Re: Begegnungen u. Erlebnisse auf See / Vorposten

Anekdoten, lustige Begebenheiten die mal so passiert sind oder auch nicht............

3 Bewertungen - Ø 4.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Re: Begegnungen u. Erlebnisse auf See / Vorposten

[61 / 61]

Beitragvon Löwe Gerry » Mittwoch 14. November 2018, 16:11

Hallo Jungs, bin ja auch von 1972-1974 auf Vorposten VP 72 vor Fehmarn gefahren. Mit der Vergatterung und der Herstellung der Gefechtsbereitschaft wurden wir für 14 Tage auf VP 72 geschickt. Der Harte Dienstplan und die ständige Überwachung unserer Vorgesetzten (vielleicht auch anderer Angehörigen) forderte unser ganzes können. Wir hatten einmal einen Funkspruch von der Grenzbrigade Küste erhalten indem wir bei der Hilfe von Republikflüchtigen im Schlauchboot helfen sollten. Offiziell waren wir für solche nicht ausgebildet. Unser Kommandant leitete über den offiziellen Dienstweg sofort Manöver aus. Anker hieven ,alle Suchscheinwerfer ein ,Posten Ausguck besetzen und mit halber Fahrt durch die Nacht (muss gegen 01:00 Uhr )gewesen sein. Nach ca.2Stunden fanden wir das Schlauchboot mit 2 Personen. Es waren 1Junge Frau und 1Junger Mann total am Ende Ihrer Kräfte und vom kalten Wasser gekennzeichnet aus dem Boot gezogen. Ein schöner Anblick sieht anders. Es handelte sich um Studenten aus Jena (mehr haben wir nicht erfahren). Sofort wurden die beiden Körber unter die Dusche gestellt und allmählich aufgetaut. Wir haben gerade noch ein Dank von Ihnen bekommen und schon wurden beide von der Grenzbrigade Küste übernommen. Ich habe so etwas zum Glück nicht noch einmal erleben müssen. Sicherlich sahen es die Studenten anders, aber ohne uns wären Sie wohl nicht mehr am Leben. Lange habe ich diesen Vorfall nicht aus dem Kopf bekommen. Wir nahmen wieder Kurs zum VP 72 und es begann die weitere Beobachtung und Begleitung unserer Klassenfeinde.
Gruß Löwe Gerry :ahoi:



Link:
BBcode:


Offline   Löwe Gerry


Matrose
Matrose




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 11
Bilder: 0
Registriert: Freitag 12. Dezember 2014, 12:21
Wohnort: Potsdam
Online: 5d 11h 1m 31s
Einheit: 2.MSR-327/4.MSR-342
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Steuermansgast
Dienstzeit: 11/71-10/74
Resizeit: 11/84-02/85

Vorherige

3 Bewertungen - Ø 4.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu hier klööön´ wi man sooon´ bedden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast