MLR 2001 "Suhl"

unsere Minenleg und Räumabteilungen

3 Bewertungen - Ø 5.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


MLR 2001 "Suhl"

[1 / 120]

Beitragvon Norbert Kaatz » Montag 24. August 2009, 14:46

Ich leg mal einen nach,

MLR Habicht 2001 - 6-31 - 1956

war "Mary Ann der Schrecken der Ostsee"

MLR Habicht 2001 6-31 Suhl.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Norbert Bild
(Organisation-Treffen der Habicht-& Krakenfahrer der Volksmarine)


Bild
Grundausbildung - Dänholm - 5/1967-6/1967,
1.Flottille Peenemünde-Schiff R11-6/1967-4/1970,
4.Flottille Hohe Düne-Medpunkt-10/1976-12/1976,(Reservist)



Link:
BBcode:


Offline   Norbert Kaatz


Obermaat
Obermaat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 332
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 13:58
Wohnort: Eldena/Mecklenburg - MV
Online: 1d 10h 48m 27s
Einheit: R11-1.F./ Medp.4.F
Dienstgrad: Maat
Dienststellung: 1.Seemann
Dienstzeit: 05.67 - 04.70
Resizeit: 10.76 - 12.76

Re: MLR Schiff-Krake-

[2 / 120]

Beitragvon Kulle » Montag 24. August 2009, 18:35

Ja Norbert,

das war das MLR Schiff "Suhl", wo u.a. auch mein Kumpel "manpank" bis zur Entlassung 1962 gefahren ist.
Aber warum betitelte man dieses MLR als "Mary Ann - Schrecken der Ostsee"?
Laß es uns wissen!

Gruß Kulle
Gruß Lutz
Bild
07/1959 - 12/62 Seestreitkräfte/Volksmarine; 4. Flottille/Warnemünde.
10/1959 - 12/59 als Mot.-Gast auf MLR - Krake-(Nr. nicht mehr bekannt).
12/1959 - 12/62 als Mot.-Gast u. Schiffstaucher auf MLR-Habicht 780, Schiff "Cottbus".



Link:
BBcode:


Offline   Kulle


Stabsmatrose der Reserve
Stabsmatrose der Reserve




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1167
Bilder: 26
Registriert: Sonntag 3. August 2008, 17:07
Wohnort: Berlin
Online: 45d 3h 6m 52s
Einheit: MLR-Cottbus-780
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Mot.-Gast
Dienstzeit: 07/59 bis 12/62
Resizeit: entfällt

Re: MLR Schiff-Krake-

[3 / 120]

Beitragvon Norbert Kaatz » Dienstag 25. August 2009, 08:34

Lutz,

da muß ich erst Otto fragen, er hat fürs Archiv unten angedügte Zeichnung zur Verfügung gestellt.

Bordfahrzeit 2001 - 6-31 - Mary Ann , 1956 Otto Kratzat.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Norbert Bild
(Organisation-Treffen der Habicht-& Krakenfahrer der Volksmarine)


Bild
Grundausbildung - Dänholm - 5/1967-6/1967,
1.Flottille Peenemünde-Schiff R11-6/1967-4/1970,
4.Flottille Hohe Düne-Medpunkt-10/1976-12/1976,(Reservist)



Link:
BBcode:


Offline   Norbert Kaatz


Obermaat
Obermaat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 332
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 13:58
Wohnort: Eldena/Mecklenburg - MV
Online: 1d 10h 48m 27s
Einheit: R11-1.F./ Medp.4.F
Dienstgrad: Maat
Dienststellung: 1.Seemann
Dienstzeit: 05.67 - 04.70
Resizeit: 10.76 - 12.76

Re: MLR Schiff-Krake-

[4 / 120]

Beitragvon wozan » Dienstag 25. August 2009, 10:09

Kulle hat geschrieben:(...) das war das MLR Schiff "Suhl" (...)
Aber warum betitelte man dieses MLR als "Mary Ann - Schrecken der Ostsee"?
Laß es uns wissen!

Tja Kulle,
da bin ich auch auf die Antwort gespannt! Denn auf der, wahrscheinlich zur Entlassung gefertigten Collage, steht ja Schrecken auf der Ostsee, wobei dies nicht einmal der Beiname für die Mary Ann sein muss. ... übrigens erscheint mir die Bordnummer 6-91 für die eigentliche 6-31 ebenfalls recht willkürlich aus dem Ärmel geschüttelt :wink:
Bis bald mal wieder Wolfgang noch :brandenburg: bald :sachsen:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 6175
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Gröditz
Online: 300d 12h 34m 2s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: MLR Schiff-Krake-

[5 / 120]

Beitragvon Kulle » Dienstag 25. August 2009, 17:43

Hallo Norbert,

ich kann Wolfgang mit seiner Feststellung, seiner sehrguten Beobachtungsgabe, nur voll zustimmen!
Bei dem Bild (Zeichnung) handelt es sich zwar um ein MLR "Habicht", aber nicht um die "Suhl" (Baunummer 2001), sie ist niemals unter der Bordnummer 6-91, sondern zur besagten Zeit unter der B-Nr. 6-31 gefahren.
Also Norbert, nun bist Du wieder dran!
Wer ist Otto Krotzat und welche Bewandnis hat es auf sich, mit dem Namen "Marry Ann" ?

P.S. Die Zeichnung ist/soll von 1956/57 sein, zu dieser Zeit hatten die "Habichte" noch keine 25mm Doppellafetten. Vielleicht alles frei erfunden, oder??

Gruß Kulle
Gruß Lutz
Bild
07/1959 - 12/62 Seestreitkräfte/Volksmarine; 4. Flottille/Warnemünde.
10/1959 - 12/59 als Mot.-Gast auf MLR - Krake-(Nr. nicht mehr bekannt).
12/1959 - 12/62 als Mot.-Gast u. Schiffstaucher auf MLR-Habicht 780, Schiff "Cottbus".



Link:
BBcode:


Offline   Kulle


Stabsmatrose der Reserve
Stabsmatrose der Reserve




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1167
Bilder: 26
Registriert: Sonntag 3. August 2008, 17:07
Wohnort: Berlin
Online: 45d 3h 6m 52s
Einheit: MLR-Cottbus-780
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Mot.-Gast
Dienstzeit: 07/59 bis 12/62
Resizeit: entfällt

Re: MLR Schiff-Krake-

[6 / 120]

Beitragvon wozan » Dienstag 25. August 2009, 20:08

Kulle hat geschrieben:Bei dem Bild (Zeichnung) handelt es sich zwar um ein MLR "Habicht", aber nicht um die "Suhl" (Baunummer 2001), sie ist niemals unter der Bordnummer 6-91, sondern zur besagten Zeit unter der B-Nr. 6-31 gefahren. (...)
P.S. Die Zeichnung ist/soll von 1956/57 sein, zu dieser Zeit hatten die "Habichte" noch keine 25mm Doppellafetten. Vielleicht alles frei erfunden, oder??

Hallo Kulle,
die 6-91 wurde ziemlich sicher "einfach mal so" gewählt - eine Nummer musste das Schiff ja bekommen, auch wenn ansonsten taktische Nummern auf irgendwelchen Publikationen nicht gezeigt wurden... Was sagt denn überhaupt dein Kumpel Manfred dazu, er ist doch auf der SUHL gefahren und könnte eventuell etwas über die "Mary Ann" wissen?
Bis bald mal wieder Wolfgang noch :brandenburg: bald :sachsen:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 6175
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Gröditz
Online: 300d 12h 34m 2s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: MLR Schiff-Krake-

[7 / 120]

Beitragvon 14725 » Mittwoch 26. August 2009, 07:14

Kulle hat geschrieben:Bei dem Bild (Zeichnung) handelt es sich zwar um ein MLR "Habicht", aber nicht um die "Suhl" (Baunummer 2001), sie ist niemals unter der Bordnummer 6-91, sondern zur besagten Zeit unter der B-Nr. 6-31 gefahren. (...)


Als 6-91 ist das MLR "Berlin" ( 16.08.57 - 13.10.76 ) gefahren , weitere Bordnummern : 6-91 , 191 , 227 , ,223 , 245 , S-13 und S-11,
aber auch die "Suhl" (27.04.53 - 19.11.67 ) ist als 6-91 in See gestochen !!!!!!! witere Bordnummern : 6-91 , 611 , 6-31 , 331 , 218 , 213 , 231 und 213
Volksmarine von 03/89 bis zum Bitteren Ende.
4.Flottille ,
MSR 344 "Eilenburg" ,
Signalmaat IV-8-2

ab 10/90 Bundesmarine
Minensucher "Eilenburg " M 2674
bis 10/91

ab 02/92 Heer
RakArtBtl 702 / 132 , VU-S4 und MatNachw.Uffz
03/96 DZE



Link:
BBcode:


Offline   14725


Stabsfähnrich
Stabsfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1454
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 21:30
Wohnort: Kleinfurra
Online: 35d 8h 48m 52s
Einheit: 344 Eilenburg
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Signalmaat
Dienstzeit: 03.89 - bis Ende

Re: MLR Schiff-Krake-

[8 / 120]

Beitragvon 14725 » Mittwoch 26. August 2009, 07:24

Kulle hat geschrieben:
P.S. Die Zeichnung ist/soll von 1956/57 sein, zu dieser Zeit hatten die "Habichte" noch keine 25mm Doppellafetten. Vielleicht alles frei erfunden, oder??

Gruß Kulle



Das stimmt so nicht !!

Die Artillerieausrüstung der 1. und 2. Bauausführung hatten in der Urversion ein 37mm Geschütz , Modell 70 K , auf der Back , zwei 25mm Fla Waffen 84 KM achtern auf den Schwalbennestern und zwei 25mm Waffen je Bordseite auf dem Brückendeck .
Die 3. Bauausführung fuhr längere Zeit ohne Artilleriebewaffnung , später kam ein 85mm Universalgeschütz auf die Back und vier 25mm Doppellafetten 2-M-3 auf die Kähne.
Auf diese Bewaffnung wurden später auch die 1. und 2. Bauaausführung umgerüstet.
In der letzten Modernisierungsversion wurden zwei Schiffe mit 57mm Zwillingsgeschütze Mod. SIF-31B anstelle der 85mm Geschütze auf der Back ausgerüstet.
Volksmarine von 03/89 bis zum Bitteren Ende.
4.Flottille ,
MSR 344 "Eilenburg" ,
Signalmaat IV-8-2

ab 10/90 Bundesmarine
Minensucher "Eilenburg " M 2674
bis 10/91

ab 02/92 Heer
RakArtBtl 702 / 132 , VU-S4 und MatNachw.Uffz
03/96 DZE



Link:
BBcode:


Offline   14725


Stabsfähnrich
Stabsfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1454
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 21:30
Wohnort: Kleinfurra
Online: 35d 8h 48m 52s
Einheit: 344 Eilenburg
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Signalmaat
Dienstzeit: 03.89 - bis Ende

Re: MLR Schiff-Krake-

[9 / 120]

Beitragvon Kulle » Mittwoch 26. August 2009, 19:11

Hallo Silvio,
ich kann Dir leider nur bedingt Recht geben. Du mußt schon unterscheiden zwischen MLR "Habicht" und "Krake", auch was die Bewaffnung betrifft. Die von Dir ausgegrabenen Bordnummen vom alten Forum stimmen nicht immer überein. Sie wurden teilweise von Auflistungen sowjetischer Unterlagen übernommen und sind sehr ungenau und widersprüchlich. Wie erklärt sich z.B. die Frage, dass die "Suhl" MLR Habicht, Baunummer 2001 mit uns zusammen von 1960 bis 1962 unter der Bordnummer 720 als 7.U-Jagt-Abt. auf Vorposten zum Einsatz kam? Bei Deiner Aufstellung kann ich die 720 nicht ausfindig machen? Das MLR "Berlin" müßte m.E. eine "Krake" gewesen sein.

Gruß Kulle
Zuletzt geändert von Kulle am Montag 31. August 2009, 17:09, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Lutz
Bild
07/1959 - 12/62 Seestreitkräfte/Volksmarine; 4. Flottille/Warnemünde.
10/1959 - 12/59 als Mot.-Gast auf MLR - Krake-(Nr. nicht mehr bekannt).
12/1959 - 12/62 als Mot.-Gast u. Schiffstaucher auf MLR-Habicht 780, Schiff "Cottbus".



Link:
BBcode:


Offline   Kulle


Stabsmatrose der Reserve
Stabsmatrose der Reserve




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1167
Bilder: 26
Registriert: Sonntag 3. August 2008, 17:07
Wohnort: Berlin
Online: 45d 3h 6m 52s
Einheit: MLR-Cottbus-780
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Mot.-Gast
Dienstzeit: 07/59 bis 12/62
Resizeit: entfällt

Re: MLR Schiff-Krake-

[10 / 120]

Beitragvon 14725 » Mittwoch 26. August 2009, 21:24

Kulle hat geschrieben:Bei dem Bild (Zeichnung) handelt es sich zwar um ein MLR "Habicht", aber nicht um die "Suhl" (Baunummer 2001), sie ist niemals unter der Bordnummer 6-91, Also Norbert, nun bist Du wieder dran!
P.S. Die Zeichnung ist/soll von 1956/57 sein, zu dieser Zeit hatten die "Habichte" noch keine 25mm Doppellafetten. Vielleicht alles frei erfunden, oder??

Gruß Kulle




Hi Kulle

Ich habe mich nur an deine Feststellungen gehalten bzw. ich habe mitgeteilt das die Angaben von dir so nicht stimmen können.
In der Literatur die mir vorliegt sind all die von mir gemachten Angaben auch so geschrieben.
Was natürlich nicht heissen soll das ich deine Angaben bezweifele.
Volksmarine von 03/89 bis zum Bitteren Ende.
4.Flottille ,
MSR 344 "Eilenburg" ,
Signalmaat IV-8-2

ab 10/90 Bundesmarine
Minensucher "Eilenburg " M 2674
bis 10/91

ab 02/92 Heer
RakArtBtl 702 / 132 , VU-S4 und MatNachw.Uffz
03/96 DZE



Link:
BBcode:


Offline   14725


Stabsfähnrich
Stabsfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1454
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 21:30
Wohnort: Kleinfurra
Online: 35d 8h 48m 52s
Einheit: 344 Eilenburg
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Signalmaat
Dienstzeit: 03.89 - bis Ende

Re: MLR Schiff-Krake-

[11 / 120]

Beitragvon wozan » Mittwoch 26. August 2009, 22:37

14725 hat geschrieben:... In der Literatur die mir vorliegt sind all die von mir gemachten Angaben auch so geschrieben. ...

Hallo Silvio,

auf welche Literatur aus deiner bestimmt umfangreichen Sammlung beziehst du dich denn???
Auch wenn mir augenblicklich alle -> -> -> "am Markt verfügbare Literatur" über die VP-See bis Volksmarine vorliegt, kann ich auf die Schnelle weder dir noch Kulle beipflichten.
Na ja, die MLR sind momentan ein Thema, über welche ich (noch) nicht mitreden möchte, eigentlich auch nicht mitreden kann... :PDT_01
Bis bald mal wieder Wolfgang noch :brandenburg: bald :sachsen:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 6175
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Gröditz
Online: 300d 12h 34m 2s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: MLR Schiff-Krake-

[12 / 120]

Beitragvon 14725 » Donnerstag 27. August 2009, 07:18

wozan hat geschrieben:
auf welche Literatur aus deiner bestimmt umfangreichen Sammlung beziehst du dich denn???
Auch wenn mir augenblicklich alle "am Markt verfügbare Literatur" über die VP-See bis Volksmarine vorliegt, kann ich auf die Schnelle weder dir noch Kulle beipflichten. Na ja, MLR und die 6.Flottille sind Themen, über welche ich (noch) nicht mitstreiten kann... :PDT_01



Na da fehlt dir aber noch einiges an Buchmaterial :PDT_01

Meine Angaben über die Bewaffnung und auch die Bordnummern z.B. beziehen sich u.A. auf folgende Bücher :


"Vom Küstenschutzboot zum Raketenschiff"
Militärverlag der DDR
ISBN 3-327-00075-1
2. überarbeitete und erweiterte Auflage 1989


"Die Volksmarine der DDR"
Bernard & Graefe Verlag
ISBN 3-7637-5423-7
1985

"Die Seestreitkräfte der NVA"
Motorbuch Verlag
ISBN 3-613-02406-3
Spezialausgabe , 1. Auflage 2004
Volksmarine von 03/89 bis zum Bitteren Ende.
4.Flottille ,
MSR 344 "Eilenburg" ,
Signalmaat IV-8-2

ab 10/90 Bundesmarine
Minensucher "Eilenburg " M 2674
bis 10/91

ab 02/92 Heer
RakArtBtl 702 / 132 , VU-S4 und MatNachw.Uffz
03/96 DZE



Link:
BBcode:


Offline   14725


Stabsfähnrich
Stabsfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1454
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 21:30
Wohnort: Kleinfurra
Online: 35d 8h 48m 52s
Einheit: 344 Eilenburg
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Signalmaat
Dienstzeit: 03.89 - bis Ende

Re: MLR Schiff-Krake-

[13 / 120]

Beitragvon wozan » Donnerstag 27. August 2009, 10:16

14725 hat geschrieben:Na da fehlt dir aber noch einiges an Buchmaterial :PDT_01

Hallo Silvio,

meinst du wirklich, dass da noch was fehlt??? Auch diese Bücher waren in meinem Fernausleihe-Paket!?
- ich hab doch gesagt, alle "am Markt verfügbare Literatur"...
Zum Beispiel habe ich noch "Das letzte Kommando" und "Kommando Ostsee", beide von Vizeadmiral Theodor Hoffmann, "Die andere deutsche Marine" und beide Ausgaben von "Menschen, Matrosen, Macher" vorliegen.

Was ich natürlich immer noch suche, wäre "Seegeschichten 1956-1990", eine Schiffstypenmappe der VM im A3-Format und ein Buch, wo mein damaliger Käpt´n auf dem Einband zu sehen ist. Nur, ich habe dieses Buch mal in den Händen gehabt, leider aber nur noch das Foto in Erinnerung und dass im Titel irgendetwas von "gefechtsbereit", "gefechtsklar" oder so ähnlich stand...

Übrigens Silvio, deine Angaben habe ich in den Büchern bestätigt gefunden... :PDT_01, sogar die Bordnummern der "Suhl" in "Die andere deutsche Marine"...
Bis bald mal wieder Wolfgang noch :brandenburg: bald :sachsen:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 6175
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Gröditz
Online: 300d 12h 34m 2s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: MLR Schiff-Krake-

[14 / 120]

Beitragvon 14725 » Donnerstag 27. August 2009, 19:53

wozan hat geschrieben:Zum Beispiel habe ich noch "Das letzte Kommando" und "Kommando Ostsee", beide von Vizeadmiral Theodor Hoffmann



Besitze ich auch , aber mit persönlicher Widmung vom Chef . :PDT_01
Volksmarine von 03/89 bis zum Bitteren Ende.
4.Flottille ,
MSR 344 "Eilenburg" ,
Signalmaat IV-8-2

ab 10/90 Bundesmarine
Minensucher "Eilenburg " M 2674
bis 10/91

ab 02/92 Heer
RakArtBtl 702 / 132 , VU-S4 und MatNachw.Uffz
03/96 DZE



Link:
BBcode:


Offline   14725


Stabsfähnrich
Stabsfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1454
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 21:30
Wohnort: Kleinfurra
Online: 35d 8h 48m 52s
Einheit: 344 Eilenburg
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Signalmaat
Dienstzeit: 03.89 - bis Ende

Re: MLR Schiff-Krake-

[15 / 120]

Beitragvon Norbert Kaatz » Freitag 28. August 2009, 10:30

Moin,moin,

ich denkmal das sich Otto eventuell nur verschrieben hat, habe Otto noch nicht erreicht,
denn die Nummer 6-91 gab es 3 mal,

1.) Habicht 2001 - 1953, 6-91, 611, 6-31, 6-331, 6-31, 331, usw,
2.) Habicht 2007 - 1956/57, 621, 6-11, 6-91, 6-111, 6-11, 111, usw,
3.) Krake 3001 - 1957/1958, 6-91, 191, 227, usw,

Jahreszahlen nur für die Nummer 6-91.
Gruß Norbert Bild
(Organisation-Treffen der Habicht-& Krakenfahrer der Volksmarine)


Bild
Grundausbildung - Dänholm - 5/1967-6/1967,
1.Flottille Peenemünde-Schiff R11-6/1967-4/1970,
4.Flottille Hohe Düne-Medpunkt-10/1976-12/1976,(Reservist)



Link:
BBcode:


Offline   Norbert Kaatz


Obermaat
Obermaat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 332
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 13:58
Wohnort: Eldena/Mecklenburg - MV
Online: 1d 10h 48m 27s
Einheit: R11-1.F./ Medp.4.F
Dienstgrad: Maat
Dienststellung: 1.Seemann
Dienstzeit: 05.67 - 04.70
Resizeit: 10.76 - 12.76

Re: MLR Schiff-Krake-

[16 / 120]

Beitragvon Kulle » Freitag 28. August 2009, 18:19

Hallo Silvio,

deshalb sage ich auch immer, die Bordnummern bringen uns bei der Schiffsbestimmung nach so vielen Jahren nicht weiter, eher durcheinander.
Wichtiger sind: der Typ von MLR - "Habicht" oder "Krake" -, die Baunummer und der Schiffsnamen.
Du selbst mußtest ja feststellen, dass die Bordnummer 720, unter der die "Suhl" (Baunummer 2001) definitiv von ca. 1960 bis Ende 1962 mit uns als Vorpostenschiff der 7. U-Jagd-Abt. in der 4. Flottille fuhr, nirgenswo in der Literatur ersichtlich ist.

Gruß Kulle
Zuletzt geändert von Kulle am Samstag 29. August 2009, 21:14, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Lutz
Bild
07/1959 - 12/62 Seestreitkräfte/Volksmarine; 4. Flottille/Warnemünde.
10/1959 - 12/59 als Mot.-Gast auf MLR - Krake-(Nr. nicht mehr bekannt).
12/1959 - 12/62 als Mot.-Gast u. Schiffstaucher auf MLR-Habicht 780, Schiff "Cottbus".



Link:
BBcode:


Offline   Kulle


Stabsmatrose der Reserve
Stabsmatrose der Reserve




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1167
Bilder: 26
Registriert: Sonntag 3. August 2008, 17:07
Wohnort: Berlin
Online: 45d 3h 6m 52s
Einheit: MLR-Cottbus-780
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Mot.-Gast
Dienstzeit: 07/59 bis 12/62
Resizeit: entfällt

Re: MLR Schiff-Krake-

[17 / 120]

Beitragvon wozan » Freitag 28. August 2009, 20:39

Norbert Kaatz hat geschrieben:ich denkmal das sich Otto eventuell nur verschrieben hat, habe Otto noch nicht erreicht,
denn die Nummer 6-91 gab es 3 mal,

1.) Habicht 2001 - 1953, 6-91, 611, 6-31, 6-331, 6-31, 331, usw,
2.) Habicht 2007 - 1956/57, 621, 6-11, 6-91, 6-111, 6-11, 111, usw,
3.) Krake 3001 - 1957/1958, 6-91, 191, 227, usw,

... na, na, Norbert,
nicht alles auf den Otto abwälzen! :finger3:

Ich denke mal, du hast nur fälschlicherweise den Habicht 2001 mit der 6-31 zur "Mary Ann" gemacht!!!
Denn auch bei Otto steht im Titel des Fotos und auf der Collage immer nur 6-91 - und die Nummer hatte im bewußten Zeitraum 1956/1957 nach deinen eigenen Angaben der Habicht 2007...

:?: Welches war denn nun die "Mary Ann" und vorallem warum bekam sie diesen Beinamen?
Bis bald mal wieder Wolfgang noch :brandenburg: bald :sachsen:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 6175
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Gröditz
Online: 300d 12h 34m 2s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: MLR "Mary Ann" / "Silberfuchs"

[18 / 120]

Beitragvon wozan » Dienstag 27. Oktober 2009, 22:17

Hallo MLR-Fahrer,

die letzte Wortmeldung ist nun fast zwei Monate her, so dass ich hier noch einmal nachstossen möchte ...
Welches MLR die MARY ANN gewesen sein soll, und ob es diesen Namen überhaupt jemals gab, wurde noch nicht geklärt. :verwirrte:
...
Außerdem habe ich letztens gelesen, dass der von Ltn. Hollatz im April 1953 übernommene HABICHT 2001, wegen dem silberfarbenen Schornstein jahrelang den Beinamen SILBERFUCHS trug.


Beitrag dupliziert, abgetrennt u. neu thematisiert. Siehe -> -> -> MLR 3005 GERA/ex-HALLE/"Schwarzer Jack"
Bis bald mal wieder Wolfgang noch :brandenburg: bald :sachsen:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 6175
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Gröditz
Online: 300d 12h 34m 2s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: MLR "Mary Ann" / "Silberfuchs"

[19 / 120]

Beitragvon wozan » Donnerstag 29. Oktober 2009, 21:07

manpank hat geschrieben:... Durch Zufall bin ich auf diese Seite gekommen und möchte Euch in Sache Habicht / Krake vielleicht weiter bringen.(...) Die Fragen zum Habicht720 sind mir ganz fremd. Ich weiß nur das die BN-2001 war und ein silberner Schlot ist mir unbekannt.

Hallo Manfred,
... Die Erkenntnis, dass du nicht nur auf dem berüchtigtem MLR "Schwarzer Jack", sondern auch auf dem "Silberfuchs" gefahren bist, beruht jedoch auf Angaben im Buch "Holt nieder Flagge" von Axel Dietrich und Fritz Labjon. Da steht nämlich, dass Ltn. zur See Kurt Hollatz am 24.04.1953 das erste MLR übernommen hatte, und dieses Schiff jahrelang wegen dem silbernen Schornstein sofort als 6-11 auszumachen war und deshalb auch den Beinamen "Silberfuchs" verpasst bekam. Dass dieses Schiff die SUHL mit der Baunummer 2001 war, wird in folgenden Text mehrfach erwähnt, auch insofern, dass Korvettenkapitän Hollatz später mal einen Brief an die Besatzung seines einstmaligen Schiffes SUHL und Ob. Ltn. zur See Eggebrecht geschrieben hatte...
Tja, da bekam wohl der Silberfuchs bis 1960 nicht nur eine andere Bordnummer, sondern auch den obligatorischen, schwarz abgesetzten Schornsteinkopf, und der Silberfuchs geriet somit mehr und mehr in Vergessenheit... :wink:

[Beitrag aus MLR "Schwarzer Jack" abgetrennt u. neu thematisiert]
Bis bald mal wieder Wolfgang noch :brandenburg: bald :sachsen:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 6175
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Gröditz
Online: 300d 12h 34m 2s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: MLR Schiff-Krake-

[20 / 120]

Beitragvon wozan » Samstag 21. November 2009, 18:48

Norbert Kaatz hat geschrieben:... ich denkmal das sich Otto eventuell nur verschrieben hat, habe Otto noch nicht erreicht,
denn die Nummer 6-91 gab es 3 mal,

Hallo Norbert,

auch wenn du deinen Otto immer noch nicht erreicht haben solltest, ergibt sich im Forum der Ersten deine einmalige Chance. :daumen_2:
Da hat sich ein älterer MLR-Fahrer der 6-12 angemeldet und zeigt ebenfalls die Collage der MARY ANN ...
Bis bald mal wieder Wolfgang noch :brandenburg: bald :sachsen:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 6175
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Gröditz
Online: 300d 12h 34m 2s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Nächste

3 Bewertungen - Ø 5.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu MLRA

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast