Tankschute

Schlepper, Feuerlöschboot, Tanker usw.

0 Bewertungen - Ø 0.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Tankschute

[1 / 9]

Beitragvon Eddy » Donnerstag 31. Januar 2019, 17:46

Ich denke mal, dass wir nicht nur Trinkwasserschuten hatten.
1989 Schute.jpg

Eddy
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Tradition pflegen heißt nicht Asche aufbewahren sondern eine Flamme am Leben erhalten!"

Berndt Borrmann, Fregattenkapitän a.D.
1. Vorsitzender Heimatverein Dranske e.V.
Ehrenamtlicher Leiter des "Marinehistorischen- und Heimatmuseums Dranske / Bug"
Vorstandsmitglied der MK Bug 1992 e.V.



Link:
BBcode:


Offline   Eddy


EDDY
EDDY




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4575
Bilder: 199
Registriert: Montag 23. November 2009, 19:19
Wohnort: Dranske
Online: 76d 17h 25m 34s
Einheit: 6. Flottille
Dienstgrad: Freg.Kpt.
Dienststellung: Ing. / Politoffz.
Dienstzeit: 08.69-09.90

Re: Tankschute

[2 / 9]

Beitragvon Silvio » Donnerstag 31. Januar 2019, 18:10

Die Schuten lagen in Warnemünde neben unseren MSR als wir diese nach und nach "abgerüstet" haben . Da wurden auch alle Bunker geleert.
Volksmarine von 03/89 bis zum Bitteren Ende.
4.Flottille ,
MSR 344 "Eilenburg" ,
Signalmaat IV-8-2

ab 10/90 Bundesmarine
Minensucher "Eilenburg " M 2674
bis 10/91

ab 02/92 Heer
RakArtBtl 702 / 132 , VU-S4 und MatNachw.Uffz
03/96 DZE



Link:
BBcode:


Offline   Silvio


Obermaat
Obermaat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 439
Bilder: 0
Registriert: Montag 23. November 2009, 16:34
Online: 10d 21h 39m 15s
Einheit: MSR Eilenburg
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Signalmaat
Dienstzeit: 03.89 - bis Ende

Re: Tankschute

[3 / 9]

Beitragvon Pumpengast » Donnerstag 31. Januar 2019, 21:11

Trinkwasserübernahme kenne ich nur über Standrohr auf der Pier und Schlauchleitung. In Saßnitz dann vom Wohnschiff, wenn wir im Päckchen lagen.
Gern benutzt habe ich immer die Bilgenwasserschute, wenn eine zur Verfügung stand. Das war vollkommen unkompliziert.
Wenn ich bedenke, wie viele C-Schläuche notwendig waren, um von Pier 1 Bilgenwasser zu entsorgen.
Da die Bilgenwasserschläuche das Endstadium eines C-Schlauches darstellten, leckten sie meistens an allen Ecken und Enden.
Und umwickeln mit Putzlappen brachte auch keine Lösung. Ein mal gab es deswegen auch Ärger.
In Saßnitz und Rostock bekamen wir eine Schute längsseits. Da reichte ein Schlauch aus und ausgelaufen ist dabei auch nichts.

MfG. Pumpengast :sachsen:



Link:
BBcode:


Offline   Pumpengast


Maat
Maat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 168
Bilder: 39
Registriert: Donnerstag 15. August 2013, 21:24
Wohnort: Pirna
Online: 6d 15h 31m 39s
Einheit: 575 , 7.RSB
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Pumpengast
Dienstzeit: 05/87 - 01/90

Re: Tankschute

[4 / 9]

Beitragvon Kulle » Freitag 1. Februar 2019, 10:05

Hallo Fahrensleute,
auch schon zu meiner Dienstzeit bei den SSK/VM haben wir während unserer Vorpostenzeit (bei extrem langem Seetörn, ab ca. 50 Tage) manchmal Trinkwasser, Treibstoffe und Verpflegung von Versorgungsschiffe der VM auf See übernommen.
Der Begriff "Tankschute" war uns jedoch nicht geläufig.
Der Begriff "Bilgenwasserschute" war für uns ebenfalls nicht gebräuchlich. Schmutz,-und Bilgenwasser wurde grundsätzlich nach außenbords entsorgt.
Gruß Lutz
Bild
07/1959 - 12/62 Seestreitkräfte/Volksmarine; 4. Flottille/Warnemünde.
10/1959 - 12/59 als Mot.-Gast auf MLR - Krake-(Nr. nicht mehr bekannt)
12/1959 - 12/62 als Mot.-Gast u. Schiffstaucher auf MLR-Habicht 780, Schiff "Cottbus"



Link:
BBcode:


Offline   Kulle


Maat
Maat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 288
Bilder: 0
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2010, 14:46
Online: 27d 5h 26m 14s
Einheit: MLR-Habicht 780
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Mot-Gast
Dienstzeit: 07/1959-12/1962
Resizeit: entfällt

Re: Tankschute

[5 / 9]

Beitragvon wozan » Freitag 1. Februar 2019, 11:54

Nachdem hier die Trinkwasser- , besonders wohl die Bilgenwasserschuten angesprochen wurden,
hat sich nach 45 Jahren der dunkle Schleier über meinen Erinnerungen scheinbar etwas gelüftet ...
Ja, im Warnemünder Stützpunkt gab es auch Schuten, und zwar lag eine längseits, wenn auf KSS
die Heizölbunker gereinigt wurden. Bisschen erinnere ich mich auch daran, dass wohl ab und an
bei längeren Hafenliegezeiten die Schmutzwasser-(Fäkalien)zellen über eine Bilgenwasserschute
geleert wurden. Trinkwasser wurde allerdings vom Landanschluss, und kleinere Mengen Heizöl,
sowie Dieselkraftstoff für die Hidi´s von den Binnentankern übernommen.
Bis bald mal wieder
Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Fähnrich
Fähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1157
Bilder: 3
Registriert: Mittwoch 11. November 2009, 00:00
Online: 119d 12m 20s
Einheit: RIGA-KSS 142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: Tankschute

[6 / 9]

Beitragvon rainertheo » Freitag 1. Februar 2019, 14:28

Hallo;
in der Peenewerft wurden von allen Schiffen/Booten der Dieselkraftstoff in eine dafür vorgesehene Schute abgepumpt. Nach der Werftliegezeit war es dann möglich an dieser Schute über einen sogenannten Separator wieder mit Dieselkraftstoff versorgt zu werden.
rt



Link:
BBcode:


Offline   rainertheo


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 117
Bilder: 0
Registriert: Samstag 15. Juni 2013, 17:46
Wohnort: 14929 Treuenbrietzen
Online: 38d 6h 5m 37s
Einheit: 7.LTS-Brigade
Dienstgrad: Korvettenkapitän
Dienststellung: Kmdt.-Torpedooffz. 7
Dienstzeit: 09/67 - 06/84

Re: Tankschute

[7 / 9]

Beitragvon Silvio » Donnerstag 7. Februar 2019, 19:25

Die 334 nach Ansprengversuchen durch die GSG 9 in Peenemünde . An der Backbordseite im Heckbereich zu sehen einer dieser Ölschuten
IMG_0087.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Volksmarine von 03/89 bis zum Bitteren Ende.
4.Flottille ,
MSR 344 "Eilenburg" ,
Signalmaat IV-8-2

ab 10/90 Bundesmarine
Minensucher "Eilenburg " M 2674
bis 10/91

ab 02/92 Heer
RakArtBtl 702 / 132 , VU-S4 und MatNachw.Uffz
03/96 DZE



Link:
BBcode:


Offline   Silvio


Obermaat
Obermaat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 439
Bilder: 0
Registriert: Montag 23. November 2009, 16:34
Online: 10d 21h 39m 15s
Einheit: MSR Eilenburg
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Signalmaat
Dienstzeit: 03.89 - bis Ende

Re: Tankschute

[8 / 9]

Beitragvon gacki » Freitag 8. Februar 2019, 23:45

https://www.youtube.com/watch?v=W6sifWrabtE

"Schwimmtank"

Ab der 10. Minute.



Link:
BBcode:


Offline   gacki


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 58
Bilder: 3
Registriert: Montag 17. April 2017, 14:01
Online: 2d 11h 14m 1s
Einheit: 856, 851, 752
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienstzeit: 11/85-08/88

Re: Tankschute

[9 / 9]

Beitragvon Eddy » Samstag 9. Februar 2019, 14:41

Genau so gacki,
dafür und für andere Treibstoffaufgaben waren diese Schuten gedacht und in Verwendung.
Eddy
"Tradition pflegen heißt nicht Asche aufbewahren sondern eine Flamme am Leben erhalten!"

Berndt Borrmann, Fregattenkapitän a.D.
1. Vorsitzender Heimatverein Dranske e.V.
Ehrenamtlicher Leiter des "Marinehistorischen- und Heimatmuseums Dranske / Bug"
Vorstandsmitglied der MK Bug 1992 e.V.



Link:
BBcode:


Offline   Eddy


EDDY
EDDY




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4575
Bilder: 199
Registriert: Montag 23. November 2009, 19:19
Wohnort: Dranske
Online: 76d 17h 25m 34s
Einheit: 6. Flottille
Dienstgrad: Freg.Kpt.
Dienststellung: Ing. / Politoffz.
Dienstzeit: 08.69-09.90


0 Bewertungen - Ø 0.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu Hilfsschiffe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast