Grafikmappen Volksmarine

maritime Bücher und Kalender ...

3 Bewertungen - Ø 1.67 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Grafikmappen Volksmarine

[1 / 12]

Beitragvon SteuermannV382 » Samstag 7. Dezember 2019, 15:43

Hallo Freunde,

heute stelle ich ein Bild aus der Grafikserie "Verwaltung Schiffbau" vor.

0.jpg

Gezeichnet hat diese Fregattenkapitän Hans Beyer.
Wer kann mir etwas zum Künstler mitteilen? Lebt er noch und wenn ja, wie kann ich Kontakt zu ihm aufnehmen?

Gruß Jens
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Immer eine handbreit Wasser unterm Kiel!

Euer SteuermannV382



Link:
BBcode:


Offline   SteuermannV382


Meister
Meister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 558
Registriert: Samstag 17. Februar 2018, 18:40
Wohnort: Gangkofen
Online: 24d 8h 49m 23s
Einheit: Genthin V382
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Steuermann
Dienstzeit: 11/83 - 10/87
Resizeit: keine

Re: Grafikmappen Volksmarine

[2 / 12]

Beitragvon SteuermannV382 » Montag 16. Dezember 2019, 07:19

:ahoi: Ahoi Freunde,

ich möchte nochmals wegen dieser Grafikmappe nachfragen. Diese ist 1985 (Lizenznummer Ag 117 IV/01-47/051-85) erschienen.
Als Künstler ist Fregattenkapitän Hans Beyer angegeben. Wer kann mir etwas zu diesem Grafiker sagen?
Lebt er noch? Wenn ja: wo? Wie kann man Kontakt aufnehmen?

20.jpg

Viele Grüße
Jens
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Immer eine handbreit Wasser unterm Kiel!

Euer SteuermannV382



Link:
BBcode:


Offline   SteuermannV382


Meister
Meister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 558
Registriert: Samstag 17. Februar 2018, 18:40
Wohnort: Gangkofen
Online: 24d 8h 49m 23s
Einheit: Genthin V382
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Steuermann
Dienstzeit: 11/83 - 10/87
Resizeit: keine

Re: Grafikmappen Volksmarine

[3 / 12]

Beitragvon GBK-Puster » Mittwoch 18. Dezember 2019, 18:36

Auf jeden Fall vom Inhalt her eine bemerkenswerte Grafik:
Da wird ein MSR-lang der VM von einem Grenzboot GB-23 "begleitet".
11/74 - 04/75 Flottenschule "Walter Steffens"
05/75 - 10/77 6. Grenzbrigade Küste, Stab Rostock, Funker



Link:
BBcode:


Offline   GBK-Puster


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 127
Registriert: Montag 7. Juli 2008, 16:39
Wohnort: Berlin
Online: 6d 54m 22s
Einheit: 6. GBK
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Funker
Dienstzeit: 11/74 - 10/77

Re: Grafikmappen Volksmarine

[4 / 12]

Beitragvon SteuermannV382 » Mittwoch 18. Dezember 2019, 19:16

GBK-Puster hat geschrieben:Auf jeden Fall vom Inhalt her eine bemerkenswerte Grafik:
Da wird ein MSR-lang der VM von einem Grenzboot GB-23 "begleitet".

Nicht nur das. Das MSR hat immerhin die Räumbälle gesetzt.
Das wäre dann doch recht ungünstig.

Ich denke, es ging hier mehr um die Darstellung der Schiffe und Boote.
Immer eine handbreit Wasser unterm Kiel!

Euer SteuermannV382



Link:
BBcode:


Offline   SteuermannV382


Meister
Meister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 558
Registriert: Samstag 17. Februar 2018, 18:40
Wohnort: Gangkofen
Online: 24d 8h 49m 23s
Einheit: Genthin V382
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Steuermann
Dienstzeit: 11/83 - 10/87
Resizeit: keine

Re: Grafikmappen Volksmarine

[5 / 12]

Beitragvon SteuermannV382 » Donnerstag 19. Dezember 2019, 12:18

:ahoi: Ahoi Freunde,

danke für die Tipps und Verweise, leider führten diese nicht zum Ziel.
Vielleicht klappt es ja durch einen Zufall.
Heute stelle ich ein "historisches" Bild aus der Serie vor.

Küstenschutzschiff und Hubschrauber Mi-4.jpg

Viele Grüße
Jens
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Immer eine handbreit Wasser unterm Kiel!

Euer SteuermannV382



Link:
BBcode:


Offline   SteuermannV382


Meister
Meister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 558
Registriert: Samstag 17. Februar 2018, 18:40
Wohnort: Gangkofen
Online: 24d 8h 49m 23s
Einheit: Genthin V382
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Steuermann
Dienstzeit: 11/83 - 10/87
Resizeit: keine

Re: Grafikmappen Volksmarine

[6 / 12]

Beitragvon SteuermannV382 » Donnerstag 23. April 2020, 17:44

:ahoi: Ahoi Freunde,

nach vielen Hinweisen und einiger Suche hat heute der Sohn von FK a.D. Beyer angerufen.
Leider darf ich seine Bilder nicht verwenden (Webseite & Kalender).
Interessant war, dass auch das bekannte VM-Wappen von ihm entworfen wurde.
Leider darf ich das wegen der Urheberechte auch nicht mehr auf meiner Webseite abbilden.
Kein Wunder, dass einige ihre Webseite gelöscht haben (Projekt89.1).

Viele Grüße
Jens
Immer eine handbreit Wasser unterm Kiel!

Euer SteuermannV382



Link:
BBcode:


Offline   SteuermannV382


Meister
Meister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 558
Registriert: Samstag 17. Februar 2018, 18:40
Wohnort: Gangkofen
Online: 24d 8h 49m 23s
Einheit: Genthin V382
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Steuermann
Dienstzeit: 11/83 - 10/87
Resizeit: keine

Re: Grafikmappen Volksmarine

[7 / 12]

Beitragvon Eddy » Freitag 24. April 2020, 23:54

SteuermannV382 hat geschrieben:....nach vielen Hinweisen und einiger Suche hat heute der Sohn von FK a.D. Beyer angerufen.
Leider darf ich seine Bilder nicht verwenden. (Webseite & Kalender).
Interessant war, dass auch das bekannte VM-Wappen von ihm entworfen wurde.
Leider darf ich das wegen der Urheberechte auch nicht mehr auf meiner Webseite abbilden.
Kein Wunder, dass einige ihre Webseite gelöscht haben (Projekt89.1). ...

Hallo Jens,
nun bin ich aber von den Socken. Die Zeichnungen von Beyer kann ich ja verstehen aber die Wappen, die durch die Politische Verwaltung der Volksmarine in allen Formen zur Verfügung gestellt wurden, sind doch nicht geschützt. Das muss der Sohn belegen. Denn wenn das wirklich so ist, müssten alle gedruckten Wappen vom Markt und aus dem Netz verschwinden, auch hier im Forum.
Eddy
"Tradition pflegen heißt nicht Asche aufbewahren sondern eine Flamme am Leben erhalten!"

Berndt Borrmann, Fregattenkapitän a.D.
1. Vorsitzender Heimatverein Dranske e.V.
Ehrenamtlicher Leiter des "Marinehistorischen- und Heimatmuseums Dranske / Bug"
Mitglied im Vorstand Marinekameradschaft Bug 1992 e.V.



Link:
BBcode:


Offline   Eddy


Obermaat
Obermaat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 342
Registriert: Dienstag 22. Dezember 2009, 14:52
Wohnort: Dranske
Online: 6d 27m 33s
Einheit: 6. Flottille
Dienstgrad: Freg.Kpt.
Dienststellung: Ing. / Politoffz.
Dienstzeit: 08.69-09.90

Re: Grafikmappen Volksmarine

[8 / 12]

Beitragvon SteuermannV382 » Samstag 25. April 2020, 09:37

Eddy hat geschrieben:Hallo Jens,
nun bin ich aber von den Socken. Die Zeichnungen von Beyer kann ich ja verstehen aber die Wappen, die durch die Politische Verwaltung der Volksmarine in allen Formen zur Verfügung gestellt wurden, sind doch nicht geschützt. Das muss der Sohn belegen. Denn wenn das wirklich so ist, müssten alle gedruckten Wappen vom Markt und aus dem Netz verschwinden, auch hier im Forum.
Eddy

Hallo Eddy,
im Zusammenhang mit meiner Anfrage hat sich der Sohn sicher auch auf meiner Webseite umgesehen und dort das Wappen entdeckt.
Fast wörtlich sagte er:
"Übrigens stammt das Wappen, welches Sie auf Ihrer Seite verwenden auch von meinem Vater. Bitte entfernen Sie es. … Da Sie höflich angefragt hatten, werde ich auf weitere Schritte verzichten." Danach habe ich nicht mit ihm diskutiert, dass diese Wappen (VM und Einheiten)auch in Foren und FB-Gruppen allgemein verwendet wird. Da wollte ich ihn nicht auch noch mit "der Nase drauf stoßen".
Gruß Jens
Immer eine handbreit Wasser unterm Kiel!

Euer SteuermannV382



Link:
BBcode:


Offline   SteuermannV382


Meister
Meister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 558
Registriert: Samstag 17. Februar 2018, 18:40
Wohnort: Gangkofen
Online: 24d 8h 49m 23s
Einheit: Genthin V382
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Steuermann
Dienstzeit: 11/83 - 10/87
Resizeit: keine

Re: Grafikmappen Volksmarine

[9 / 12]

Beitragvon Eddy » Samstag 25. April 2020, 10:03

Hallo Jens,
das ist schon ok so. Man muss keine schlafende Hunde wecken, auch wenn die Wappen nie von Autor gekennzeichnet wurden. Dann müsste er an erster Stelle die Politische Verwaltung der VM verklagen. Lassen wir es, wie es ist. Im Museum haben wir sie auch hängen und keiner stößt sich dran. Es ist nur schade, dass Nachfolgegenerationen so auf unsere Geschichte reagieren. Lass die Ohren nicht hängen, daran scheitert unser Auftrag nicht.
Bis denne
Eddy
"Tradition pflegen heißt nicht Asche aufbewahren sondern eine Flamme am Leben erhalten!"

Berndt Borrmann, Fregattenkapitän a.D.
1. Vorsitzender Heimatverein Dranske e.V.
Ehrenamtlicher Leiter des "Marinehistorischen- und Heimatmuseums Dranske / Bug"
Mitglied im Vorstand Marinekameradschaft Bug 1992 e.V.



Link:
BBcode:


Offline   Eddy


Obermaat
Obermaat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 342
Registriert: Dienstag 22. Dezember 2009, 14:52
Wohnort: Dranske
Online: 6d 27m 33s
Einheit: 6. Flottille
Dienstgrad: Freg.Kpt.
Dienststellung: Ing. / Politoffz.
Dienstzeit: 08.69-09.90

Re: Grafikmappen Volksmarine

[10 / 12]

Beitragvon 14725 » Samstag 25. April 2020, 11:21

Ich denke mal das der Sohnemann hier etwas über das Ziel hinaus schießt. Die Wappen hat er , wenn sie denn Herr Beyer entworfen haben sollte , im Auftrag der Volksmarine , also seinem Arbeitgeber hergestellt. Er sit für diese Arbeit sicher auch entlohnt wurden. Da nach der Wende alle Filme , Bilder usw. durch die Bundesmarine übernommen wurden die auch der Rechtsnachfolger ist sind alle angeblichen Rechte auch übergegangen. Das selbe Problem haben ja auch die Volksmarine Filmer Peter Seemann ,Dieter Flohr, Robert Rosentreter . Hier gab es soweit ich weiss auch Urteile wo die Rechte der Filme nicht bei ihnen liegen sondern beim Bund. Als Begründung wurde angegeben das diese Filme dienstlicher Natur waren ebenso die angefertigten Bilder.
Volksmarine von 03/89 bis zum Bitteren Ende.
4.Flottille ,
MSR 344 "Eilenburg" ,
Signalmaat IV-8-2

ab 10/90 Bundesmarine
Minensucher "Eilenburg " M 2674
bis 10/91

ab 02/92 Heer
RakArtBtl 702 / 132 , VU-S4 und MatNachw.Uffz
03/96 DZE



Link:
BBcode:


Offline   14725


Stabsfähnrich
Stabsfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1454
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 21:30
Wohnort: Kleinfurra
Online: 35d 9h 20s
Einheit: 344 Eilenburg
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Signalmaat
Dienstzeit: 03.89 - bis Ende

Re: Grafikmappen Volksmarine

[11 / 12]

Beitragvon Thommy206 » Samstag 25. April 2020, 11:34

SteuermannV382 hat geschrieben:[...]
nach vielen Hinweisen und einiger Suche hat heute der Sohn von FK a.D. Beyer angerufen.
Leider darf ich seine Bilder nicht verwenden (Webseite & Kalender).
Interessant war, dass auch das bekannte VM-Wappen von ihm entworfen wurde.
Leider darf ich das wegen der Urheberechte auch nicht mehr auf meiner Webseite abbilden.
Kein Wunder, dass einige ihre Webseite gelöscht haben (Projekt89.1)...


Hallo @SteuermannV382 und @all,

Bestimmte amtliche Werke werden durch § 5 UrhG vom Urheberrechtsschutz ausgenommen.
Hoheitliche Regelungstexte, amtliche Leitsätze sowie ein Teil der rein informativen behördlichen Publikationen dürfen daher von jedermann vervielfältigt und verbreitet werden.
Die Urheber amtlicher Werke haben weder Verwertungsrechte noch urheberpersönlichkeitsrechtliche Befugnisse.

Beispiel: Militärsportabzeichen der NVA
Dieses Werk gilt gemäß dem deutschen Urheberrecht als gemeinfrei, weil es Teil der Statuten, Verordnung oder ein gesetzlicher Erlass (Amtliches Werk) ist/war, das durch eine deutsche Behörde bzw. durch ein deutsches Gericht veröffentlicht wurde (§ 5 Abs.1 UrhG). Es ist hier also überhaupt nicht entscheidend, wer das Motiv für das Sportabzeichen entworfen hat (Urheberpersönlichkeitsrecht).
Der Sohn des ex FK Beyer muss also sehr glaubhaft beweisen können, dass sein Vater z.B. für dieses Bild oder jenes Wappen als juristische Einzelperson/Urheber im Sinne des UrhG gilt oder war. Nur, weil das Bild oder das Foto in seinem Besitz ist, muss er noch lange nicht auch die Urheberrechte daran besitzen !!!
Als ehemaliger Angehöriger der NVA, wo es immer einen expliziten Auftrag/Befehl zur Durchführung gab, wird dieser Nachweis für Hinterbliebene sicher überhaupt nicht einfach.

Ich empfehle Dir hier ausdrücklich eine kostenlose Rechtsauskunft einzuholen – Du wirst nicht verlieren, schätze ich mal.
mit kameradschaftlichem Gruß
___________________________
Thommy206

"wer immer tut, was er schon kann,
bleibt immer das, was er schon ist".
- Henry Ford -


11/83 - 05/84 Militärtechnische Schule der Nachrichtentruppen "Herbert Jensch" Frankfurt (Oder)
05/84 - 10/86 SAS-Fernschreiber Kdo. VM (SCZ)

05/84 - 10/86 auch P-222 MT GAZ 66 T 206 SAS Fs



Link:
BBcode:


Offline   Thommy206


redaktioneller Adminral
redaktioneller Adminral



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1323
Registriert: Dienstag 17. August 2010, 21:09
Wohnort: Lauenburg/Elbe
Online: 45d 2h 23m 1s
Einheit: NR-18/NBB-18/SCZ KVM
Dienstgrad: Maat
Dienststellung: SAS-Fernschreiber
Dienstzeit: 11/83 - 10/86
Resizeit: keine

Re: Grafikmappen Volksmarine

[12 / 12]

Beitragvon SteuermannV382 » Samstag 25. April 2020, 12:11

:ahoi: Ahoi und keine Sorge, ich lasse den Kopf nicht hängen.
Das Wappen habe ich von meiner Seite entfernt, damit kann ich leben.
Nun, was die Planung des Kalenders für 2021 angeht -> es gibt andere Motive.

Hochsee-Minensuch- und Räumschiff.jpg
Grafik: Jochen Bertholdt
Viele Grüße
Jens
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Immer eine handbreit Wasser unterm Kiel!

Euer SteuermannV382



Link:
BBcode:


Offline   SteuermannV382


Meister
Meister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 558
Registriert: Samstag 17. Februar 2018, 18:40
Wohnort: Gangkofen
Online: 24d 8h 49m 23s
Einheit: Genthin V382
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Steuermann
Dienstzeit: 11/83 - 10/87
Resizeit: keine


3 Bewertungen - Ø 1.67 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu Literatursalon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast