Bordzeitung/Bordfest

Anekdoten, lustige Begebenheiten die mal so passiert sind oder auch nicht............

0 Bewertungen - Ø 0.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Bordzeitung/Bordfest

[1 / 16]

Beitragvon 14725 » Donnerstag 20. April 2017, 20:33

Es gab ja jährlich die Möglichkeit auf Schiffen und Booten ein Bordfest mit den Familienangehörigen durchzuführen .
Natürlich durfte die obligatorische Bordzeitung nicht fehlen .
Hier durfte die Besatzung , egal ob Matrose oder Kommandant , ein bisschen auf die Schippe genommen werden .
Anbei 3 solcher Bordzeitungen



1_Bildgröße ändern.jpg
2_Bildgröße ändern.jpg
3_Bildgröße ändern.jpg
4_Bildgröße ändern.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Volksmarine von 03/89 bis zum Bitteren Ende.
4.Flottille ,
MSR 344 "Eilenburg" ,
Signalmaat IV-8-2

ab 10/90 Bundesmarine
Minensucher "Eilenburg " M 2674
bis 10/91

ab 02/92 Heer
RakArtBtl 702 / 132 , VU-S4 und MatNachw.Uffz
03/96 DZE



Link:
BBcode:


Offline   14725


Stabsfähnrich
Stabsfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1446
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 21:30
Wohnort: Kleinfurra
Online: 35d 3h 37m 59s
Einheit: 344 Eilenburg
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Signalmaat
Dienstzeit: 03.89 - bis Ende

Re: Bordzeitung/Bordfest

[2 / 16]

Beitragvon Kulle » Donnerstag 27. April 2017, 18:31

14725 hat geschrieben:Es gab ja jährlich die Möglichkeit auf Schiffen und Booten ein Bordfest mit den Familienangehörigen durchzuführen .


Hallo Silvio,
auf Schiffen und Booten der Volksmarine..???
Solche Freizügigkeit gab es zu Dienstzeiten der "alten Säcke" noch nicht, da war der "Dampfer" noch GVS für Außenstehende und Zivilisten (Familienangehörige).
Zuletzt geändert von Kulle am Freitag 28. April 2017, 14:44, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Lutz
Bild
07/1959 - 12/62 Seestreitkräfte/Volksmarine; 4. Flottille/Warnemünde.
10/1959 - 12/59 als Mot.-Gast auf MLR - Krake-(Nr. nicht mehr bekannt).
12/1959 - 12/62 als Mot.-Gast u. Schiffstaucher auf MLR-Habicht 780, Schiff "Cottbus".



Link:
BBcode:


Offline   Kulle


Stabsmatrose der Reserve
Stabsmatrose der Reserve




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1155
Bilder: 26
Registriert: Sonntag 3. August 2008, 17:07
Wohnort: Berlin
Online: 44d 13h 23m 39s
Einheit: MLR-Cottbus-780
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Mot.-Gast
Dienstzeit: 07/59 bis 12/62
Resizeit: entfällt

Re: Bordzeitung/Bordfest

[3 / 16]

Beitragvon Rolf » Donnerstag 27. April 2017, 19:03

Hallo Kulle :ahoi:
Ja, natürlich durften zu unserer Zeit noch keine Familienangehörige zu Bordfesten oder anderen Veranstaltungen an Bord.
Allerdings gab es bei uns ( 740 ) so etwas wie eine Bordzeitung. Ich kann mich deshalb daran erinnern, weil ich diese selbst geführt bzw. die Zeichnungen oder Beiträge zum großen Teil festgehalten und eingestellt habe. Leider habe ich davon aber keinerlei Fotos. - Schade - !
Wäre schön zu erfahren wo all diese Sachen mal gelandet sind.
Grüße von Rolf aus :thueringen:



Link:
BBcode:


Offline   Rolf


Stabsmatrose
Stabsmatrose




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 60
Bilder: 4
Registriert: Montag 21. Januar 2013, 17:24
Online: 7d 15h 42m 40s
Einheit: MLR 740 -Schwerin
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Ari-Gast
Dienstzeit: 01/59 - 11/61

Re: Bordzeitung/Bordfest

[4 / 16]

Beitragvon Kulle » Freitag 28. April 2017, 15:18

Hallo Rolf,
ja an Bordzeitung, auch auf unseren Dampfer MLR "Cottbus"/780 kann ich mich noch erinnern, spielte aber bei uns nicht so die große Rolle wie auf MLR "Schwerin"/740. Bei uns an Bord war alles etwas lockerer, so meine damalige Feststellung.

Trotz Besuchsverbot an Bord erhielt ich dennoch eine Ausnahmegenehmigung für einen kurzen Bordaufenthalt meines Bruders während unseres Werftaufenthaltes in der Rostocker Neptunwerft, da mein Bruder zu dieser Zeit ebenfalls seinen Dienst bei den bewaffneten Organen (Trapo) leistete.
Gruß Lutz
Bild
07/1959 - 12/62 Seestreitkräfte/Volksmarine; 4. Flottille/Warnemünde.
10/1959 - 12/59 als Mot.-Gast auf MLR - Krake-(Nr. nicht mehr bekannt).
12/1959 - 12/62 als Mot.-Gast u. Schiffstaucher auf MLR-Habicht 780, Schiff "Cottbus".



Link:
BBcode:


Offline   Kulle


Stabsmatrose der Reserve
Stabsmatrose der Reserve




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1155
Bilder: 26
Registriert: Sonntag 3. August 2008, 17:07
Wohnort: Berlin
Online: 44d 13h 23m 39s
Einheit: MLR-Cottbus-780
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Mot.-Gast
Dienstzeit: 07/59 bis 12/62
Resizeit: entfällt

Re: Bordzeitung/Bordfest

[5 / 16]

Beitragvon wozan » Freitag 28. April 2017, 17:41

Kulle hat geschrieben:... ja an Bordzeitung, auch auf unseren Dampfer MLR "Cottbus"/780 kann ich mich noch erinnern, spielte aber bei uns nicht so die große Rolle wie auf MLR "Schwerin"/740 ...

Hallo ...
inzwischen beziehen sich hier im Thema die Beiträge wohl auf völlig verschiedene Bordzeitungen...
Während Silvio anfangs Bordzeitungen vorgestellt hatte, welche zu Bordfesten gestaltet wurden, wird jetzt mit den inzwischen aus den Erinnerungen hervorgebrachten Habicht-Bordzeitungen zu Beginn der 60erJahre, wohl etwas anderes angesprochen. Das waren dann wohl eher schon Bordzeitungen, wie das einmal von Manpank vorgestellte
-> -> -> Bord-Echo des Schiffes "SUHL"

Übrigens bin ich überzeugt, dass es, so wie es Silvio zum Ausdruck gebracht hat, zu keiner Zeit die "Möglichkeit auf Schiffen und Booten ein Bordfest mit den Familienangehörigen durchzuführen" gegeben hatte. Auch zu meiner Zeit wurden Bordfeste mit Familienangehörigen nur in Gaststätten des Standortes, wie bei uns beispielsweise im TEEPOTT, durchgeführt und keineswegs an Bord der Schiffe und Boote. Das wäre ja allein aus Platzgründen schon ziemlich unmöglich gewesen ...
Bis bald mal wieder Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 6154
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Röderland / OT Reichenhain
Online: 296d 8h 18m 19s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: Bordzeitung/Bordfest

[6 / 16]

Beitragvon Fernfahrer » Freitag 28. April 2017, 18:10

Moin moin. Bei uns war es möglich, das zu Bordfesten Vertreter der Patenstadt zu Besuch bzw auch an Bord kommen durften. Das wurde auf der 341 auch regelmäßig gemacht. Ich war auch mehrmals in oranienburg zu Gast. Gruß Frank



Link:
BBcode:


Offline   Fernfahrer


Obermatrose
Obermatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 17. September 2013, 20:54
Online: 10d 7h 27m 15s
Einheit: 89.238(341)
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Steuermann
Dienstzeit: 11/85 bis 08/89
Resizeit: Null

Re: Bordzeitung/Bordfest

[7 / 16]

Beitragvon wozan » Freitag 28. April 2017, 18:28

Fernfahrer hat geschrieben:... Bei uns war es möglich, das zu Bordfesten Vertreter der Patenstadt zu Besuch bzw auch an Bord kommen durften. Das wurde auf der 341 auch regelmäßig gemacht ...

Moin Frank,

das glaub ich dir ohne weiteres, allerdings wurden da Vertreter der Patenstädte an Bord herum geführt und keine Bordfeste mit Familienangehörigen veranstaltet. Wobei ich aber auch nicht völlig ausschließen möchte, dass es irgendwann auch einmal möglich gewesen sein könnte, vielleicht sogar gestattet wurde, dass Familienangehörige anlässlich eines Bordfestes sich einmal an Bord umsehen durften.
Bis bald mal wieder Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 6154
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Röderland / OT Reichenhain
Online: 296d 8h 18m 19s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: Bordzeitung/Bordfest

[8 / 16]

Beitragvon Fernfahrer » Freitag 28. April 2017, 21:55

Das stimmt. Bordfeste mit Familienangehörigen gab es nicht,da muss ich dir recht geben. Aber ich glaube mich zu erinnern, daß es mal eine Ausfahrt gab , da waren Zivilisten an Bord. Es ging zur Reede Warnemünde und zurück. Ich glaube es war zum Tag der NVA 88 oder 89. Silvio müsste es auch wissen. Wir sind 2mal raus gefahren einmal früh und einmal nachmittag. Gruß Frank



Link:
BBcode:


Offline   Fernfahrer


Obermatrose
Obermatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 17. September 2013, 20:54
Online: 10d 7h 27m 15s
Einheit: 89.238(341)
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Steuermann
Dienstzeit: 11/85 bis 08/89
Resizeit: Null

Re: Bordzeitung/Bordfest

[9 / 16]

Beitragvon Kulle » Samstag 29. April 2017, 12:41

wozan hat geschrieben:Hallo ...
inzwischen beziehen sich hier im Thema die Beiträge wohl auf völlig verschiedene Bordzeitungen...
Während Silvio anfangs Bordzeitungen vorgestellt hatte, welche zu Bordfesten gestaltet wurden, wird jetzt mit den inzwischen aus den Erinnerungen hervorgebrachten Habicht-Bordzeitungen zu Beginn der 60erJahre, wohl etwas anderes angesprochen. Das waren dann wohl eher schon Bordzeitungen, wie das einmal von Manpank vorgestellte
Bord-Echo des Schiffes "SUHL"


Hallo "wozan",
über den Begriff Bordzeitung kann man streiten, auch die jeweiligen "Bord-Echo's" der MLR Schiffe der 6. U-Jagd-Abteilung der 4. Flottille waren Bordzeitungen!
Gruß Lutz
Bild
07/1959 - 12/62 Seestreitkräfte/Volksmarine; 4. Flottille/Warnemünde.
10/1959 - 12/59 als Mot.-Gast auf MLR - Krake-(Nr. nicht mehr bekannt).
12/1959 - 12/62 als Mot.-Gast u. Schiffstaucher auf MLR-Habicht 780, Schiff "Cottbus".



Link:
BBcode:


Offline   Kulle


Stabsmatrose der Reserve
Stabsmatrose der Reserve




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1155
Bilder: 26
Registriert: Sonntag 3. August 2008, 17:07
Wohnort: Berlin
Online: 44d 13h 23m 39s
Einheit: MLR-Cottbus-780
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Mot.-Gast
Dienstzeit: 07/59 bis 12/62
Resizeit: entfällt

Re: Bordzeitung/Bordfest

[10 / 16]

Beitragvon wozan » Samstag 29. April 2017, 14:23

Kulle hat geschrieben:...über den Begriff Bordzeitung kann man streiten, auch die jeweiligen "Bord-Echo's" der MLR Schiffe der 6. U-Jagd-Abteilung der 4. Flottille waren Bordzeitungen!

Hallo Kulle,

sehe ich doch ebenso, hätte ich denn sonst von "völlig verschiedenen Bordzeitungen" gesprochen !?
Und streiten möchte ich schon lange nicht, weder über den Begriff "Bordzeitung", noch überhaupt ...

Es ging mir doch einzigst darum, über andere Bordzeitungen, wie bspw. das "Flotten-Echo" der Habichte und der von dir selbst in Zweifel gezogenen "Möglichkeit auf Schiffen und Booten ein Bordfest mit den Familienangehörigen durchzuführen", nicht noch weiter von dem zu "Bordzeitung/ Bordfest" eröffneten Thema abzuschweifen.
Und falls es dennoch passiert, mach ich auch kein Problem daraus ... Dann wird der Thementitel geändert, bzw. soweit verallgemeinert, dass alle Beiträge irgendwie da drunterpassen -und fertig is´der Lack!
Bis bald mal wieder Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 6154
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Röderland / OT Reichenhain
Online: 296d 8h 18m 19s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: Bordzeitung/Bordfest

[11 / 16]

Beitragvon Ambrosius » Samstag 29. April 2017, 14:32

Kulle hat geschrieben:
wozan hat geschrieben:Hallo ...
inzwischen beziehen sich hier im Thema die Beiträge wohl auf völlig verschiedene Bordzeitungen...
Während Silvio anfangs Bordzeitungen vorgestellt hatte, welche zu Bordfesten gestaltet wurden, wird jetzt mit den inzwischen aus den Erinnerungen hervorgebrachten Habicht-Bordzeitungen zu Beginn der 60erJahre, wohl etwas anderes angesprochen. Das waren dann wohl eher schon Bordzeitungen, wie das einmal von Manpank vorgestellte
Bord-Echo des Schiffes "SUHL"


Hallo "wozan",
über den Begriff Bordzeitung kann man streiten, auch die jeweiligen "Bord-Echo's" der MLR Schiffe der 6. U-Jagd-Abteilung der 4. Flottille waren Bordzeitungen!



Ich weiß nicht, warum das so ist. Aber in erster Linie scheint im Forum die Devise zu herrschen: ---- In erster Linie erst mal Missverstehen. Und vor allem das, was die mods sagen. ----

Schon die Formulierung von Silvio im Eröffnungsthema ist gewissermaßen falsch: "Es gab ja jährlich die Möglichkeit auf Schiffen und Booten ein Bordfest mit den Familienangehörigen durchzuführen."

Nein, diese Möglichkeiten "AUF Schiffen" gab es eben nicht. Gaben nicht mal die Räumlichkeiten auf der S61 her, bei den anderen noch viel weniger. Dass möglicherweise anlässlich Bordfest ev. eine Zivilperson (oder mehrere) an Bord waren, möchte ich nicht bezweifeln. Das Bordfest selbst war sicher in Gaststätten, wie wozan das schon erwähnte.

Was Silvio sicher meinte, war ANLÄSSLICH Bordfesten gab es auch Bordzeitungen. Diese hat er hier vorgestellt.

Und JA, es gab eben auch die "Normale" Bordzeitung. U. a. genannt: "Bord-echo". Diese Differenzierung zw. "normalen" und Bordfest-Bordzeitungen hat wozan hier hervorgehoben.


Von Bordzeitungen anlässlich Bordfesten habe ich 6.
Von "Normalen" Bordzeitungen habe ich 148.
Zuletzt geändert von Ambrosius am Samstag 29. April 2017, 15:15, insgesamt 1-mal geändert.
II/79 - I/80 Uffz-Schule Frankfurt/Oder
I/80 - II/82 GA4 auf MSS "Wilhelm Pieck" S-61



Link:
BBcode:


Offline   Ambrosius


Leutnant
Leutnant




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 2192
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 5. April 2009, 06:20
Wohnort: Großmonra
Online: 69d 10h 49m 1s
Einheit: S-61
Dienstgrad: Meister d. R.
Dienststellung: Chiffreur
Dienstzeit: 11/79 - 10/82

Re: Bordzeitung/Bordfest

[12 / 16]

Beitragvon Skipper » Samstag 29. April 2017, 14:44

Moin Kameraden,
auf dem Tanker Usedom wurden auch Bordfeste an Bord gefeiert. Selbst Kinderfeste wurden an Bord durchgeführt.
Viele Grüße aus Warnemünde!



Link:
BBcode:


Offline   Skipper


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 148
Registriert: Freitag 4. März 2011, 16:23
Online: 9d 3h 44m 1s
Einheit: viele Einheiten
Dienstgrad: viele Dienstgrade
Dienstzeit: 05.1968-12.2014

Re: Bordzeitung/Bordfest

[13 / 16]

Beitragvon Bootsmann 53 » Montag 1. Mai 2017, 18:00

Hallo Silvio, :ahoi:
ja das Thema Bordfest und Bordfestzeitung hat es in sich. Zur allgemeinen Aufklärung in dieser Angelegenheit erzähle ich Euch mal wie wir bei der 2. GSA dieses Thema angegangen sind. Grundsätzlich war es jeder Besatzung bei uns gestattet einmal im Jahr (von 1973 bis 1989) ein Bordfest zu organisieren. Eltern, Verlobte und Ehefrauen konnten das Schiff auch besichtigen. Es wurde aber selten zelebriert. Erstmal mussten wir alle unsere Hausaufgaben machen wie gute Ergebnisse in der Ausbildung, Schiff auf Vordermann bringen und wenn möglich dem Kommandanten keinen Grund zu liefern, dass er aus schlechter Laune heraus das Ganze nicht genehmigt. War das klar ging der Antrag an den ACH (Abteilungschef) war das auch geschafft begann wir mit der Organisation. Auf verschiedenen Wegen wurde Organisiert, die Unterbringung der Eltern, Verlobten, Ehefrau oder Freundin im Hotel. Die erwähnte Bordzeitung wurde gestaltet. Jeder, aber auch jeder an Bord bekam hier sein Fett ab. Selbst der Kommandant wurde nicht ausgelassen. Wen es mal mit der holden Weiblichkeit nicht so klappte, da die meisten von uns nicht verheiratet oder verlobt waren, nahmen wir zu den Krankenhäusern in Rostock Kontakt auf, weil es immer Krankenschwestern in der Ausbildung gab. Hier hat dann auch so mancher seine Zukünftige kennen gelernt. Das Foto auf der Bordzeitung des Projekt 89.120 Rerik habe ich damals beim Einlaufen Warnemünde Mole gemacht. Der Fotozirkel der 2. GSA war für viele ehemalige Kammeraden immer ein Anlaufpunkt um mal ein offizielles Foto zu erhalten. Ihr wisst schon, Fotografieren war ja ansonsten nicht erlaubt an Bord. Jedenfalls nicht offiziell. Übrigens Silvio, dass Original von dem Foto hängt bei mir heute noch an der Wand (schwarz - weiß).
:welle:

Gruß Rainer
:mecklenburg-vorpommern:
Nicht alles was Hand und Fuß hat, hat automatisch auch Herz und Hirn!



Link:
BBcode:


Offline   Bootsmann 53


Obermaat
Obermaat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 311
Bilder: 43
Registriert: Montag 1. Dezember 2014, 15:09
Online: 10d 14h 38m 19s
Einheit: 2. GSA
Dienstgrad: Stabsoberfähnrich
Dienststellung: Sperrtn.Bootsmann
Dienstzeit: 11/71 - 08/90

Re: Bordzeitung/Bordfest

[14 / 16]

Beitragvon 14725 » Montag 1. Mai 2017, 21:05

Bootsmann 53 hat geschrieben:Grundsätzlich war es jeder Besatzung bei uns gestattet einmal im Jahr (von 1973 bis 1989) ein Bordfest zu organisieren. Eltern, Verlobte und Ehefrauen konnten das Schiff auch besichtigen. Es wurde aber selten zelebriert.


Danke für die Bestätgung das es diese Möglichkeit wirklich gab .
Volksmarine von 03/89 bis zum Bitteren Ende.
4.Flottille ,
MSR 344 "Eilenburg" ,
Signalmaat IV-8-2

ab 10/90 Bundesmarine
Minensucher "Eilenburg " M 2674
bis 10/91

ab 02/92 Heer
RakArtBtl 702 / 132 , VU-S4 und MatNachw.Uffz
03/96 DZE



Link:
BBcode:


Offline   14725


Stabsfähnrich
Stabsfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1446
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 21:30
Wohnort: Kleinfurra
Online: 35d 3h 37m 59s
Einheit: 344 Eilenburg
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Signalmaat
Dienstzeit: 03.89 - bis Ende

Re: Bordzeitung/Bordfest

[15 / 16]

Beitragvon 14725 » Montag 1. Mai 2017, 21:12

wozan hat geschrieben:das glaub ich dir ohne weiteres, allerdings wurden da Vertreter der Patenstädte an Bord herum geführt und keine Bordfeste mit Familienangehörigen veranstaltet. Wobei ich aber auch nicht völlig ausschließen möchte, dass es irgendwann auch einmal möglich gewesen sein könnte, vielleicht sogar gestattet wurde, dass Familienangehörige anlässlich eines Bordfestes sich einmal an Bord umsehen durften.

Vielleicht wurde dies nicht auf allen Schiffen/Booten gemacht, war aber grundsätzlich möglich. Ich kann nachweislich Bordfeste von 1986 an (Freunde und Bekannte ware bei der Volksmarine) bestätigen.
Auch eine Ausfahrt bis zur Reede Warnemünde, Familienangehörige und Patenstadt waren dabei.
Volksmarine von 03/89 bis zum Bitteren Ende.
4.Flottille ,
MSR 344 "Eilenburg" ,
Signalmaat IV-8-2

ab 10/90 Bundesmarine
Minensucher "Eilenburg " M 2674
bis 10/91

ab 02/92 Heer
RakArtBtl 702 / 132 , VU-S4 und MatNachw.Uffz
03/96 DZE



Link:
BBcode:


Offline   14725


Stabsfähnrich
Stabsfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1446
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 21:30
Wohnort: Kleinfurra
Online: 35d 3h 37m 59s
Einheit: 344 Eilenburg
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Signalmaat
Dienstzeit: 03.89 - bis Ende

Re: Bordzeitung/Bordfest

[16 / 16]

Beitragvon 14725 » Dienstag 2. Mai 2017, 07:13

Um alle Missverständnisse aus dem Weg zu räumen :
sicher habe ich mich mich etwas verwirrend ausgedrückt.
Grundsätzlich wurde das "richtige" Bordfest , wie schon von anderen angemerkt , aus Platzgründen nicht an Bord durchgeführt sondern in der MHO , "Backskiste" oder in zivilen Gaststätten .
Für die Patenstadt und auch für die Angehörigen gab es die Möglichkeit zur Besichtigung des Schiffes/Bootes .
Weiterhin wurde/durfte durch manche Einheiten eine "Familienausfahrt" bis zur Reede Warnemünde gemacht werden .
Ich hoffe das die Missverständnisse hiermit aufgeklärt sind.
Volksmarine von 03/89 bis zum Bitteren Ende.
4.Flottille ,
MSR 344 "Eilenburg" ,
Signalmaat IV-8-2

ab 10/90 Bundesmarine
Minensucher "Eilenburg " M 2674
bis 10/91

ab 02/92 Heer
RakArtBtl 702 / 132 , VU-S4 und MatNachw.Uffz
03/96 DZE



Link:
BBcode:


Offline   14725


Stabsfähnrich
Stabsfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1446
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 21:30
Wohnort: Kleinfurra
Online: 35d 3h 37m 59s
Einheit: 344 Eilenburg
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Signalmaat
Dienstzeit: 03.89 - bis Ende


0 Bewertungen - Ø 0.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu hier klööön´ wi man sooon´ bedden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast