Marineehrenmal Laboe

hier gedenken wir den Kameraden, die ihr Leben in Kriegen oder in Ausübung des Dienstes verloren haben

23 Bewertungen - Ø 3.43 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Marineehrenmal Laboe

[1 / 13]

Beitragvon Thetis » Mittwoch 22. Dezember 2010, 21:03

Bild


Das Marine-Ehrenmal in Laboe ist als Gedenkstätte für die im Ersten Weltkrieg gefallenen deutschen Marinesoldaten errichtet worden. Später kam das Gedenken an die im Zweiten Weltkrieg gefallenen Angehörigen der Kriegsmarine hinzu. Seit der Übernahme durch den Deutschen Marinebund am 30. Mai 1954 erinnert das Ehrenmal an die auf den Meeren gebliebenen Seeleute aller Nationen und mahnt eine friedliche Seefahrt auf freien Meeren an.

Kriegsschiffe aller Nationen bezeugen bis in die Gegenwart beim Passieren des Ehrenmals ihre Ehrerweisung, die Schiffe der Deutschen Marine mit der Ehrerweisung „Front“.

Der Erste Weltkrieg von 1914 bis 1918 hatte in der Kaiserlichen Marine viele Opfer gefordert, die auf See geblieben waren und es somit für deren Angehörige nach Ende des Krieges keinen Ort zum Trauern gab. 1925 schlug der ehemalige Obermaat Wilhelm Lammertz dem Deutschen Marinebund die Errichtung einer offiziellen Gedenkstätte für die im Ersten Weltkrieg gefallenen deutschen Marinesoldaten vor. Er beantragte beim Abgeordnetentag 1925 in Erfurt die Errichtung einer würdigen Gedenkstätte zu Ehren der 34.836 auf See gebliebenen Kameraden. Die Gemeinde Laboe befürwortete die Errichtung des Marine-Ehrenmals ein Jahr später. Die Baukosten betrugen rund 700.000 Reichsmark[2], finanziert über Spenden und durch die Stadt Kiel.



Link:
BBcode:


  Thetis





 

Re: Marineehrenmal Laboe

[2 / 13]

Beitragvon reichskaiser » Donnerstag 23. Dezember 2010, 13:42

Moin Moin Thetis

Das Marineehrenmal ist ja eine ganz feine Sache. Als Kind hatte ich von meiner Oma mal erfahren, das von meinem Vater der Cousin im 2 Weltkrieg bei der U-Boot Waffe gedient hatte. Er aber nun im und nach dem Krieg in der DDR weiterhin als vermisst gezählt wurde, wusste niemand wo er letzten endlich war.
Na jedenfalls hatte ich in Laboe die Stunde mal genutzt um mich nach Ihm zu erkundigen. Da ich nur den Vor und Nachnamen kannte musste ich dann auch noch zu Hause anrufen wann er geboren war, das es 3 U-Bootfahrer mit dem gleichen Namen gab. Am Ende kam heraus das er mit seiner Besatzung am 24.02.1944 durch Englische Lancaster versenkt wurde. Den ganzen Gefallenen Seeleuten ein " REST IN PAECE" und "DANKE", das wenigsten IHR für eine Überzeugte Sache zusammen gehalten und gekämpft habt.


Gruß Jörg



Link:
BBcode:


Offline   reichskaiser


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 91
Registriert: Samstag 1. Mai 2010, 22:41
Wohnort: Steinigtwolmsdorf
Online: 4d 16h 14m 43s
Einheit: KSS 142 Berlin
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Hydro
Dienstzeit: 05/86-02/89

Re: Marineehrenmal Laboe

[3 / 13]

Beitragvon Thetis » Donnerstag 23. Dezember 2010, 17:15

Eine unglaubliche Geschichte! Ich würde in so einem Fall auch nicht aufhören, nachzuforschen.

Als ich im Ehrenmal war, hatte ich ein ganz komisches Gefühl. Ich kann´s nicht beschreiben. Irgendwie eine Beklemmung. Als ich dann unten in der Ehrenhalle meine Runde drehte, hatte ich tatsächlich ein paar Tränen in den Augen.

Bild

Bild



Link:
BBcode:


  Thetis





 

Re: Marineehrenmal Laboe

[4 / 13]

Beitragvon reichskaiser » Donnerstag 23. Dezember 2010, 19:35

Moin Moin Thetis

Du mir ging es genauso mit den Tränen in den Augen. Nur hatte ich mich immer, nach dem ich das alles gesehen hatte, gefragt: Warum hat so etwas nicht in unserem Staat sein, sollen dürfen. Schade eigentlich. Aber nun haben wir alle das in Laboe. Und das kann man eigentlich nur jedem empfehlen da mal mit anzuhalten und rein zu schauen.

Gruß Jörg



Link:
BBcode:


Offline   reichskaiser


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 91
Registriert: Samstag 1. Mai 2010, 22:41
Wohnort: Steinigtwolmsdorf
Online: 4d 16h 14m 43s
Einheit: KSS 142 Berlin
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Hydro
Dienstzeit: 05/86-02/89

Re: Marineehrenmal Laboe

[5 / 13]

Beitragvon cord594 » Donnerstag 23. Dezember 2010, 19:41

Auch ich habe in Laboe den Bruder meiner Oma wiedergefunden.
Er wurde mit seinem Minenleger vor Dänemark versenkt.

IM000577.JPG


Leider schlechte Bildqualität.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß René :brandenburg: Bild

8/87 - 8/89 OHS Stralsund Ausbildung ARI/Rakete AK 87/F
27.10.88 - 24.11.88 SStA- 18 "Paul Blechschmidt" - Dänholm 3/88 GF Praktikum
10.04.88 - 23.04.88 Bordpraktikum 3.RTSB Dranske
10.12.88 - ? . Bordpraktikum 7.RSB Dranske
07.04.89 - 29.04.89 Bordpraktikum 616 Grimmen
9/89 - 11/90 GWT auf der 615 - Fähnrich - Kröslin



Link:
BBcode:


Offline   cord594


Stabsobermeister
Stabsobermeister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 821
Registriert: Freitag 6. November 2009, 15:43
Wohnort: FOR/OVP/GR/CO
Online: 49d 12h 31m 10s
Einheit: 1.Flottille 615
Dienstgrad: Fähnrich
Dienststellung: GWT / BM
Dienstzeit: 8.87 - 12.90

Re: Marineehrenmal Laboe

[6 / 13]

Beitragvon cord594 » Donnerstag 23. Dezember 2010, 19:44

hier noch ein paar Bilder aus Laboe.

IM000581.JPG
;
IM000583.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß René :brandenburg: Bild

8/87 - 8/89 OHS Stralsund Ausbildung ARI/Rakete AK 87/F
27.10.88 - 24.11.88 SStA- 18 "Paul Blechschmidt" - Dänholm 3/88 GF Praktikum
10.04.88 - 23.04.88 Bordpraktikum 3.RTSB Dranske
10.12.88 - ? . Bordpraktikum 7.RSB Dranske
07.04.89 - 29.04.89 Bordpraktikum 616 Grimmen
9/89 - 11/90 GWT auf der 615 - Fähnrich - Kröslin



Link:
BBcode:


Offline   cord594


Stabsobermeister
Stabsobermeister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 821
Registriert: Freitag 6. November 2009, 15:43
Wohnort: FOR/OVP/GR/CO
Online: 49d 12h 31m 10s
Einheit: 1.Flottille 615
Dienstgrad: Fähnrich
Dienststellung: GWT / BM
Dienstzeit: 8.87 - 12.90

Re: Marineehrenmal Laboe

[7 / 13]

Beitragvon reichskaiser » Donnerstag 23. Dezember 2010, 19:59

Moin Moin Rene

Mit dem wieder finden wird es schon vielen so gegangen sein und auch noch gehn. Da bin ich mir sicher. Is aber auch ein schönes Gefühl, wenn man weiß, wo die Angehörigen oder Bekannten geblieben sind. (Geht mir jedenfalls so). Trotzdem möchte ich auch mal ein Lob an die Kameraden los lassen, die das alles für die Nachwelt möglich gemacht haben.

Gruß Jörg



Link:
BBcode:


Offline   reichskaiser


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 91
Registriert: Samstag 1. Mai 2010, 22:41
Wohnort: Steinigtwolmsdorf
Online: 4d 16h 14m 43s
Einheit: KSS 142 Berlin
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Hydro
Dienstzeit: 05/86-02/89

Re: Marineehrenmal Laboe

[8 / 13]

Beitragvon Thetis » Donnerstag 23. Dezember 2010, 20:51

reichskaiser hat geschrieben:Moin Moin Thetis

Du mir ging es genauso mit den Tränen in den Augen.

Gruß Jörg


Gut so Jörg, ich mag Männer, die auch mal Gefühle zeigen. Das ist wahre Charakterstärke. Alle anderen sind Weicheier. :beer:



Link:
BBcode:


  Thetis





 

Re: Marineehrenmal Laboe

[9 / 13]

Beitragvon Bootsmann 53 » Dienstag 24. März 2015, 12:52

Hallo Seefahrer,
das Marineehrenmal in Laboe ist eine Reise wert. Am Anfang hatte ich auch so meine Bedenken, weil ich ja im östlichen Teil Deutschlands gedieht habe. Meine Vorbehalte sind aber ganz schnell verschwunden. Das Denkmal in Laboe macht seinem Namen Ehre. Hier wird allen auf See gebliebenen gedacht. Nicht nur die im 1. Weltkrieg ihr Leben lassen mussten, nein bis in die Neuzeit. Die Angehörigen der Soldatin Jenny Böcken, die 2008 auf der Gorch Fock ums Leben kam, haben auch ganz privat einen Trauerplatz gefunden. Hier an diesem Ort geht es nicht um „Revanchismus“ sondern um das Mahnen, dass sich solche Tragödien nicht wiederholen müssen. Das ist den Betreibern des Denkmal anschaulich gelungen. Es gibt aber auch Zeitgenossen, die sich an nichts halten und meinen das wäre eine Unterhaltungsmeile und haben sich auch so benommen. Zum Treppeneingang in die Trauerhalle stehen berechtigt diese Worte: „ENTBLÖSSE DEIN HAUPT UND SCHWEIGE“ als ich in der Trauerhalle dann stand wurde es still um mich herum und ich musste mit den Tränen kämpfen. Es kam einfach über mich und ich dachte mir so, was hast du für ein Glück gehabt und bist nicht auf See geblieben, zig tausende hatten nicht so ein Glück. Ich kam aus der Gedenkstätte anders raus als ich reingegangen bin.
IMG_1327 1.jpg
IMG_1338.jpg
IMG_1344.jpg
IMG_1349.jpg

IMG_1365.jpg
IMG_1298.jpg
IMG_1299.jpg
IMG_1335.jpg
IMG_1331.jpg
IMG_1342.jpg

Gruß Rainer :mecklenburg-vorpommern:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nicht alles was Hand und Fuß hat, hat automatisch auch Herz und Hirn!



Link:
BBcode:


Offline   Bootsmann 53


Maat
Maat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 268
Bilder: 37
Registriert: Montag 1. Dezember 2014, 15:09
Online: 9d 9h 53m 52s
Einheit: 2. GSA
Dienstgrad: Stabsoberfähnrich
Dienststellung: Sperrtn.Bootsmann
Dienstzeit: 11/71 - 08/90

Re: Marineehrenmal Laboe

[10 / 13]

Beitragvon jambo » Samstag 28. März 2015, 21:18

Moin Rainer,
wie Du schon vermerkt hast ist das Marine-Ehrenmal für "alle" auf See gebliebenen, ob Militärs oder auch Zivil, gedacht.
Es ist seit 1971 bis Heute eine stattliche Sammlung an Modellen und anderen Exponaten zusammen gekommen.
Sehr ergreifend ist einen Kranzniederlegung in der Ehrenhalle mit musikalischer Begleitung, wobei hier immer das Lied "Ich hatt einen Kameraden" gespielt wird (von Band oder noch ergreifender mit Trompete).

Sehr interessant auch "U995", ich durfte 1971/72 beobachten als das Boot mehrfach hin und her geschleppt (an Schwimmkränen hängend) wurde, bis letztendlich die Fahrrinne tief genug war für die endgültige, heutige Position.

Dann gibt es in Möltenort auch noch das U-Boot-Ehrenmal, dort sind alle in See gebliebenen U-Bootfahrer mit ihren "grauen Wölfen" namentlich aufgeführt.



Link:
BBcode:


Offline   jambo


Obermeister
Obermeister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 617
Bilder: 22
Registriert: Dienstag 25. März 2008, 21:48
Online: 11d 23h 1m 27s
Einheit: Zerstörer Rommel
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Seemännischer Dienst
Dienstzeit: 01.10.70 - 30.09.74
Resizeit: 1977 & 1983

Re: Marineehrenmal Laboe

[11 / 13]

Beitragvon Taste » Sonntag 29. März 2015, 22:40

Immer wieder schön da...

Bild

Bild



Link:
BBcode:


Offline   Taste


Matrose
Matrose




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 26. April 2011, 07:53
Wohnort: Rostock
Online: 16h 39m 29s
Einheit: 6.GBK/4.GSA/G-446
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Funker
Dienstzeit: 05/87 - 02/90

Re: Marineehrenmal Laboe

[12 / 13]

Beitragvon jambo » Montag 30. März 2015, 00:40

Schöne Aufnahmen von dir Falk. :genau:



Link:
BBcode:


Offline   jambo


Obermeister
Obermeister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 617
Bilder: 22
Registriert: Dienstag 25. März 2008, 21:48
Online: 11d 23h 1m 27s
Einheit: Zerstörer Rommel
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Seemännischer Dienst
Dienstzeit: 01.10.70 - 30.09.74
Resizeit: 1977 & 1983

Re: Marineehrenmal Laboe

[13 / 13]

Beitragvon Bootsmann 53 » Montag 30. März 2015, 12:44

Hallo Jürgen, :ahoi:
habe hier noch einige Fotos zum Ehrenmal in Laboe von U995 (Innen - Außen). :yes:

IMG_1323 2.jpg

IMG_1317 2.jpg
IMG_1318 2.jpg
IMG_1316 2.jpg

Gruß Rainer
:mecklenburg-vorpommern:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nicht alles was Hand und Fuß hat, hat automatisch auch Herz und Hirn!



Link:
BBcode:


Offline   Bootsmann 53


Maat
Maat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 268
Bilder: 37
Registriert: Montag 1. Dezember 2014, 15:09
Online: 9d 9h 53m 52s
Einheit: 2. GSA
Dienstgrad: Stabsoberfähnrich
Dienststellung: Sperrtn.Bootsmann
Dienstzeit: 11/71 - 08/90


23 Bewertungen - Ø 3.43 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu Marinegedenkstätten und Denkmäler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast