205/12 754,734 "Albert Gast"

30 Bewertungen - Ø 2.80 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Re: 205/12 734 Albert Gast

[11 / 24]

Beitragvon Kennedy » Montag 4. Januar 2010, 20:06

Liebe Freunde,

zu meiner Zeit war das so:
Bordpäckchen blau zur Arbeit , unter dem Kampfanzug bei Gefechtsalarm und auf See ohnehin.
Bordpäckchen blau und Exerzierkragen und Käppi trugen wir bei dem, was heute Formalausbildung heißt (so trugen wir es auch bei etlichen Wettkämpfen zur "Woche des Sports der Volksmarine" 1963, dabei oft mit Stahlhelm, denn wir dann bei RSB nicht mehr hatten); in der Grundausbildung ebenfalls beim Schießen, Exerzierausbildung u.ä., dabei Hose in den Stiefeln. So auch beim Schießen mit Handfeuerwaffen bei RSB (Stiefel über der Hose) und bei den gelegentlichen Infanterieübungen, denen wir uns als Besatzungen auch zu unterziehen hatten.
Bordpäckchen weiß mit Käppi (damals noch zum Runterklappen) und Exerzierkragen beim Unterricht, Selbststudium (Flaggensignale aus Signalbuch lernen z.B.).
Bordpäckchen weiß, Kragen samt weißer Bändermütze (möglichst ohne Bügel, da wir ja Matrosen sein wollten und keine Schallplattenschmuggler) trugen wir in der Freizeit an Bord, etwa Samstag/Sonntag.
Die Maaten trugen nach alter Marinetradition in der Tat zum Unterricht, Freizeit (s.o.) weiße Mütze, blaue Bluse (2.Geige) mit Knoten und Kragen, dazu weiße Bändermütze. Wenn blaue Mütze, dann auch blaue Hose!
Übgrigens: Zu meiner Zeit wurden am Bordpäckchen blau von Matrose-Obermaat keine Abzeichen getragen (Ausnahme: Offiziersschüler).
Offiziere trugen häufig auch Käppi, erkennbar am goldenen Rand.
Die Anzugsordnung auf dem Bild scheint teilweise aus der Rubrik "Rührt euch!" zu stammen. Der Maat hat außerdem zu kurze Hosen an (Hochwasser), war nicht unüblich. Meine lange weiße vom Bordpäckchen wurde auch mal von der Leine Oberdeck Wohnschiff geklaut und dafür hing Hochwasser dort.
Hat eine Weile gedauert, bis ich sie wieder entdeckte und mitnahm. Wir hatten ja bekanntlich je 2 Bordpäckchen blau und weiß. Dennoch, war eine Hose eben zu kurz, dann musste man Stiefel tragen. Hohe Schuhe waren nicht möglich und noch weniger die damals üblichen Borschuhe für Unterricht und Freizeit.
Soviel in aller Kürze.
Viele Grüße

Hartmut



Link:
BBcode:


Offline   Kennedy


Stabsmatrose d.R.
Stabsmatrose d.R.



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 917
Registriert: Samstag 19. Dezember 2009, 17:12
Wohnort: in Ostwestfalen
Online: 10d 22h 21m 50s
Einheit: 733 und 753(714)
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Steuermannsgast
Dienstzeit: 03.05.63-27.04.66
Resizeit: keine

Re: 205/12 734 Albert Gast

[12 / 24]

Beitragvon S-Pütz » Dienstag 5. Januar 2010, 08:23

Moin,

von Kennedy:

...Die Anzugsordnung auf dem Bild scheint teilweise aus der Rubrik "Rührt euch!" zu stammen...


...genauso war´s! :hehehe:
Das Bild müßte im März 1990 aufgenommen sein, kurz vor der großen Entlassungswelle wegen der Dienstzeitverkürzung. Also, schnell noch ein Bestzungsfoto machen! Leider sind nicht alle Bestzungsmitglieder auf dem Foto.
Ich weiß, es sieht etwas "paramilitärisch" aus, bin aber trotzdem froh überhaupt ein Foto zu haben.

Kerze
08/1985 - 08/1989 OHS "Karl Liebknecht", Sektion Seeoffiziere, Spezialisierung GA II
09/1989 - 04/1990 II WO, 734
04/1990 - 05/1991 GA I Kmdr. 593 / Patroulienboot "Ostseebad Binz"
05/1991 - 02/1993 "Probesoldat"



Link:
BBcode:


Offline   S-Pütz


Obermatrose
Obermatrose




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 35
Registriert: Montag 21. Dezember 2009, 21:06
Wohnort: Grimma
Online: 20h 16m 3s
Einheit: 734 und 593
Dienstgrad: Leutnant
Dienststellung: II.WO / GA I Kdr.
Dienstzeit: 09/85-02/93
Resizeit: keine

Re: 205/12 734 Albert Gast

[13 / 24]

Beitragvon Kennedy » Dienstag 5. Januar 2010, 15:15

Da wäre ich auch froh! Damit schließt sich der Kreis: großzügige Anzugsordnung in den Anfangstagen Peenemünde-Nord (beim Arbeitsdienst) und
dann im Angesicht des nahen Endes der Volksmarine.

Viele Grüße

Hartmut



Link:
BBcode:


Offline   Kennedy


Stabsmatrose d.R.
Stabsmatrose d.R.



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 917
Registriert: Samstag 19. Dezember 2009, 17:12
Wohnort: in Ostwestfalen
Online: 10d 22h 21m 50s
Einheit: 733 und 753(714)
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Steuermannsgast
Dienstzeit: 03.05.63-27.04.66
Resizeit: keine

Re: 205/12 734 Albert Gast

[14 / 24]

Beitragvon Horst A. » Samstag 23. Januar 2010, 17:43

Ich beziehe mich auf Frank Thiele, denn der war als Ob.Maat Raketenfritze auf der 731"A.Lüttgens"
Außerdem hieß er nur Liese

Gruß Horst A.
" Respice Finem" (Beachte das Ende) v.Bothmer



Link:
BBcode:


Offline   Horst A.


Stabsobermeister
Stabsobermeister



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 890
Bilder: 0
Registriert: Montag 23. November 2009, 13:42
Online: 22d 15h 56s
Einheit: RS-Brigade/KVM
Dienstgrad: St.Fähnrich
Dienststellung: Bootsm./Wachtm.
Dienstzeit: 1962-1987
Resizeit: keine

Re: 205/12 753,734 "Albert Gast"

[15 / 24]

Beitragvon hewe541 » Mittwoch 27. Januar 2010, 19:21

Hallo Horst, lange nichts mehr von Dir gehört. Das Du "Traumschiff-Bootsmann" warst, hast Du geschrieben. Denke mal genau nach, nach Aussage von Lothar Janz
müßte die Baunummer 205/03 vorübergehend ab 14.01.1964 als 731 geführt worden sein, um die 3. Abteilung mit den Booten vertraut zu machen. Denn die Besatzungen
waren ja schon teilweise da. Kann das sein? Später soll die 205/03 dann 713 geworden sein. Gruß Heinz, GA V-GS-11-1



Link:
BBcode:


  hewe541





 

Re: 205/12 753,734 "Albert Gast"

[16 / 24]

Beitragvon Kennedy » Donnerstag 18. Februar 2010, 16:43

cord594 hat geschrieben:Hier treffen sich die Kameraden der 734

Indienststellung: 23.12.1965
Baunummer: 205 / 12
Erster Kommandant:
Außerdienststellung: 01.10.1990
Takt. Nr.:
1965-1971: 753
1971-1990: 734

im Juli 1993 an Lettland; dort als Patrolienboot P 01 Zibenz

Habe noch einmal nachgelesen. Liegt ein Irrtum vor?
753 hieß doch "Fritz Gast" und bekam später mal die Nummer 714.

Grüße

Hartmut



Link:
BBcode:


Offline   Kennedy


Stabsmatrose d.R.
Stabsmatrose d.R.



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 917
Registriert: Samstag 19. Dezember 2009, 17:12
Wohnort: in Ostwestfalen
Online: 10d 22h 21m 50s
Einheit: 733 und 753(714)
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Steuermannsgast
Dienstzeit: 03.05.63-27.04.66
Resizeit: keine

Re: 205/12 753,734 "Albert Gast"

[17 / 24]

Beitragvon cord594 » Donnerstag 18. Februar 2010, 17:26

Hallo Hartmut,

das mit den Bordnummern ist so eine Sache. Da Literaturangaben wiedersprüchlich sind, berufen wir uns jetzt erstmal auf die Chronik der 6.Flottille.
Den Rest müßte dir Eddy erklären.
Gruß René :brandenburg: Bild

8/87 - 8/89 OHS Stralsund Ausbildung ARI/Rakete AK 87/F
27.10.88 - 24.11.88 SStA- 18 "Paul Blechschmidt" - Dänholm 3/88 GF Praktikum
10.04.88 - 23.04.88 Bordpraktikum 3.RTSB Dranske
10.12.88 - ? Bordpraktikum 7.RSB Dranske
07.04.89 - 29.04.89 Bordpraktikum 616 Grimmen
9/89 - 11/90 GWT auf der 615 - Fähnrich - Kröslin



Link:
BBcode:


Offline   cord594


Oberfähnrich
Oberfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1210
Registriert: Mittwoch 18. November 2009, 23:02
Wohnort: FOR/OVP/GR/CO
Online: 53d 8h 26m 4s
Einheit: 1.Flottille/615
Dienstgrad: Fähnrich
Dienststellung: GWT / BM
Dienstzeit: 8.87 - 12.90

Re: 205/12 734 Albert Gast

[18 / 24]

Beitragvon Schmidti » Freitag 12. November 2010, 21:51

S-Pütz hat geschrieben: Wenn sich jemand erkennt, bitte melden.

Hallo Kerze!

Auf diesem Foto kenne ich 7 ehemalige "junge" Mitstreiter.Ich selbst habe von 02/87-02/89 auf diesem Boot als erster Hangargast gedient und bin erstaunt nicht mehr Kommandant Deckert zu finden. War er zu diesem Zeitpunkt überhaupt noch Kommandant oder dann doch schon weg? Denn er hatte ja den Arigast vom LTS bei dem Unfall 1985 auf dem Gewissen. War Bormann Kommandant? Wir haben mit ihm ein paar lustige An- und Ableger hingelegt. Lieblingsspruch:"Das ist in meinem Arsch eine Gänseblume". Mensch 1WO..war immer sehr erheiternd.



Link:
BBcode:


Offline   Schmidti


Matrose
Matrose




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 8
Registriert: Sonntag 20. Juni 2010, 12:58
Wohnort: Potsdam
Online: 11h 54m
Einheit: rs 733 und 734
Dienstgrad: stabsmatrose
Dienststellung: Hangargast
Dienstzeit: 5/86-2/89

Re: 205/12 734 Albert Gast

[19 / 24]

Beitragvon Schmidti » Freitag 12. November 2010, 22:17

S-Pütz hat geschrieben:... Wenn sich jemand erkennt, bitte melden.

Ich muss mich korrigieren. Der Vorfall mit dem tödlich verunglückten Ari-Gast passierte 1985 mit dem KTS-Boot 945. Der damalige Kommandant war Deckert, der darauf erstmal nicht befördert wurde.
Aber das war es dann auch.



Link:
BBcode:


Offline   Schmidti


Matrose
Matrose




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 8
Registriert: Sonntag 20. Juni 2010, 12:58
Wohnort: Potsdam
Online: 11h 54m
Einheit: rs 733 und 734
Dienstgrad: stabsmatrose
Dienststellung: Hangargast
Dienstzeit: 5/86-2/89

Re: 205/12 754,734 "Albert Gast"

[20 / 24]

Beitragvon Eddy » Montag 15. November 2010, 19:59

Hallo Hartmut,
ich sehe Dein Adlerauge wacht über den RS-Booten und ihrer Geschichte. Du hast völlig Recht, in der Eröffnung von Rene habe ich vor etwas längerer Zeit diese Daten eingegeben. Hier ist mir tatsächlich etwas schief gegangen. Die "Fritz Gast" war die 753 und später die 714, die "Albert Gast" war die 754 und dann die 734.
Danke für dieses Fragezeichen von Dir.
Gruß Eddy
Eddy von der großen Insel

"Tradition pflegen heißt nicht Asche aufbewahren sondern eine Flamme am Leben erhalten!"

Berndt Borrmann, Fregattenkapitän a.D.
1. Vorsitzender Heimatverein Dranske e.V.
Ehrenamtlicher Leiter des "Marinehistorischen- und Heimatmuseums Dranske / Bug"
Vorstandsmitglied der MK Bug 1992 e.V.



Link:
BBcode:


Offline   Eddy


EDDY
EDDY




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 5321
Bilder: 208
Registriert: Montag 23. November 2009, 19:19
Wohnort: Dranske
Online: 92d 2h 48m 14s
Einheit: 6. Flottille
Dienstgrad: Freg.Kpt.
Dienststellung: Ing. / Politoffz.
Dienstzeit: 08.69-09.90

VorherigeNächste

30 Bewertungen - Ø 2.80 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu 3. Raketenschnellbootabteilung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast