TS-Boot Projekt 206

0 Bewertungen - Ø 0.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


TS-Boot Projekt 206

[1 / 2]

Beitragvon murzy » Sonntag 17. März 2019, 09:17

An SeeStern und
Hallo in die Runde,
vor kurzem hatte ich die Gelegenheit eine Arbeit über unser Projekt 206 zu lesen. Geschrieben von unserem Mitglied im Forum, SeeStern.
Ich war von Dieser Arbeit enorm beeindruckt und möchte Dich, Hannes, ermutigen, Deine Arbeit einem größeren Leserkreis zur Kenntnis zu bringen.
Die Darstellung der Volksmarine und der Stoßkräfte sowie die Beschreibungen über das Leben als Matrose an Bord sind es wert, gelesen zu werden. Darüber hinaus beschreibst Du dein Boot und besonders deinen Gefechtsabschnitt mit so einer Genauigkeit, als hättest Du die Planungsunterlagen selbst erstellt. Das ist einfach bemerkenswert.
Vielleicht erinnern sich auch weitere Forumsmitglieder an ihr Bordleben und an das Leben in der Flottille und geben dies hier im Forum zur Kenntnis.
Ich würde mich darüber freuen.
murzy
[Beitrag moderiert, Beitrag ins Fachthema verschoben- Eddy]



Link:
BBcode:


Offline   murzy


Obermatrose
Obermatrose



 
Beiträge: 18
Registriert: Dienstag 26. Februar 2019, 09:43
Online: 22h 14m 26s
Einheit: 6.Flottille
Dienstgrad: Kpt.z.See
Dienststellung: FCH
Dienstzeit: 10/63 - 12/90

Re: TS-Boot Projekt 206

[2 / 2]

Beitragvon Eddy » Montag 18. März 2019, 18:17

Ich kann das hier Geschriebene nur unterstützen. Hannes hat eine Wahnsinnsarbeit erledigt und bis ins kleinste Detail das Boot technisch durchforstet. Man merkt es dem Dokument (wir haben dankenswerter Weise ein Exemplar im Museum) das da Herzblut drin steckt. Es wäre sicher noch mehr geworden, wenn er an alle Dokumente des Bootes herangekommen wäre.
Natürlich steht es jedem frei, derartige Dokumente über das Leben an Bord zu verfassen und es ist auch wünschenswert. Erinnert Euch an das "modellieren" von @sachse mit dem Projekt 205.
-> -> -> Projekt 205
Alles was mit uns geht, geht halt der Nachwelt verloren.
Eddy
"Tradition pflegen heißt nicht Asche aufbewahren sondern eine Flamme am Leben erhalten!"

Berndt Borrmann, Fregattenkapitän a.D.
1. Vorsitzender Heimatverein Dranske e.V.
Ehrenamtlicher Leiter des "Marinehistorischen- und Heimatmuseums Dranske / Bug"
Vorstandsmitglied der MK Bug 1992 e.V.



Link:
BBcode:


Offline   Eddy


EDDY
EDDY




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4587
Bilder: 199
Registriert: Montag 23. November 2009, 19:19
Wohnort: Dranske
Online: 77d 4h 48m 7s
Einheit: 6. Flottille
Dienstgrad: Freg.Kpt.
Dienststellung: Ing. / Politoffz.
Dienstzeit: 08.69-09.90


0 Bewertungen - Ø 0.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu Schnellboote allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron