(Torpedo-)Zielschiffe

Schulschiffe, Staatsyachten und andere

0 Bewertungen - Ø 0.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


(Torpedo-)Zielschiffe

[1 / 5]

Beitragvon SteuermannV382 » Donnerstag 1. April 2021, 13:57

:hilfe2: Hallo, ich brauche mal Euer Wissen:

Ich glaube, irgendwo gelesen zu haben, dass die alten Zielschiffe/-boote die Bordnummern Z84 bis Z86 trugen.
Auf den folgenden Fotos ist jedoch recht eindeutig eine Z36 zu erkennen. Gab es da "Umnummerierungen" ?

Z36-1.jpg
Z36-2.jpg
Bitte lasst Euch von dem "Gedöns" im Vordergrund nicht verwirren, die Bilder wurden wohl sehr heimlich gemacht. :hehehe:

Viele Grüße
Jens
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Immer eine handbreit Wasser unterm Kiel!

Euer SteuermannV382



Link:
BBcode:


Offline   SteuermannV382


Meister
Meister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 583
Registriert: Samstag 17. Februar 2018, 18:40
Wohnort: Gangkofen
Online: 25d 22h 7m 25s
Einheit: Genthin V382
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Steuermann
Dienstzeit: 11/83 - 10/87
Resizeit: keine

Re: (Torpedo-)Zielschiffe

[2 / 5]

Beitragvon Thommy206 » Donnerstag 1. April 2021, 23:19

hallo @SteuermannV382,
die Bilder erinnern mich persönlich sehr stark an einen Thread im Forum der 6.Flottille, wo es um diese 3 als Zielschiff umgebauten 183'er ging.
die damals auf den 3 umgebauten Booten verwendete sogenannten "Radarreflektorengruppe" (NATO-CODE: „SHEET NEST“) war sehr markant und sollte dann vielleicht eher in in diesem Forum seine Heimat finden, um dort weitere Aufklärung betreiben zu können, eventuell müssen wir ja dann an der erstellten Lebensgrafik "schrauben".
mit kameradschaftlichem Gruß
___________________________
Thommy206

"wer immer tut, was er schon kann,
bleibt immer das, was er schon ist".
- Henry Ford -


11/83 - 05/84 Militärtechnische Schule der Nachrichtentruppen "Herbert Jensch" Frankfurt (Oder)
05/84 - 10/86 SAS-Fernschreiber Kdo. VM (SCZ)

05/84 - 10/86 auch P-222 MT GAZ 66 T 206 SAS Fs



Link:
BBcode:


Offline   Thommy206


redaktioneller Adminral
redaktioneller Adminral



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1359
Registriert: Dienstag 17. August 2010, 21:09
Wohnort: Lauenburg/Elbe
Online: 46d 3h 25m 11s
Einheit: NR-18/NBB-18/SCZ KVM
Dienstgrad: Maat
Dienststellung: SAS-Fernschreiber
Dienstzeit: 11/83 - 10/86
Resizeit: keine

Re: (Torpedo-)Zielschiffe

[3 / 5]

Beitragvon wozan » Freitag 2. April 2021, 13:19

Thommy206 hat geschrieben:... die Bilder erinnern mich persönlich sehr stark an einen Thread im Forum der 6.Flottille,
wo es um diese 3 als Zielschiff umgebauten 183'er ging. (...)
die damals ... 3 umgebauten Booten ... sollte dann vielleicht eher in in diesem Forum seine
Heimat finden, um dort weitere Aufklärung betreiben zu können, eventuell müssen wir ja
dann an der erstellten Lebensgrafik "schrauben".


Ja, Thommy,
genau diesen Thread hatte ich mir auch herausgesucht, um meine Erinnerungen zu den Zielschiffen
etwas aufzufrischen. Und bei diesen Recherchen habe ich doch tatsächlich in einer Aufstellung auch
das Zielschiff mit der Bordnummer Z36 gefunden. Laut dieser Aufstellung wurden zum 01.November
1967 die beiden 183´er TS-Boote 183/2 Etkar Andre (Z 84) und 183/4 Rudi Arndt (Z 85) als Zielschiffe
wieder in Dienst gestellt und liefen bis ins Jahr 1971 unter diesen Bordnummern.
Dagegen wurde das Boot 183/9 Fritz Behn erst im Oktober 1968 als Zielschiff reaktiviert und lief
dann bis August 1968 unter der Bordnummer Z83, bevor es, wahrscheinlich nach weiteren Umbauten
zur Z37 umnummeriert wurde.

An der erstellten Lebensgrafik zu "schrauben" wäre wohl etwas problematisch, dagegen schon eher
machbar, diese hier in der Vierten geschriebenen Beiträge ins entsprechende Thema der 6.Flottille
zu verschieben .
Bis bald mal wieder Wolfgang :sachsen:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 6306
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Gröditz
Online: 319d 9h 15m 8s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: (Torpedo-)Zielschiffe

[4 / 5]

Beitragvon Eddy » Freitag 2. April 2021, 16:59

Männer,
ich habe schon in der 1. Flottille auf Jens seine Frage geantwortet.
Diese Umnummerierung hat es gegeben, sie ist nur in unserer Lebensgrafik noch falsch dargestellt.
Das TS-Boot, Projekt 183/9 "FRITZ BEHN" wurde am 19.10.1957 bei den SSK/VM iD und am 14.10.1968 aD . Am 01.12.1968 wurde es nach Umbauten als Ziel-Boot Z 86 wieder iD, im August 1969 als Z 36 umbenannt und fuhr bis 1971.
Eddy
"Tradition pflegen heißt nicht Asche aufbewahren sondern eine Flamme am Leben erhalten!"

Berndt Borrmann, Fregattenkapitän a.D.
1. Vorsitzender Heimatverein Dranske e.V.
Ehrenamtlicher Leiter des "Marinehistorischen- und Heimatmuseums Dranske / Bug"
Mitglied im Vorstand Marinekameradschaft Bug 1992 e.V.



Link:
BBcode:


Offline   Eddy


Obermaat
Obermaat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 355
Registriert: Dienstag 22. Dezember 2009, 14:52
Wohnort: Dranske
Online: 6d 7h 5m 29s
Einheit: 6. Flottille
Dienstgrad: Freg.Kpt.
Dienststellung: Ing. / Politoffz.
Dienstzeit: 08.69-09.90

Re: (Torpedo-)Zielschiffe

[5 / 5]

Beitragvon SteuermannV382 » Freitag 2. April 2021, 17:59

Vielen Dank an Alle!
Das hilft mir bei der Zuordnung der Fotos.
Mal sehen, was noch so zum Vorschein kommt.
Es sind etwa 100 Bilder, von denen ich gut 30 Stück aussortiert habe (total verschwommen).
Gruß Jens
Immer eine handbreit Wasser unterm Kiel!

Euer SteuermannV382



Link:
BBcode:


Offline   SteuermannV382


Meister
Meister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 583
Registriert: Samstag 17. Februar 2018, 18:40
Wohnort: Gangkofen
Online: 25d 22h 7m 25s
Einheit: Genthin V382
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Steuermann
Dienstzeit: 11/83 - 10/87
Resizeit: keine


0 Bewertungen - Ø 0.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu Schiffe anderer Flottillen und Dienststellen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast