MBK 14 bei der 6.GBK?

2 Bewertungen - Ø 2.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


MBK 14 bei der 6.GBK?

[1 / 38]

Beitragvon GBK-Puster » Mittwoch 11. Mai 2016, 11:32

In dem Buch "Schiffe und Boote der VM der DDR" von M. Röseberg sind auf S. 213 bei der Motorbarkasse Projekt 407 auch 9 Boote aufgeführt, die 1979 an die 6. GBK geliefert worden sind.
Kann das jemand bestätigen?
Oder sind das Fahrzeuge für die PKE an der Küste gewesen? Obwohl auch seperat 6 Boote für das MfS (Projekt 407-S) auf selbiger Seite aufgeführt sind.

BIsher habe ich in keinerlei Literatur oder im Internet Hinweise auf den Einsatz der Barkassen Projekt 407 bei der GBK gefunden.
Lediglich ein Bild des Barkassentyps mit der Bord-Nr. G 26 findet sich in dem Buch "Über die Ostsee in die Freiheit" von C & B. Müller auf S. 217.
Auf dem Bild ist auch zu erkennen, dass das Boot mit einer FuM-Antenne (im Radom) ausgerüstet war.
11/74 - 04/75 Flottenschule "Walter Steffens"
05/75 - 10/77 6. Grenzbrigade Küste, Stab Rostock, Funker



Link:
BBcode:


Offline   GBK-Puster


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 99
Registriert: Montag 7. Juli 2008, 16:39
Online: 5d 34m 25s
Einheit: 6. GBK
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Funker
Dienstzeit: 11/74 - 10/77

Re: MB 14 bei der 6.GBK?

[2 / 38]

Beitragvon 14725 » Mittwoch 11. Mai 2016, 20:08

Anbei ein Foto aus meinem Archiv .

barkassen32.jpg

Sehr gut zu erkennen die Dienstflagge der GBK.
Diese Barkassen waren u.a. in der 4.Flottille stationiert .
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Volksmarine von 03/89 bis zum Bitteren Ende.
4.Flottille ,
MSR 344 "Eilenburg" ,
Signalmaat IV-8-2

ab 10/90 Bundesmarine
Minensucher "Eilenburg " M 2674
bis 10/91

ab 02/92 Heer
RakArtBtl 702 / 132 , VU-S4 und MatNachw.Uffz
03/96 DZE



Link:
BBcode:


Offline   14725


Oberfähnrich
Oberfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1320
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 21:30
Wohnort: Kleinfurra
Online: 31d 13h 15m 55s
Einheit: 344 Eilenburg
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Signalmaat
Dienstzeit: 03.89 - bis Ende

Re: MBK-14 bei der 6. GBK?

[3 / 38]

Beitragvon GBK-Puster » Samstag 14. Mai 2016, 17:08

Vielen Dank, Silvio. Sehr interessantes Foto.
Weißt Du von wann die Aufnahme ist? Sieht mir sehr um die Wendezeit aus.

Hast Du die von mir angesprochenen Barkassen (es geht mir um die der GBK 1979 zugeführten 9 Einheiten) zu deiner Zeit auch im Stützpunkt Warnemünde liegen sehen?
Das im Bestand der Flottillen der VM welche waren ist schon klar. Darauf zielte aber meine Frage nicht ab.
Ich habe nämlich die Vermutung, dass die 6. GBK zu keiner Zeit einen derartigen Typ in Bestand hatte. Ich tippe mehr auf die PKE-Einheiten des MfS.

Interessant ist auch die FuM-Antenne. In dem von mir angesprochenen Buch handelt es sich ja auch um die G 26 mit selbiger Antenne.
11/74 - 04/75 Flottenschule "Walter Steffens"
05/75 - 10/77 6. Grenzbrigade Küste, Stab Rostock, Funker



Link:
BBcode:


Offline   GBK-Puster


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 99
Registriert: Montag 7. Juli 2008, 16:39
Online: 5d 34m 25s
Einheit: 6. GBK
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Funker
Dienstzeit: 11/74 - 10/77

Re: MBK 14 bei der 6.GBK?

[4 / 38]

Beitragvon wozan » Sonntag 15. Mai 2016, 14:19

GBK-Puster hat geschrieben:Vielen Dank, Silvio. Sehr interessantes Foto.
Weißt Du von wann die Aufnahme ist? Sieht mir sehr um die Wendezeit aus.

Hast Du die von mir angesprochenen Barkassen (es geht mir um die der GBK 1979 zugeführten 9 Einheiten) (...)
Ich habe nämlich die Vermutung, dass die 6. GBK zu keiner Zeit einen derartigen Typ in Bestand hatte. Ich tippe mehr auf die PKE-Einheiten des MfS. (...)

Moin Manfred,

allein wegen der zu erkennenden "Badegäste" erscheint es mehr als wahrscheinlich, dass das Foto eine MBK 14 zur "Wendezeit" zeigt. Solch ein Törn mit Zivilisten wäre wohl vor 1990 unwahrscheinlich, und unter der Flagge der Grenzbrigade mit ziemlicher Sicherheit schon gar nicht möglich gewesen.

Und deiner Vermutung, dass die Grenzbrigade zu keiner Zeit MBK 14 im Bestand hatte, kann ich auch nur zustimmen. Ich habe mal wieder bisschen in meinen zusammengetragenen, sowie immer wieder mal ergänzten und korrigierten Unterlagen nachgeschaut und bin somit zu folgender Ansicht gelangt. Die in der VM-Literatur verbreitete Information, der Grenzbrigade wären 1979 9 Motorbarkassen zugeführt worden, erscheint schlichtweg falsch zu sein. 1979 wurden 9 Motorbarkassen (Proj.1107.02, Bau- bzw. Zählnummern 35 bis 43) der GST und die darauffolgenden 6 Barkassen mit den Bau- bzw. Zählnummern 44 bis 49 dem Ministerium für Nationale Verteidigung, nicht aber dem Ministerium für Staatssicherheit zugeführt. Diese 6 Motorbarkassen gingen nämlich nicht an die Grenzbrigade Küste, sondern an die Bootseinheiten der Grenztruppen und erhielten die Kennungen G 71 bis G 75, was bei dem Foto mit der G 26 übrigens auch auf ein "Wendefoto" hinweist.
Und erst in den Jahren 1980 und 1981 wurden für das MfS 6 Motorbarkassen (Bau- bzw. Zählnummern 60 bis 65) übergeben ...
Bis bald mal wieder Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 5681
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Röderland / OT Reichenhain
Online: 248d 17h 54m 51s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: MBK-14 bei der 6. GBK?

[5 / 38]

Beitragvon 14725 » Montag 16. Mai 2016, 12:46

Projekt : 1107.05 , Bau-Nr.: 27/63 , Zähl-Nr.: 63 Registrier- Schiffspaß-Nr. ------- Name/Kennung : G26
Baujahr : 12.08.1980 , Lieferung 02.12.1980 Ministerium für Staatssicherheit
Volksmarine von 03/89 bis zum Bitteren Ende.
4.Flottille ,
MSR 344 "Eilenburg" ,
Signalmaat IV-8-2

ab 10/90 Bundesmarine
Minensucher "Eilenburg " M 2674
bis 10/91

ab 02/92 Heer
RakArtBtl 702 / 132 , VU-S4 und MatNachw.Uffz
03/96 DZE



Link:
BBcode:


Offline   14725


Oberfähnrich
Oberfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1320
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 21:30
Wohnort: Kleinfurra
Online: 31d 13h 15m 55s
Einheit: 344 Eilenburg
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Signalmaat
Dienstzeit: 03.89 - bis Ende

Re: MBK 14 bei der 6.GBK?

[6 / 38]

Beitragvon wozan » Montag 16. Mai 2016, 14:01

14725 hat geschrieben:Projekt : 1107.05 , Bau-Nr.: 27/63 , Zähl-Nr.: 63 Registrier- Schiffspaß-Nr. ------- Name/Kennung : G26
Baujahr : 12.08.1980 , Lieferung 02.12.1980 Ministerium für Staatssicherheit

Moin Silvio,

wenn ich die von dir gegebenen Daten mal auf das Foto der MBK 14 mit der Kennung G 26 beziehe,
bestätigen diese zwar, dass die Barkasse G 26 zu den mit den Bau- bzw. Zählnummern 60 bis 65 in den Jahren 1980 und 1981 gelieferten und dann 1981 in Dienst gestellten Motorbarkassen des MfS zählt, keineswegs aber das Aufnahmedatum des Fotos, oder etwas anderes.
Wer weiß, eventuell hattest du mit deinem Beitrag auch gar nichts anderes und nicht mehr beabsichtigt...
Bis bald mal wieder Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 5681
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Röderland / OT Reichenhain
Online: 248d 17h 54m 51s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: MBK-14 bei der 6. GBK?

[7 / 38]

Beitragvon 14725 » Montag 16. Mai 2016, 14:44

wozan hat geschrieben:Wer weiß, eventuell hattest du mit deinem Beitrag auch gar nichts anderes und nicht mehr beabsichtigt...


Moin Wolfgang ,

ich hatte nur die mir vorliegenden Daten mal gepostet mit der Hoffnung das eventuell jemand mehr Infos ziehen kann oder selbst hat .
Das dieses Foto in der "Wendezeit" entstanden sein muss sieht man ja an der "lustigen Rund" an Bord .
Müsste im Zeitraum im Mai-September 1990 entstanden sein .
Denn erst nachdem bekannt war das die DDR der BRD beitreten wird war/wurde alles lockerer.
Vielleicht war die GBK Dienstflagge auch nur "Tarnung" .
Alle anderen mir vorliegenden Blider der MBK-14 zeigen das kein weiteres eine TSR-Anlage bzw. ein Radom hatte was dann aber auch gleichzeitig den offenen Seebetrieb eingeschränkt haben dürfte.

Ich muss mal schauen ob auf dem Foto eine Jahreszahl vermerkt ist .
Volksmarine von 03/89 bis zum Bitteren Ende.
4.Flottille ,
MSR 344 "Eilenburg" ,
Signalmaat IV-8-2

ab 10/90 Bundesmarine
Minensucher "Eilenburg " M 2674
bis 10/91

ab 02/92 Heer
RakArtBtl 702 / 132 , VU-S4 und MatNachw.Uffz
03/96 DZE



Link:
BBcode:


Offline   14725


Oberfähnrich
Oberfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1320
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 21:30
Wohnort: Kleinfurra
Online: 31d 13h 15m 55s
Einheit: 344 Eilenburg
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Signalmaat
Dienstzeit: 03.89 - bis Ende

Re: MB 14 bei der 6.GBK?

[8 / 38]

Beitragvon GBK-Puster » Montag 16. Mai 2016, 19:55

Hallo Wolfgang, ich sehe das genau so wie Du. Also keine MBs bei der 6.GBK im Einsatz. Hätte mich auch etwas gewundert, weil ein derartiger Typ keiner Bootsgruppe je zugeordnet war.
Die G 26 war also ein Boot der PKE und damit dem MfS zugehörig.
11/74 - 04/75 Flottenschule "Walter Steffens"
05/75 - 10/77 6. Grenzbrigade Küste, Stab Rostock, Funker



Link:
BBcode:


Offline   GBK-Puster


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 99
Registriert: Montag 7. Juli 2008, 16:39
Online: 5d 34m 25s
Einheit: 6. GBK
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Funker
Dienstzeit: 11/74 - 10/77

Re: MBK 14 bei der 6.GBK?

[9 / 38]

Beitragvon Bootsmann 53 » Dienstag 17. Mai 2016, 13:12

Hallo Manfred, :ahoi:
ja deine Aussage kann ich nur bestätigen. Bei dem von Silvio abgebildeten MB 407 Projektreihe 1107 Bordnummer G26 handelt es sich eindeutig um ein Boot des MfS (PKE). Bei der 6. GBK gab es diese Radar und Antennenausstattung nicht. (Siehe Anlage PDF).

MB 407 Projekt 1107 Wem Zugehörig geändert .jpg

Da ab April 1990 alle Schiffe und Boote der 6. GBK die GS Kennzeichnung erhielten, kann das Foto nicht aus der Wendezeit Sommer 1990 sein. Ich denke eher Sommer 1989 oder 1988.

Gruß Rainer
:mecklenburg-vorpommern:


[Collage aus urheberrechtl. Gründen moderiert / tlw. gelöscht - wozan]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nicht alles was Hand und Fuß hat, hat automatisch auch Herz und Hirn!



Link:
BBcode:


Offline   Bootsmann 53


Maat
Maat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 284
Bilder: 37
Registriert: Montag 1. Dezember 2014, 15:09
Online: 9d 17h 9m 11s
Einheit: 2. GSA
Dienstgrad: Stabsoberfähnrich
Dienststellung: Sperrtn.Bootsmann
Dienstzeit: 11/71 - 08/90

Re: MB 14 bei der 6.GBK?

[10 / 38]

Beitragvon Thommy206 » Dienstag 17. Mai 2016, 18:48

Bootsmann 53 hat geschrieben:[...]
...Bei der 6. GBK gab es diese Radar und Antennenausstattung nicht.


Hersteller der auffälligen und „ominösen“ Radaranlage war die polnische Firma „Warszawskie Zakłady Radiowe“ aus Warschau, die auch im Rahmen der militärischen Zulieferungen an die Mitgliedsstaaten der WVO Radaranlagen lieferte – besser bekannt unter dem Namen „RAWAR“.
Sicher wohl ein Radargerät der SRN-Reihe, aber welches ??

Als Vertreter des „nichtmilitärischen“ Bereiches hatte übrigens die Vermessungsbarkasse „Bessel“ des SHD ein baugleiches Radargerät.
mit kameradschaftlichem Gruß
___________________________
Thommy206

Schleswig-Holstein, meerumschlungen,
Deutscher Sitte hohe Wacht.
Wahre treu, was schwer errungen,
Bis ein schön'rer Morgen tagt!
Schleswig-Holstein, stammverwandt,
Wanke nicht mein Vaterland.


11/83 - 05/84 Militärtechnische Schule der Nachrichtentruppen "Herbert Jensch" Frankfurt (Oder)
05/84 - 10/86 SAS-Fernschreiber Kdo. VM (SCZ)

05/84 - 10/86 auch P-222 MT GAZ 66 T 206 SAS Fs



Link:
BBcode:


Offline   Thommy206


redaktioneller Adminral
redaktioneller Adminral



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1240
Registriert: Dienstag 17. August 2010, 21:09
Wohnort: Lauenburg/Elbe
Online: 43d 4h 59m 23s
Einheit: NR-18/NBB-18/SCZ KVM
Dienstgrad: Maat
Dienststellung: SAS-Fernschreiber
Dienstzeit: 11/83 - 10/86
Resizeit: keine

Re: MBK 14 bei der 6.GBK?

[11 / 38]

Beitragvon 14725 » Dienstag 17. Mai 2016, 18:57

Das Foto von der G-26 trägt die Stempelung 09/89
Volksmarine von 03/89 bis zum Bitteren Ende.
4.Flottille ,
MSR 344 "Eilenburg" ,
Signalmaat IV-8-2

ab 10/90 Bundesmarine
Minensucher "Eilenburg " M 2674
bis 10/91

ab 02/92 Heer
RakArtBtl 702 / 132 , VU-S4 und MatNachw.Uffz
03/96 DZE



Link:
BBcode:


Offline   14725


Oberfähnrich
Oberfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1320
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 21:30
Wohnort: Kleinfurra
Online: 31d 13h 15m 55s
Einheit: 344 Eilenburg
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Signalmaat
Dienstzeit: 03.89 - bis Ende

Re: MB 14 bei der 6.GBK?

[12 / 38]

Beitragvon wozan » Donnerstag 19. Mai 2016, 20:47

Thommy206 hat geschrieben:[...]
...Hersteller der auffälligen und „ominösen“ Radaranlage war die polnische Firma „Warszawskie Zakłady Radiowe“ aus Warschau ... bekannt unter dem Namen „RAWAR“.
Sicher wohl ein Radargerät der SRN-Reihe, aber welches ??
Als Vertreter des „nichtmilitärischen“ Bereiches hatte übrigens die Vermessungsbarkasse „Bessel“ des SHD ein baugleiches Radargerät.

Ich glaube ein ähnliches, wenn nicht sogar ein baugleiches Radargerät noch auf einer anderen, allerdings bereits im zivilen Bereich laufenden MBK 14 gesehen zu haben. Leider habe ich mir aber beim Suchen nach belegbaren Infos zu den Barkassen der 407er Typenreihe darüber keine Notiz gemacht - Sorry.
Im NVA-Forum, wo zeitgleich ebenfalls das Problem der angeblich an die Grenzbrigade Küste gelieferten Barkassen aufgegriffen wurde, wird übrigens von Silvio angeführt, dass diese Radaranlage der Vermessungsbarkasse eine "SRN 207" sei.
Bis bald mal wieder Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 5681
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Röderland / OT Reichenhain
Online: 248d 17h 54m 51s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: MBK 14 bei der 6.GBK?

[13 / 38]

Beitragvon wozan » Donnerstag 19. Mai 2016, 21:13

Moin Rainer,

die Barkasse (Prj.1106), welche du da im Beitrag 4/12 (aufsteigend sort. 9/12)
-> -> -> MBK 14 bei der 6.GBK? zeigst, war keinesfalls bei der 4.Flottille stationiert.
Bereits die Kennung, welche ich als 31-607 deute, weist darauf hin, dass dies die MBK 13 mit der Baunummer 25, und somit eine der 9 Barkassen des HaKo´s des KVM Gehlsdorf war.

:hello: Übrigens musste deine Fotocollage, da Teile von einer anderen Website kopiert wurden, entsprechend der Forenregeln und des Urheberechts bearbeitet, d.h. teilweise gelöscht werden.
Bis bald mal wieder Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 5681
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Röderland / OT Reichenhain
Online: 248d 17h 54m 51s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: MB 14 bei der 6.GBK?

[14 / 38]

Beitragvon Thommy206 » Freitag 20. Mai 2016, 10:20

wozan hat geschrieben:...Im NVA-Forum, wo zeitgleich ebenfalls das Problem der angeblich an die Grenzbrigade Küste gelieferten Barkassen aufgegriffen wurde, wird übrigens von Silvio angeführt, dass diese Radaranlage der Vermessungsbarkasse eine "SRN 207" sei...


Moin zusammen,
ja könnte durchaus hinkommen.
Die SRN-207 war "eigentlich" hauptsächlich für den zivilen/nichtmilitärischen Gebrauch bestimmt und läuft wohl auch noch heute relativ stabil

Anlage SRN-207.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mit kameradschaftlichem Gruß
___________________________
Thommy206

Schleswig-Holstein, meerumschlungen,
Deutscher Sitte hohe Wacht.
Wahre treu, was schwer errungen,
Bis ein schön'rer Morgen tagt!
Schleswig-Holstein, stammverwandt,
Wanke nicht mein Vaterland.


11/83 - 05/84 Militärtechnische Schule der Nachrichtentruppen "Herbert Jensch" Frankfurt (Oder)
05/84 - 10/86 SAS-Fernschreiber Kdo. VM (SCZ)

05/84 - 10/86 auch P-222 MT GAZ 66 T 206 SAS Fs



Link:
BBcode:


Offline   Thommy206


redaktioneller Adminral
redaktioneller Adminral



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1240
Registriert: Dienstag 17. August 2010, 21:09
Wohnort: Lauenburg/Elbe
Online: 43d 4h 59m 23s
Einheit: NR-18/NBB-18/SCZ KVM
Dienstgrad: Maat
Dienststellung: SAS-Fernschreiber
Dienstzeit: 11/83 - 10/86
Resizeit: keine

Re: MBK 14 bei der 6.GBK?

[15 / 38]

Beitragvon wozan » Freitag 20. Mai 2016, 20:58

wozan hat geschrieben:... die Kennung, welche ich als 31-607 deute, weist darauf hin, dass dies die MBK 13 mit der Baunummer 25, und somit eine der 9 Barkassen des HaKo´s des KVM Gehlsdorf war.

:sorry: sorry, obwohl die ersten sechs ausgelieferten MBK 13 tatsächlich die dem HaKo Gehlsdorf zugeordneten Kennungen 31-600 bis 31-605 trugen, wurde die erste Barkasse mit der Baunummer 1106.01 und der Kennung 31-600 an das Ferienheim Speck an der Müritz ausgeliefert.

Dennoch gab es im HaKo des KVM Gehlsdorf 9 MBK 13 (MBK 14), und nicht wie im NVA-Forum berichtet, nur "sechs graue und zwei weiße", sondern sieben graue (1106.02-1106.-05 mit Kennung 31-601 bis 31-605, die 1106.24 und 1106.25 mit 31-606 und 31-607, sowie die beiden "weißen Chefbarkassen" Typ 407M (Modifikation / Projekt 1107, Zählnummer 28/1 u. 29/2).
Bis bald mal wieder Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 5681
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Röderland / OT Reichenhain
Online: 248d 17h 54m 51s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: MBK 14 bei der 6.GBK?

[16 / 38]

Beitragvon GBK-Puster » Samstag 21. Mai 2016, 13:23

Hallo,

nach Besuch von www.parow-info.de, fand ich unter Motorbarkasse-13 - Projekt 407 fogenden Eintrag:
"Von diesen 41 Booten wurden 1986 4 Boote an die 6. GBK abgegeben. Sie erhielten die Bord-Nr. G 70 - G 73. Sie waren ein Ersatz für die 1986 Außerdienst gestellten 21-m-Kutter der 6. GBK in Tarnewitz."
Und weiter wird da ausgeführt, dass die Boote nach Ausgliederung der GBK aus der VM (1990) die Bord-Nr. GS 15 - GS 18 erhielten.

Also die Grenzkutter gehörten meines Wissens immer zur 6. GBK. Wenn dafür ab 1986 die Barkassen ihren Dienst versahen, gehörten sie demnach doch der 6. GBK an.
Damit sind wir wieder da, wo wir angefangen haben ... :nocheck:
11/74 - 04/75 Flottenschule "Walter Steffens"
05/75 - 10/77 6. Grenzbrigade Küste, Stab Rostock, Funker



Link:
BBcode:


Offline   GBK-Puster


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 99
Registriert: Montag 7. Juli 2008, 16:39
Online: 5d 34m 25s
Einheit: 6. GBK
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Funker
Dienstzeit: 11/74 - 10/77

Re: MBK 14 bei der 6.GBK?

[17 / 38]

Beitragvon GBK-Puster » Samstag 21. Mai 2016, 16:30

Auf www.motorbarkasse.de findet sich in der Schiffsliste der "MBK-14" wieder eine ganz andere Zuordnung.
Demnach sind 1979 bereits 6 Barkassen mit den Bord-Nr. G 71 bis G 76 (Bau-Nr. 28 bis 33) zur 6. GBK gegangen. Vorausgesetzt es handelte sich nicht um die PKE des MfS.
Dem steht wiederum gegenüber, dass lt. dieser Schiffslist die Bau-Nr. 24 bis 29 in den Jahren 1980/81 direkt an das Mfs geliefert worden sind.
11/74 - 04/75 Flottenschule "Walter Steffens"
05/75 - 10/77 6. Grenzbrigade Küste, Stab Rostock, Funker



Link:
BBcode:


Offline   GBK-Puster


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 99
Registriert: Montag 7. Juli 2008, 16:39
Online: 5d 34m 25s
Einheit: 6. GBK
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Funker
Dienstzeit: 11/74 - 10/77

Re: MBK 14 bei der 6.GBK?

[18 / 38]

Beitragvon wozan » Samstag 21. Mai 2016, 19:27

GBK-Puster hat geschrieben:... nach Besuch von http://www.parow-info.de, fand ich unter Motorbarkasse-13 - Projekt 407 fogenden Eintrag:
"Von diesen 41 Booten wurden 1986 4 Boote an die 6. GBK abgegeben. Sie erhielten die Bord-Nr. G 70 - G 73. Sie waren ein Ersatz für die 1986 Außerdienst gestellten 21-m-Kutter der 6. GBK in Tarnewitz."
Und weiter wird da ausgeführt, dass die Boote nach Ausgliederung der GBK aus der VM (1990) die Bord-Nr. GS 15 - GS 18 erhielten.
Damit sind wir wieder da, wo wir angefangen haben ... . :nocheck:

Nicht ganz Manfred, diese Aussage auf parow-info weist doch nur auf einen Wechsel von 4 der einstmals 41 für das MfNV gebauten 41 Barkassen zur GBK hin. Woher diese Barkassen als Ersatz für die vier außer Dienst gestellten Zuckerkutter kamen und welche Baunummern sie trugen, wird ja mit keiner Silbe erwähnt. Vielleicht würde man darüber Aufschluss erlangen, wenn man die entsprechenden Chronologien der MBK 13 einsehen könnte ...

GBK-Puster hat geschrieben:Auf http://www.motorbarkasse.de findet sich in der Schiffsliste der "MBK-14" wieder eine ganz andere Zuordnung.
Demnach sind 1979 bereits 6 Barkassen mit den Bord-Nr. G 71 bis G 76 (Bau-Nr. 28 bis 33) zur 6. GBK gegangen. Vorausgesetzt es handelte sich nicht um die PKE des MfS.
Dem steht wiederum gegenüber, dass lt. dieser Schiffslist die Bau-Nr. 24 bis 29 in den Jahren 1980/81 direkt an das Mfs geliefert worden sind.

Wieso "eine ganz andere Zuordnung"? Du liest diese Schiffsliste der Yachtwerft nur nicht richtig!
Diese im Jahr 1979 angeblich zur Grenzbrigade gegangenen MBK 13 waren die Barkassen vom Projekt 1106 mit den Bau- bzw. Zählnummern 44 bis 49, welche wie ja bereits festgestellt, nicht bei der Grenzbrigade, sondern bei den Grenztruppen eingesetzt wurden.
Und die Barkassen, welche entsprechend deiner Aussage "lt. dieser Schiffsliste die Bau-Nr. 24 bis 29" trugen und "in den Jahren 1980/81 direkt an das Mfs geliefert worden sind", waren dagegen modifizierte Barkassen vom Typ 407M, also vom modifizierten Projekt 1107 und höchstwahrscheinlich jene der PKE. Und demzufolge waren dies die sechs Barkassen mit den Bau-bzw. Zählnummern 60/24 bis 65/29, also Zählnummer 60 bis 65 des Typ 407 und mit den Baunummern 24 bis 29 für das modifizierte Projekt 1107.
Bis bald mal wieder Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 5681
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Röderland / OT Reichenhain
Online: 248d 17h 54m 51s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: MBK 14 bei der 6.GBK?

[19 / 38]

Beitragvon GBK-Puster » Sonntag 22. Mai 2016, 17:14

wozan hat geschrieben:Diese im Jahr 1979 angeblich zur Grenzbrigade gegangenen MBK 13 waren die Barkassen vom Projekt 1106 mit den Bau- bzw. Zählnummern 44 bis 49, welche wie ja bereits festgestellt, nicht bei der Grenzbrigade sondern bei den Grenztruppen eingesetzt wurden.

Hallo Wolfgang,
bei welchen "Grenztruppen" wurden die denn Deiner Meinung nach eingesetzt? Ich sehe in der Schiffsliste bei den Nr. 44-49 Standorte wie Rostock, Stralsund usw.
Also Deine Erklärungen kann ich nicht nachvollziehen ...
11/74 - 04/75 Flottenschule "Walter Steffens"
05/75 - 10/77 6. Grenzbrigade Küste, Stab Rostock, Funker



Link:
BBcode:


Offline   GBK-Puster


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 99
Registriert: Montag 7. Juli 2008, 16:39
Online: 5d 34m 25s
Einheit: 6. GBK
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Funker
Dienstzeit: 11/74 - 10/77

Re: MBK 14 bei der 6.GBK?

[20 / 38]

Beitragvon GBK-Puster » Sonntag 22. Mai 2016, 17:22

Noch mal zurück zu meiner Eingangs gestellten Frage: Ich versuche ja nur rauszufinden, ob nun bei der "richtigen" 6. GBK Barkassen des Typs 407 (oder auch MBK-14 genannt) im Einsatz waren.
11/74 - 04/75 Flottenschule "Walter Steffens"
05/75 - 10/77 6. Grenzbrigade Küste, Stab Rostock, Funker



Link:
BBcode:


Offline   GBK-Puster


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 99
Registriert: Montag 7. Juli 2008, 16:39
Online: 5d 34m 25s
Einheit: 6. GBK
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Funker
Dienstzeit: 11/74 - 10/77

Nächste

2 Bewertungen - Ø 2.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu GBK allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast