Dienststelle Warnemünde / Hohe Düne früher u. heute

Hohe Düne, Darßer Ort usw.

4 Bewertungen - Ø 5.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Re: Dienststelle Warnemünde / Hohe Düne heute

[21 / 76]

Beitragvon adular » Sonntag 27. Juli 2014, 20:13

Guten Abend Seemänner!
Da ich von 1963 bis 2006 in Hohe Düne gewohnt habe ,in der AWG Siedlung werde ich mal kurz ein wenig Klarheit verschaffen oder es versuchen. Es ist richtig ,da wo Jelena sagt ,da war ein Tor stimmt.Es war aber kein spezieller Durchgang für die GBK. Links war ein kleiner Teich als Kinder sind wir da immer Schlittschuh gelaufen,rechts wo das große Gebäude zu erkennen ist waren damals die Werkstätten des UKD,Tischlerei,Klempnerei u.a. Dahinter war der Club mit Kino.Die Strasse führte weiter zum Tonnenhof wo die Feuerwehr und der SHD und die Hischi lagen.
Das jetzige KDL liegt etwa 50 m vor dem damaligen KDL .Das war damals etwa in der Höhe der Bushaltestelle.Früher war da das KFZ Lager.

Viele Grüsse aus W -münde

Andreas



Link:
BBcode:


Offline   adular


Oberfähnrich
Oberfähnrich



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1262
Bilder: 1
Registriert: Freitag 14. Juni 2013, 19:27
Online: 110d 8h 23m 14s
Einheit: 6.Flottille
Dienstgrad: Fähnrich
Dienstzeit: 1977-1987

Re: Dienststelle Warnemünde / Hohe Düne heute

[22 / 76]

Beitragvon jelena » Sonntag 27. Juli 2014, 21:10

Hallo Wolfgang, Lutz und Andreas,


es war dort tatsächlich der Hinter- / Ein- bzw. Ausgang der 4. Flottille- hauptsächlich SHD, Hischis. Ich habe mich mit dem unmittelbar daneben wohnenden ehem. Angehörigen der 4. Flottille unterhalten.
Wir sagten deshalb Tor der 6. GBK dazu, weil unser Abteilungsstab zu meiner Dienstzeit dort in den daneben befindlichen Baracken untergebracht war und in der Regel Matrosen der Grenzbrigade dort Wache schoben. Wir konnten dort immer auf dem kürzesten Weg durch die Wohnsiedlung zur Fähre gelangen.

Da das Verhältnis zwischen VM Matrosen und Matrosen der GBK nicht immer zum Besten stand, sind wir sehr oft dort an Land gegangen, weil einige von uns beim Passieren des TKP - Hauptwache extra " gründlich " kontrolliert (gefilzt) wurden.
Der ganze Bereich dahinter wurde komplett abgerissen und mit Mehrfamilienhäusern bebaut.

Jetzt kommen weitere Fotos :

100_2539.JPG
100_2544.JPG
100_2537.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Link:
BBcode:


Offline   jelena


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 82
Registriert: Mittwoch 8. August 2012, 19:41
Online: 3d 10h 29m 9s
Einheit: 6.GBK / 4.GSA
Dienstgrad: Ob. Maat
Dienststellung: Funker
Dienstzeit: 05/70-04/73
Resizeit: 03/80-04/80

Re: Dienststelle Warnemünde / Hohe Düne heute

[23 / 76]

Beitragvon jelena » Sonntag 27. Juli 2014, 21:23

Und jetzt einige Fotos ausgesuchter Sehenswürdigkeiten vom schönen Warnemünde, Es gibt sicherlich noch viele mehr- die sehr aufwendig modernisierten Hotels und Gaststätten, aber auch der Ort im Ganzen hat sich sehr zum Positiven verändert.

100_2524.JPG
100_2521.JPG
100_2496.JPG
zwischen dieser und ...dieser Mole fuhren wir
raus oder rein
und dieses markante Gebäude sahen
wir schon von weitem auf See

Gruß Joachim
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Link:
BBcode:


Offline   jelena


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 82
Registriert: Mittwoch 8. August 2012, 19:41
Online: 3d 10h 29m 9s
Einheit: 6.GBK / 4.GSA
Dienstgrad: Ob. Maat
Dienststellung: Funker
Dienstzeit: 05/70-04/73
Resizeit: 03/80-04/80

Re: Dienststelle Warnemünde / Hohe Düne heute

[24 / 76]

Beitragvon jelena » Sonntag 27. Juli 2014, 21:48

Und jetzt meine letzten drei Fotos über unseren Ausflug nach Warnemünde.
100_2511.JPG
100_2508.JPG
100_2501.JPG


Wie soeben von einem ehem. Seemann erfahren habe, soll auch in diesem Jahr ein " Tag der offenen Tür " in der ehem. 4. Flottille stattfinden - am 30.08.14.
Vielleicht finde ich Zeit und fahre hin.

Nun wünsche ich Euch viel Freude an den hoffentlich gut gelungenen Fotos und ich würde mich freuen, wenn bei Euch viele, hoffentlich schöne Erinnerungen
an die damalige Zeit wach werden - lt. unserem Motto in der Überschrift zum Forum :

" für alle, die im nobelsten aller Ostseebäder gedient haben".


Gruß Joachim
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Link:
BBcode:


Offline   jelena


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 82
Registriert: Mittwoch 8. August 2012, 19:41
Online: 3d 10h 29m 9s
Einheit: 6.GBK / 4.GSA
Dienstgrad: Ob. Maat
Dienststellung: Funker
Dienstzeit: 05/70-04/73
Resizeit: 03/80-04/80

Re: Dienststelle Warnemünde / Hohe Düne heute

[25 / 76]

Beitragvon adular » Sonntag 27. Juli 2014, 21:54

Tage der offenen Tür sind am 30.Juli 2014
am 7.August,8.August,9.August zur Hanse sail



Link:
BBcode:


Offline   adular


Oberfähnrich
Oberfähnrich



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1262
Bilder: 1
Registriert: Freitag 14. Juni 2013, 19:27
Online: 110d 8h 23m 14s
Einheit: 6.Flottille
Dienstgrad: Fähnrich
Dienstzeit: 1977-1987

Re: Dienststelle Warnemünde / Hohe Düne heute

[26 / 76]

Beitragvon epilog » Sonntag 27. Juli 2014, 22:30

Hallo Joachim und alle anderen "Erinnerer"

eine wunderbare Fotoreihe hast Du da erstellt. Ich war nach der Wiedervereinigung zwar einige Male in Warnemünde, dennoch berühren mich die Fotos sehr, denn sie sind alle mit ganz konkreten persönlichen Erinnerungen verbunden, auch wenn heute alles viel farbenfreudiger ist. In Warnemünde habe ich nicht nur gedient, hier habe ich auch meine damalige spätere Verlobte kennengelernt, mit der ich nun schon 42 Jahre verheiratet bin, kennengelernt. Sie kellnerte damals im FDGB-Ferienheim "Am Alten Strom", das ist das Gebäude, auf welches man fast zugeht (ein wenig rechts von der Brücke liegt es schon), wenn man vom Bahnhof kommend über die Brücke geht. Heute ist es ein Hotel mit dem gleichen Namen und die Gaststätte im Haus heißt nun "Casablanca". Aber auch die andere Uferseite direkt an der Brücke weckt Erinnerungen. Hier unmittelbar legten wir allmorgendlich bei der FPG mit einer unserer Barkassen an und holten immer zwei große Plastiksäcke voller geschälter Kartoffeln direkt vom Bahnhof. Diese wurden vom Kartoffelschälwerk in Kröpelin täglich per Bahn geliefert und waren für unsere Großküche in der Dienststelle bestimmt.
Aber auch das Foto mit der Gaststätte "Seehund" hat es in sich, denn es ist nicht nur der "Seehund" drauf, sondern oberhalb und natürlich ein wenig zurückgesetzt, weil ja in der Häuserreihe stehend, die "Atlantikbar".
Unweit von "Seehund" und "Atlantikbar", gab es die Gaststätte "Tante Paula", hier gab es spätabends fast immer Schmalzstullen, denn Bier machte ja bekanntlich auch hungrig, um hier nur mal einige von vielen Erinnerungen anzubringen.



Link:
BBcode:


  epilog





 

Re: Dienststelle Warnemünde / Hohe Düne heute

[27 / 76]

Beitragvon jelena » Montag 28. Juli 2014, 08:23

Hallo Andreas,

danke für Deine Richtigstellungen zum Tag der " offenen Tür " in der Dienststelle " Hohe Düne ".

Ich hatte meine Information auch nur " zwischen Tür und Angel " von einem Ehemaligen bekommen ohne die Gewähr auf Richtigkeit.

So hast Du, Andreas, uns nochmals die tatsächlichen Daten genannt und nun kann sich jeder einrichten, wann er dort hinfahren möchte.


Danke, Joachim



Link:
BBcode:


Offline   jelena


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 82
Registriert: Mittwoch 8. August 2012, 19:41
Online: 3d 10h 29m 9s
Einheit: 6.GBK / 4.GSA
Dienstgrad: Ob. Maat
Dienststellung: Funker
Dienstzeit: 05/70-04/73
Resizeit: 03/80-04/80

Re: Dienststelle Warnemünde / Hohe Düne heute

[28 / 76]

Beitragvon DresdnerEK89 » Donnerstag 20. November 2014, 21:19

jelena hat geschrieben:Und nun der zweite Teil meiner Fotoserie,
[attachement ]ehem. Ausgang der 6. GBK [/attachement ]

´n Abend,
zum Bild - Ausgang 6.GBK ? Kannst Du mir dazu mehr geben/erzählen und wo das ist, wenn ich mit Google Map schaue?

Recht herzlichen Dank

siehe auch -> -> -> Dienststelle Warnemünde / Hohe Düne

[Beitrag moderiert, wozan]



Link:
BBcode:


Offline   DresdnerEK89


Stabsmatrose
Stabsmatrose




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 82
Bilder: 1
Registriert: Montag 12. März 2012, 20:27
Wohnort: Olausitz
Online: 1d 8h 49m 51s
Einheit: GR-1
Dienstgrad: Ufw
Dienstzeit: 11/86-8/89

Re: Dienststelle Warnemünde / Hohe Düne heute

[29 / 76]

Beitragvon Hesi52 » Freitag 19. Dezember 2014, 18:21

Kann mir jemand von euch Eisbären sagen wann der nächste offene Tag 2015 in der Hohen Düne ist.Muß mir unbedingt das mal anschauen,war selbst von 1971-74 in Flottille auf MSR 321.Danke



Link:
BBcode:


Offline   Hesi52


Obermatrose
Obermatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 35
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2010, 13:00
Online: 1d 6h 54m 10s
Einheit: MSR 321 Kyritz
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Sperrgast/Bordtauche
Dienstzeit: 11/71-10/74
Resizeit: keine

Re: Dienststelle Warnemünde / Hohe Düne heute

[30 / 76]

Beitragvon Bootsmann 53 » Freitag 19. Dezember 2014, 19:18

Ja, der Offene Marinestützpunkt Warnemünde / Hohe Düne ist 2015 am Donnerstag, 7. August 2014: 13.00-18.00 Uhr - Freitag, 8. August 2014: 10.00-18.00 Uhr und Samstag, 9. August 2014: 10.00-18.000 Uhr, 14.00-15.00 Rettungsübung für alle Interessenten offen.


:vm-foren:

Gruß Bootsmann 53 :gls:
:mecklenburg-vorpommern:
Nicht alles was Hand und Fuß hat, hat automatisch auch Herz und Hirn!



Link:
BBcode:


Offline   Bootsmann 53


Maat
Maat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 282
Bilder: 37
Registriert: Montag 1. Dezember 2014, 15:09
Online: 9d 18h 11m 30s
Einheit: 2. GSA
Dienstgrad: Stabsoberfähnrich
Dienststellung: Sperrtn.Bootsmann
Dienstzeit: 11/71 - 08/90

Re: Dienststelle Warnemünde / Hohe Düne heute

[31 / 76]

Beitragvon masoe » Freitag 19. Dezember 2014, 21:13

Hallo @ all,

will auch mal wieder meinen Senf dazu geben: Alle Angaben zum Tor zur Siedlung Hohe Düne sind korrekt. Das Tor hieß zu meiner Zeit offiziell Tor II und durfte nur mit extra Passierschein passiert werden. Es diente wie schon richtig erwähnt als Zugang hauptsächlich zum SHD. Da der Stab des SHD außerhalb der 4. Flottille am Seekanal neben dem Fähranleger war, hatten wir vom SHD alle einen solchen Passierschein. Dadurch konnten wir jederzeit dieses Tor passieren und z. B. auch im Konsum Hohe Düne einkaufen. Und dort wusste man auch immer vorher, wann ein Flottillenalarm bevorstand...

Gruß Martin

siehe auch -> -> -> Dienststelle Warnemünde
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienstzeit: 05/73 Grundausbildung SStA Stralsund Dänholm
06/73 bis 04/76 4. Flottille/ SHD Warnemünde/ Funkpeilgast
05/76 bis 06/77 Zivilangestellter SHD Warnemünde/ Vermessungsschiff Carl Friedrich Gauss/ Vermessungsfacharbeiter



Link:
BBcode:


Offline   masoe


Stabsmatrose
Stabsmatrose




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 121
Registriert: Sonntag 14. Februar 2010, 17:40
Wohnort: Mühlhausen
Online: 3d 16h 19s
Einheit: SHD
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Funkpeilgast/ Vermes
Dienstzeit: 05.73-05.77

Re: Dienststelle Warnemünde / Hohe Düne heute

[32 / 76]

Beitragvon Sualk » Samstag 10. Januar 2015, 11:07

Hallo Mariners der 4.Flottille,
habe hier noch ein Foto unserer damaligen Nachtfähre entdeckt. Dieser Patuckel (so nannten wir dieses Teil) ist doch sicher noch jedem bekannt?
Es war zwar schon mal ein Foto dieser kleinen Fähre eingestellt, aber ich glaube es war ein etwas undeutlicheres S/W Bild !?
Maritime Grüße KK
Die Nachtfähre.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Link:
BBcode:


  Sualk





 

Re: Dienststelle Warnemünde / Hohe Düne heute

[33 / 76]

Beitragvon Kulle » Samstag 10. Januar 2015, 11:33

Hallo Klaus,
die von Dir gezeigte "Nachtfähre" hab ich nicht mehr in Erinnerung.
Ich weiß nur, dass bei Sturm, schlechten Wetter, oder auch spät abends bei wenig Betrieb, eine offene Fähre (ähnlich wie ein größerer Kahn) zu meiner Zeit zum Einsatz kam, der uns nach Hohe Düne übersetzte.
Gruß Lutz
Bild
07/1959 - 12/62 Seestreitkräfte/Volksmarine; 4. Flottille/Warnemünde.
10/1959 - 12/59 als Mot.-Gast auf MLR - Krake-(Nr. nicht mehr bekannt).
12/1959 - 12/62 als Mot.-Gast u. Schiffstaucher auf MLR-Habicht 780, Schiff "Cottbus".



Link:
BBcode:


Offline   Kulle


Stabsmatrose der Reserve
Stabsmatrose der Reserve




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1091
Bilder: 26
Registriert: Sonntag 3. August 2008, 17:07
Wohnort: Berlin
Online: 40d 11h 37m 9s
Einheit: MLR-Cottbus-780
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Mot.-Gast
Dienstzeit: 07/59 bis 12/62
Resizeit: entfällt

Re: Dienststelle Warnemünde / Hohe Düne heute

[34 / 76]

Beitragvon wozan » Samstag 10. Januar 2015, 12:21

Sualk hat geschrieben:... habe hier noch ein Foto unserer damaligen Nachtfähre entdeckt. Dieser Patuckel (so nannten wir dieses Teil) ist doch sicher noch jedem bekannt?

:genau: Klaus,

und wenn auch nicht gerade als "Patuckel", in Erinnerung ist diese Fähre allemal noch. Wenn man irgendwann in den frühen Morgenstunden aus der "Bickbeerenschweiz" endlich in Warnemünde ankam, war die Fähre der einzigste Platz, wo man ungestört, windgeschützt und einigermaßen im Warmen, bis zum ersten Ablegen noch bisschen Schlaf nachholen oder ausnüchtern konnte.
Und bis die Fähre dann an der Hohen Düne anlegte, hatte einem das Motorgeräusch allemal aus den "Urlaubsträumen" gerissen ...
Bis bald mal wieder Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 5731
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Röderland / OT Reichenhain
Online: 251d 23h 4m 59s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: Dienststelle Warnemünde / Hohe Düne heute

[35 / 76]

Beitragvon adular » Samstag 10. Januar 2015, 17:51

Hallo Lutz!
Oben fährt die "Maischolle" so war wirklich der Name , mit dem neuen Aufbauten die Anfang der 70iger Jahre gebaut wurden
img004.jpg


Unten ist die Fähre im Urzustand

Ashampoo_Snap_2014.04.13_10h13m26s_023_.jpg
.

Später diente sie kurz den Baltic Tauchern und wurde dann verschrottet.
Gruß Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Link:
BBcode:


Offline   adular


Oberfähnrich
Oberfähnrich



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1262
Bilder: 1
Registriert: Freitag 14. Juni 2013, 19:27
Online: 110d 8h 23m 14s
Einheit: 6.Flottille
Dienstgrad: Fähnrich
Dienstzeit: 1977-1987

Re: Dienststelle Warnemünde / Hohe Düne heute

[36 / 76]

Beitragvon adular » Samstag 10. Januar 2015, 18:03

Und hier alle Fähren die bis zur Wende Hohe Düne - Warnemünde gefahren sind.
"Willi Schröder" und "Albert Schmidt" waren typengleich und fuhren meistens im Winter, wenn die "Ostsee" in der Werft war. Sonst wurden sie in Rostock Kabutzenhof - Gehlsdorf eingesetzt.

Ashampoo_Snap_2014.04.13_10h03m47s_009_.jpg
Ashampoo_Snap_2014.04.13_10h00m29s_004_.jpg
Ashampoo_Snap_2014.04.13_10h00m46s_005_.jpg
Ashampoo_Snap_2014.04.13_10h03m58s_010_.jpg

Gruß Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Link:
BBcode:


Offline   adular


Oberfähnrich
Oberfähnrich



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1262
Bilder: 1
Registriert: Freitag 14. Juni 2013, 19:27
Online: 110d 8h 23m 14s
Einheit: 6.Flottille
Dienstgrad: Fähnrich
Dienstzeit: 1977-1987

Re: Dienststelle Warnemünde / Hohe Düne heute

[37 / 76]

Beitragvon Bootsmann 53 » Samstag 10. Januar 2015, 19:10

Hallo Andreas,
ja die Maischolle ist von Hohe Düne - nach Warnemünde gefahren. Meistens in den späten Nacht- und frühen Morgenstunden. Von 1972 Herbst an war das für mich als Landgänger die Fähre zum Übersetzen. Kann mich noch erinnern, wen wir so gegen 01:00 Uhr zur Fähre kamen haben wir immer Geld gesammelt damit uns die Fährleute Übersetzen. das Wetter war ja nicht immer freundlich zu uns. Zwischen 5 und 10 Ostmark kamen immer zusammen.
Hier noch ein Foto von der Albert Schmidt.
Albert Schmidt.jpg


Gruß Rainer :ahoi:
:mecklenburg-vorpommern:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nicht alles was Hand und Fuß hat, hat automatisch auch Herz und Hirn!



Link:
BBcode:


Offline   Bootsmann 53


Maat
Maat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 282
Bilder: 37
Registriert: Montag 1. Dezember 2014, 15:09
Online: 9d 18h 11m 30s
Einheit: 2. GSA
Dienstgrad: Stabsoberfähnrich
Dienststellung: Sperrtn.Bootsmann
Dienstzeit: 11/71 - 08/90

Re: Dienststelle Warnemünde / Hohe Düne heute

[38 / 76]

Beitragvon adular » Samstag 10. Januar 2015, 19:56

Ich habe ja meine ganze Kinder und Jugendzeit in Hohe Düne verbracht.Da ich zu der Zeit Handballtraining immer in der Dienststelle hatte ,kannten wir ja auch einige Matrosen.Nach dem Trainig kam unsere "Kundschaft" und es gab Geld.Damit zu Mutter Reedmann an den Kiosk an der Fähre ,Schnaps kaufen ,dann aufs Fahrrad und Richtung Markgrafenheide bis zur letzten Kasserne ,da war Treffpunkt. Schnapsübergabe und Restgeld durften wir behalten.
Wir hatten auch mal versucht Schnaps mit rein zunehmen und wurden prompt erwischt.Die haben und doch wirklich am KDL in den Knast gesteckt.Papa durfte uns abholen.Dann gab es eine Maulschelle und die Alten haben sich heimlich kaputt gelacht.

Gruß Andreas



Link:
BBcode:


Offline   adular


Oberfähnrich
Oberfähnrich



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1262
Bilder: 1
Registriert: Freitag 14. Juni 2013, 19:27
Online: 110d 8h 23m 14s
Einheit: 6.Flottille
Dienstgrad: Fähnrich
Dienstzeit: 1977-1987

Re: Dienststelle Warnemünde / Hohe Düne heute

[39 / 76]

Beitragvon Foxy » Montag 29. Juni 2015, 21:15

Hallo Kameraden,

habe mit Interesse Eure Beiträge zur Lage der Gebäude "Hohe Düne" gelesen. Ich suche schon seit langer Zeit Hinweise oder Karten zum Standort. Dabei habe ich mir ganz besonders den Beitrag von "Adi" [A. T.: "Die Geschichte des Marinestützpunktes Hohe Düne 1913-1990"] reingezogen. Darin ist eine Karte der Einrichtungen des Stützpunktes anno 1985 verzeichnet. Aber leider geht diese nicht weit genug, um die Gebäude westlich vom Hafen hin zum Neuen Strom zu sehen. Ihr habt hier schön das Ausgangs- /Sondertor eingezeichnet. Die eingestellten Bilder mit den alten Begrenzungszäunen waren sehr hilfreich.

Da ich bei der NaKo4 war, fehlt mir die Lage der Kompaniebaracke der NaKo4. Bin 1x im Jahr vor Ort und laufe bis zum jetzigen Tonnenhof des Wasser- und Schifffahrtsamtes Rostock runter. Meine Festplatte hat aber Speicherfehler und ich kriege es einfach nicht auf die Reihe, wo es war :#*: . Ich weiß nur, dass wir es nicht weit zum Neuen Strom hatten. Bei Freiwache waren wir dort und haben, wie es heute alle machen, geangelt oder mal Sonne gezogen. Es war nicht weit hinter der Kompaniebaracke.

Kann mir hier jemand weiter helfen? :hilfe2:

Beste Grüße Reinhard



Link:
BBcode:


Offline   Foxy


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 87
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 24. Juni 2015, 12:58
Online: 6d 3h 1m 6s
Einheit: Nako-4
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienstzeit: 10/74 - 10/77

Re: Dienststelle Warnemünde / Hohe Düne heute

[40 / 76]

Beitragvon Bootsmann 53 » Montag 29. Juni 2015, 23:35

Hallo Reinhard :ahoi:
vielleicht hilft dir -> -> -> diese Karte zur Orientierung.

Zu sehen sind die Baracken des Stabes 2 und 4GSA / KSS Stab / Alte Kulturbaracke und das Sondertor. Im Vordergrund der SHD Bereich. Zwischen KSS Stab und SHD ist noch eine Baracke zu sehen. Vielleicht ist es die, die du suchst.

Gruß Rainer
:mecklenburg-vorpommern:
Nicht alles was Hand und Fuß hat, hat automatisch auch Herz und Hirn!



Link:
BBcode:


Offline   Bootsmann 53


Maat
Maat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 282
Bilder: 37
Registriert: Montag 1. Dezember 2014, 15:09
Online: 9d 18h 11m 30s
Einheit: 2. GSA
Dienstgrad: Stabsoberfähnrich
Dienststellung: Sperrtn.Bootsmann
Dienstzeit: 11/71 - 08/90

VorherigeNächste

4 Bewertungen - Ø 5.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu unsere ehemaligen Standorte heute

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast