Gefahrene Seemeilen

Platz für alles mögliche...

0 Bewertungen - Ø 0.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Gefahrene Seemeilen

[1 / 11]

Beitragvon Zahlmeister » Freitag 27. Dezember 2019, 17:55

Ich hatte nach meiner Dienstzeit noch einige Fahrten bei der DSR absolviert, die mich hauptsächlich im Bereich Mittelmeer/Afrika, aber auch über den großen Teich in die Karibik führten. Leider wurde nach meinem Ausscheiden das Seefahrtbuch eingezogen, und somit waren auch die Nachweise über die gefahrenen SM futsch. Es wäre auch toll gewesen, wenn wir als VMl-ler bei der Entlassung einen solchen Nachweis bekommen hätten. Vielen hätte das vielleicht später bei der beruflichen Weiterorientierung geholfen.
Für mich persönlich habe ich das sammeln von SM zum Spass gemacht und lasse mir bei jeder Reise, die ich auf irgendwelchem Schiff mitmache, mit Stempel und Unterschrift die zurückgelegten Meilen bestätigen.
So habe ich es in den Jahren nach der Wende noch auf stolze 9168 Seemeilen gebracht. Angefangen von der Greif in der Ostsee bis hin zur Kap-Hoorn-Rundung mit einem Liner war alles dabei.
In stillen Stunden erfreue ich mich an den Zahlen und den damit verundenen Erinnerungen. Aber wie gesagt, es ist schade, das es die anderen Nachweise nicht gibt. Das würde den Spass komplett machen. :streichel: :ahoi:



Link:
BBcode:


Offline   Zahlmeister


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 100
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 14. August 2019, 16:17
Online: 3d 5h 29m 43s
Einheit: 5.RTSB
Dienstgrad: Stabsobermeister
Dienststellung: Leiter Finanzen
Dienstzeit: 11/68-11/78

Re: Gefahrene Seemeilen

[2 / 11]

Beitragvon Dietrich Lücke » Freitag 27. Dezember 2019, 20:25

Mit Seemeilen kann ich nicht dienen, obwohl doch einige bei Dampferfahrten im Leben zusammengekommen sind. Aber wie du die Seemeilen sammelst, habe ich meine Kilometer hinterm Lenkrad gesammelt. Komme jetzt auf 1.850.000 und ein Ende ist noch nicht abzusehen - und das nicht als Berufskraftfahrer (obwohl ich diesen Beruf auch habe, aber nicht ausübe).
Wünsche allen Kameraden für das neue Jahr auch an dieser Stelle alles Gute, vor allem stabile Gesundheit.

Viele Grüße, Dieter



Link:
BBcode:


Offline   Dietrich Lücke


Stabsobermeister
Stabsobermeister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 834
Registriert: Freitag 21. November 2014, 12:36
Online: 68d 14h 53m 28s
Einheit: RTA 16
Dienstgrad: Leutnant d.R.
Dienststellung: Kraftfahrer
Dienstzeit: 10/74-04/76
Resizeit: 09/77

Re: Gefahrene Seemeilen

[3 / 11]

Beitragvon Kapitän S » Samstag 28. Dezember 2019, 09:34

Hallo Reinhard!

Habe mein Seefahrtsbuch der DDR noch.Bei mir steht nur Schiffsname ,Dienststellung,Fahrzeit und Fahrtgebiet.
Von gefahrenen Seemeilen habe ich nichts gefunden auch nicht im BRD Seefahrtsbuch.Hatte das Seefahrtsbuch
der DDR von 1977 bis 1990 und bis zum Heutigen tage das BRD seefahrtsbuch.



Link:
BBcode:


Offline   Kapitän S


Stabsmatrose
Stabsmatrose




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 63
Registriert: Samstag 28. November 2009, 10:34
Wohnort: 18437 Stralsund
Online: 11d 18h 20m 13s
Einheit: MLR S 13,Stab 4.MSRA
Dienstgrad: Oberltn.der Reserve
Dienststellung: Abteilungssteuermann
Dienstzeit: 05.73-04.77
Resizeit: 80,83.87

Re: Gefahrene Seemeilen

[4 / 11]

Beitragvon Zahlmeister » Samstag 28. Dezember 2019, 10:01

Hallo Kapitän S,
ich bin jetzt etwas verwirrt. Soweit ich mich errinnern kann, wurde vom Chiefmate jede Reise von bis mit den Meilen eingetragen. Kann es sein das es auch unterschiedliche Bücher gab, oder es verschieden gehandhabt wurde ?
Aber auch egal, letztlich ging es ja auch nur um die "Meilensammlung" im Laufe des Lebens.
Liebe Grüße und einen guten Rutsch ins 2020
wünscht Dir

Zahlmeister :ahoi:



Link:
BBcode:


Offline   Zahlmeister


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 100
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 14. August 2019, 16:17
Online: 3d 5h 29m 43s
Einheit: 5.RTSB
Dienstgrad: Stabsobermeister
Dienststellung: Leiter Finanzen
Dienstzeit: 11/68-11/78

Re: Gefahrene Seemeilen

[5 / 11]

Beitragvon Kennedy » Samstag 28. Dezember 2019, 11:21

Mein altes Seefahrtsbuch wurde auch eingezogen. Später sind die auf Anordnung MfS vernichtet worden. Nur die Fahrtzeiten wurden wegen .der Rente archiviert. In der Tat standen die sm auch nicht im Seefahrtsbuch, sondern nur der Fahrtbereich, z.B. Große Hochseefischerei , so nennt man Große Fahrt bei der Fischerei. Auf der GREIF werden die sm pro Törn vermerkt. Du kannst also nur die sm Deiner gefahrenen Reisen ungefähr per Karte berechnen.

Gruß

Kennedy


code][/code]



Link:
BBcode:


Offline   Kennedy


Stabsmatrose d.R.
Stabsmatrose d.R.



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 823
Registriert: Samstag 19. Dezember 2009, 17:12
Wohnort: in Ostwestfalen
Online: 10d 1h 54m 4s
Einheit: 733 und 753(714)
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Steuermannsgast
Dienstzeit: 03.05.63-27.04.66
Resizeit: keine

Re: Gefahrene Seemeilen

[6 / 11]

Beitragvon Zahlmeister » Samstag 28. Dezember 2019, 12:35

Asche auf mein altes Haupt, aber wahrscheinlich habe ich da doch etwas durcheinander gebracht. Ist ja nun auch schon ein paar Jahrzehnte her.
Aber wie gesagt, für alles Andere an Reisen habe ich ja Schiffsstempel und Unterschrift. Ist eben doch nur der "Sammelwahn" !
Guten Rutsch
Zahlmeister :streichel:



Link:
BBcode:


Offline   Zahlmeister


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 100
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 14. August 2019, 16:17
Online: 3d 5h 29m 43s
Einheit: 5.RTSB
Dienstgrad: Stabsobermeister
Dienststellung: Leiter Finanzen
Dienstzeit: 11/68-11/78

Re: Gefahrene Seemeilen

[7 / 11]

Beitragvon Hogo » Samstag 28. Dezember 2019, 17:46

An Bord wurde bei uns ein Fahrtenbuch geführt. Es musste auch bei der Ablegung bestimmter Prüfungen (Klassifizierungen, Radarberechtigung, Seewach- und Kmdt-.Prüfungen u.a.) vorgelegt werden. Ich stell dazu ein paar Bilder ein.
Scan_20191228.jpg
Scan_20191228 (2).jpg

Scan_20191228 (3).jpg
Scan_20191228 (4).jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Hogo am Sonntag 29. Dezember 2019, 12:29, insgesamt 1-mal geändert.



Link:
BBcode:


Offline   Hogo


Stabsobermeister
Stabsobermeister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 950
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 13:48
Wohnort: Sassnitz
Online: 40d 17h 31m 54s
Einheit: 3.RTSB, 7.RSB
Dienstgrad: Korv.Kpt.
Dienstzeit: 08/76-1990

Re: Gefahrene Seemeilen

[8 / 11]

Beitragvon Zahlmeister » Samstag 28. Dezember 2019, 18:39

Danke, genau so etwas hatte ich gemeint. War aber doch bestimmt nicht für die Allgemeinheit gedacht.
Guten Rutsch



Link:
BBcode:


Offline   Zahlmeister


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 100
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 14. August 2019, 16:17
Online: 3d 5h 29m 43s
Einheit: 5.RTSB
Dienstgrad: Stabsobermeister
Dienststellung: Leiter Finanzen
Dienstzeit: 11/68-11/78

Re: Gefahrene Seemeilen

[9 / 11]

Beitragvon Kennedy » Samstag 28. Dezember 2019, 22:23

Ach, da sehe ich doch eben, dass ich dieser Tage mein Zehnjähriges im Forum hatte. :marine:



Link:
BBcode:


Offline   Kennedy


Stabsmatrose d.R.
Stabsmatrose d.R.



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 823
Registriert: Samstag 19. Dezember 2009, 17:12
Wohnort: in Ostwestfalen
Online: 10d 1h 54m 4s
Einheit: 733 und 753(714)
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Steuermannsgast
Dienstzeit: 03.05.63-27.04.66
Resizeit: keine

Re: Gefahrene Seemeilen

[10 / 11]

Beitragvon ariwalter » Montag 3. Februar 2020, 21:35

...tolle Sache finde ich, gibt es denn gar keine andere Möglichkeit die Seemeilen einzusammeln. Unsereins kann da überhaupt nicht mit reden. Doch einige Seemeilchen sind das wohl auch, wenn gleich nicht so in dem Sinne. Wie ist das eigentlich bei den Bootsmännern, haben die eine Nachweisführung festhalten dürfen. Das Seemännische Personal glaube ich schon, doch wer hatte das zur damaligen Zeit für notwendig erachtet. Das würde mich auch interessieren. meint @ariwalter



Link:
BBcode:


Offline   ariwalter


Stabsmatrose
Stabsmatrose




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 81
Bilder: 3
Registriert: Mittwoch 4. Februar 2015, 22:03
Wohnort: 18435 Stralsund
Online: 3d 16h 34m 6s
Einheit: 6.Flottile TS-Brigad
Dienstgrad: Meister
Dienststellung: Waffenmechaniker
Dienstzeit: 05/63 - 05/67
Resizeit: 01/76 - 2/76

Nächste

0 Bewertungen - Ø 0.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu Klatsch und Tratsch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste