seemänner,

zum Thema EK Bewegung fällt mir nicht also viel ein, ja das Bandmaß war Pflicht. Auf der 812 gab es im U Deck keine große
EK Aktivitäten zumal ich gedanklich mit einer Dienstverlängerung gespielt hatte. Aber es kommt anders wie man denkt.Zu Hause
wartete die Freundin,die auch 3 Jahre später meine Frau wurde. Am letzten Tag in der Flottille kann ich mich noch genau
an die winkenden Besatzungsmitglieder auf dem Oberdeck auf dem Wohnschiff erinnern. Mein Gedanke war, die siehst du nie wieder.
Somit ist das VM- Forum eine gute Gelegenheit sich an die gute alte Zeit zu Erinnern.

:salut: bschuetz



Link:
BBcode:


Offline   bschuetz


Maat
Maat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 188
Bilder: 0
Registriert: Donnerstag 10. Dezember 2009, 20:19
Online: 28d 2h 12m 25s
Einheit: 1.RTSB 812
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Funkmeßmaat S 102
Dienstzeit: 05/70 -04/74
Resizeit: keine

Re: Das Leben

[48 / 50]

Beitragvon Eddy » Montag 23. Dezember 2019, 12:26

:weihmist: Eine nachdenklich machende Sache für ehemalige Berufssoldaten. Hauck hat mich auf diesen Artikel aufmerksam gemacht und ich denke das interessiert auch andere von Euch.

-> -> -> -- Rente und Verpflegungsgeld

Bis denne
Eddy
"Tradition pflegen heißt nicht Asche aufbewahren sondern eine Flamme am Leben erhalten!"

Berndt Borrmann, Fregattenkapitän a.D.
1. Vorsitzender Heimatverein Dranske e.V.
Ehrenamtlicher Leiter des "Marinehistorischen- und Heimatmuseums Dranske / Bug"
Vorstandsmitglied der MK Bug 1992 e.V.



Link:
BBcode:


Offline   Eddy


EDDY
EDDY




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 5012
Bilder: 207
Registriert: Montag 23. November 2009, 19:19
Wohnort: Dranske
Online: 86d 12m 43s
Einheit: 6. Flottille
Dienstgrad: Freg.Kpt.
Dienststellung: Ing. / Politoffz.
Dienstzeit: 08.69-09.90

Re: Das Leben

[49 / 50]

Beitragvon hage932 » Donnerstag 26. Dezember 2019, 10:07

Kann es nur betätigen, bekomme das Verpflegungsgeld angerechnet.
Allerdings ist es kaum bemerkbar pro Monat, da schlägt der Fiskus auch gleich wieder zu, wieviel es im einzelnen ist kann ich im Moment nicht genau sagen;
der eine oder andere hat jedoch eine recht ansehnliche Nachzahlung bekommen,
die Berechnung und Aus-/Nachzahlung erfolgt hier in ST nach Geburtsjahren, was ja auch Sinn macht.
Gruß
03.11.1975 bis 01.10.1976
- Flottenschule "Walter Steffens"Stralsund/Parow, Laufbahnausbildung Navigation;
- Teilnahme an der Mai - Parade 1976 vor dem Palast der Republik,
02.10.1976 bis 29.10.1979
- 6. Flottille, 7. LTSB, Boot 932, Steuermann,
- Teilnahme an der Flottenparade zum 7. Oktober 1979 in Rostock / Kabutzenhof

https://kts-boote-volksmarine.beepworld.de



Link:
BBcode:


Offline   hage932


Obermaat d.R.
Obermaat d.R.




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1450
Bilder: 0
Registriert: Montag 23. November 2009, 14:55
Wohnort: Sachsen-Anhalt, bei Magdeburg
Online: 40d 20h 49m 28s
Einheit: 7. LTSB; Boot 932;
Dienstgrad: Obermaat (d.R.)
Dienststellung: Steuermann
Dienstzeit: 11/75 - 10/79
Resizeit: anschließend DVP

Re: Das Leben

[50 / 50]

Beitragvon Bootsmann 49 » Freitag 27. Dezember 2019, 12:47

Hallo Gerald

Was die Nachzahlung des Verpflegungsgeldes betrifft hat sich
in Thüringen noch kein Rad gedreht, obwohl es die meisten beantrag haben.
Ich war auch fast 40 Jahre bei der Polizei.
Aber so ist das in diesem ach so tollen Staat, da kocht
jeses Land sein eigenes Süppchen.

Ich wünsch Dir und allen Kameraden hier im Forum ein
schönes Wochenende.
Grüße von unterhalb des Rennsteiges
sendet Bootsmann 49
Bis demnächst
grüßt Hugo Bootsmann 49



Wenn du Heute aufgibst, wirst du nie wissen
ob du es Morgen geschafft hättest



Link:
BBcode:


Offline   Bootsmann 49


Obermaat
Obermaat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 449
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 9. Januar 2011, 08:27
Wohnort: Struth-Helmershof
Online: 25d 15h 37m 56s
Einheit: Kmd. Wohnschiff H-02
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Bootsmann
Dienstzeit: 5/68-4/72
Resizeit: keine

Vorherige

4 Bewertungen - Ø 2.25 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu Klatsch und Tratsch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: wozan und 2 Gäste