Sigmund Jähn

Platz für alles mögliche...

0 Bewertungen - Ø 0.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Sigmund Jähn

[1 / 10]

Beitragvon Kennedy » Montag 23. September 2019, 11:06

Gestern, am 21. September 2019, ist im Alter von 82 Jahren der Fliegerkosmonaut und Generalmajor a.D. Sigmund Jähn von der Zeit in die Ewigkeit abgerufen worden. Ich erinnere mich noch sehr genau an die Sonderausgabe des ND aus dem Jahre 1978. Durch Vermittlung meines Freundes und Kameraden Kapitän z.See a.D. Dieter Pietsche (einer der ersten Kommandanten der RSB) , der in der Nachbarschaft von Sigmund Jähn wohnt(e), bekam ich von diesem noch im letzten Jahr ein schönes Foto mit persönlicher Widmung. Ehre seinem Andenken!

P.S. Ich weiß nicht, ob das hier der richtige Platz ist, aber mir fiel kein anderer ein.



Link:
BBcode:


Offline   Kennedy


Stabsmatrose d.R.
Stabsmatrose d.R.



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 712
Registriert: Samstag 19. Dezember 2009, 17:12
Wohnort: in Ostwestfalen
Online: 8d 22h 2m 51s
Einheit: 733 und 753(714)
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Steuermannsgast
Dienstzeit: 03.05.63-27.04.66
Resizeit: keine

Re: Sigmund Jähn

[2 / 10]

Beitragvon Helmut42 » Montag 23. September 2019, 18:44

Ich hatte früher in Halle eine Kollegin ( Gerda S.) Sie ist in Morgenröhte-Rautenkranz geboren ,zur Schule gegangen und aufgewachsen .
Sie erzählte ,das sie gemeinsam mit Sigmund Jeahn die Schule besucht hat und hatte von jener Zeit auch interessante Bilder. Sie sprach immer davon,das „ Siggi „
auch wo er so berühmt war, seine Heimat und Freunde nie vergessen hat und von allen geachtet und verehrt wurde .

Auch meine Gattin hatte ihn 2002 bei der Veranstaltung der „Goldenen Henne „ im Berliner Friedrichstadt Palast kennen gelernt. Sie hatte über die SUPER ILLU 2 VIP Karten gewonnen und mit meiner Tochter teil genommen .Sie hatten u.a. mit ihm beim Empfang ein tolles Gespräch . Darüber wurden von dem Fotograf Bilder geschossen und auch meiner Frau als kleines Präsent übergeben.
Sie bestätigten , das S. Jeahn sehr freundlich ,nett und aufgeschlossen war . Trotz seiner Berühmtheit war er nicht abgehoben .
Die in meinen Album verewigten Bilder halte ich in Ehren.
Sein plötzlicher Tod hat uns sehr traurig gestimmt.
Wir werden ihn und seine Leistungen ewig gedenken
Helmut 42



Link:
BBcode:


Offline   Helmut42


Stabsmatrose
Stabsmatrose



 
Beiträge: 54
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 10. März 2019, 12:27
Online: 7d 13h 51m 26s
Einheit: 6.Flotille Penemünde
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Fahrmaat
Dienstzeit: 04/62-04/66

Re: Sigmund Jähn

[3 / 10]

Beitragvon Eddy » Montag 23. September 2019, 19:25

Ja,
Siggi Jähn war unser Fliegerkosmonaut, der erste Deutsche im All. Es war für uns alle eine Sensation als der Start erfolgte und nach der Rückkehr die beiden Kosmonauten glücklich landeten. Später war Sigmund Jähn immer für die Astronauten der Gegenwart da. Er stellte seine Erfahrungen zur Verfügung, nahm an der Ausbildung im "Sternenstädtchen" teil und fieberte mit jedem im All fliegenden Menschen mit. Er war eben ein Held und die werden nicht geboren.

S. Jaehn.jpg
1978 Landung.jpeg


Wir werden sein Vermächtnis in Ehren halten und seine Pioniertat wird für immer in die Geschichte eingehen. Farewell Kamerad!
Flagge.jpg


:salut: Eddy von der großen Insel
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Tradition pflegen heißt nicht Asche aufbewahren sondern eine Flamme am Leben erhalten!"

Berndt Borrmann, Fregattenkapitän a.D.
1. Vorsitzender Heimatverein Dranske e.V.
Ehrenamtlicher Leiter des "Marinehistorischen- und Heimatmuseums Dranske / Bug"
Vorstandsmitglied der MK Bug 1992 e.V.



Link:
BBcode:


Offline   Eddy


EDDY
EDDY




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4672
Bilder: 199
Registriert: Montag 23. November 2009, 19:19
Wohnort: Dranske
Online: 79d 10h 48m 52s
Einheit: 6. Flottille
Dienstgrad: Freg.Kpt.
Dienststellung: Ing. / Politoffz.
Dienstzeit: 08.69-09.90

Re: Sigmund Jähn

[4 / 10]

Beitragvon Dietrich Lücke » Montag 23. September 2019, 20:05

Ich hatte das Glück diesen Menschen perönlich und durch seine Tochter kennenlernen zu dürfen, die in Halle an der ABF meine Studentin war. Durch sie wurde auch "Onkel Walerie" (Bykowsi) lebendig. Er ist ja auch im Frühjahr dieses Jahres seinem Freund und Partner in die Ewigkeit vorausgegangen.

Ehre beider Andenken, Dieter



Link:
BBcode:


Offline   Dietrich Lücke


Stabsobermeister
Stabsobermeister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 788
Registriert: Freitag 21. November 2014, 12:36
Online: 64d 19h 43m 17s
Einheit: RTA 16
Dienstgrad: Leutnant d.R.
Dienststellung: Kraftfahrer
Dienstzeit: 10/74-04/76
Resizeit: 09/77

Re: Sigmund Jähn

[5 / 10]

Beitragvon Hogo » Dienstag 24. September 2019, 09:33

Ich konnte mich mehrmals mit Siegmund Jähn bei Veranstaltungen in der russischen Botschaft und bei Veranstaltungen des TV der NVA unterhalten. Immer sehr bescheiden und auch unscheinbar. Ab und zu hatte er bei Veranstaltungen den goldenen Stern eines Helden der SU angelegt. Damit fiel er natürlich auf, es war aber auch immer dem Anlass entsprechend, z.B. beim Konzert im Schauspielhaus zum 70. Jahrestag des Sieges 2015. Mein Beileid seiner Familie.



Link:
BBcode:


Offline   Hogo


Stabsobermeister
Stabsobermeister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 917
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 13:48
Wohnort: Sassnitz
Online: 39d 15h 40m 9s
Einheit: 3.RTSB, 7.RSB
Dienstgrad: Korv.Kpt.
Dienstzeit: 08/76-1990

Re: Sigmund Jähn

[6 / 10]

Beitragvon Siggi811 » Dienstag 24. September 2019, 10:22

Hallo,

ich weiß noch wie er mit seinem Mitstreiter Waleri Bikowsky in einem Cabriolet in Dresden über die Hansastraße führ, wir standen als Pioniere winkend am Straßenrand. Und ja wir waren Stolz auf den Kosmonauten und die mit ihm gereiste Multispektralkammera aus Dresden!!!



Link:
BBcode:


Offline   Siggi811


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 119
Bilder: 51
Registriert: Samstag 22. Dezember 2012, 05:04
Wohnort: Dresden
Online: 24d 7h 43m 17s
Einheit: 811
Dienstgrad: SM
Dienststellung: Signalgast
Dienstzeit: 5/85-4/88

Re: Sigmund Jähn

[7 / 10]

Beitragvon adular » Dienstag 24. September 2019, 20:34

Ich weiß es noch was damals am 26. August 1978 so abgelaufen ist.Am 25.August 1978 kurz vor Feierabend,ich hatte am Sonnabend dem 28.08.
Dienstfrei, es war ja ein Sonnabend ,mußte ich in die VS Stelle des Stabes erscheinen.Dort wurden mir zwei versiegelte Umschläge übergeben,Umschlag A und Umschlag B.
Dienstfrei wurde gestrichen und ich hatte normal zum Dienst zu erscheinen.
Am 26.August wurde dann durch Befehl der Umschlag A an die Politabteilung ausgegeben und die konnten dann das Bildmaterial ,welches in dem Umschlag war, für die Wandzeitungen nutzen.Im Umschlag B waren Bilder von Eberhard Köllner. B sollte sofort vernichtet werden, aber ich glaube ,vor dem Verbrennen haben alle VS-Stelleleiter mal reingeschaut.

Gruß Andreas



Link:
BBcode:


Offline   adular


Obermaat
Obermaat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 387
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 22:35
Online: 101d 21h 7m 29s
Einheit: 3.RTSB
Dienstgrad: Fähnrich
Dienstzeit: 11/77-11/87

Re: Sigmund Jähn

[8 / 10]

Beitragvon Käptn Graubart » Dienstag 24. September 2019, 23:00

Hallo Kameraden, an diesem denkwürdigen Tag des Starts unseres Kosmonauten war ich Diensthabender RD der 6.Flottille und hatte die beiden Umschläge A u. B zu verwalten. Nach dem Befehl aus Rostock vom DH RD der VM durfte ich dann A öffnen und die weiteren Handlungen anschieben (Gemeinschaftsempfang der Einheiten RD, u.a.) natürlich habe ich auch in B geschaut und den Eberhard Köllner gesehen. Es war schon ein erfolgreicher Tag für unsere kleine Republik. Auch wenn uns heute nachgesagt wird, dass wir immer wirtschaftlich am Abgrund standen und nur unterbelichtet waren in Sachen Wissenschaft und Technik. Dafür hat aber S.Jähn die Multispektralkamera von Carl Ceiss Jena im Orbit ausprobiert. Ehren wir sein Gedenken und lassen uns 30 Jahre nach dem X-Day nicht kleinreden. Herzliche Grüße Graubart



Link:
BBcode:


Offline   Käptn Graubart


Obermatrose
Obermatrose



 
Beiträge: 17
Bilder: 1
Registriert: Montag 4. März 2019, 16:09
Online: 1d 6h 36m 39s
Einheit: 7.LTSB,VAL-6,VAL-18
Dienstgrad: Freg.Kpt.
Dienststellung: Kommandant LTS/KTS
Dienstzeit: 08/68-12/90

Re: Sigmund Jähn

[9 / 10]

Beitragvon Ambrosius » Mittwoch 25. September 2019, 09:00

Siggi811 hat geschrieben:Hallo,

ich weiß noch wie er mit seinem Mitstreiter Waleri Bikowsky in einem Cabriolet in Dresden über die Hansastraße führ, wir standen als Pioniere winkend am Straßenrand. Und ja wir waren Stolz auf den Kosmonauten und die mit ihm gereiste Multispektralkammera aus Dresden!!!


Die MKF6 wurde in Jenaer VEB Carl-Zeiss entwickelt und gebaut, und zwar im U-Betrieb. :yes:



Link:
BBcode:


Offline   Ambrosius


Maat
Maat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 223
Registriert: Sonntag 10. April 2011, 16:25
Online: 20d 16h 59m 10s
Einheit: S61
Dienstgrad: Mstr.d.R.
Dienststellung: Chiffreur
Dienstzeit: 04/80-10/82

Re: Sigmund Jähn

[10 / 10]

Beitragvon Käptn Graubart » Mittwoch 25. September 2019, 17:57

Hallo Ambrosius, kann es sein, dass dieser Bereich in Jena-Göschwitz war? Um 2000 herum habe ich als Projekting. bei der Jenoptik angefangen (in Göschwitz). Dann musste ich mit der neu ausgegliederten FIM AG nach Reutlingen auswandern. Management buy out, 3 Jahre später waren wir als Firma liquidiert. Aber das Leben ging weiter und den Ruhestand habe ich ohne geistige und körperliche Schäden erreicht. Mein letztes Projekt war bei der SMT ( Zeiss AG) in Oberkochen als Leihing. , Aufbauhilfe West. Gutes Arbeitsklima, leider zu weit weg von zu Hause. Deshalb bin ich mit 63 ausgestiegen und geniesse seitdem das Leben. Was wir bei der Marine gelernt haben, war auch im Zivilleben von Nutzen. Und Männer hat der Dienst in der Volksmarine aus uns gemacht. Wir haben gelernt, Entbehrungen zu ertragen und uns einzubringen in Prozesse und Lösungen für schwierige Prozesse zu erbringen.
Herzliche Grüße Graubart



Link:
BBcode:


Offline   Käptn Graubart


Obermatrose
Obermatrose



 
Beiträge: 17
Bilder: 1
Registriert: Montag 4. März 2019, 16:09
Online: 1d 6h 36m 39s
Einheit: 7.LTSB,VAL-6,VAL-18
Dienstgrad: Freg.Kpt.
Dienststellung: Kommandant LTS/KTS
Dienstzeit: 08/68-12/90


0 Bewertungen - Ø 0.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu Klatsch und Tratsch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste