Umbauten "Bergen" & "Anklam"

Vermessungsschiffe, Torpedofänger

1 Bewertungen - Ø 2.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Umbauten "Bergen" & "Anklam"

[1 / 9]

Beitragvon SteuermannV382 » Montag 19. Februar 2018, 19:45

Für die ANKLAM ist mir bekannt, dass mit der Übergabe an die GST ein Umbau stattfand. So wurden die Aufbauten nach Achtern verlängert, sicher um dann auf der ERNST THÄLMANN mehr Unterkünfte zu haben.
Gab es auch Umbauten auf der BERGEN, bevor dieses als WARNEMÜNDE an die Fischereiaufsicht ging?
Immer eine handbreit Wasser unterm Kiel!

Euer SteuermannV382



Link:
BBcode:


Offline   SteuermannV382


Stabsmatrose
Stabsmatrose




 
Beiträge: 133
Registriert: Samstag 17. Februar 2018, 18:40
Wohnort: Gangkofen
Online: 4d 20h 46m 5s
Einheit: Genthin V382
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Steuermann
Dienstzeit: 11/83 - 10/87
Resizeit: keine

Re: Umbauten "Bergen" & "Anklam"

[2 / 9]

Beitragvon wozan » Montag 19. Februar 2018, 21:10

SteuermannV382 hat geschrieben:Für die ANKLAM ist mir bekannt, dass mit der Übergabe an die GST ein Umbau stattfand. So wurden die Aufbauten nach Achtern verlängert, sicher um dann auf der ERNST THÄLMANN mehr Unterkünfte zu haben.

Moin Jens,
du hast recht, die ex.ANKLAM wurde tatsächlich umgebaut, um neben der auf 12 Mann angewachsenen Besatzung auch bis zu 28 Schüler unterbringen zu können und die Aufbauten nach achtern verlängert, um dort Aufenthalts- und Schulungsräume zu schaffen.

SteuermannV382 hat geschrieben: Gab es auch Umbauten auf der BERGEN, bevor dieses als WARNEMÜNDE an die Fischereiaufsicht ging?
Auch die ex. BERGEN wurde umgebaut, erhielt als Fischereiaufsichtsschiff aber wahrscheinlich nicht nur, wie auf dem Foto ersichtlich, ein völlig anderes Aussehen ...

Warnemünde.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bis bald mal wieder Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 5589
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Röderland / OT Reichenhain
Online: 240d 5h 4m 51s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: Umbauten "Bergen" & "Anklam"

[3 / 9]

Beitragvon SteuermannV382 » Montag 19. Februar 2018, 21:37

wozan hat geschrieben:... Auch die ex. BERGEN wurde umgebaut, erhielt als Fischereiaufsichtsschiff aber wahrscheinlich nicht nur, wie auf dem Foto ersichtlich, ein völlig anderes Aussehen ...

Rumpf, Mast & Esse sind (wenn man es weiß) noch zu erkennen. Das Schanzkleid weiter nach vorn gezogen, die Brücke verbreitert, die offene Brücke scheint weg zu sein, zusätzliche Bulleyes und Schotten versetzt, ... hätte ich so vermutlich nicht erkannt.
In welcher Form wurde das Schiff nach Tunesien geliefert -> so oder wieder zurückgebaut?


siehe -> -> -> MSR Projekt 89.1

[Thema moderiert - wozan]
Immer eine handbreit Wasser unterm Kiel!

Euer SteuermannV382



Link:
BBcode:


Offline   SteuermannV382


Stabsmatrose
Stabsmatrose




 
Beiträge: 133
Registriert: Samstag 17. Februar 2018, 18:40
Wohnort: Gangkofen
Online: 4d 20h 46m 5s
Einheit: Genthin V382
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Steuermann
Dienstzeit: 11/83 - 10/87
Resizeit: keine

Re: Umbauten "Bergen" & "Anklam"

[4 / 9]

Beitragvon wozan » Dienstag 20. Februar 2018, 12:59

SteuermannV382 hat geschrieben:In welcher Form wurde das Schiff nach Tunesien geliefert -> so oder wieder zurückgebaut?
14725 hat geschrieben:So wie es war.

Hallo Silvio,
wie war, bzw. wie sah das Schiff denn aus, als es nach Tunesien verkauft wurde? An den Aufbauten wurde augenscheinlich nichts zurück- oder umgebaut, aber zumindest trug es unter bundesdeutscher Flagge eine zeitlang die typische "Rumpfkennzeichnung" der KÜSTENWACHE.
Leider find ich auf die Schnelle kein entsprechendes Foto ...

Nachsatz: 20:00 Uhr
Jetzt habe ich die Fotos des Fischereischutzbootes gefunden ... -> -> -> Umbauten "BERGEN"
Bis bald mal wieder Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 5589
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Röderland / OT Reichenhain
Online: 240d 5h 4m 51s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: Umbauten "Bergen" & "Anklam"

[5 / 9]

Beitragvon 14725 » Dienstag 20. Februar 2018, 13:17

So sah sie aus, hat sich nichts geändert gehabt ... -> -> -> MSR Prj. 89.1
Volksmarine von 03/89 bis zum Bitteren Ende.
4.Flottille ,
MSR 344 "Eilenburg" ,
Signalmaat IV-8-2

ab 10/90 Bundesmarine
Minensucher "Eilenburg " M 2674
bis 10/91

ab 02/92 Heer
RakArtBtl 702 / 132 , VU-S4 und MatNachw.Uffz
03/96 DZE



Link:
BBcode:


Offline   14725


Oberfähnrich
Oberfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1306
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 21:30
Wohnort: Kleinfurra
Online: 31d 3h 21m 29s
Einheit: 344 Eilenburg
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Signalmaat
Dienstzeit: 03.89 - bis Ende

Re: Umbauten "Bergen" & "Anklam"

[6 / 9]

Beitragvon wozan » Donnerstag 22. Februar 2018, 13:24

Hallo Jens,

hier nun noch einmal die -> -> -> RAS IFRIKIA bei Überführung
im neuen "Farbkleid" und unter tunesischer Flagge...
Übrigens würde der ziemlich deutlich lesbare Name IFRIKIA erneut
die Fragen nach den tatsächlich vergebenen, zumindest aber der
richtigen Schreibweise der Schiffsnamen aufwerfen.
Bis bald mal wieder Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 5589
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Röderland / OT Reichenhain
Online: 240d 5h 4m 51s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: Umbauten "Bergen" & "Anklam"

[7 / 9]

Beitragvon 14725 » Donnerstag 22. Februar 2018, 19:06

wozan hat geschrieben:Übrigens würde der ziemlich deutlich lesbare Name IFRIKIA erneut
die Fragen nach den tatsächlich vergebenen, zumindest aber der
richtigen Schreibweise der Schiffsnamen aufwerfen.


Viele ausländische Quellen schreiben RAS IFRIKIA , die meisten deutschen Quellen schreiben RAS IPIRKIA .
Ich persönlich glaube ehr das es IFRIKIA heißt den alle Schiffe haben Namen von Regionen/Orten bekommen .
Ursprünglich wurde die Region rund um Carthago von den Römern "Ifrikia" genannt. Daher vermutlich der Schiffsname.
Volksmarine von 03/89 bis zum Bitteren Ende.
4.Flottille ,
MSR 344 "Eilenburg" ,
Signalmaat IV-8-2

ab 10/90 Bundesmarine
Minensucher "Eilenburg " M 2674
bis 10/91

ab 02/92 Heer
RakArtBtl 702 / 132 , VU-S4 und MatNachw.Uffz
03/96 DZE



Link:
BBcode:


Offline   14725


Oberfähnrich
Oberfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1306
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 21:30
Wohnort: Kleinfurra
Online: 31d 3h 21m 29s
Einheit: 344 Eilenburg
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Signalmaat
Dienstzeit: 03.89 - bis Ende

Re: Umbauten "Bergen" & "Anklam"

[8 / 9]

Beitragvon wozan » Donnerstag 22. Februar 2018, 21:00

wozan hat geschrieben:... würde der ziemlich deutlich lesbare Name IFRIKIA erneut die Fragen nach den tatsächlich vergebenen, zumindest aber der richtigen Schreibweise der Schiffsnamen aufwerfen.
14725 hat geschrieben:Viele ausländische Quellen schreiben RAS IFRIKIA , die meisten deutschen Quellen schreiben RAS IPIRKIA .
Ich persönlich glaube ehr das es IFRIKIA ...

Tja, Silvio,
"glauben" heißt ja bekanntlicherweise nicht "zu wissen" ... Glauben würde ich ja auch eher, dass IFRIKIA
richtig wäre, vor allem wenn man es schon so deutlich am Schiff ablesen kann.
Doch die unterschiedliche Schreibweise oder der fehlerhaften Transkription, speziell der an Tunesien
gegangenen Schiffe, hatten wir ja bereits unter -> -> -> Grenzschiffe im Dienste Tunesiens
schon mal auf´s Tapet gebracht.
Bis bald mal wieder Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 5589
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Röderland / OT Reichenhain
Online: 240d 5h 4m 51s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: Umbauten "Bergen" & "Anklam"

[9 / 9]

Beitragvon 14725 » Donnerstag 22. Februar 2018, 21:13

wozan hat geschrieben:Doch die unterschiedliche Schreibweise oder der fehlerhaften Transkription, speziell der an Tunesien
gegangenen Schiffe, hatten wir ja bereits unter -> -> -> Grenzschiffe im Dienste Tunesiens
schon mal auf´s Tapet gebracht.


wobei wir ja anhand der von mir eingestellten Bilder die Schiffsnamen in der "richtigen" Schreibweise nachweisen konnten . Die tunesischen Schiffe hatten ja in Kiel schon den "richtigen" Namen am Heckspiegel.
Volksmarine von 03/89 bis zum Bitteren Ende.
4.Flottille ,
MSR 344 "Eilenburg" ,
Signalmaat IV-8-2

ab 10/90 Bundesmarine
Minensucher "Eilenburg " M 2674
bis 10/91

ab 02/92 Heer
RakArtBtl 702 / 132 , VU-S4 und MatNachw.Uffz
03/96 DZE



Link:
BBcode:


Offline   14725


Oberfähnrich
Oberfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1306
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 21:30
Wohnort: Kleinfurra
Online: 31d 3h 21m 29s
Einheit: 344 Eilenburg
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Signalmaat
Dienstzeit: 03.89 - bis Ende


1 Bewertungen - Ø 2.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu modifizierte MSR

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast