"Still ruht die See" ??

Anekdoten, lustige Begebenheiten die mal so passiert sind oder auch nicht............

0 Bewertungen - Ø 0.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


"Still ruht die See" ??

[1 / 5]

Beitragvon Kulle » Sonntag 22. März 2020, 15:35

:ahoi: Kameraden & Forenmitglieder der ehemaligen VM,

Obwohl wir alle wegen der gegenwärtigen kritischen Situation (CORONAVIRUS) den Aufruf unserer Regierung strickt folgen und zu Hause bleiben, wird es hier im Forum von Tag zu Tag immer ruhiger, warum?
Ausgenommen sind unsere aktiven Ouizzer welche versuchen, wenigstens das Forum mit ihren Beiträgen am Leben zu erhalten.
Es kann doch nicht sein, dass plötzlich dieser VIRUS überall im gesellschaftlichen Leben an Land gewinnt.
Da sieht es im Forum der 6. Flottille besser aus!
Deshalb bitte ich alle Mitglieder und "schweigende Leser" ihre Erlebnisse bei der VM uns wissen zu lassen, wo wir dann unsere Erfahrungen austauschen können und das Forum somit beleben.
Als Grundgedanke könnten alte und in Vergessenheit geratene Beiträge genutzt werden.

Ich freue mich auf Eure Mitarbeit!
Gruß Lutz
Bild
07/1959 - 12/62 Seestreitkräfte/Volksmarine; 4. Flottille/Warnemünde.
10/1959 - 12/59 als Mot.-Gast auf MLR - Krake-(Nr. nicht mehr bekannt).
12/1959 - 12/62 als Mot.-Gast u. Schiffstaucher auf MLR-Habicht 780, Schiff "Cottbus".



Link:
BBcode:


Offline   Kulle


Stabsmatrose der Reserve
Stabsmatrose der Reserve




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1167
Bilder: 26
Registriert: Sonntag 3. August 2008, 17:07
Wohnort: Berlin
Online: 45d 3h 28m 26s
Einheit: MLR-Cottbus-780
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Mot.-Gast
Dienstzeit: 07/59 bis 12/62
Resizeit: entfällt

Re: "Still ruht die See" ??

[2 / 5]

Beitragvon wozan » Sonntag 22. März 2020, 20:38

Kulle hat geschrieben:... Obwohl wir alle wegen der gegenwärtigen kritischen Situation (CORONAVIRUS) den Aufruf unserer Regierung strickt folgen und zu Hause bleiben, wird es hier im Forum von Tag zu Tag immer ruhiger, warum?
Ausgenommen sind unsere aktiven Ouizzer welche versuchen, wenigstens das Forum mit ihren Beiträgen am Leben zu erhalten.

Hallo Kulle,
hast schon recht, dass es in den Foren, nicht nur bei der 1. und 4.Flottille, sondern auch bei den "Spezialisten"
recht ruhig geworden ist. Allerdings kehrte diese Ruhe nicht erst mit dem Coronavirus ein. Und dass es auch bei
den "alten Hasen" der Quizzer gemächlicher zugeht, ist wohl mehr gesundheitlichen oder altersmäßig bedingten
Gründen zuzuschreiben ...
Ich selbst hab mich ja in letzter Zeit auch ziemlich doll zurückgenommen, wobei dies nur meiner gegenwärtigen
"Stresssituaution" zuzuschreiben ist und keinerlei anderen Gründe hat . So bin ich bereits längere Zeit damit
beschäftigt, unser großes Grundstück, welches wir samt Wohnhaus aus Altersgründen aufzugeben gedenken,
zu entrümpeln und zu beräumen. Und so ist momentan an diesen, wegen dem Coronavirus erlassenen Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen, als Einzigstes positiv zu benennen, dass mir bei meiner Auf- und Ausräumaktion
etwas der Zeitdruck genommen wurde ... Doch leider kann man augenblicklich weder ein Sperrmüllcontainer
bestellen, noch den unsere Sperrmüllsammlungen abgrasenden "Polen", das Zeugs vors Hoftor stellen, aber auch
keinerlei wegen dem Hausverkauf notwendige Termine bei irgendwelchen Ämter und Verwaltungen mehr machen ...
Na ja, jetzt müssen wir überhaupt erst einmal gesund durch diese schweren Zeiten kommen, und alles andere
wird sich wohl dann auch wieder im Normalbereich einpegeln ...
Bis bald mal wieder Wolfgang noch :brandenburg: bald :sachsen:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 6175
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Gröditz
Online: 300d 16h 38m 27s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: "Still ruht die See" ??

[3 / 5]

Beitragvon Hirsch » Montag 23. März 2020, 10:15

Diese Beobachtung ist wirklich nicht neu. Eigentlich auch zu erwartend. Wir werden alle nicht jünger.
Aber das schon mehrfach Gesagte noch mal zu plappern? Getretener Quark wird breit, nicht stark.

Trotzdem. Herzliche Grüsse.

Der Springende Hirsch
Zahme Vögel träumen von Freiheit. Wilde Vögel fliegen.



Link:
BBcode:


Offline   Hirsch


Obermaat
Obermaat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 301
Registriert: Montag 10. Mai 2010, 13:50
Wohnort: 01279 Dresden
Online: 7d 4h 8m 26s
Einheit: 4.Fl. Bewaffnung
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Feuerwerker
Dienstzeit: 07/59 - 03/63
Resizeit: keine

Re: "Still ruht die See" ??

[4 / 5]

Beitragvon Kulle » Montag 23. März 2020, 14:41

wozan hat geschrieben:
So bin ich bereits längere Zeit damit
beschäftigt, unser großes Grundstück, welches wir samt Wohnhaus aus Altersgründen aufzugeben gedenken,
zu entrümpeln und zu beräumen. Und so ist momentan an diesen, wegen dem Coronavirus erlassenen Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen, als Einzigstes positiv zu benennen, dass mir bei meiner Auf- und Ausräumaktion
etwas der Zeitdruck genommen wurde ...Doch leider kann man augenblicklich weder ein Sperrmüllcontainer
bestellen,aber auch
keinerlei wegen dem Hausverkauf notwendige Termine bei irgendwelchen Ämter und Verwaltungen mehr machen ...

Na ja, jetzt müssen wir überhaupt erst einmal gesund durch diese schweren Zeiten kommen, und alles andere
wird sich wohl dann auch wieder im Normalbereich einpegeln ...

Hallo wozan,
ich wünsche Dir, bleib gesund und verschont vom Coronavirus, damit Du diese Krisenzeit weiterhin so sinnvoll und effektiv zur Bereinigung :reinschiff: Eures Grundstückes nutzen kannst.
Ich drücke Dir jedenfalls die Daumen, dass Ihr alles schnell und in Eurem Interesse über die Bühne bringt.
Ja, und mit den Ämtern oder Arztterminen sieht es bei uns ähnlich aus. Fast alle vereinbarten Termine sind hinfällig und neue werden vorerst nicht vergeben.
Gruß Lutz
Bild
07/1959 - 12/62 Seestreitkräfte/Volksmarine; 4. Flottille/Warnemünde.
10/1959 - 12/59 als Mot.-Gast auf MLR - Krake-(Nr. nicht mehr bekannt).
12/1959 - 12/62 als Mot.-Gast u. Schiffstaucher auf MLR-Habicht 780, Schiff "Cottbus".



Link:
BBcode:


Offline   Kulle


Stabsmatrose der Reserve
Stabsmatrose der Reserve




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1167
Bilder: 26
Registriert: Sonntag 3. August 2008, 17:07
Wohnort: Berlin
Online: 45d 3h 28m 26s
Einheit: MLR-Cottbus-780
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Mot.-Gast
Dienstzeit: 07/59 bis 12/62
Resizeit: entfällt

Re: "Still ruht die See" ??

[5 / 5]

Beitragvon brücke » Mittwoch 29. April 2020, 21:16

Hallo, Kameraden!
Am 28. Januar 2020 habe ich mich im <Bord-Jubiläum> der 4. Flottille zum Sachverhalt "Still ruht die See" etwas länger ausgelassen und einen möglichen Gedanken/Vorschlag unterbreitet. Der richtete sich dann schlussendlich an unsere Forumsteuermänner der 1. und 4. Flottillen und mündete in der Hoffnung, "unsere Admins, Wolfgang, Thommy, Karsten.., sie werden "die Flamme am Leben erhalten, dessen bin ich mir sicher! Sie werden bei gründlicher strategisch-rechtlicher Abwägung das Problem auch gemeinsam in die Hand nehmen und in ihrer Hand behalten."
Lest mal bitte dazu meinen Beitrag (56/57). Ich knüpfte hier an an eine schon über einige Jahre zu lesende, tiefsinnige Bemerkung des Eddy, unserem "Bernd von der großen Insel." Er war dann auch leider der einzige, der auf diesen Beitrag bis heute antwortete; zu lesen unter (57/57). Mit meiner "An Bord Meldung" im November 2018 verknüpfte ich die Hoffnung, es werden sich ganz sicher einige meiner ehemaligen Kameraden besonders der Fahrjahre 1960, 1961, 1962 auf ihrer 132 "Frankfurt/Oder", BN 2007 und unter dem Kommandanten KL Arno Michau melden. Schön zu sehen im Forum auch unser stolzer Habicht im Hafen von Peenemünde vor dem roten Heizkraftwerk, dazu 2 Bildkontruktionen mit unseren jeweils über 70 Fahrensmännern, zugeordnet zu ihren GA'n, zusammen mit ihren Chefs. Gemeldet hat sich leider keiner; bedacht auch immer, dass alle Besatzungsmitglieder der 12 Habichte heute kurz vor den Achtzigern, älter oder nicht mehr physisch oder mental unter uns sind. Viele von dieser Generation sind verständlicherweise auch einfach nicht webaffin. Die Zeit in diesem Alter läuft in Riesenschritten! Mit Eddy: "Nach uns kommt kein Zeitzeuge mehr."
Nicht anders erlebe ich es auch mit den anderen Habichten (siehe Kulles Hilferuf mit einigen wenigen Zustimmungen), dann z.B. auch mit der Krake BN 3009 "Potsdam". Muck (Rolf) bat Wolfgang um Eröffnung seines Themas in der 4. Flottille. Kurzum: Auch hier meldete sich niemand. Der engagierte Krakefahrer und Potsdam-Fan Muck (siehe meine Beitrags-Mithilfen von einem über 30 Jahre wohnhaften Potsdamer) scheint abgetaucht zu sein. Sein letzter Beitrag ist von 10/2019, glaube ich! Lest mal bei Interesse nach zu seiner Krake!
Thommys Beitrag zur Sache "Still ruht die See" findet ihr übigens auch hier zum Board-Jubiläum unter 48/57 vom 12.01.2018.
Sollte mein Gedanke/Vorschlag zur Aktivierung von Erinnerungen und mögliche An-Bord-oder überhaupt Meldungen etwas taugen, dazu vielleicht als Helfer der Admins unsere Forum-Aktivisten z.B. Eddy, adular, boizenburg, SteuermannV382, welsumer1, Kulle, seemann u. a., da müsste doch mit einer Strategie, mit Plan, mit einer abgestimmten Taktik (Auswahl der Netzwerke unserer dort Aktiven, ihre Follower, der anzusprechende Personenkreis wie die Kinder, Enkel, Bekannten unserer Kameraden, ein knackiger Such-Werbe-Textinhalt...) noch was gehen. Bei einem unserer beiden Smutjes (Lothar Schulze) hing z.B. das Bild unseres Habichts viele Jahre in seiner Kneipe. Gleiches und personifiziertes Bildmaterial wird sicher auch noch in vielen Familienalben anzutreffen sein und dort ab und an auch zu Familienanlässen Gesprächsthema sein..
In diesem Sinne: Beste Grüße an euch alle und Gesundheit.
Bei Aufhebung des Betretungsverbotes in der Marina dann auch wieder Schiff ahoi und eine Handbreit Wasser unter eurem Kiel (Ist auch wörtlich zu verstehen)!
brücke



Link:
BBcode:


Offline   brücke


Obermatrose
Obermatrose



Jahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 20
Registriert: Mittwoch 24. Oktober 2018, 21:58
Online: 3d 19h 52m 40s
Einheit: Habicht 2007
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: 1. Rudergast
Dienstzeit: 07/59-05/62
Resizeit: 06/62-06/65


0 Bewertungen - Ø 0.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu hier klööön´ wi man sooon´ bedden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast