Nordhafen - Erinnerungen an den Beginn

17 Bewertungen - Ø 2.94 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Re: Erinnerungen an den Beginn

[21 / 105]

Beitragvon hewe541 » Mittwoch 5. Januar 2011, 17:24

Hallo Gert (Sachse) es ist schade, daß Deine Farbfotos und einige Schwarz-Weiß-Fotos vom 28. und 29.12.2010 so wenig Bytes 12000 bis 25000Bytes(=12 bis 25kb) haben.
Dadurch kann man die Gesichter nicht oder nur schlecht erkennen.
Versuche doch mal bitte beim Reinkopieren oder Scannen mindestens 300dpi einzustellen, dann erhälst Du ein Foto mit ungefähr 700 bis 950kb und lege Dir bitte
3 Bildordner an. Z.B. "Marine", Unterordner "Marine 1" für das Original und "Marine 2" für die Kopie die Du dann bearbeitest.
Das Forum nimmt aber nur 100 bis 250kb(Kilobyte). Wenn Du das Foto mit dem "Paint-Programm" öffnest, kannst Du bei "Größe ändern" mit ca. 30% bei 950kb-Original
und ca. 50% beim 700kb-Original auf 100 bis 240kb kommen. Das "Paint-Programm" ist auf jedem Computer und in der "Vorschau" unter "Öffnen" zu finden.
Dann nimmt die Fotos auch das "Forum" und man erhält ca. A5-Format (15x 20cm) beim Anklicken.
Wenn Du noch ne Frage hast, kannst Du mir eine E.-Mail schicken. Ich antworte Dir dann. Viel Erfolg beim Üben. Gruß Heinz(hewe541)



Link:
BBcode:


  hewe541





 

Re: Erinnerungen an den Beginn

[22 / 105]

Beitragvon Sachse » Mittwoch 5. Januar 2011, 21:58

hewe541 hat geschrieben:Hallo Gert (Sachse) es ist schade, daß Deine Farbfotos und einige Schwarz-Weiß-Fotos vom 28. und 29.12.2010 so wenig Bytes 12000 bis 25000Bytes(=12 bis 25kb) haben.
Dadurch kann man die Gesichter nicht oder nur schlecht erkennen.
Versuche doch mal bitte beim Reinkopieren oder Scannen mindestens 300dpi einzustellen, dann erhälst Du ein Foto mit ungefähr 700 bis 950kb und lege Dir bitte
3 Bildordner an. Z.B. "Marine", Unterordner "Marine 1" für das Original und "Marine 2" für die Kopie die Du dann bearbeitest.
Das Forum nimmt aber nur 100 bis 250kb(Kilobyte). Wenn Du das Foto mit dem "Paint-Programm" öffnest, kannst Du bei "Größe ändern" mit ca. 30% bei 950kb-Original
und ca. 50% beim 700kb-Original auf 100 bis 240kb kommen. Das "Paint-Programm" ist auf jedem Computer und in der "Vorschau" unter "Öffnen" zu finden.
Dann nimmt die Fotos auch das "Forum" und man erhält ca. A5-Format (15x 20cm) beim Anklicken.
Wenn Du noch ne Frage hast, kannst Du mir eine E.-Mail schicken. Ich antworte Dir dann. Viel Erfolg beim Üben. Gruß Heinz(hewe541)


Hallo Heinz(hewe541),
habe Deine Anregung ernst genommen und die Beiträge geändert.
Meine Oma sagte einmal "man lernt nie aus"
Danke Gert



Link:
BBcode:


Offline   Sachse


Maat
Maat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 269
Registriert: Freitag 26. November 2010, 22:59
Online: 10d 19h 2m 26s
Einheit: 3.Raketenschnellboot
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Waffenleitgast
Dienstzeit: 05/64-05/67

Re: Erinnerungen an den Beginn

[23 / 105]

Beitragvon hewe541 » Donnerstag 6. Januar 2011, 09:10

Hallo Gerd, die Fotos sind schon ganz gut, aber in dem Bereich von 65kb bis 80kb noch etwas zu klein um Gesichter gut zu erkennen.
Kopiere bitte die Originale noch mal in den Ordner 2 und nehme 50% bis 70% bei Größe ändern. Dann erreichst Du die Bereiche mit 100kb bis 250 kb(kilobyte)
und beim Anklicken im Forum die besseren A5-Größen etwa 15 x 21cm. Danke Heinz



Link:
BBcode:


  hewe541





 

Re: Erinnerungen an den Beginn

[24 / 105]

Beitragvon Sachse » Donnerstag 6. Januar 2011, 22:31

Hallo Hartmut,
Da kann ich mich noch erinnern. Wir holten unsere "Entschuldigung" und zogen (etwa 6-8 Mann) in die Innenstadt, nähe Thomaskirche. Unterwegs machten wir eine Schneeballschlacht und rieben die Mützenbezüge mit Schnee ein. Sahen aus wie die Schneemänner und gingen in ein Lokal. Es war seriös, glaube mit Stehgeiger. Alles ehrenwärte ältere Menschen beim Abendschmaus. Der Kellner platzierte uns glaube gleich in die nähe der Tür. Wir tranken und aßen und unterhielten uns, warscheinlich etwas zu laut für dieses Lokal. Ich vermute, er war heilfroh und machte drei Kreuze als wir gingen. Anschließend zum Bahnhof und ab mit den nächsten Zug zur Einheit.



Link:
BBcode:


Offline   Sachse


Maat
Maat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 269
Registriert: Freitag 26. November 2010, 22:59
Online: 10d 19h 2m 26s
Einheit: 3.Raketenschnellboot
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Waffenleitgast
Dienstzeit: 05/64-05/67

Re: Erinnerungen an den Beginn

[25 / 105]

Beitragvon Kennedy » Donnerstag 6. Januar 2011, 23:33

Sachse hat geschrieben:Hallo Hartmut,
Da kann ich mich noch erinnern. Wir holten unsere "Entschuldigung" und zogen (etwa 6-8 Mann) in die Innenstadt, nähe Thomaskirche. Unterwegs machten wir eine Schneeballschlacht und rieben die Mützenbezüge mit Schnee ein. Sahen aus wie die Schneemänner und gingen in ein Lokal. Es war seriös, glaube mit Stehgeiger. Alles ehrenwärte ältere Menschen beim Abendschmaus. Der Kellner platzierte uns glaube gleich in die nähe der Tür. Wir tranken und aßen und unterhielten uns, warscheinlich etwas zu laut für dieses Lokal. Ich vermute, er war heilfroh und machte drei Kreuze als wir gingen. Anschließend zum Bahnhof und ab mit den nächsten Zug zur Einheit.


Na klar, lieber Gert, das war das traditionsreiche "Paulaner".

Viele Grüße

Hartmut



Link:
BBcode:


Offline   Kennedy


Stabsmatrose d.R.
Stabsmatrose d.R.



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 859
Registriert: Samstag 19. Dezember 2009, 17:12
Wohnort: in Ostwestfalen
Online: 10d 8h 15m 1s
Einheit: 733 und 753(714)
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Steuermannsgast
Dienstzeit: 03.05.63-27.04.66
Resizeit: keine

Re: Erinnerungen an den Beginn

[26 / 105]

Beitragvon Sachse » Freitag 7. Januar 2011, 20:45

Hallo allesamt,
Hier noch einige Bilder von der Übernahme von Boot 733 und (oder) 734. Wir machten noch mit den sowj. Seeleuten einen Ausflug nach Stralsund und besuchten das damalige Meeres Museum. Während wir in eine Gaststätte Essen gingen lebten die Matrosendienstgrade aus den Koffer. Zwei kamen mit uns, sie hatten eine furchtbare Angst, erwischt zu werden.
22.jpg
23.jpg
25.jpg

39.jpg
41.jpg
45.jpg

Alle Fotos Sammlung Hallbauer
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Link:
BBcode:


Offline   Sachse


Maat
Maat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 269
Registriert: Freitag 26. November 2010, 22:59
Online: 10d 19h 2m 26s
Einheit: 3.Raketenschnellboot
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Waffenleitgast
Dienstzeit: 05/64-05/67

Re: Erinnerungen an den Beginn

[27 / 105]

Beitragvon hewe541 » Freitag 7. Januar 2011, 21:08

Prima Gert, jetzt kann man auch einige markante Gesichter erkennen an die ich mich auch noch erinnern kann. Die Größe um 150kb ist schon recht gut.Heinz von 711



Link:
BBcode:


  hewe541





 

Re: Erinnerungen an den Beginn

[28 / 105]

Beitragvon Sachse » Freitag 7. Januar 2011, 21:10

Danke Heinz,
habe das Bordfest auch noch einmal geändert, jetzt kann ich es auswendig.
Gert



Link:
BBcode:


Offline   Sachse


Maat
Maat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 269
Registriert: Freitag 26. November 2010, 22:59
Online: 10d 19h 2m 26s
Einheit: 3.Raketenschnellboot
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Waffenleitgast
Dienstzeit: 05/64-05/67

Re: Erinnerungen an den Beginn

[29 / 105]

Beitragvon Kennedy » Freitag 7. Januar 2011, 23:33

Sachse hat geschrieben:Hallo Hartmut,
Da kann ich mich noch erinnern. Wir holten unsere "Entschuldigung" und zogen (etwa 6-8 Mann) in die Innenstadt, nähe Thomaskirche. Unterwegs machten wir eine Schneeballschlacht und rieben die Mützenbezüge mit Schnee ein. Sahen aus wie die Schneemänner und gingen in ein Lokal. Es war seriös, glaube mit Stehgeiger. Alles ehrenwärte ältere Menschen beim Abendschmaus. Der Kellner platzierte uns glaube gleich in die nähe der Tür. Wir tranken und aßen und unterhielten uns, warscheinlich etwas zu laut für dieses Lokal. Ich vermute, er war heilfroh und machte drei Kreuze als wir gingen. Anschließend zum Bahnhof und ab mit den nächsten Zug zur Einheit.


Da hast Du aber ein tolles Foto reingestellt! Siehst echt Spitze aus. Mütze fein hingebogen und Kokarde aus Stoff, selbst angenäht! So war es bei uns bei den weißen Bezügen üblich.

Grüße

Hartmut



Link:
BBcode:


Offline   Kennedy


Stabsmatrose d.R.
Stabsmatrose d.R.



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 859
Registriert: Samstag 19. Dezember 2009, 17:12
Wohnort: in Ostwestfalen
Online: 10d 8h 15m 1s
Einheit: 733 und 753(714)
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Steuermannsgast
Dienstzeit: 03.05.63-27.04.66
Resizeit: keine

Re: Erinnerungen an den Beginn

[30 / 105]

Beitragvon Sachse » Samstag 8. Januar 2011, 21:32

hewe541 hat geschrieben:Prima Gert, jetzt kann man auch einige markante Gesichter erkennen an die ich mich auch noch erinnern kann. Die Größe um 150kb ist schon recht gut.Heinz von 711

Hallo Heinz (hewe541),
habe mir erst einmal Deine Beiträge von der 712 durchgelesen und dabei fällt mir noch über Peenemünde etwas ein. Da wir damals eine Besatzung ohne Boot waren, wurden wir eines Tages auf einen LKW verladen. Ich glaube Leutnant Sirok hatte damals das Kommando. Wir fuhren mit ihm nach Rostock in die Werft. dort lag 712 im Trockendock zum Unterwasseranstrich. Weil die Zeit, wie so oft in der DDR knapp wurde, mussten wir helfen. Das Boot sah aus wie ein schwimmender Zirkus. Es war mit Planen verhüllt, wegen der Geheimhaltung. Nach verlassen des Docks wurde auf Reede die Planen entfernt.
Später sind wir dann öfters mit 711 oder 712 ausgelaufen um zu lernen.
Und heute muss ich im Forum feststellen, dass Du für mich immer noch ein Lehrmeister bist, trotzt unseres Alters. Man lernt eben nicht aus.
Danke.

Gruß Gert



Link:
BBcode:


Offline   Sachse


Maat
Maat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 269
Registriert: Freitag 26. November 2010, 22:59
Online: 10d 19h 2m 26s
Einheit: 3.Raketenschnellboot
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Waffenleitgast
Dienstzeit: 05/64-05/67

VorherigeNächste

17 Bewertungen - Ø 2.94 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu Schnellboote allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste