Manne Brückner verstorben

zur Erinnerung an Kameraden die ihre letzte Reise bereits angetreten haben.

0 Bewertungen - Ø 0.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Manne Brückner verstorben

[1 / 1]

Beitragvon Manfred7-44 » Sonntag 18. Oktober 2020, 08:30

Und wieder ist ein Kamerad der ersten Stunde auf die lange Reise gegangen
- Manfred Brückner Korv.-Kpt.a.D.

Er begann seine Laufbahn im Juli 1956 in der 4. Flottille auf RPi 7-41
als Rudergänger und diente sich hoch bis zum Korv. Kpt.
Er war lange Zeit Kommandant der Versuchsschiffe V31 und V32 im WTZ Wolgast.
Manne deine Kameraden der ersten Stunde verneigen sich vor Dir und
halten dein Andenken stets in Ehren.
DF6E Manne Brückner (1).jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

-- Minenräumer sind Gott am Nächsten--

Dienstzeit: März 1955 - Mai 1958
Borddienst:Mitte Juli 1956 - Mai 1958
E-Mixer RPi 7-44 / 4.Flottille Wm



Link:
BBcode:


Offline   Manfred7-44


Stabsmatrose der Reserve
Stabsmatrose der Reserve



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 443
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 16:03
Wohnort: Masseneistr.55
Online: 16d 12h 51m
Einheit: 4.Flott. RPi 7-44
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: E-Mixer
Dienstzeit: 03.1955 - 05.1958
Resizeit: ZV

0 Bewertungen - Ø 0.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu stille See

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast