205/11 753,714 "Fritz Gast"

28 Bewertungen - Ø 2.46 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Re: 205/11 753,714 "Fritz Gast"

[31 / 71]

Beitragvon Helmut42 » Dienstag 10. März 2020, 10:15

Hallo

Grützmacher war auch 1962 im Fachbereich Maschine ,noch als STOM , mein Hauptfeldwebel oder Spieß.
Er hat uns ,als erste Wehrpflichtige , von Anfang an gezeigt was ne Hacke ist ,
Seine Ausgangs-und Urlaubsmusterungen ,sowie seine speziellen Kontrollen bei uns waren schon legendär.
Nicht zu vergessen waren seine Hygienekontrollen die er nach der Nachtruhe natürlich persönlich
durchführte . Hosen runter ;Vorhaut zurück u,s,w, !!!
Seine Befehlsstimme war unverkennbar und sine auch manchmal ironisch erteilten " Kleine " Sonderaufgaben
nach den Landgangsmusterungen mußte man schon verkraften .
Trotz alledem muß man konstatieren , das er mit seiner Methode , uns Ordnung und Disziplin für unsere
weiteren Wege in der VM und dem späteren Leben beigebracht hat und das er in seinem persönlichen
Erscheinungsbild immer Vorbild war .
Es ist ihm sicherlich schwer gefallen , nach dem Ausscheiden aus dem bewaffneten Organen im
Zivilleben zurecht zu kommen .
Ich kann mich nicht erinnern ,das er uns jemals Einblicke in sein Familien- oder Privatleben gestattet hat.

Du hast ja 2o Jahre später als ich den Wehrdienst in Parow angetreten und da war er ja auch schon
fasst 60 Jahre alt und auch ruhiger und gelassener .

Alles Gute
Helmut42oder



Link:
BBcode:


Offline   Helmut42


Obermaat
Obermaat



Jahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 363
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 10. März 2019, 12:27
Online: 30d 16h 5m 21s
Einheit: 6.Flotille Penemünde
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Fahrmaat
Dienstzeit: 04/62-04/66

Re: 205/11 753,714 "Fritz Gast"

[32 / 71]

Beitragvon Fritz Gast » Dienstag 10. März 2020, 11:35

Hallo Helmut,
ja zu meiner Zeit ging StOF Grützmacher schon etwas gelassener an die Sache, und solche Hygienekontrollen gabs nicht.
Aber Landgangs - und Urlaubsmusterung , und da musste alles passen. Wie Du sagtest sein Erscheinungsbild, die Korrektheit hätte so heißen können.
Vielleicht hat ihm der nahende Abschied aus der VM zu meiner Zeit zu schaffen gemacht. Ich war ja Gruppenführer und wir hatten eine eigene Stube und da war er abends ab und zu mal bei uns zu Gast. Direkte Probleme hat er nie angesprochen, aber man merkte das irgendwas an ihm nagte. Und er wusste auch, das wir immer ( aber nicht weitersagen ) Schnaps auf Stube hatten. Und das er Alkoholprobleme hatte,war ein offenes Geheimnis.
Ich hab ihn im zivilen Leben einmal wieder getroffen.
Ich jedenfalls behalte ihn in guter Erinnerung.
Fritz Gast



Link:
BBcode:


Offline   Fritz Gast


Obermaat
Obermaat



 
Beiträge: 362
Registriert: Montag 13. Januar 2020, 13:32
Wohnort: Wurzen
Online: 18d 21h 44m 46s
Einheit: 1. RTSB 714
Dienstgrad: Obermaat d.R.
Dienststellung: Funkmess- Waffenleit
Dienstzeit: 11/80 - 10/84

Re: 205/11 753,714 "Fritz Gast"

[33 / 71]

Beitragvon bitti » Dienstag 10. März 2020, 14:15

Das ganz normale Prozedere lief ab, allerdings alles im Laufschritt. Das Schlimmste war der Frisör, meine schöne Mecke, einfach abgeschnitten.
8 Wochen Grundausbildung folgten die ich aber als ehemaliger Fußballer, Handballer und Leichtathlet locker wegsteckte.


Bist du dir mit den 8 Wochen sicher? das waren doch eigentlich nur 6 Wochen und später dann sogar nur noch 4 Wochen.



Link:
BBcode:


Offline   bitti


Meister
Meister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 512
Registriert: Samstag 21. November 2009, 10:51
Wohnort: Bernau (b. Berlin)
Online: 12d 23h 49m 18s
Einheit: I-Basis, RTT-Basis
Dienstgrad: OL
Dienststellung: ZIK, Offz. ID
Dienstzeit: 1980-1990

Re: 205/11 753,714 "Fritz Gast"

[34 / 71]

Beitragvon Fritz Gast » Dienstag 10. März 2020, 15:13

So genau will ich mich da nicht festlegen, können auch 6 Wochen gewesen sein. Sorry.



Link:
BBcode:


Offline   Fritz Gast


Obermaat
Obermaat



 
Beiträge: 362
Registriert: Montag 13. Januar 2020, 13:32
Wohnort: Wurzen
Online: 18d 21h 44m 46s
Einheit: 1. RTSB 714
Dienstgrad: Obermaat d.R.
Dienststellung: Funkmess- Waffenleit
Dienstzeit: 11/80 - 10/84

Re: 205/11 753,714 "Fritz Gast"

[35 / 71]

Beitragvon Helmut42 » Dienstag 10. März 2020, 16:50

Das stimmt genau . Die Grundausbildung in Parow war auch zu meiner Zeit ( 1962 ) prinzipiell 6 Wochen .
Sie endete mit einem Gefechtsalarm in den Nachtstunden und einem Gewaltmarch von ca, 30 km mit neckischen Einlagen unter Schutzbekleidung im Raum Altefähr .
Einige Tage später erfolgte dann noch ein Umdrunk im " WILDEN PAUL " mit all denen die diese Aktion
"Altefähr "gut überstanden haben .
Hier war auch unser Spieß sehr Großzügig bezüglich der Nachtruhe .wir lernten ihn von einer ganz anderen
Seite kennen .

In der Regel wurde auch nach diesen ersten 6 Wochen der erste Wochenendurlaub gewährt..
Auf Grund der Kuba Kriese verzögerte sich der Zeitraum unseres ersten Urlaubs .

Helmut42



Link:
BBcode:


Offline   Helmut42


Obermaat
Obermaat



Jahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 363
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 10. März 2019, 12:27
Online: 30d 16h 5m 21s
Einheit: 6.Flotille Penemünde
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Fahrmaat
Dienstzeit: 04/62-04/66

Re: 205/11 753,714 "Fritz Gast"

[36 / 71]

Beitragvon Fritz Gast » Freitag 13. März 2020, 10:43

Hallo Kameraden,
eigentlich wollte ich hier weiter schreiben, aber hab mir doch überlegt, es sein zu lassen.
Nicht aus Angst oder falscher Bescheidenheit,aber es gab eben auch diesen, mit Verlaub, scheiß Vorfall. Und den möchte ich hier nicht weiter darlegen.
Buchtipp: Pier 4 von M. D. Er war von 81- 84 mein Kommandant auf der 714, ehrlich, gerade und Vorbild. Seine Zeit hab ich auf der 714 miterlebt und wenn dieser Zwischenfall real geworden wäre, meine Meinung, es hätten 99% der Besatzung verhindert. Ich weiß nicht die Hintergründe, auch nicht wer oder warum, aber das es in Erwägung gezogen wurde, enttäuscht mich ungemein. Schließlich habe ich ja auch dabei gesessen und mir weiter keine Gedanken gemacht. Fazit, ich wurde wegen Vernachlässigung der revolutionären Wachsamkeit aus der SED ausgeschlossen.
Und gerade das war ein Knackpunkt, man wurde schief angesehen, munkelte hinter meinem Rücken.
Aber gerade das gab mir den Ansporn und den Willen, dass, auch wenn ich kein Genosse mehr bin, ich meine Aufgaben mit hoher Einsatzbereitschaft und fachlichem Wissen erfülle. Und dabei haben mir einige Vorgesetzte vertraut und mich unterstützt. Es waren eben nicht nur Vorgesetzte sondern
auch Vor- Bilder. Und den Tag meiner Entlassung werd ich nie vergessen. Wie im Buch beschrieben, Abschied im O- Deck.
Euer Fritz Gast



Link:
BBcode:


Offline   Fritz Gast


Obermaat
Obermaat



 
Beiträge: 362
Registriert: Montag 13. Januar 2020, 13:32
Wohnort: Wurzen
Online: 18d 21h 44m 46s
Einheit: 1. RTSB 714
Dienstgrad: Obermaat d.R.
Dienststellung: Funkmess- Waffenleit
Dienstzeit: 11/80 - 10/84

Re: 205/11 753,714 "Fritz Gast"

[37 / 71]

Beitragvon Helmut42 » Freitag 13. März 2020, 16:02

Hallo Frank
was Du hier geschrieben hast kann ich beim besten Willen nicht deuten oder verstehen , Eigentlich hast
Du Dich in Deinen Berichten im Forum immer bestens artikuliert .
Um für die Leser die Zusammenhänge besser erkennbar zu machen ,mußt Du schon etwas deutlicher werden .

Das Buch von Deinem ehemaligen Kommandant vom Boot 714 kenne ich nicht . Vielleicht muß man es lesen
um die Zusammenhänge erkennen zu können oder zu den von Dir geäußerten " Scheiß Vorfall "
eine Antwort zu finden !!

Helmut42



Link:
BBcode:


Offline   Helmut42


Obermaat
Obermaat



Jahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 363
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 10. März 2019, 12:27
Online: 30d 16h 5m 21s
Einheit: 6.Flotille Penemünde
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Fahrmaat
Dienstzeit: 04/62-04/66

Re: 205/11 753,714 "Fritz Gast"

[38 / 71]

Beitragvon Fritz Gast » Freitag 13. März 2020, 16:08

Kaperung und Entführung.



Link:
BBcode:


Offline   Fritz Gast


Obermaat
Obermaat



 
Beiträge: 362
Registriert: Montag 13. Januar 2020, 13:32
Wohnort: Wurzen
Online: 18d 21h 44m 46s
Einheit: 1. RTSB 714
Dienstgrad: Obermaat d.R.
Dienststellung: Funkmess- Waffenleit
Dienstzeit: 11/80 - 10/84

Re: 205/11 753,714 "Fritz Gast"

[39 / 71]

Beitragvon Eddy » Freitag 13. März 2020, 20:35

Hallo Frank,
all diese "Vorkommnisse" sind inzwischen aufgearbeitet und es ist auch mehrfach darüber geschrieben worden (in Büchern). Eine geplante Bootsentführung hat es nicht nur einmal gegeben und soweit ich weiß, ist es bei einem Schnellboot nie dazu gekommen. Wir hatten vom Heimatverein Dranske bei der BStU Rostock Einblick in die Akten der Volksmarine für die Standorte Dranske und Sassnitz beantragt und auch nach 18 Monaten Wartezeit den Bescheid bekommen, dass wir loslegen können. Hogo und ich haben 2 x fast 8 Stunden in Rostock gesessen und den Berg von Akten durchgearbeitet. Das, was uns wichtig erschien haben wir uns "anonymisiert" kopieren lassen. Da wir aber mit der Geschichte der Flottille vertraut waren und sind, haben die Schwärzungen nicht viel gebracht, aber es wurde dem Recht des Schutzes der Persönlichkeit Genüge getan. Ist ja auch irgendwo logisch, dass derjenige, der das alles aktiv erlebt hat, die schwarzen Flecke voll deuten kann. Das aber ganz nebenbei. Du hast aber Recht, dass derartige Ereignisse nicht unbedingt breit ausgeschrieben werden müssen. Da gab es bestimmt noch ganz andere Geschichten, die Du hier niederschreiben kannst, ohne Andere zu verletzen bzw. anzuschwärzen. Über diesen Teil der Geschichte könnte man im geschlossenen Teil des Forums diskutieren / schreiben.
Bis denne
Eddy
"Tradition pflegen heißt nicht Asche aufbewahren sondern eine Flamme am Leben erhalten!"

Berndt Borrmann, Fregattenkapitän a.D.
1. Vorsitzender Heimatverein Dranske e.V.
Ehrenamtlicher Leiter des "Marinehistorischen- und Heimatmuseums Dranske / Bug"
Vorstandsmitglied der MK Bug 1992 e.V.



Link:
BBcode:


Offline   Eddy


EDDY
EDDY




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 5012
Bilder: 207
Registriert: Montag 23. November 2009, 19:19
Wohnort: Dranske
Online: 86d 12m 43s
Einheit: 6. Flottille
Dienstgrad: Freg.Kpt.
Dienststellung: Ing. / Politoffz.
Dienstzeit: 08.69-09.90

Re: 205/11 753,714 "Fritz Gast"

[40 / 71]

Beitragvon Fritz Gast » Freitag 13. März 2020, 20:57

Hallo Eddy, ich bin jetzt erst mal froh, das es raus ist.
Hat mich doch, solange ich hier im Forum bin, etwas belastet.
Und ich kann hier eigentlich niemanden verletzen oder anschwärzen, denn über den Ausgang der " Ermittlungen " wurden wir nie informiert. Es war aber so, dass wir doch schief angekuckt wurden und hinter unserem Rücken getuschelt wurde. Und wäre da nicht Murzy, Michael und auch Du, K.z.S. Zimmer und FK Berger und die anderen guten Kameraden der 714, die an mich ( uns ) geglaubt haben, wäre vielleicht alles anders gekommen. Ich möchte nur noch mal sagen, mit dem ganzen Mist habe ich nichts zu tun gehabt. War zur falschen Zeit am falschen Ort.
Ich bin jetzt froh das es raus ist, möge sich jeder seine Meinung bilden.
Ich danke Euch.



Link:
BBcode:


Offline   Fritz Gast


Obermaat
Obermaat



 
Beiträge: 362
Registriert: Montag 13. Januar 2020, 13:32
Wohnort: Wurzen
Online: 18d 21h 44m 46s
Einheit: 1. RTSB 714
Dienstgrad: Obermaat d.R.
Dienststellung: Funkmess- Waffenleit
Dienstzeit: 11/80 - 10/84

VorherigeNächste

28 Bewertungen - Ø 2.46 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu 1. Raketenschnellbootabteilung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast