Vermessungsschiffe METEOR und KOMET

alle Schiffe

16 Bewertungen - Ø 2.94 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Vermessungsschiffe METEOR und KOMET

[1 / 10]

Beitragvon SteuermannV382 » Montag 26. März 2018, 19:40

65.202 Meteor - als M412 Sulev Estland.jpg

65.202 Meteor - als M412 Sulev für Estland
Ich hatte bei dem Bild etwas gestutzt - irgendetwas stimmte nicht.
Hat einige Minuten gedauert -> die Brückenfenster sind anders.
Wobei, wenn ich mir die Bilder von @Steuermann315 ansehe - da scheinen die Brückenfenster der Meteor tatsächlich etwas größer zu sein.
Während die Komet die normalen MSR-kurz Scheiben hat.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Immer eine handbreit Wasser unterm Kiel!

Euer SteuermannV382



Link:
BBcode:


Offline   SteuermannV382


Maat
Maat




 
Beiträge: 233
Registriert: Samstag 17. Februar 2018, 18:40
Wohnort: Gangkofen
Online: 10d 21h 22m 21s
Einheit: Genthin V382
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Steuermann
Dienstzeit: 11/83 - 10/87
Resizeit: keine

Re: Vermessungsschiffe METEOR und KOMET

[2 / 10]

Beitragvon wozan » Samstag 31. März 2018, 11:50

SteuermannV382 hat geschrieben:... 65.202 Meteor - als M412 Sulev für Estland
Ich hatte bei dem Bild etwas gestutzt - irgendetwas stimmte nicht.
... -> die Brückenfenster sind anders ....

Moin Jens,

wie ich mich bereits andernorts dazu geäußert habe, sieht es tatsächlich danach aus, als ob die Brückenfenster
irgendwann mal geändert/vergrößert wurden. Deswegen habe ich auch mal ganz bewusst auf anderen Fotos
nachgeschaut und wirklich welche gefunden, die auf eine solche Veränderung hinweisen könnten. So liegen da
einmal KOMET und METEOR mit gleich aussehenden Brückenfenstern im Päckchen mit der HYDROGRAPH, während
auf einem späteren Foto mit der JASMUND, die Brückenfenster der METEOR wirklich größer erscheinen.
Eventuell könnte ja sogar ein Ehemaliger der VSA diesen Umbau bestätigen, bzw. zeitlich etwas eingrenzen.

Hier mal entsprechende Fotos zum Vergleich -> -> -> Schiffe der 4.VSA
Bis bald mal wieder Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 5669
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Röderland / OT Reichenhain
Online: 247d 23h 37m 10s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re:Vermessungsschiffe METEOR und KOMET

[3 / 10]

Beitragvon SteuermannV382 » Samstag 31. März 2018, 13:28

Hallo Wolfgang,

vielen Dank für die Bestätigung meiner Vermutung. Eventuell war die (geschlossene) Brücke ohnehin etwas modifiziert gegenüber den normalen MSR-kurz. Diese hatten nämlich seitlich je 2 Fenster, während die 65.2er nur je eines hatten. Vermutlich damit der BBKF nicht sieht, was unsere Jungs so notiert haben.
(BBKF = bitterböser Klassenfeind)
Vergleich-Brückenfenster.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Immer eine handbreit Wasser unterm Kiel!

Euer SteuermannV382



Link:
BBcode:


Offline   SteuermannV382


Maat
Maat




 
Beiträge: 233
Registriert: Samstag 17. Februar 2018, 18:40
Wohnort: Gangkofen
Online: 10d 21h 22m 21s
Einheit: Genthin V382
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Steuermann
Dienstzeit: 11/83 - 10/87
Resizeit: keine

Re: Vermessungsschiffe METEOR und KOMET

[4 / 10]

Beitragvon wozan » Samstag 31. März 2018, 19:16

SteuermannV382 hat geschrieben:... vielen Dank für die Bestätigung meiner Vermutung.
Hallo Jens,
da is´ leider nix mit Bestätigung, doch glücklicherweise habe ich ja geschrieben ...
... sieht es tatsächlich danach aus, als ob die Brückenfenster irgendwann mal
geändert/vergrößert wurden. Deswegen habe ich auch mal ganz bewusst auf anderen Fotos
nachgeschaut und wirklich welche gefunden, die auf eine solche Veränderung hinweisen könnten.
... auf einem späteren Foto mit der JASMUND, die Brückenfenster der METEOR wirklich größer erscheinen.

Denn nun habe ich in meiner Backskiste endlich die Fotos der beiden Vermessungsschiffen aufstöbern können,
nach welchen ich die letzten Tage vergeblich gesucht hatte.
:guckstduhier: -> -> -> 4. VSA - Vermessungsschiffabteilung unter anderem die oberen Fotos Meteor und Komet
Und diese Fotos zeigen die Schiffe nach 1990 als Auflieger im Peenemünder Nordhafen und sagen eigentlich aus,
dass bei beiden Schiffen die MSR kurz/Projekt 89.1-typischen vorderen Brückenfenster bis zur Außerdienststellung
nicht verändert oder vergrößert wurden. Dass statt zwei seitlichen Brückenfenstern bei den Vermessungsschiffen
nur noch eines vorhanden war, und auch andere Modifikationen an den Aufbauten vorgenommen wurden, bleibt unbestritten.
Also müssen diese größeren Brückenfenster wohl nach dem Verkauf an Estland eingesetzt worden sein. Übrigens
sind diese größeren, diese wahrscheinlich ebenfalls beim Projekt 89.2 (MSR lang) verbauten Brückenfenster auch
bei den beiden MSR kurz, bei dem GST-Schulschiff (ex.Anklam) sowie der "Vigilante" (ex.Kühlungsborn) zu erkennen.
Bis bald mal wieder Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 5669
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Röderland / OT Reichenhain
Online: 247d 23h 37m 10s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: Vermessungsschiffe METEOR und KOMET

[5 / 10]

Beitragvon SteuermannV382 » Samstag 31. März 2018, 19:39

wozan hat geschrieben:... Und diese Fotos zeigen die Schiffe nach 1990 als Auflieger im Peenemünder Nordhafen und sagen eigentlich aus, dass bei beiden Schiffen die MSR kurz/Projekt 89.1-typischen vorderen Brückenfenster bis zur Außerdienststellung nicht verändert oder vergrößert wurden. ...

Hallo Wolfgang, meinst ein Bild aus dieser Serie?

s-l1600 - Kopie.jpg

Im Vergleich zu den Langen dahinter sind die Brückenfenster wirklich klein. Vielleicht waren die der METEOR mal einige Zeit "schwarz umrandet" -> so als Tarnung.
wozan hat geschrieben:...Übrigens sind diese größeren, diese wahrscheinlich ebenfalls beim Projekt 89.2 (MSR lang) verbauten Brückenfenster auch bei den beiden MSR kurz, bei dem GST-Schulschiff (ex.Anklam) sowie der "Vigilante" (ex.Kühlungsborn) zu erkennen.

Da gibt es bei den "persönlichen Alben" eines Forenmitgliedes 3 Bilder der KÜHLUNGSBORN in Kap Verde, auf denen das wirklich gut zu erkennen ist.
Kannte ich vorher auch nicht, man lernt eben nie aus.

Gruß Jens
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Immer eine handbreit Wasser unterm Kiel!

Euer SteuermannV382



Link:
BBcode:


Offline   SteuermannV382


Maat
Maat




 
Beiträge: 233
Registriert: Samstag 17. Februar 2018, 18:40
Wohnort: Gangkofen
Online: 10d 21h 22m 21s
Einheit: Genthin V382
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Steuermann
Dienstzeit: 11/83 - 10/87
Resizeit: keine

Re: Vermessungsschiffe METEOR und KOMET

[6 / 10]

Beitragvon wozan » Samstag 31. März 2018, 19:54

SteuermannV382 hat geschrieben:... meinst ein Bild aus dieser Serie?

... Da gibt es bei den "persönlichen Alben" eines Forenmitgliedes 3 Bilder der KÜHLUNGSBORN in Kap Verde, auf denen das wirklich gut zu erkennen ist.

Hallo Jens,
auch wenn "diese Serie" ebenfalls die beiden Vermessungsschiffe als Auflieger im Nordhafen zeigt, meinte ich eigentlich die Fotos von D.Wolf - klick mal auf den Link -> -> -> 4. VSA - Vermessungsschiffabteilung und sieh dir unter anderem die oberen Fotos Meteor und Komet an
Und wegen dem "persönlichen Alben", da musst du mir mal mit einem link oder dem Namen auf die Sprünge helfen ...
Bis bald mal wieder Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 5669
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Röderland / OT Reichenhain
Online: 247d 23h 37m 10s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: Vermessungsschiffe METEOR und KOMET

[7 / 10]

Beitragvon SteuermannV382 » Sonntag 1. April 2018, 10:24

Hallo Wolfgang,

das mit dem Setzen eines internen Links musst Du mir mal bei Gelegenheit zeigen.
gallery/image.php?album_id=58&image_id=629
Das ist das Album von @matze gs1/3/1

Gruß Jens
Immer eine handbreit Wasser unterm Kiel!

Euer SteuermannV382



Link:
BBcode:


Offline   SteuermannV382


Maat
Maat




 
Beiträge: 233
Registriert: Samstag 17. Februar 2018, 18:40
Wohnort: Gangkofen
Online: 10d 21h 22m 21s
Einheit: Genthin V382
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Steuermann
Dienstzeit: 11/83 - 10/87
Resizeit: keine

Re: Vermessungsschiffe METEOR und KOMET

[8 / 10]

Beitragvon wozan » Sonntag 1. April 2018, 11:44

Hallo Jens,
zwar meinte ich wirklich die Fotos von diesem Schiff, aber nicht jene aus Matze´s Album.
Schau mal hier unter -> -> -> Besuch bei der Guarda Costeira de Cabo Verde die dritt- bis fünftletzten Fotos ...

Tja, und wegen dem Verlinken von Beiträgen und Fotos schau mal bitte unter -> -> -> "eine kleine Hilfe" - Links u. Verlinken von Beiträgen
Bis bald mal wieder Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 5669
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Röderland / OT Reichenhain
Online: 247d 23h 37m 10s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: Schiffe der 4.VSA

[9 / 10]

Beitragvon k89233 » Sonntag 1. April 2018, 14:15

Hallo Wolfgang,

ich denke eher, dass dies eine optische Täuschung ist.
Während die Brückenfenster der Meteor eine schwarze Umrandung bekommen haben ist das bei Komet nicht der Fall. Dadurch wirken die Brückenfenster der Meteor größer.
Ähnliches gab´s auch bei uns in der 3.MSR, war nicht gern gesehen bei der Führung und mußte wieder beseitigt werden.

VG und schöne Ostern!
Letzter Volksmarine-Kmdt. 332 "Bitterfeld"



Link:
BBcode:


Offline   k89233


Stabsmatrose
Stabsmatrose




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 105
Registriert: Dienstag 17. März 2009, 04:12
Online: 5d 14h 42m 41s
Einheit: 332 Bitterfeld
Dienstgrad: Kpt.Ltn.
Dienststellung: Kmdt.
Dienstzeit: 08/80-12/90

Re: Vermessungsschiffe METEOR und KOMET

[10 / 10]

Beitragvon wozan » Sonntag 1. April 2018, 17:18

k89233 hat geschrieben:... ich denke eher, dass dies eine optische Täuschung ist.
Während die Brückenfenster der Meteor eine schwarze Umrandung bekommen haben ist das bei Komet nicht der Fall. Dadurch wirken die Brückenfenster der Meteor größer.
Ähnliches gab´s auch bei uns in der 3.MSR ...

Hallo Torsten,
nachdem ich gestern die Aufliegerfotos der beiden VSA-Schiffe wieder aufgefunden hatte, kam eigentlich
nur noch solch eine optische Täuschung in Frage. Dementsprechend habe ich durch -> -> -> meinen post auch bereits versucht, diesen Irrtum wieder geradezurücken:
... diese Fotos zeigen die Schiffe nach 1990 als Auflieger im Peenemünder Nordhafen und sagen eigentlich aus,
dass bei beiden Schiffen die MSR kurz/Projekt 89.1-typischen vorderen Brückenfenster bis zur Außerdienststellung
nicht verändert oder vergrößert wurden


:sorry: , dass ich deshalb deine Wortmeldung hierher in den Diskussionsthread verschoben habe.
Bis bald mal wieder Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 5669
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Röderland / OT Reichenhain
Online: 247d 23h 37m 10s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974


16 Bewertungen - Ø 2.94 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu 4. Vermessungsschiffabteilung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron