CORONAVIRUS

Platz für alles mögliche...

2 Bewertungen - Ø 3.50 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Re: CORONAVIRUS

[41 / 86]

Beitragvon Fritz Gast » Freitag 20. März 2020, 18:06

Frage: Gibt es auch 7 Plagen der Neuzeit ? Wird ja gerade im ZDF das Zeitalter der Menschheit dokumentiert. Tolle Sache was wir in unserer kurzen Daseinszeit alles " geschafft " haben.



Link:
BBcode:


Offline   Fritz Gast


Maat
Maat



 
Beiträge: 172
Registriert: Montag 13. Januar 2020, 13:32
Wohnort: Wurzen
Online: 8d 12h 37m 24s
Einheit: 1. RTSB 714
Dienstgrad: Obermaat d.R.
Dienststellung: Funkmess- Waffenleit
Dienstzeit: 11/80 - 10/84

Re: CORONAVIRUS

[42 / 86]

Beitragvon Helmut42 » Freitag 20. März 2020, 18:50

Hallo Reinhard ,
Deinem Bericht stimme ich voll zu . Es stimmt alles !
Aber man sollte auch mal in diesem Zusammenhang die Frage beleuchten was sind das für Typen
die gegenüber unserer Polizei ,welche Hoheitsaufgaben erfüllen , respektlos gegenüber treten ,sie als Hurensöhne beschimpfen mit Gegenständen bewerfen und sie gar z.T: schwer verletzen ,
Diese Frage wird von unseren Spitzenpolitikern schnell beantwortet , siehe die Diskussionen im Bundestag ?? !!

Die objektive Realität beantwortet jedoch recht gut diese Frage , siehe die Angriffe auf die Polizei in der
Stadt Hamburg zum G 7 Treffen 2018 , Wo bis heute , 2Jahre danach noch Untersuchungen laufen und wo eine erhebliche Zahl von Polizisten z,T. schwer verletzt wurden ,
Siehe nach Leipzig , wo Angriffe auf die Polizei und Autobrände keine Seltenheit sind .
Oder siehe aktuell nach Suhl wo über 200 Polizisten in einem Aufnahmeheim für Asylanten im Einsatz waren und noch sind.Auch sie werden hier respektlos behandelt und müssen sich Tätlichkeiten gefallen lassen ,

Leiter muß man sagen ,das es bekannte Politiker auch im BT gibt die sich zu diesen Tatsachen nicht äußern
und z.T. den Schwarzen Peter noch der Polizei zuschieben .
Soweit meine Auffassung zur Respektlosigkeit gegenüber von Polizeibeamten !

Wenn Personen trotz Verboten und der aktuellen gefährlichen Lage auf Plätzen Pertys feiern ,Anweisungen negieren und sogar Sicherheitspersonal profizieren ,kann es nur eine Lösung geben , Nicht zu lange zögern
sondern empfindliche Strafen verhängen . MP Söder hat heute verkündet ,das es sogar Typen gibt ,die besonderst alte Leute anhusten und ihnen CORONA zurufen , Ist das nicht schlimm ?

Tschüß
Helmut42



Link:
BBcode:


Offline   Helmut42


Maat
Maat



Jahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 186
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 10. März 2019, 12:27
Online: 16d 16h 12m 12s
Einheit: 6.Flotille Penemünde
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Fahrmaat
Dienstzeit: 04/62-04/66

Re: CORONAVIRUS

[43 / 86]

Beitragvon Zahlmeister » Freitag 20. März 2020, 19:29

:nein: Tja Helmut, ich stimme Dir hier vorbehaltlos zu. Was der heutigen Generation fehlt, ist ein "anständiger" Grundwehrdienst !
Solche Typen, die das zehnte Studienfach anfangen, bis Mitte 30 im Hotel Mama wohnen, weder einen Knopf annähen können oder Schuhe putzen können, sind in solchen Stresssituationen nicht überlebensfähig.
Ich für meinen Teil behaupte, dass sich die Schinderei in der Grundausbildung gelohnt hat, ich habe alle Situationen im Leben meistern können und keine Hilfe vom "Amt" benötigt.
Aber solche Partygängeridioten können sich nicht mal ein Spiegelei zubereiten ohne bei Google nachzufragen denn sie sind in dieser Gesellschaft nicht gefordert worden und können nur Phrasen dreschen . Da sieht man mal wieder, wie die Abschaffung der Wehrpflicht zur Anarchie beigetragen hat.
Es ist einfach so.
Liebe Grüße
Zahlmeister :genau



Link:
BBcode:


Offline   Zahlmeister


Obermatrose
Obermatrose



 
Beiträge: 41
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 14. August 2019, 16:17
Online: 1d 20h 38m 31s
Einheit: 5.RTSB
Dienstgrad: Stabsobermeister
Dienststellung: Leiter Finanzen
Dienstzeit: 11/68-11/78

Re: CORONAVIRUS

[44 / 86]

Beitragvon bschuetz » Freitag 20. März 2020, 19:46

:hello: Seemänner,

Die Lage sieht ernst aus, jetzt werden schon Reservisten der BW nicht nur im med. Personal eingezogen. Es laufen Vorbereitungen auch
weitere Reservisten zum Bund einzuziehen. Im Portal der BW werden vorerst Freiwillige Reservisten gesucht die ihre Teilnahme zusagen,
wenn der nationale Notstand eintreten sollte. Wenn die Polizei nicht mehr in der Lage ist, für Sicherheit ( siehe Suhl ) zu sorgen :grübel: , dann
muss die BW ran.

:salut: bschuetz



Link:
BBcode:


Offline   bschuetz


Maat
Maat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 185
Bilder: 0
Registriert: Donnerstag 10. Dezember 2009, 20:19
Online: 27d 10h 17m 12s
Einheit: 1.RTSB 812
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Funkmeßmaat S 102
Dienstzeit: 05/70 -04/74
Resizeit: keine

Re: CORONAVIRUS

[45 / 86]

Beitragvon Käptn Graubart » Freitag 20. März 2020, 19:55

Hallo Kameraden,
einen Gruß zum Wochenende aus dem schönen Waren. Die Straßen und der Hafen menschenleer, war heute mit Hund auf Abendrunde, nicht als Polizeiersatz! Unsere Polizei macht nach 1800 Kontrollen in den Gaststätten und hatte auch schon einige "Sünder" am Haken. An unseren kleinen Seen und auf einigen Spielplätzen tummel sich abends einige Jugendliche zu heimlichen Parties. Hat schon ein paar Anzeigen nach sich gezogen. Ansonsten hält sich das (Hamster)Kaufverhalten in den Supermärkten in Grenzen, die Logistikketten sind stabil.
Für unsere Tourismusbranche schon trübe Aussichten, alle wollten vor Ostern Gas geben.
Gut find ich, daß die Kassenärztliche Vereinigung ihre Beamten (Med.Personal) mit an die Front schickt und auch der Sanitätsdienst der Bundeswehr mit ins Gefecht gegen CORONA zieht. Hoffentlich sind die technischen Mittel einsatzklar (EKZ über 0,9) und das Panzer-, Flugzeug- u. Schiffsdilemma sich nicht wiederholt.
Also bleibt gesund, laßt Euch nicht verrückt machen, wir haben schon schlimmeres überstanden.
Gruß vom Graubart



Link:
BBcode:


Offline   Käptn Graubart


Obermatrose
Obermatrose



Jahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 25
Bilder: 1
Registriert: Montag 4. März 2019, 16:09
Online: 1d 22h 13m 6s
Einheit: 7.LTSB,VAL-6,VAL-18
Dienstgrad: Freg.Kpt.
Dienststellung: Kommandant LTS/KTS
Dienstzeit: 08/68-12/90

Re: CORONAVIRUS

[46 / 86]

Beitragvon kommandant924 » Freitag 20. März 2020, 19:58

Ich poste hier mal einen link dazu:

:guckstduhier: Bundeswehr
"Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen,
um Holz zu sammeln und Arbeiten einzuteilen, sondern lehre die Männer
die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer."
Antoine de Saint-Exupery
Gedient in der Volksmarine



Link:
BBcode:


Offline   kommandant924


Stabsfähnrich
Stabsfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1504
Registriert: Freitag 28. Mai 2010, 20:31
Wohnort: Stralsund
Online: 67d 18h 44m 3s
Einheit: 9. LTSB; OHS
Dienstgrad: Freg.-Kpt.
Dienstzeit: 08/72-12/90

Re: CORONAVIRUS

[47 / 86]

Beitragvon Eddy » Freitag 20. März 2020, 20:46

Wow,
bin beeindruckt, es gibt ein mobiles Team für unsere Insel von der Bundeswehr für die Probenentnahme. Den man dau.

Der Chefvirologe:
Die beste Waffe im Kampf gegen das Virus ist der gesunde Menschenverstand!
Darauf klein Fritzchen:
Wird also nichts gelingen, viele von uns sind nämlich unbewaffnet!

:schweinkram:
"Tradition pflegen heißt nicht Asche aufbewahren sondern eine Flamme am Leben erhalten!"

Berndt Borrmann, Fregattenkapitän a.D.
1. Vorsitzender Heimatverein Dranske e.V.
Ehrenamtlicher Leiter des "Marinehistorischen- und Heimatmuseums Dranske / Bug"
Vorstandsmitglied der MK Bug 1992 e.V.



Link:
BBcode:


Offline   Eddy


EDDY
EDDY




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4817
Bilder: 199
Registriert: Montag 23. November 2009, 19:19
Wohnort: Dranske
Online: 82d 12h 38m 5s
Einheit: 6. Flottille
Dienstgrad: Freg.Kpt.
Dienststellung: Ing. / Politoffz.
Dienstzeit: 08.69-09.90

Re: CORONAVIRUS

[48 / 86]

Beitragvon Fritz Gast » Freitag 20. März 2020, 20:50

:genau:



Link:
BBcode:


Offline   Fritz Gast


Maat
Maat



 
Beiträge: 172
Registriert: Montag 13. Januar 2020, 13:32
Wohnort: Wurzen
Online: 8d 12h 37m 24s
Einheit: 1. RTSB 714
Dienstgrad: Obermaat d.R.
Dienststellung: Funkmess- Waffenleit
Dienstzeit: 11/80 - 10/84

Re: CORONAVIRUS

[49 / 86]

Beitragvon Helmut42 » Samstag 21. März 2020, 10:52

Hallo Eddy
Immer wieder bin ich von Deiner Satire , Deinen Sprüchen und Bildern auch zur aktuellen Lage
beeindruckt .
Das bringt wahrlich etwas Licht ins Dunkel von dem wir von allen Seiten permanent über die
gefährliche Lage die über uns hereingebrochen ist ,konfrontiert werden . Halle ist dabei auch Spitzenreiter !

Noch eine Bemerkung .
Heute ärgert man sich bestimmt ,das man zu Beginn der 90er Jahre ,die Schutzanzüge ( Auch leichte für
Biologische Wirkungsherde ) , Schutzmasken und Entgiftungsmittel ,sowie auch gute Technik die zu den
Abteilungen für Spezialbehandlung gehörten,sowie kistenweise einfache steril verpackte Atemschutzmittel entsorgt , vernichtet oder der Verschrottung hat .

In den damaligen Kreis -- und Komplexlager waren u.a. diese Mittel übersichtlich in hoher
Menge gelagert und gepflegt .
Was damals nicht die Feuerwehr für ihre Dienste gebrauchen konnte , wurde in Sonderdeponien entsorgt
oder wie schon erwähnt in anderer Form vernichtet .Die damaligen Beauftragten vom Neuen Forum haben das mit Argusaugen
überwacht

Auch in unseren Bezirks --und Kreislaboren gab es schon sehr spezielle moderne Arbeits-und Diagnosemittel sowie spezielle Handbücher und gut ausgebildeten Akademiker für die Analysentätigkeit zur Erkennung und Bekämpfung biologischer Einsatzmittel .

Alles vernichtet und der Entsorgung zugeführt ,die Leiter dieser Einrichtungen wurden von ihren Pflichten
entbunden und förmlich vom Hof gejagt !!!
WARUM NUR ????
Sie waren ja auch bei katastrophalen Ereignissen z,B, u,a, im CKB Bitterfeld im Einsatz und hatten vorbildliches im Katastrophenschutz geleistet ,Ich hatte nicht mal die Gelegenheit mich ordentlich von ihnen
zu verabschieden oder für ihre Arbeit zu danken .

Glaubt mir ,mir hat das Herz geblutet als ich das alles miterleben mußte und ich weiß von was ich spreche ,

Ich wünsche Dir persönlich und natürlich auch allen Kameraden ein schönes Wochenende.
Geniese die Ostseeluft auf Deiner Insel. Das ist ja gut und gesund für die Lunge und ist auch gestattet .

Helmut42
Zuletzt geändert von Helmut42 am Sonntag 22. März 2020, 16:18, insgesamt 1-mal geändert.



Link:
BBcode:


Offline   Helmut42


Maat
Maat



Jahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 186
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 10. März 2019, 12:27
Online: 16d 16h 12m 12s
Einheit: 6.Flotille Penemünde
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Fahrmaat
Dienstzeit: 04/62-04/66

Re: CORONAVIRUS

[50 / 86]

Beitragvon Hogo » Sonntag 22. März 2020, 10:40

Vielleicht mal am Rande etwas: Italien ist ja sehr schwer betroffen und ausser guten Wünschen und der Versicherung ihrer Anteilnahme tun die anderen westeuropäischen Ländern ja nicht viel. Gut, sie haben ihre eigene Sorgen. Andere, die nicht so stark betroffen sind, handeln. Kuba schickte gestern 53 Ärzte und Schwestern nach Italien (übrigens Brasilien, welches im vorigen Jahr die kubanischen Ärzte raus geschmissen hat, möchte sie wieder zurück holen), China 37 Ärzte und Sanitäter sowie Material. Russland handelt wie folgt:" Acht medizinische und pflegerische Teams, die mit den erforderlichen medizinischen Geräten und Gegenständen ausgestattet sind, stehen für die Verlegung bereit. Auch eine Gruppe von etwa 100 Personen, zu der führende Experten des russischen Verteidigungsministeriums auf dem Gebiet der Virologie und Epidemiologie gehören, ist zur Abreise bereit", so eine Pressemitteilung der Agentur, die von "Kommersant" empfangen wurde. 9 Flugzeuge IL 76 werden diese Teams nach Italien bringen. Ich hoffe, das diese Coronakrise bei einigen Politikern den gesunden Menschenverstand wieder einschalteten wird und man endlich diese dämlichen Sanktionen abbaut. Man kann nur zusammen diese Krankheit besiegen. Wer das original möchte, hier https://www.kommersant.ru/doc/4299107?u ... .ru%2Fnews



Link:
BBcode:


Offline   Hogo


Stabsobermeister
Stabsobermeister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 932
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 13:48
Wohnort: Sassnitz
Online: 40d 4h 39m 14s
Einheit: 3.RTSB, 7.RSB
Dienstgrad: Korv.Kpt.
Dienstzeit: 08/76-1990

VorherigeNächste

2 Bewertungen - Ø 3.50 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu Klatsch und Tratsch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast