MLR 3005 Gera / ex-Halle / "Schwarzer Jack"

unsere Minenleg und Räumabteilungen

4 Bewertungen - Ø 3.50 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


MLR 3005 Gera / ex-Halle / "Schwarzer Jack"

[1 / 31]

Beitragvon Kulle » Sonntag 9. August 2009, 15:39

...anbei ein Foto vom MLR

"Schwarzer Jack"
MLR_Krake_Schwarze_J_600x941.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Kulle am Dienstag 8. Dezember 2009, 16:33, insgesamt 3-mal geändert.
Gruß Lutz
Bild
07/1959 - 12/62 Seestreitkräfte/Volksmarine; 4. Flottille/Warnemünde.
10/1959 - 12/59 als Mot.-Gast auf MLR - Krake-(Nr. nicht mehr bekannt).
12/1959 - 12/62 als Mot.-Gast u. Schiffstaucher auf MLR-Habicht 780, Schiff "Cottbus".



Link:
BBcode:


Offline   Kulle


Stabsmatrose der Reserve
Stabsmatrose der Reserve




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1128
Bilder: 26
Registriert: Sonntag 3. August 2008, 17:07
Wohnort: Berlin
Online: 42d 14h 2m 20s
Einheit: MLR-Cottbus-780
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Mot.-Gast
Dienstzeit: 07/59 bis 12/62
Resizeit: entfällt

Re: MLR Schiff-Krake-Schwarzer Jack

[2 / 31]

Beitragvon wozan » Montag 24. August 2009, 14:15

Hallo Kulle,

da meiner Meinung nach wohl die Zeit vom "Schwarzen Jack" so zu deiner Dienstzeit gewesen sein muss und du uns das Foto zeigst,
erzähl uns doch mal deine Geschichte zu diesem MLR-Krake. :wink:
Bisher hatte ich diesen doch etwas seltsamen Beinamen für ein MLR immer für eine willkürliche Erfindung gehalten. Ich besitze nämlich das Buch "Sturmfahrt", 1966 beim Deutschen Militärverlag erschienen, wo Ulrich Komm über das Leben auf einem Minenleg- und Räumschiff der Volksmarine berichtet und dort auch "Auseinandersetzungen und Schwierigkeiten, aber auch Mut, Kampfbereitschaft und Einsatz bis zum letzten...." aufzeigt. In diesem Buch wird auch die Geschichte erzählt, wie ein MLR einem westdeutschen Frachter Hilfe in Seenot leistete und dabei dann ein Matrose des MLR ums Leben kam.
Bis bald mal wieder Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 6017
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Röderland / OT Reichenhain
Online: 276d 4h 27m 25s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: MLR Schiff Krake "Schwarzer Jack"

[3 / 31]

Beitragvon Kulle » Montag 24. August 2009, 18:13

Hallo Wolfgang,

zum MLR-Schiff "Krake" ("Schwarzer Jack") kann ich selbst nicht viel sagen, denn ich bin darauf nie gefahren. Habe lediglich nur das Foto gemacht.
Mein Kumpel "manpank" ist u.a. darauf gefahren und hat an anderer Stelle (wo und in welchem Forum ?) schon einige Hinweise, die im Zusammenhang mit der Namensgebung "Schwarzer Jack" stehen, gegeben.
Der "Schwarzer Jack" war das einzigste Schiff unter den MLR`s bei den Seestreitkräften/Volksmarine der ehemaligen DDR, wo das Signaldeck mit schwarzer Persenning bespannt war. Wie mir noch in Erinnerung ist, soll der Kommandant dafür Sorge getragen haben.
Später gab es auch einige Nachahmer, die aber schnell verpönt wurden.

Ich selbst war nur kurze Zeit auf einer Krake, gleich nach der Grundausbildung in Parow und anschließend über 3 Jahre immer auf den gleichen MLR "Habicht" (s. Signatur). Deshalb ist mir die Baunummer, Bordnummer und der Schiffsnamen dieser/meiner ehemaligen Krake auch nicht mehr bekannt.

Kulle
Zuletzt geändert von Kulle am Montag 24. August 2009, 18:38, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Lutz
Bild
07/1959 - 12/62 Seestreitkräfte/Volksmarine; 4. Flottille/Warnemünde.
10/1959 - 12/59 als Mot.-Gast auf MLR - Krake-(Nr. nicht mehr bekannt).
12/1959 - 12/62 als Mot.-Gast u. Schiffstaucher auf MLR-Habicht 780, Schiff "Cottbus".



Link:
BBcode:


Offline   Kulle


Stabsmatrose der Reserve
Stabsmatrose der Reserve




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1128
Bilder: 26
Registriert: Sonntag 3. August 2008, 17:07
Wohnort: Berlin
Online: 42d 14h 2m 20s
Einheit: MLR-Cottbus-780
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Mot.-Gast
Dienstzeit: 07/59 bis 12/62
Resizeit: entfällt

Re: MLR Schiff-Krake-

[4 / 31]

Beitragvon wozan » Dienstag 27. Oktober 2009, 22:17

Hallo MLR-Fahrer,

die letzte Wortmeldung ist nun fast zwei Monate her, so dass ich hier noch einmal nachstossen möchte ...

Inzwischen habe ich jemand gefunden, der wirklich auf dem "Schwarzen Jack", seiner glaubwürdigen Aussage nach auf dem MLR mit der Baunummer 3005 gefahren ist. War nun die SUHL von Manpank die 3005 und somit der "Schwarze Jack"?

Außerdem habe ich letztens gelesen, dass der von Ltn. Hollatz im April 1953 übernommene HABICHT 2001, wegen dem silberfarbenen Schornstein jahrelang den Beinamen SILBERFUCHS trug.

Beitrag dupliziert, abgetrennt und verschoben nach -> -> -> Re: MLR "Mary Ann" / "Silberfuchs"
Bis bald mal wieder Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 6017
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Röderland / OT Reichenhain
Online: 276d 4h 27m 25s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: MLR Schiff-Krake-

[5 / 31]

Beitragvon Kulle » Mittwoch 28. Oktober 2009, 16:16

Hallo Wolfgang,

Deine Fragen sind berechtigt, denn das aufgeworfene Problem mit dem MLR - Habicht, namens "Mary Ann" ist noch nicht geklärt. Ich glaube kaum, dass irgend ein MLR-Schiff so genannt wurde. Mehr oder weniger ein Jux vom Fotohersteller (Abschiedsfoto) oder so?
Das MLR-Schiff "Schwarzer Jack" war eine Krake (3005) und ist nicht identisch mit dem MLR-Schiff/Habicht "Suhl" (2001). Fakt ist nur, dass "manpank" erst auf dem MLR Krake "Schwarzer Jack" und anschließend auf dem MLR Habicht "Suhl" fuhr. Na, vielleicht äußert er sich selbst noch mal dazu, ich meine, hier im Forum.
Das die "Suhl" (2001) den Beinamen "Silberfuchs" trug und einen silberfarbenen Schornstein hatte, ist mir auch nicht bekannt.
Wolfgang, wer war denn der Jemand, der auf dem "Schwarzen Jack" gefahren sein soll? Vielleicht bringt uns sein Namen weiter?

Gruß Kulle
Zuletzt geändert von Kulle am Donnerstag 29. Oktober 2009, 15:49, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Lutz
Bild
07/1959 - 12/62 Seestreitkräfte/Volksmarine; 4. Flottille/Warnemünde.
10/1959 - 12/59 als Mot.-Gast auf MLR - Krake-(Nr. nicht mehr bekannt).
12/1959 - 12/62 als Mot.-Gast u. Schiffstaucher auf MLR-Habicht 780, Schiff "Cottbus".



Link:
BBcode:


Offline   Kulle


Stabsmatrose der Reserve
Stabsmatrose der Reserve




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1128
Bilder: 26
Registriert: Sonntag 3. August 2008, 17:07
Wohnort: Berlin
Online: 42d 14h 2m 20s
Einheit: MLR-Cottbus-780
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Mot.-Gast
Dienstzeit: 07/59 bis 12/62
Resizeit: entfällt

Re: MLR Schiff-Krake-

[6 / 31]

Beitragvon manpank » Mittwoch 28. Oktober 2009, 17:08

Hallöchen Ihr Kampfhähne!
Durch Zufall bin ich auf diese Seite gekommen und möchte Euch in Sache Habicht ?Krake vielleicht weiter brigen.Eigentlich habe ich nur Kulle gesucht wo er wieder unterwegs ist. So und nun zu Euer Problem. Ich bin im Sommer 1960 Auf die Krake 263 gekommen zur Auffüllung der zum Studium entlassenen "Matrosen".Ich war bis ca.November dann auf diesem als Moses.Die Besatzung bestand vorwiegend aus Längerdienende (ein bis zwei Winkel). Daraus könnt Ihr schon ersehen wer zu dieser Zeit dort gedient hat.Es waren eben nur alte Hasen beidenen die Dienstgeilheit nicht weit her war. Ich möchte auch sagen das diese Zusammensetzung einmalib war.Beim Landgang ist man dort auch noch einen bestmmten Geburtstag feiern gegangen. Ich vermute nun das in diesem Zusammenhang die Persenning auf dem Peildeck schwarz gepönt wurde und keiner in der Lage war diesen Zustand zu beseitigen. ES gab sicherlich zu dieser Zeit keine neue Persenning und so wurde daraus der "Schwarze Jack". Für mich war die Zeit bis auf den Landgang nicht die schönste eben wegen des oben erwähnten Moses und den damit angewöhnten Gammelbruder. Die Fragen zum Habicht720 sind mir ganz fremd. Ich weiß nur das die BN-2001 war und ein silberner Schlot ist mir unbekannt. Gruß manpank
    Die Einheiten meiner Dienstzeit!
  • 07/59-11/59 Grundausbildung Masch.-Mot in Parow
  • 11/59-06/60 Wachkompanie Warnemünde
  • 06/60-09/60 Krake 263
  • 09/60-11/60 Wachkompanie Warnemünde
  • 11/60-10/61 Hilfsschiffabteilung Schlepper A-24 u.Feuerlöschboot F-21
  • 10/61-11/62 Habicht 720



Link:
BBcode:


Offline   manpank


Maat
Maat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 209
Bilder: 0
Registriert: Montag 9. Februar 2009, 11:38
Wohnort: Schönefeld
Online: 20d 12h 9m 47s
Einheit: 7/59-11/62
Dienstgrad: Obermatrose
Dienststellung: Mot-Gast
Dienstzeit: 7/59-12/62
Resizeit: keine

Re: MLR Schiff-Krake-

[7 / 31]

Beitragvon Kulle » Mittwoch 28. Oktober 2009, 17:50

Hallo Frete,

hast mich ja gefunden und bestimmte Unklarheiten sind diesbezüglich beseitigt, oder?
So wie es Dir auf der Krake "Schwarzer Jack" als "Moses" erging, ja solche schlimmen Erlebnisse habe ich auch durchgemacht.
Nach der Grundausbildung in Parow wurden wir nach Warnemünde (4.Flottille") versetzt, Du kamst zur Wachkompanie und ich auf eine Krake (Baunummer/Namen nicht mehr bekannt). Nur alles alte Hasen, kurz vor ihrer Entlassung. Ich war der absolut jünste "Kuli" vom GA V. Die alten Hasen blieben beim Wecken früh morgens um 06:00 Uhr auf ihren Säcken liegen und ich durfte Backschafter, Reinschiff usw. alles in einer Person, für sie erledigen. Ansprechen durfte ich sie nur mit "Sie". Glücklicher Weise mußte ich wegen Blinddarmprobleme zur OP nach Stralsund und nach meiner Genesung war mein Dampfer weg, d.h. auf See und man versetzte mich auf meinen späteren Habicht 780/Schiff "Cottbus" für über 3 Jahre. Hier traf ich viele ehemalige und gleichaltrige Kameraden aus Parow an, sowie ein Kollektiv, jetzt sagt man ja Team, wo man sich richtig wohl fühlen konnte.

Gruß Kulle
Gruß Lutz
Bild
07/1959 - 12/62 Seestreitkräfte/Volksmarine; 4. Flottille/Warnemünde.
10/1959 - 12/59 als Mot.-Gast auf MLR - Krake-(Nr. nicht mehr bekannt).
12/1959 - 12/62 als Mot.-Gast u. Schiffstaucher auf MLR-Habicht 780, Schiff "Cottbus".



Link:
BBcode:


Offline   Kulle


Stabsmatrose der Reserve
Stabsmatrose der Reserve




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1128
Bilder: 26
Registriert: Sonntag 3. August 2008, 17:07
Wohnort: Berlin
Online: 42d 14h 2m 20s
Einheit: MLR-Cottbus-780
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Mot.-Gast
Dienstzeit: 07/59 bis 12/62
Resizeit: entfällt

Re: MLR Schiff-Krake-

[8 / 31]

Beitragvon wozan » Mittwoch 28. Oktober 2009, 18:27

Kulle hat geschrieben:... wer war denn der Jemand, der auf der "Schwarzen Jack" gefahren sein soll? Vielleicht bringt uns sein Namen weiter?

Hallo Kulle,
das brauche ich dir doch nicht erst stecken, du hast doch mit ihm schon Fotos vom "Schwarzen Jack" ausgetauscht :wink:

Schau mal was für dich unterwegs ist -> -> Bild ... braucht eben entsprechende Zeit...
Bis bald mal wieder Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 6017
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Röderland / OT Reichenhain
Online: 276d 4h 27m 25s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: MLR Schiff-Krake-

[9 / 31]

Beitragvon wozan » Donnerstag 29. Oktober 2009, 21:07

manpank hat geschrieben:... Durch Zufall bin ich auf diese Seite gekommen und möchte Euch in Sache Habicht / Krake vielleicht weiter bringen.(...) Ich bin im Sommer 1960 Auf die Krake 263 gekommen (...) Ich vermute nun das (...) die Persenning auf dem Peildeck schwarz gepönt wurde und keiner in der Lage war diesen Zustand zu beseitigen. ES gab sicherlich zu dieser Zeit keine neue Persenning und so wurde daraus der "Schwarze Jack". (...) Die Fragen zum Habicht720 sind mir ganz fremd. Ich weiß nur das die BN-2001 war und ein silberner Schlot ist mir unbekannt.

Hallo Manfred,
mit deinen "Daten" - Fahrenszeit u.ä., hatte ich bisher bisschen Schwierigkeiten. Eigentlich kennt man dich eher als Kumpel von Kulle, als durch eine richtige An-Bord-Meldung oder ein Signatur unter deinen Beiträgen.
Umso mehr freue ich mich, dir in den letzten Tagen so oft virtuell begegnet zu sein.
Gestern erst habe ich auch den zaghaften Versuch gestartet, von einem ehemaligem MLR-Fahrensmann des Schwarzen Jack zu dir einen Kontakt zu knüpfen - er meldet sich bestimmt bald telefonisch bei dir!

Die Erkenntnis, dass du nicht nur auf dem berüchtigtem MLR "Schwarzer Jack", sondern auch auf dem "Silberfuchs" gefahren bist, beruht jedoch auf Angaben im Buch "Holt nieder Flagge" von Axel Dietrich und Fritz Labjon. Da steht nämlich, dass Ltn. zur See Kurt Hollatz am 24.04.1953 das erste MLR übernommen hatte, und dieses Schiff jahrelang wegen dem silbernen Schornstein sofort als 6-11 auszumachen war und deshalb auch den Beinamen "Silberfuchs" verpasst bekam. Dass dieses Schiff die SUHL mit der Baunummer 2001 war, wird in folgenden Text mehrfach erwähnt, auch insofern, dass Korvettenkapitän Hollatz später mal einen Brief an die Besatzung seines einstmaligen Schiffes SUHL und Ob. Ltn. zur See Eggebrecht geschrieben hatte...
Tja, da bekam wohl der Silberfuchs bis 1960 nicht nur eine andere Bordnummer, sondern auch den obligatorischen, schwarz abgesetzten Schornsteinkopf, und der Silberfuchs geriet somit mehr und mehr in Vergessenheit... :wink:
Bis bald mal wieder Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 6017
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Röderland / OT Reichenhain
Online: 276d 4h 27m 25s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: MLR 3005 Gera / ex-Halle /"Schwarzer Jack"

[10 / 31]

Beitragvon manpank » Freitag 30. Oktober 2009, 17:36

Hallo Wozan!
Da bist Du also erstaunt, das ich mal mehr geschrieben habe aber nur lesen geht ja auch. Dein Kumpel hat sich zwischenzeitlich auch gemeldet aber ich konte ihm auch nicht so recht weiter helfen.Wir haben uns aber recht lange unterhalten über Gott und die Welt. Ich war eben nur kurz auf die 263 und konnte seine seine speziellen Fragen als Modellbauer nicht beantworten.Das Du mich nicht so richtig zuordnen kannst liegt zum einen daran, daß das Forum doch für unseren Jahrgang nicht so einfach ist und zum anderen wenn ich über 3jährige Dienstzeit schreiben soll weiß ich gar nicht wo ich anfangen soll. Ich wurde nämlich nur 9x versetzt und das ist bestimmt Rekord. So Wozan nun sind sicher alle Klarheiten beseitigt.

Trotzdem herzliche Grüße von manpank
Davon kannst Du noch mehr haben
Rußland_2009_238_400_300.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
    Die Einheiten meiner Dienstzeit!
  • 07/59-11/59 Grundausbildung Masch.-Mot in Parow
  • 11/59-06/60 Wachkompanie Warnemünde
  • 06/60-09/60 Krake 263
  • 09/60-11/60 Wachkompanie Warnemünde
  • 11/60-10/61 Hilfsschiffabteilung Schlepper A-24 u.Feuerlöschboot F-21
  • 10/61-11/62 Habicht 720



Link:
BBcode:


Offline   manpank


Maat
Maat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 209
Bilder: 0
Registriert: Montag 9. Februar 2009, 11:38
Wohnort: Schönefeld
Online: 20d 12h 9m 47s
Einheit: 7/59-11/62
Dienstgrad: Obermatrose
Dienststellung: Mot-Gast
Dienstzeit: 7/59-12/62
Resizeit: keine

Re: MLR Schiff-Krake-

[11 / 31]

Beitragvon letzter Kmdt » Dienstag 24. November 2009, 18:23

Grüße an ALLE
Reinhard


Volksmarine von 1981 - 1990
letzter Volksmarine-Kommandant der 322 "RIESA"



Link:
BBcode:


Offline   letzter Kmdt


Meister
Meister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 569
Registriert: Freitag 24. Juli 2009, 13:41
Wohnort: Altenburg/Thr
Online: 3d 11h 13m 18s
Einheit: 323 / 322
Dienstgrad: Oberleutnant z.S.
Dienststellung: II.WO, I.WO, Kdt
Dienstzeit: 1981 - 1990
Resizeit: a.D.

MLR Schiff-Krake - Schwarzer Jack

[12 / 31]

Beitragvon Goofy » Freitag 13. August 2010, 18:42

Hallo erstmal !
Vielleicht interessiert, woher der Name für den ,,Schwarzen Jack '' kommt. ( MLR - Krake 263 ). Die Krake wurde bei der Indienststellung 1957 / 58 als einziges Schiff mit einer schwarzen Persenning (E- Meßbalken) versehen. Die Besatzung taufte darauf hin das Schiff "Schwarzer Jack"! Als ich 1960 an Bord kam, war vom Stammpersonal keiner mehr da. Wir waren alles Neue. Erzählt wurde damals aber folgendes : Beim Einlaufen in den Hafen Saßnitz wurde von der Besatzung eine selbst angefertigte Piratenflagge hochgezogen und bei Landgängen gab es wiederholte Keilereien mit Fischern aus Saßnitz. Daraufhin bekam der "Dampfer'' Hafenverbot . Ob das so war, bleibt offen.
Als wir aber das erstemal in Saßnitz einlaufen wollten, wurde uns über die Signalgasten zu verstehen gegeben, wir mögen auf Reede ankern. Nach 2 Tagen konnten wir aber einlaufen. Soviel erst einmal dazu.

Goofy !



Link:
BBcode:


Offline   Goofy


Matrose
Matrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 8. August 2010, 17:10
Online: 8h 25m 49s
Einheit: MLR Krake 263
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Funker
Dienstzeit: 09/60 - 04/63

Re: MLR Schiff-Krake- Schwarzer Jack

[13 / 31]

Beitragvon helmut » Freitag 13. August 2010, 21:18

Hallo Lothar,
entweder Du hast Dich da im Jahr vertan, oder es waren Dir zu dieser Zeit noch nicht alle
Kameraden bekannt.
in 1960 und 61 war mein Kumpel H.-Joachim (Jänky) Hesse, definitiv noch auf dem "Jack".
Seines Zeichens 25 mm Kanonier (also Ari).
Wir haben uns morgens oft von unten nach oben und umgekehrt begrüßt.
An der Holzpier, links unter Euch, so Du Dich denn erinnern kannst, lagen wir "Kleinen",
immer im Päckchen zu je 6 Booten, brav neben und hintereinander.

Inwieweit das mit der Persenning "nur" so verlaufen ist, weiß ich nicht. Auf alle Fälle wurde Selbige
aber mal von der Besatzung selbst schwarz gepinselt.
Möglich, daß das was mit diesem seltsamen "Ruf" zu tun hatte, dem man mit einer nagelneuen
hellen Verkleidung abhelfen wollte.
Weiß ich nicht genau, hat mich auch nie wirklich interessiert.
Aber Jänky war schon ein Begriff auf dem Schlitten, deshalb bin ich echt auf Deine Reaktion gespannt.

Bis denn -- denn :schiff1:
helmut
"Nur im Willen ist Rat, sonst nirgend" M.C.
denn "Geht nicht, gibts nicht"



Link:
BBcode:


Offline   helmut


Maat
Maat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 152
Registriert: Dienstag 29. Januar 2008, 17:55
Wohnort: Deggendorf
Online: 3d 17h 13m 47s
Dienstzeit: 1960-63

Re: MLR Schiff-Krake- Schwarzer Jack

[14 / 31]

Beitragvon Goofy » Sonntag 15. August 2010, 12:41

Hallo Helmut !! Habe Deine Reaktion auf meine Zeilen registriert. Ich habe noch Verbindungen zu vier Kameraden , die mit mir auf 263 im Deck V ,,wohnten.'' Habe sie sofort angerufen und Deine Zeilen vorgelesen. Den Namen Deines Freundes (Jänky) H.J.Hesse ist keinem geläufig. Es ist aber durchaus möglich, da man alle 65 Männiken nicht mehr im Gesichtsfeld hat, das es stimmt. Er müßte demzufolge den Flottenbesuch in Polen oder den Mauerbau mit erlebt haben. Auch über Erlebnisse auf Vorposten könnte er dann erzählen ?
Zum Liegeplatz folgendes : Wir lagen fast immer an der Steinpier ( ACH - Stab) Ganz selten an der Holzpier, wo die RPi - Boote lagen. Und mal noch etwas , wenn es Dich auch nicht so interessiert . Im Telefonat habe ich noch mal nachgefragt. Die schwarze Persennig mußten wir zum Flottenbesuch auswechseln und wurde dann später wieder mit Altöl angestrichen. Das war mir aber nicht so in Erinnerung. Auf Bildern vom Flottenbesuch in Leningrad 1962 ist die Persenning wieder weiß . Wenn es Dich interessiert, weitereszu erfahren ( z.B.die Havarie 1962 , wo leider 2 Matrosen von uns ertranken- (der Einsatz von TS-Booten zur Rettung der Kutterbesatzung wird im Marinekalender der DDR 1973 beschrieben ), oder Erlebnisse auf Vorpostendienst usw., dann kannst Du Dich nochmal melden.

Ahoi---Goofy



Link:
BBcode:


Offline   Goofy


Matrose
Matrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 8. August 2010, 17:10
Online: 8h 25m 49s
Einheit: MLR Krake 263
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Funker
Dienstzeit: 09/60 - 04/63

Re: MLR Schiff-Krake- Schwarzer Jack

[15 / 31]

Beitragvon helmut » Sonntag 15. August 2010, 18:56

Hallo Lothar,
da hab ich wohl, statt mich zu freuen hier mit einem älteren Kameraden klönen zu können,
ein verkehrtes Knöpfchen gedrückt

Sollte da ein für Dich missfälliger Unterton mitgeklungen haben sieh’s mir bitte nach.
Ich wollte Dir ganz sicher nicht auf die Füße treten.

Du weißt ja wie alle, nach soviel Jahren verklärt sich so Allerlei in die jeweils günstigste Erinnerung.

Zum Einem „der tägliche Morgengruß“

Im Weiterem, wann lag man schon mal gemeinsam, und dann bei den Rpi vorn im 1. Päckchen, als Außenboot.
Die Holzpier lag ja praktisch im rechten Winkel zur Steinpier und so konnte, bei entsprechender Anordnung, die außen liegende Krake den gesamten Tagesablauf auf dem Rpi verfolgen

Aber bei all dem war wohl mehr die Hoffnung des Kennens, die Mutter des Gedankens.
Übrigens war Achim auch bereits Obermatrose wenn nicht gar Stab’ser.
Er war zuvor schon in der Wachkompanie.

Somit war er sicher auch in einem anderen Deck untergebracht!!??

Sollte aber alles zweitrangig sein, denn wenn Du ihn nicht kennst,
ist’s halt nicht zu ändern.

Vielleicht ergibt sich ja da später mal was.
Außer dem Draht zu ihm, oder dem Einen bzw. Anderem auf Grund dessen,
hatte ich wenig Verbindung zu den „Großen“

Ich glaube da sind Kulle und Mankpank schon eher Ansprechpartner für Dich.

Wie gesagt, sollte ich da bei Dir irgend eine Seite angeschlagen haben,
deren Resonanz etwas verstimmend nachklingt --- es war keine Absicht.


Bis denn – denn :schiff1:
helmut




"Nur im Willen ist Rat, sonst nirgend" M.C.
denn "Geht nicht, gibts nicht"



Link:
BBcode:


Offline   helmut


Maat
Maat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 152
Registriert: Dienstag 29. Januar 2008, 17:55
Wohnort: Deggendorf
Online: 3d 17h 13m 47s
Dienstzeit: 1960-63

Re: MLR Schiff-Krake- Schwarzer Jack

[16 / 31]

Beitragvon Goofy » Mittwoch 18. August 2010, 19:59

Hallo---Helmut ! Ich habe zu keiner Zeit an irgend eine Art ,,Füße treten '' gedacht. Freue mich trotzdem über Deine
Reaktion. Wünsche Dir alles Gute. Goofy !!



Link:
BBcode:


Offline   Goofy


Matrose
Matrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 8. August 2010, 17:10
Online: 8h 25m 49s
Einheit: MLR Krake 263
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Funker
Dienstzeit: 09/60 - 04/63

MLR - Habicht und Krake

[17 / 31]

Beitragvon manpank » Mittwoch 2. Februar 2011, 10:04

Hallo Jungs!
Ich stelle mich mal dumm und würde sagen, dass das Schiff in Leningrad der "Schwarze Jack" ist. Vorraussetzung ist aber, dass die Persenning schwarz ist und die Tradition so lange gehalten wurde.

Gruß Manfred


zum Beitrag -> -> -> MLR - Krake 242 ...
    Die Einheiten meiner Dienstzeit!
  • 07/59-11/59 Grundausbildung Masch.-Mot in Parow
  • 11/59-06/60 Wachkompanie Warnemünde
  • 06/60-09/60 Krake 263
  • 09/60-11/60 Wachkompanie Warnemünde
  • 11/60-10/61 Hilfsschiffabteilung Schlepper A-24 u.Feuerlöschboot F-21
  • 10/61-11/62 Habicht 720



Link:
BBcode:


Offline   manpank


Maat
Maat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 209
Bilder: 0
Registriert: Montag 9. Februar 2009, 11:38
Wohnort: Schönefeld
Online: 20d 12h 9m 47s
Einheit: 7/59-11/62
Dienstgrad: Obermatrose
Dienststellung: Mot-Gast
Dienstzeit: 7/59-12/62
Resizeit: keine

Re: MLR Schiff-Krake- Schwarzer Jack

[18 / 31]

Beitragvon wozan » Mittwoch 2. Februar 2011, 19:29

Hallo Manfred,

scheinbar bist du ein richtiger Fuchs. Denn heißt es nicht auch, "der Fuchs ist schlau und stellt sich dumm..."?
Allerdings wäre schon interessant zu wissen, woran du das MLR 3005, den legendären "Schwarzen Jack" erkannt hast. An der schwarzen Persenning war er jedenfalls bei diesem Flottenbesuch nicht zu erkennen. Dazu hat @Goofy mal gesagt:
Die schwarze Persennig mußten wir zum Flottenbesuch auswechseln und wurde dann später wieder mit Altöl angestrichen. (...) Auf Bildern vom Flottenbesuch in Leningrad 1962 ist die Persenning wieder weiß.

Und wie lange der Name "Schwarzer Jack" überhaupt geläufig war, hat sich ebenso wie beim "Silberfuchs" nie so wirklich herausfinden lassen...
Bis bald mal wieder Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 6017
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Röderland / OT Reichenhain
Online: 276d 4h 27m 25s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: MLR Schiff-Krake- Schwarzer Jack

[19 / 31]

Beitragvon manpank » Donnerstag 3. Februar 2011, 09:34

Hallöchen Wolfgang!
Dumm stellen war schon immer gut aber das hat nichts mit dem Fuchs zu tun. Zu der Persenning möchte ich aber sagen das die auf dem og. Bild schwarz ist und kein Schattenbild ist. Alles klar Wolfgang.
Gruß Manfred

Nanu wo ist denn der Dampfer geblieben von dem wir gesprochen haben. Es war eine Aufnahme wo die Krake von Achtern zu sehen war.
    Die Einheiten meiner Dienstzeit!
  • 07/59-11/59 Grundausbildung Masch.-Mot in Parow
  • 11/59-06/60 Wachkompanie Warnemünde
  • 06/60-09/60 Krake 263
  • 09/60-11/60 Wachkompanie Warnemünde
  • 11/60-10/61 Hilfsschiffabteilung Schlepper A-24 u.Feuerlöschboot F-21
  • 10/61-11/62 Habicht 720



Link:
BBcode:


Offline   manpank


Maat
Maat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 209
Bilder: 0
Registriert: Montag 9. Februar 2009, 11:38
Wohnort: Schönefeld
Online: 20d 12h 9m 47s
Einheit: 7/59-11/62
Dienstgrad: Obermatrose
Dienststellung: Mot-Gast
Dienstzeit: 7/59-12/62
Resizeit: keine

Re: MLR Schiff-Krake- Schwarzer Jack

[20 / 31]

Beitragvon wozan » Donnerstag 3. Februar 2011, 14:06

manpank hat geschrieben: Zu der Persenning möchte ich aber sagen das die auf dem og. Bild schwarz ist und kein Schattenbild ist. (...)
Nanu wo ist denn der Dampfer geblieben ... Es war eine Aufnahme wo die Krake von Achtern zu sehen war.

Hallo Manfred,
das war dann sicherlich dieses zerrissene und weggeworfenen Foto, welches du gemeint hast!? :guckstduhier: -> -> -> Foto

Ja, auch wenn ich auf die Schnelle nicht weiß, welches Resultat der Disput zu diesem Foto gebracht hat, bin ich ebenfalls überzeugt, dass dies nur der "Schwarze Jack" gewesen sein kann.
Muss mal bisschen auf Suche gehen... :steuermann:
Bis bald mal wieder Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 6017
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Röderland / OT Reichenhain
Online: 276d 4h 27m 25s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Nächste

4 Bewertungen - Ø 3.50 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu MLRA

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast