Tanker "USEDOM"

Usedom, Poel, Binnentanker

45 Bewertungen - Ø 2.49 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Re: Tanker "USEDOM"

[21 / 32]

Beitragvon Chevalier » Freitag 27. Juli 2012, 21:57

Die Usedom kam mit dem Namen in Hohe Dühne schon an.Das war das erste Schiff das überhaupt einen Namen hatte alle anderen bekamen ihren Namen später.Wir auf A22 hatten bis zum 15.4.1967 gar keinen Namen,d.h.wir waren 270/3 Gruss Hans-G. :schlesweig-holstein:
Gruß aus Wittenberge von ChevalierWir haben immer zu viel geglaubt und zu wenig gewusst.Nur Wissen ist Macht!!



Link:
BBcode:


Offline   Chevalier


Obermeister
Obermeister



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 681
Bilder: 5
Registriert: Samstag 10. März 2012, 05:41
Wohnort: Wittenberge
Online: 40d 5h 49m 25s
Einheit: KdVM H02
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Vertreter des Btm.
Dienstzeit: 8/60-4/63
Resizeit: 7/64-4/67 A-22

Re: Tanker "USEDOM"

[22 / 32]

Beitragvon wozan » Samstag 28. Juli 2012, 00:06

Chevalier hat geschrieben:Die Usedom kam mit dem Namen in Hohe Dühne schon an. Das war das erste Schiff das überhaupt einen Namen hatte alle anderen bekamen ihren Namen später.Wir auf A22 hatten bis zum 15.4.1967 gar keinen Namen,d.h.wir waren 270/3

Hallo Hans-Georg,

als im Dezember 1965 die USEDOM auf der Hohen Düne ankam, gab es bei den Seestreitkräfte sicherlich auch Schiffe, welche neben ihren Bordnummern auch Namen hatten. Klar waren das Hilfsschiffe, welche wie die USEDOM statt einer Bordnummer ihren Namen offen am Bug führten. So beispielsweise der Logger RUDEN, wo der Name auf Fotos erkennbar ist ... Das Schulschiff der Seepolizei "Ernst Thälmann" musste sogar noch in "Albin Köbis" umbenannt werden, bevor im Januar des Jahres 1961 die Namensverleihung an die KSS stattfinden konnte ... Schlepper wie die SCHOLLE, die beiden Binnenschlepper ROBBE und HAI, oder die LUMME und auch die WISMAR (ex-LOSSEN) erhielten ihre Namen schon bei Indienststellung, trugen diese allerdings nicht am Bug.
Deine Aussage, dass die Schlepper vom Projekt 270 ihre Namen im April 1964 erhalten haben (oder hab ich da nur etwas falsch verstanden ???), ist mir aber wirklich neu. Da wären ja zwischen Indienststellung und Namensvergabe fast acht Jahre vergangen, was diesen Zeitpunkt momentan auch nicht so recht verständlich erscheinen lässt. :verwirrte:
Bisher wurde allerdings auch davon ausgegangen, dass die 270er Schlepper ihre Namen erst mit Übernahme zur BuMa erhalten hatten ...
Bis bald mal wieder Wolfgang :sachsen:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 6388
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Gröditz
Online: 334d 19h 58m 11s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: Tanker "USEDOM"

[23 / 32]

Beitragvon Skipper » Sonntag 29. Juli 2012, 10:07

Guten Morgen Kameraden,
der Tanker Usedom hatte tatsächlich eine Schornsteinmarke vom SHD bei der Überführung und Indienststellung. Ich habe irgendwo auch noch ein Bild mit dieser Bemalung. Ich werde im Winter mal suchen. Unser damaliger Pumpenmeister Horst Witt(+) hatte die Baubelehrung und die Überführung zusammen mit russischen Werftangehörigen erlebt. Er hat oft von dieser Episode erzählt. Auch der 1. Maschinist Willi Gustav(+) war damals dabei. Als ich am 10.05.1971 auf die Usedom kam war nur ein silberner Streifen als Schornsteinmarke und am Bug der Name Usedom.
Noch ein schönes Restwochenende. :ahoi:



Link:
BBcode:


Offline   Skipper


Maat
Maat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 154
Registriert: Freitag 4. März 2011, 16:23
Online: 9d 15h 39m 57s
Einheit: viele Einheiten
Dienstgrad: viele Dienstgrade
Dienstzeit: 05.1968-12.2014

Re: Tanker "USEDOM"

[24 / 32]

Beitragvon wozan » Sonntag 29. Juli 2012, 11:37

wozan hat geschrieben:... dass die USEDOM zeitweilig auch für den SHD fuhr, eine SHD-Schornsteinmarke war aber bisher noch auf keinem der Fotos zu erkennen. Soll man tatsächlich nur aus Sicherheits- und Geheimhaltungsgründen solchen Aufwand betrieben, und das Schiff mit der SHD-Marke und dem SHD-typischen, weißen Aufbauten überführt haben? ...
Skipper hat geschrieben:... der Tanker Usedom hatte tatsächlich eine Schornsteinmarke vom SHD bei der Überführung und Indienststellung.

Moin Skipper,

danke für die Bestätigung der SHD-Schornsteinmarke :daumen_2: Weißt du denn auch, ob überhaupt und wenn, wielange der Tanker dann unter der SHD-Flagge gelaufen ist? Du bist ja ungefähr zu der Zeit aufgestiegen, als ich dann bei den Masutübernahmen die ersten Begegnungen mit dem Tanker hatte. Und da gab es, wie du ja selbst berichtest, mit ziemlicher Sicherheit keine SHD-Schornsteinmarke oder SHD-Flagge mehr auf der USEDOM zu sehen.
Tja, und falls wirklich nur die Überführung unter der SHD-Flagge stattfand, dann ist dieser "Geheimhaltungstrick" vollauf geglückt. Denn Breyer/Lapp erwähnen in "Die Volksmarine der DDR" noch Jahre danach, dass der Tanker "zeitweilig zum SHD abgestellt" wurde. :PDT_01
Bis bald mal wieder Wolfgang :sachsen:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 6388
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Gröditz
Online: 334d 19h 58m 11s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: Tanker "USEDOM"

[25 / 32]

Beitragvon Ambrosius » Freitag 15. März 2013, 10:32

Koch-4.HSBDA hat geschrieben:Ziehe mir auch jedes Bild von dem Schiff rein aber leider gibt es zu wenige davon.

Na da hab ich was für dich.
diese sind von 1979 - 56°03´N; 08°00'E, bei Helgoland
S61-F-1979-05-21-005-C27-GS.jpg
S61-F-1979-05-21-006-C27-GS.jpg
S61-F-1979-05-21-007-C27-VA.jpg
S61-F-1979-05-21-008-C27-VA.jpg

Ambrosius
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
II/79 - I/80 Uffz-Schule Frankfurt/Oder
I/80 - II/82 GA4 auf MSS "Wilhelm Pieck" S-61



Link:
BBcode:


Offline   Ambrosius


Kapitän zur See
Kapitän zur See




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 3464
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 5. April 2009, 06:20
Wohnort: Großmonra
Online: 78d 5h 9m 21s
Einheit: S-61
Dienstgrad: Meister d. R.
Dienststellung: Chiffreur
Dienstzeit: 11/79 - 10/82

Re: Tanker "USEDOM"

[26 / 32]

Beitragvon Ambrosius » Freitag 15. März 2013, 10:36

und die von 1981 - 51°51'5N,02°28'0E
S61-F-1981-06-21-016-vonF822-PvW.jpg
S61-F-1981-06-21-017-vonF822-PvW.jpg
S61-F-1981-06-21-018-vonF822-PvW.jpg
S61-F-1981-06-21-019-C27-GS.jpg

PS: habe für alle Fotos die Erlaubnis der Fotografen, Pim und Gerd und Acki
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
II/79 - I/80 Uffz-Schule Frankfurt/Oder
I/80 - II/82 GA4 auf MSS "Wilhelm Pieck" S-61



Link:
BBcode:


Offline   Ambrosius


Kapitän zur See
Kapitän zur See




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 3464
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 5. April 2009, 06:20
Wohnort: Großmonra
Online: 78d 5h 9m 21s
Einheit: S-61
Dienstgrad: Meister d. R.
Dienststellung: Chiffreur
Dienstzeit: 11/79 - 10/82

Re: Tanker "USEDOM"

[27 / 32]

Beitragvon wozan » Donnerstag 27. Juni 2013, 20:09

Chevalier hat geschrieben:Meine russische Quelle besagt, das die Usedom noch bis 1992 bei der deutschen Marine als A1784 geführt worden ist.1992 wurde das Schiff verkauft anZakker Marine Oilfields Service in Abu Dhabi verkauft. Neuer Name war El Ali 5.Am 14.10 2003 in Alang verschrottet

Hallo @Chevalier,

anfangs war ich ja ziemlich perplex, dass du uns so überraschend neue Daten zum Verbleib der ex-USEDOM präsentiert hattest. Umso ernüchternder war es allerdings, als ich dann deine "russische Quelle" gefunden hatte... :PDT_37:
Da steht nämlich unter "Большой морской танкер (Hochseetanker) проекта 1545":
... в августе 1991 введен в ВМС ФРГ как A 1484 "Usedom",
исключен в 1992, в марте 1992 предназначен к реализации, в 1992 продан в эмират Абу-Даби, ОАЭ
фирме "Zakher Marine Oilfields Service Est Abu Dhabi" как танкер "El Ali V", зарегистрирован в Панаме, списан,
14 октября 2003 продан для разделки на металл, разобран в Аланге.

Und somit erklären sich dann wohl auch die kleinen Widersprüche zwischen bisherigen Erkenntnissen und deinen Aussagen, wobei der bei einigen anderen Quellen erwähnte Name "EL ALI VII" auch von CAKC schon anders wiedergegeben wird ...
Bis bald mal wieder Wolfgang :sachsen:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 6388
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Gröditz
Online: 334d 19h 58m 11s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: Tanker "USEDOM"

[28 / 32]

Beitragvon sperrgast336 » Samstag 29. Juni 2013, 22:09

Hier aus meinen Fundus noch Aufnahmen aus den 70-ziger Jahren, zur aktiven Zeit der Usedom.
Ich hab alles gesammelt was an maritimen in so mancher Zeitschrift stand
kann es aber leider nicht genau zuordnen
Der Zeitraum liegt aber zwischen 1977-1979

Usedom6.jpg
Usedom 12.jpg
Usedom 10.jpg



Usedom (4).jpg
Usedom (9).jpg
Usedom (8).jpg



Hab selbst im Sommer 1986 ,als Reservist 4 Wochen Dienst auf dem Tanker Hiddensee gemacht.
War eine interessante Zeit gewesen ,aber damals ist mir auch ganz deutlich bewusst geworden ,wie lange man auf so einem Schiff im Ernstfall
überleben würde.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Es grüßt Klaus ,Sperrgast336

11/1976 - 04 /1977 Parow
05/1977 - 10 /1979 Schiff Grimma 336 ( 3. MSR -Abteilung )
05/1986 - 07 /1986 Resi im Nordhafen, Tanker Hiddensee und MSR 314



Link:
BBcode:


Offline   sperrgast336


Stabsmatrose
Stabsmatrose




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 50
Registriert: Samstag 23. Januar 2010, 23:02
Online: 3d 20h 25m 52s
Einheit: 1.Flottille MSR 336
Dienstgrad: Obermatrose
Dienststellung: Sperrgast
Dienstzeit: 11/76-10/79
Resizeit: 05/86-07/86

Re: Tanker "USEDOM"

[29 / 32]

Beitragvon Chevalier » Samstag 29. Juni 2013, 22:59

Bei der Deutschen Marine war die Nummer 1484.Die Nummer 1784 entstand aus einem Tippfehler meinerseits. GaKvH-G.
Gruß aus Wittenberge von ChevalierWir haben immer zu viel geglaubt und zu wenig gewusst.Nur Wissen ist Macht!!



Link:
BBcode:


Offline   Chevalier


Obermeister
Obermeister



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 681
Bilder: 5
Registriert: Samstag 10. März 2012, 05:41
Wohnort: Wittenberge
Online: 40d 5h 49m 25s
Einheit: KdVM H02
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Vertreter des Btm.
Dienstzeit: 8/60-4/63
Resizeit: 7/64-4/67 A-22

Re: Tanker "USEDOM"

[30 / 32]

Beitragvon Skipper » Sonntag 30. Juni 2013, 09:33

Hallo Klaus,
schön Deine Bilder. Leider sind viele dieser Kameraden nicht mehr unter uns. Ja war schon eine wilde Zeit (schöne?) damals. Wir hatten sehr lange und auch harte Seefahrten auf der Usedom. Aber wir waren jung. Deshalb ist es für uns ehemalige Usedomer immer wieder schön wenn wir uns treffen. Die fremden Küsten die wir damals sahen habe ich fast alle jetzt bereist. Mal sehen, vielleicht schaffe ich es auch noch einmal mit meinem Segelboot die Ostsee zu umrunden. Also danke für Deinen Beitrag. :ahoi:



Link:
BBcode:


Offline   Skipper


Maat
Maat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 154
Registriert: Freitag 4. März 2011, 16:23
Online: 9d 15h 39m 57s
Einheit: viele Einheiten
Dienstgrad: viele Dienstgrade
Dienstzeit: 05.1968-12.2014

Re: Tanker "USEDOM"

[31 / 32]

Beitragvon sperrgast336 » Mittwoch 3. Juli 2013, 20:50

:hello: Hallo @ Skipper
Hab hier noch zwei Zeitungs-Ausschnitte zur Usedom
Es gab auch Schäden am Schiff nach einer Kollision oder Grundberührung
Usedom (10).jpg
Usedom.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Es grüßt Klaus ,Sperrgast336

11/1976 - 04 /1977 Parow
05/1977 - 10 /1979 Schiff Grimma 336 ( 3. MSR -Abteilung )
05/1986 - 07 /1986 Resi im Nordhafen, Tanker Hiddensee und MSR 314



Link:
BBcode:


Offline   sperrgast336


Stabsmatrose
Stabsmatrose




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 50
Registriert: Samstag 23. Januar 2010, 23:02
Online: 3d 20h 25m 52s
Einheit: 1.Flottille MSR 336
Dienstgrad: Obermatrose
Dienststellung: Sperrgast
Dienstzeit: 11/76-10/79
Resizeit: 05/86-07/86

Re: Tanker "USEDOM"

[32 / 32]

Beitragvon Skipper » Freitag 1. April 2016, 08:54

Hallo Kameraden,
wieder ist ein Mitglied unserer Besatzung von Bord gegangen. Jetzt hat es Wolfgang (Bruno) Leuschner erwischt. Bruno ist bis zum Verkauf der Usedom an Bord als Pumpenmeister gefahren. Davor war Bruno viele Jahre Maschinen- Assi. Nach der Übergabe des Schiffes war Bruno bis zum Ende seines Arbeitslebens im Tanklager des Stützpunktes beschäftigt. Wir, die noch Lebenden, werden uns zu seiner Bestattung treffen.



Link:
BBcode:


Offline   Skipper


Maat
Maat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 154
Registriert: Freitag 4. März 2011, 16:23
Online: 9d 15h 39m 57s
Einheit: viele Einheiten
Dienstgrad: viele Dienstgrade
Dienstzeit: 05.1968-12.2014

Vorherige

45 Bewertungen - Ø 2.49 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu Tanker

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast