was so alles gesungen wurde

:steuermann: Hier ist der Platz für Anekdoten (Begebenheiten) aus der aktiven Zeit bei der VM, die nicht in Vergessenheit geraten sollten

11 Bewertungen - Ø 3.09 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


was so alles gesungen wurde

[1 / 6]

Beitragvon hage932 » Montag 16. August 2010, 10:46

Habe noch mal ein bischen in meinen Erinnerungsstücken gekramt.
Da kam mir das Lied "Helden unserer Tage" unter die Finger, Spaßlied der LTS-/KTS- Bootfahrer.
Es basiert auf den bekannten 10 kleine Negerlein.
Nur weiß ich leider nicht mehr,
. wann es entstand,
- wer den Text schrieb und
- wer die Karikaturen zeichnete
Wer kann ggf. helfen?
Gerald
File0008.jpg
File0009.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
03.11.1975 bis 01.10.1976
- Flottenschule "Walter Steffens"Stralsund/Parow, Laufbahnausbildung Navigation;
- Teilnahme an der Mai - Parade 1976 vor dem Palast der Republik,
02.10.1976 bis 29.10.1979
- 6. Flottille, 7. LTSB, Boot 932, Steuermann,
- Teilnahme an der Flottenparade zum 7. Oktober 1979 in Rostock / Kabutzenhof

https://kts-boote-volksmarine.beepworld.de



Link:
BBcode:


Offline   hage932


Obermaat d.R.
Obermaat d.R.




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1432
Bilder: 0
Registriert: Montag 23. November 2009, 14:55
Wohnort: Sachsen-Anhalt, bei Magdeburg
Online: 40d 13h 47m 12s
Einheit: 7. LTSB; Boot 932;
Dienstgrad: Obermaat (d.R.)
Dienststellung: Steuermann
Dienstzeit: 11/75 - 10/79
Resizeit: anschließend DVP

Re: was so alles gesungen wurde

[2 / 6]

Beitragvon Eddy » Montag 16. August 2010, 22:52

Hallo Gerald,
hast Du Urlaub zu Hause, weil Du so eine Menge Infos ins Forum stellst. Ich finde das KTS-Liedchen nicht schlecht und ich werde es bearbeiten und im Museum mit einbringen. Das lockert die Ernsthaftigkeit etwas auf. Kram ruhig weiter in Deinen Utensilien, das Ergebnis zählt.
Danke. Eddy :ok:
"Tradition pflegen heißt nicht Asche aufbewahren sondern eine Flamme am Leben erhalten!"

Berndt Borrmann, Fregattenkapitän a.D.
1. Vorsitzender Heimatverein Dranske e.V.
Ehrenamtlicher Leiter des "Marinehistorischen- und Heimatmuseums Dranske / Bug"
Vorstandsmitglied der MK Bug 1992 e.V.



Link:
BBcode:


Offline   Eddy


EDDY
EDDY




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4950
Bilder: 207
Registriert: Montag 23. November 2009, 19:19
Wohnort: Dranske
Online: 85d 2h 14m 50s
Einheit: 6. Flottille
Dienstgrad: Freg.Kpt.
Dienststellung: Ing. / Politoffz.
Dienstzeit: 08.69-09.90

Re: was so alles gesungen wurde

[3 / 6]

Beitragvon hage932 » Dienstag 17. August 2010, 09:20

nö, Urlaub habe ich nicht, hatte schon.
Muß jetz bis Jahresende durcharbeiten, abgesehen von einigen Überstunden, die ich noch ausplanen muß.
Wird ne ganz schön harte Zeit.
Zum anderen ermöglicht mir mein Dienstherr, das Land Sachsen-Anhalt, die private Nutzung des Internets, solange dienstliche Belange nicht vernachlässigt werden, somit kann ich auch in der Dienststelle das eine oder andere erledigen, so lang es ruhig auf der BAB 2 und 14 ist.
Schuld ist im Moment das Wetter, kann auf dem Grundstück nicht viel bzw. garnichts machen, also frönt man einem seiner Hobby's. Hoffe nur, dass ich noch so einiges Interessantes finde.
Gerald
03.11.1975 bis 01.10.1976
- Flottenschule "Walter Steffens"Stralsund/Parow, Laufbahnausbildung Navigation;
- Teilnahme an der Mai - Parade 1976 vor dem Palast der Republik,
02.10.1976 bis 29.10.1979
- 6. Flottille, 7. LTSB, Boot 932, Steuermann,
- Teilnahme an der Flottenparade zum 7. Oktober 1979 in Rostock / Kabutzenhof

https://kts-boote-volksmarine.beepworld.de



Link:
BBcode:


Offline   hage932


Obermaat d.R.
Obermaat d.R.




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1432
Bilder: 0
Registriert: Montag 23. November 2009, 14:55
Wohnort: Sachsen-Anhalt, bei Magdeburg
Online: 40d 13h 47m 12s
Einheit: 7. LTSB; Boot 932;
Dienstgrad: Obermaat (d.R.)
Dienststellung: Steuermann
Dienstzeit: 11/75 - 10/79
Resizeit: anschließend DVP

Re: was so alles gesungen wurde

[4 / 6]

Beitragvon Eddy » Freitag 13. Februar 2015, 17:31

Der Text des Liedes von den Schnellbootfahrern beinhaltet viele Wahrheiten der Seefahrt von LTS und KTS. Es wurde Ende 1975 für ein Bordfest der 7. LTS-Brigade gezeichnet und getextet. Hier noch einmal der Text von den abfotografierten Textseiten mit Zeichnungen, die @hage932 eingestellt hatte.

Helden unserer Tage :genau:

Wetter:
Wind: NW 8-9
See: 6
Sicht: 0,05 kbl

:steuermann:
11 böse Schnellbootfahrer
wollten fahr´n zur See.
Dem einen blieb die „Mitte“ steh´n,
da waren´s nur noch zehn.

10 böse Schnellbootfahrer
wollten sich grad freu´n,
am Südbug fiel der Nächste aus,
da waren´s nur noch neun.

9 böse Schnellbootfahrer
haben laut gelacht,
denn einer hat´s Signal verpasst,
da waren´s nur noch acht.

8 böse Schnellbootfahrer
waren´s noch geblieben,
doch einem war der Kurs unklar,
da waren´s nur noch sieben.

7 böse Schnellbootfahrer
haben dann gerungen
um Einnahme des SP1 –
nur sechsen ist´s gelungen

6 böse Schnellbootfahrer
fuhren auch bei Nacht.
die Wendung dann nach Steuerbord
nur fünfe haben´s gebracht.

5 böse Schnellbootfahrer
sollten dann am Tag
den Angriff fahr´n auf´s Bergungsboot,
viere kamen noch zum Schlag.

4 böse Schnellbootfahrer
fuhren dann „AK“.
Der Schnellschluss kam, der Jockel auch –
drei waren nur noch da.

3 böse Schnellbootfahrer
liefen schnell zurück.
Nur zwei erreichten „Anton – 1“,
dann heil mit großem Glück.

2 böse Schnellbootfahrer
war´n bei „Ida – 9“.
Der eine slipte steuerbord,
der letzte konnt´ sich freu´n.

1 böser Schnellbootfahrer
wagt ein tolles Stück.
Beim Anlegen an Steuerbord
kam „Backbord“ nicht zurück.
:schrei:
Schönes Wochenende
Eddy
"Tradition pflegen heißt nicht Asche aufbewahren sondern eine Flamme am Leben erhalten!"

Berndt Borrmann, Fregattenkapitän a.D.
1. Vorsitzender Heimatverein Dranske e.V.
Ehrenamtlicher Leiter des "Marinehistorischen- und Heimatmuseums Dranske / Bug"
Vorstandsmitglied der MK Bug 1992 e.V.



Link:
BBcode:


Offline   Eddy


EDDY
EDDY




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4950
Bilder: 207
Registriert: Montag 23. November 2009, 19:19
Wohnort: Dranske
Online: 85d 2h 14m 50s
Einheit: 6. Flottille
Dienstgrad: Freg.Kpt.
Dienststellung: Ing. / Politoffz.
Dienstzeit: 08.69-09.90

Re: was so alles gesungen wurde

[5 / 6]

Beitragvon Harald » Samstag 14. Februar 2015, 15:59

hage932 hat geschrieben:Habe noch mal ein bischen in meinen Erinnerungsstücken gekramt.
Da kam mir das Lied "Helden unserer Tage" unter die Finger, Spaßlied der LTS-/KTS- Bootfahrer.
Es basiert auf den bekannten 10 kleine Negerlein.
Nur weiß ich leider nicht mehr,
. wann es entstand,
- wer den Text schrieb und
- wer die Karikaturen zeichnete
Wer kann ggf. helfen?
Gerald
File0008.jpg
File0009.jpg


Hallo Gerald,

auch wenn schon Fragen beantwortet worden sind.

Diese beiden Kopien haben wir damals für unsere Bordzeitung für Rechlin (Treffen 2012) erhalten. Von wem kann ich noch nicht sagen.

Der Text ist in der Bordzeitung gedruckt.

Du hast von mir ein Exemplar (von 20 Stück) erhalten und Eddy hat fürs Museum einen Probedruck bekommen, denn er war mir auch bei der Zuarbeit hilfreich.

Als Text und Lied ist mir das nicht bekannt gewesen. 1975 war ich aber in der 7. LTSB.
Aber dass weißt Du ja.

Man müßte es mal gesungen erleben, so mit der richtigen Musik.

So ein bis zwei Lieder von damals habe ich auch noch als Textversion. Leider ist mir das musikalische nur für die Badewanne gegeben! :)

Gruß Harald :steuermann:



Link:
BBcode:


  Harald





 

Re: was so alles gesungen wurde

[6 / 6]

Beitragvon rainertheo » Samstag 14. Februar 2015, 16:55

Hallo Hage932,
das Lied wurde 1975 vom damaligen Kommandanten der 998 Bernd U. verfasst, basierend auf einem katastrophalen Minenlegeinsatz der 9.LTS-Abteilung vor Usedom, wo nur 3 Boote von 10 Booten ihre Übungsminen los wurden.
Die hier vorliegende Version ist schon entschärft, denn Bernd U. hatte mächtige Probleme seitens der pol.Führung, die den Urtext als Wehrkraftzersetzung bewertete.
Ich kann mich noch gut an den Einsatz erinnern, denn es war das erste Mal, daß die Übungs-UDM mit Drahttrommel von KTS gelegt wurden.
rt



Link:
BBcode:


Offline   rainertheo


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 122
Bilder: 0
Registriert: Samstag 15. Juni 2013, 17:46
Wohnort: 14929 Treuenbrietzen
Online: 39d 19h 10m 48s
Einheit: 7.LTS-Brigade
Dienstgrad: Korvettenkapitän
Dienststellung: Kmdt.-Torpedooffz. 7
Dienstzeit: 09/67 - 06/84


11 Bewertungen - Ø 3.09 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu ut de Marinetied

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast